Cyber-Verteidigung

Transparenz

Was ist Cyber-Verteidigung?

Cyber Abwehr ist ein Verteidigungsmechanismus für Computernetzwerke, der die Reaktion auf Aktionen, den Schutz kritischer Infrastrukturen und die Informationssicherheit für Organisationen, Regierungsstellen und andere mögliche Netzwerke umfasst.

Cyber-Verteidigung konzentriert sich auf die Verhinderung, Erkennung und rechtzeitige Reaktion auf Angriffe oder Bedrohungen, damit keine Infrastruktur oder Informationen manipuliert werden. Angesichts des zunehmenden Umfangs und der Komplexität von Cyberangriffen ist die Cyberabwehr für die meisten Einrichtungen unerlässlich, um sensible Informationen zu schützen und Vermögenswerte zu sichern.

Techopedia erklärt Cyber Verteidigung

Mit dem Verständnis der spezifischen Umgebung analysiert die Cyber-Abwehr die verschiedenen möglichen Bedrohungen für die gegebene Umgebung. Sie hilft dann bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien, die zur Abwehr bösartiger Angriffe oder Bedrohungen erforderlich sind. Die Cyberverteidigung umfasst eine breite Palette verschiedener Aktivitäten zum Schutz der betreffenden Einrichtung und zur schnellen Reaktion auf eine Bedrohungslandschaft.

Dazu gehören die Verringerung der Attraktivität der Umgebung für mögliche Angreifer, das Verständnis der kritischen Standorte und sensiblen Informationen, die Durchführung von Präventivkontrollen, um sicherzustellen, dass Angriffe teuer sind, die Fähigkeit zur Erkennung von Angriffen sowie Reaktions- und Reaktionsmöglichkeiten. Cyber-Abwehr führt auch technische Analysen durch, um die Pfade und Bereiche zu identifizieren, auf die die Angreifer abzielen könnten.

Cyber Defense bietet die dringend benötigte Sicherheit, um die Prozesse und Aktivitäten frei von Bedrohungen durchführen zu können. Es hilft bei der Verbesserung der Sicherheitsstrategie und der Nutzung von Ressourcen auf die effektivste Weise. Cyber-Verteidigung hilft auch bei der Verbesserung der Effektivität der Sicherheitsressourcen und der Sicherheitsausgaben, insbesondere an kritischen Standorten.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse
Redaktion
Margaret Rouse
Redaktion

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.