Black Box Tests

Was ist Black Box Testing?

Black-Box-Tests sind eine Softwaretesttechnik, die sich auf die Analyse der Softwarefunktionalität und nicht der internen Systemmechanismen konzentriert. Black-Box-Tests wurden als Methode zur Analyse von Kundenanforderungen, Spezifikationen und High-Level-Designstrategien entwickelt.

Ein Black-Box-Softwaretester wählt eine Reihe von gültigen und ungültigen Eingabe- und Codeausführungsbedingungen aus und prüft auf gültige Ausgabereaktionen.

Black-Box-Tests sind auch als funktionale Tests oder Closed-Box-Tests bekannt.

Techopedia erklärt Black-Box-Tests

Eine Suchmaschine ist ein einfaches Beispiel für eine Anwendung, die routinemäßigen Black-Box-Tests unterliegt. Ein Benutzer einer Suchmaschine gibt einen Text in die Suchleiste eines Webbrowsers ein. Die Suchmaschine sucht dann nach verwandten Benutzerdaten und ruft die Ergebnisse ab (Ausgabe).

Black-Box-Tests bieten folgende Vorteile:

  • Einfachheit: Erleichtert das Testen von High-Level-Designs und komplexen Anwendungen
  • Spart Ressourcen: Die Tester konzentrieren sich auf die Softwarefunktionalität.
  • Testfälle: Die Konzentration auf die Softwarefunktionalität erleichtert die schnelle Entwicklung von Testfällen.
  • Bietet Flexibilität: Spezielle Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

Black-Box-Tests haben auch einige Nachteile, wie zum Beispiel:

  • Der Entwurf und die Pflege von Testfällen/Skripten kann problematisch sein, da Black-Box-Tests von bekannten Eingaben abhängen.
  • Die Interaktion mit der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) kann Testskripte beschädigen.
  • Die Tests decken nur Anwendungsfunktionen ab.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.