Transparenz

Entschlüsselung

Was ist Entschlüsselung?

Bei einer Entschlüsselung werden Daten, die durch Verschlüsselung unlesbar gemacht wurden, wieder in ihre ursprüngliche Form zurückverwandelt.

Die Daten werden vom System extrahiert und in Texte und Bilder konvertiert, die nicht nur für den Leser, sondern auch für das System leicht verständlich sind.

Eine Entschlüsselung kann manuell oder automatisch durchgeführt werden. Sie kann auch mit einer Reihe von Schlüsseln oder Passwörtern erfolgen.

Entschlüsselung einfach erklärt

Einer der wichtigsten Gründe für die Implementierung eines Verschlüsselungs-/Entschlüsselungssystems ist der Datenschutz.

Wenn Informationen über das World Wide Web übertragen werden, sind sie der Kontrolle und dem Zugriff unbefugter Personen oder Organisationen ausgesetzt.

Um Datenverluste und -diebstähle zu verhindern, werden die Daten verschlüsselt. Zu den häufig verschlüsselten Objekten gehören E-Mail-Nachrichten, Textdateien, Bilder, Benutzerdaten und Verzeichnisse.

Die mit der Entschlüsselung beauftragte Person sieht eine Eingabeaufforderung oder ein Fenster, in das ein Passwort eingegeben werden kann, um auf die verschlüsselten Informationen zuzugreifen.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse
Redaktion

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.