Command

Was ist Command?

Command (.CMD), zu Deutsch Befehl, ist eine bestimmte Aktion, die einem Programm zur Ausführung einer Aufgabe zugewiesen wird.

In der Regel handelt es sich um ein Wort oder einen Satz, der dem Computer über eine Befehlszeilenschnittstelle (engl. Command Line Interface) oder eine Shell mitteilt, was er tun soll, je nachdem, welches System verwendet wird.

In Programmiersprachen werden auch Codezeilen, die bestimmte Prozesse oder Anweisungen einleiten, als Befehle bezeichnet.

Command einfach erklärt

In Computersprachen werden Befehle ähnlich wie in vielen natürlichen Sprachen auf eine bestimmte Art und Weise formuliert. In einer Anweisung wäre das Verb also der Befehl.

In der DOS-Befehlsanweisung del /p file.x ist del beispielsweise der eigentliche Befehl, während der Rest aus Parametern besteht, mit denen der Befehl spezifiziert wird.

Jeder Befehl hängt vom Betriebssystem und dem jeweiligen Prozess ab, der ihm zugewiesen ist.

Befehle werden normalerweise mit Abkürzungen oder Akronymen benannt und müssen in einer Eingabeaufforderung oder Shell verwendet werden.

Ein gutes Beispiel ist der DOS-Befehl. Dabei handelt es sich um eine Anwendung, die in Windows-Betriebssystemen häufig als Befehlszeileninterpreter fungiert, der Verwaltungsfunktionen ausführt und bestimmte Windows-Probleme behebt.

Ein gültiger Befehl mit seinen optionalen Parametern ermöglicht es einer Eingabeaufforderung, Aufgaben auszuführen, die für Windows oder ein anderes Betriebssystem, auf das sie angewendet wird, konzipiert wurden.

Es ist wichtig, dass Befehle korrekt kodiert werden, um Fehler bei der Ausführung zu vermeiden, da die Verfügbarkeit dieser Befehle von einem Betriebssystem zum anderen unterschiedlich ist.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.