5 Wege, wie sich das Leben in einer Blockchain-City verändern wird

DAS WICHTIGSTE IM ÜBERBLICK

Eine auf Blockchain basierende Stadt kann ein besseres Lieferkettenmanagement, Wahlsysteme und eine Optimierung des Energieverbrauchs bieten und gleichzeitig das urbane Leben mit tokenisierten, selbstverwalteten digitalen Identitäten und autonomen Diensten rationalisieren.

Ein neues Konzept, das in letzter Zeit an Zugkraft gewonnen hat, ist der Einsatz der Blockchain-Technologie in Großstädten.

Mit Blockchain, einem dezentralen, verteilten Ledger, das Daten dauerhaft speichert, soll die Lebensqualität in Städten verbessert und kommunale Services optimiert werden.

Um dies zu erreichen, müssen die Städte die Blockchain und die Distributed-Ledger-Technologie (DLT) in verschiedene Aspekte ihrer Infrastruktur, Verwaltung und Dienstleistungen integrieren. Dies könnte die Prozesse in den Städten drastisch verändern.

So kann die Blockchain-Technologie beispielsweise zur Optimierung des Lieferkettenmanagements, der Wahlsysteme und des Energieverbrauchs eingesetzt werden, um die Sicherheit, Transparenz und betriebliche Effizienz zu erhöhen.

Hier sind fünf Möglichkeiten, wie sich das Leben in einer Blockchain-Stadt anders gestalten könnte.

5 Wege, wie das Leben in einer Blockchain-Stadt anders sein wird

1. Verbessertes Bankensystem

Blockchain ist die Technologie hinter Kryptowährungen. Es handelt sich um ein verteiltes Hauptbuch mit wachsenden Listen von Datensätzen (Blöcken).

Diese sind über kryptografische Hashes sicher miteinander verknüpft und ermöglichen die Online-Übertragung von Werten, ohne dass eine Zwischenstelle wie eine Bank oder ein Kreditkartenunternehmen erforderlich ist.

Kryptowährungen sind der Beweis dafür, dass dieses Konzept funktioniert, was den Weg für die Integration der Blockchain-Technologie in Bankensysteme in zukünftigen Smart Cities ebnet.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie die Blockchain-Technologie das Bankensystem verbessern kann.

Zum einen ist es dank der dezentralen und transparenten Natur von Blockchain für Hacker nahezu unmöglich, Transaktionsaufzeichnungen zu kompromittieren.

Zudem können Banken mit dieser Technologie diverse Prozesse wie die Abwicklung von Transaktionen, die Aufbewahrung von Unterlagen und die Einhaltung von Vorschriften ohne Zwischenhändler steuern, was zu einer höheren Geschwindigkeit und Effizienz bei geringeren Kosten führt.

Außerdem können grenzüberschreitende Zahlungen, die bisher Tage in Anspruch nehmen, mithilfe der Blockchain-Technologie sofort ausgeführt werden.

Auch Smart Contracts können in die Blockchain geschrieben werden, sodass Banken Back-Office-Funktionen wie Compliance-Überprüfung, KYC-Checks und mehr automatisieren können.

2. Digitale Identität und Tokenized Assets

Das Konzept der digitalen Identität findet bereits Anklang, da sich Länder der Blockchain als sichere und kostengünstige Methode zur Verwaltung digitaler Identitäten zuwenden. 

Letzten Monat gab Brasilien seine Pläne bekannt, digitale Ausweisdokumente für seine mehr als 214 Millionen Bürger mithilfe der Blockchain-Technologie auszustellen.

Laut einer offiziellen Ankündigung der Regierung werden die Bundesstaaten Rio de Janeiro, Goiás und Paraná die ersten sein, die dieses neue System einführen werden.

Brasiliens Schritt entspricht einer ähnlichen Initiative in Buenos Aires, Argentinien, wo die Einwohner über ein digitales Wallet auf ihre Identitätsdokumente zugreifen können.

Auch das Commonwealth of Dominica hat letztes Jahr eine Partnerschaft mit Huobi geschlossen, um den nationalen Token, Dominica Coin (DMC), und die digitale Identität (DID) auszugeben.

Neben digitalisierten Identitäten werden in Blockchain-Städten auch Vermögenswerte tokenisiert. Bei der Tokenisierung von Assets kommen Smart Contracts zum Einsatz.

Damit werden Übertragungen digitaler Token verwaltet, die das Eigentum an Assets repräsentieren und verifizieren, was Transaktionen vereinfacht, Transparenz und ein hohes Maß an Effizienz bietet.

Ein wichtiger Trend in diesem Bereich ist die Tokenisierung von Schatzwechseln.

