Chad (Meme)

Was ist Chad?

Der Begriff Chad ist ein von der Kryptowährungs-Community weitgehend übernommener Internet-Slang.

Außerhalb des Krypto-Bereichs ist Chad ein stereotypisches Alphamännchen mit einem großen Ego, das in Internet-Memes als attraktiv, muskulös und erfolgreich dargestellt wird.

Geschichte des Chad-Meme

Das Meme entstand 2017 auf der Grundlage von Fotos eines muskulösen Models und Fitnesstrainers, Ernest Khalimov, und fand durch das anonyme Diskussionsforum 4Chan Verbreitung.

Im Internet wird darüber debattiert, ob Khalimov eine echte Person oder ein mit Fotos bearbeitetes Bild ist.

Khalimov wird auch als GigaChad, der Chad, der alle Chads übertrifft, das Alphamännchen der Alphamännchen und massiver Chad bezeichnet.

Chad in der Kryptowelt

Seitdem hat sich der Begriff in der Krypto-Community durchgesetzt. Chad wird als jemand dargestellt, der als extrem erfolgreich oder dominant auf dem Markt angesehen wird.

In letzter Zeit wird der Ausdruck hauptsächlich für jemanden verwendet, der erfolgreich mit Shitcoins von geringem Wert handelt, ähnlich wie ein Degen.

Während der Begriff ursprünglich Männer bezeichnete, ist er beim Krypto-Trading inzwischen geschlechtsneutral.

So nannte Elon Musk (Tesla-CEO und Krypto-Influencer) bekanntlich Michael Saylor (MicroStrategy-CEO und Bitcoin-Investor) GigaChad in einem Tweet, nachdem Saylor mit einem Artikel über die Energieeffizienz von Bitcoin nicht einverstanden war.

Außerdem kann Chad als Kompliment für jemanden verwendet werden, der beim Trading mit Coins schwierige Entscheidungen trifft, die von der Community als heldenhaft betrachtet werden.

Mit dem Anstieg der Popularität einer neuen Reihe von Meme-Coins wurde im April 2023 eine auf dem Meme basierende Kryptowährung Chad Coin eingeführt.

Zu beachten ist, dass sich Meme im Laufe der Zeit weiterentwickeln und wechseln können, so dass die spezifische Darstellung von Chad bei Meme in Bezug auf den Kryptohandel variieren kann.

Verwandte Begriffe

Nicole Willing

Nicole Willing verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung im Schreiben und Redigieren von Inhalten über Technologie und Finanzen. Sie hat Erfahrung in der Berichterstattung über Rohstoff-, Aktien- und Kryptowährungsmärkte sowie über die neuesten Trends im gesamten Technologiesektor, von Halbleitern bis hin zu Elektrofahrzeugen. Ihr Hintergrund in der Berichterstattung über Entwicklungen bei Telekommunikationsnetzwerken und -diensten sowie der industriellen Metallproduktion gibt ihr eine einzigartige Perspektive auf die Konvergenz von Internet-of-Things-Technologien und Fertigung.