DeepMind (Google)

Was ist DeepMind?

Google DeepMind (früher DeepMind Technologies) ist ein Unternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich, das sich mit Problemen im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz beschäftigt. 

DeepMind wurde von Google übernommen und ist nun Teil des Alphabet-Konzerns.

Techopedia stellt DeepMind vor

Das 2010 gegründete Unternehmen DeepMind wurde 2014 von Google akquiriert.

Im Jahr 2016 enthüllte die Firma, dass eines ihrer Programme in der Lage war, einen menschlichen Spieler im Go zu schlagen, einem der komplexesten Spiele, das in der Spieltheorie zur Entwicklung von Paradigmen für Deep Learning und künstliche Intelligenz eingesetzt wurde.

DeepMind wurde von Demis Hassabis, Mustafa Suleyman und Shane Legg ins Leben gerufen.

Das Unternehmen setzte einen Ethikausschuss ein, der die Anwendung von Ethik auf künstliche Intelligenz untersuchen soll, um negative Auswirkungen einer Superintelligenz zu verhindern, die sich der menschlichen Kontrolle entziehen kann was jedoch für einige Bedenken sorgte, da Google sich weigerte, offenzulegen, wer dem Ethikausschuss angehört.

Die Forschung von DeepMind ist in vielerlei Hinsicht sehr nützlich für die Entwicklung künstlicher Intelligenz.

Es wird untersucht, wie Unternehmen bestimmte Aspekte des maschinellen Lernens, des Deep Learning und der Werkzeuge der künstlichen Intelligenz für die Entwicklung von Business Intelligence, Cybersicherheit, Kundenbeziehungen und vieles mehr nutzen können.

Gleichzeitig befassen sich Experten und eine große Gemeinschaft von Befürwortern mit der Frage, wie man die Idee der Anwendung von Ethik auf künstliche Intelligenz voranbringen kann.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.