Laut den von rwa.xyz gesammelten Daten gibt es im Jahr 2023 mehr als 625 $ Millionen an tokenisierten US-Schatzbriefen auf verschiedenen Blockchains, was einem Anstieg von mehr als 450 % seit Anfang des Jahres entspricht.

3. Optimierte Behördendienste

Blockchain-Technologie kann zur Optimierung verschiedener öffentlicher Dienste wie Besteuerung, Wahlen, Lizenzerneuerung und mehr beitragen.

Mithilfe von Blockchain können Regierungen nicht nur sicherstellen, dass die Bürger ihre Steuern zahlen, sondern auch die Steuererhebung durch intelligente Prüfpfade vereinfachen.

Auch Wahlsysteme, die auf der Blockchain aufbauen, gewährleisten Integrität, Transparenz und Sicherheit und steigern das Vertrauen der Wähler und die Wahlbeteiligung.

Gleichzeitig werden die Kosten für die physische Infrastruktur gesenkt. Regierungen können zudem Materialien, Vermögenswerte und die Ressourcenzuweisung über Blockchain verfolgen, um ein verbessertes Lieferkettenmanagement zu ermöglichen.

Außerdem kann die Technologie eine Schlüsselrolle bei der Koordination der Sozialausgaben spielen.

Auf Smart Contracts basierende Sozialleistungssysteme können zur Verteilung von Geldern direkt an die Bürgerinnen und Bürger genutzt werden, was Effizienz und Transparenz gewährleistet.

4. Transparente und unveränderliche Aufzeichnungen

Die Distributed-Ledger-Technologie von Blockchain ermöglicht die Erstellung von transparenten und fälschungssicheren Datensätzen.

Regierungsstellen können Blockchain zur Verwaltung öffentlicher Aufzeichnungen wie Grundbucheinträge, Geburtsurkunden und Geschäftslizenzen nutzen.

Durch die Speicherung dieser Daten in einer Blockchain werden die Informationen leicht zugänglich, wodurch das Risiko von Betrug oder Manipulation deutlich verringert wird.

Die Bürgerinnen und Bürger können die Echtheit von Dokumenten überprüfen, ohne sich auf Vermittler verlassen zu müssen. So werden Prozesse gestrafft und Bürokratie abgebaut.

Die Speicherung von Daten in Blockchain-Systemen kann auch den sicheren und effizienten Datenaustausch zwischen verschiedenen Regierungsbehörden erleichtern.

Mit Blockchain können Behörden auf ein gemeinsames Hauptbuch zugreifen, was die Konsistenz der Daten gewährleistet und Doppelarbeit reduziert.

5. Mehr Sicherheit

Cybersicherheit stellt für Regierungen weltweit ein wichtiges Anliegen dar. Die dezentrale Architektur und die kryptografischen Algorithmen der Blockchain bieten jedoch eine zusätzliche Sicherheitsebene gegen Cyberbedrohungen.

Darüber hinaus wird es mit der Blockchain-Technologie extrem schwierig, mit Betrug, Diebstahl, Unterschlagung oder Korruption davonzukommen.

Auch wenn derartige Straftaten technisch immer noch möglich sind, wird es für Regierungen durch die verbesserte Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Nachvollziehbarkeit von Blockchains einfacher, böswillige Akteure zu identifizieren.

Fazit

Eine auf Blockchain basierende Stadt könnte eine moderne Version der verschiedenen Aspekte unseres Lebens bieten.

Dazu gehören ein besseres Lieferkettenmanagement, Wahlsysteme und die Optimierung des Energieverbrauchs, während das urbane Leben durch tokenisierte, souveräne digitale Identitäten und autonome Dienste vereinfacht wird.

Verwandte Begriffe

Ruholamin Haqshanas

Ruholamin Haqshanas ist ein Kryptowährungs- und Finanzjournalist mit über drei Jahren Erfahrung in diesem Bereich. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Mechatronik und ein starkes Interesse an der FinTech-Branche. Er begann als freiberuflicher Technologiejournalist, wandte sich aber der Kryptowährung zu, nachdem er 2019 in die Branche eintauchte. Ruholamin wurde in einer Reihe von Finanz- und Krypto-Nachrichten veröffentlicht, darunter CryptoNews, Investing.com, 24/7 Wall St, The Tokenist, Business2Community, ZyCrypto, EthereumPrice.org, Milk Road, und andere. Er hat auch mit einigen großen Krypto- und DeFi-Projekten als Inhaltsersteller gearbeitet, darunter Midas Investments, BullPerks/GamesPad und Equalizer Finance.