Mac Terminal

Was ist Mac Terminal?

Mac Terminal ist eine Befehlszeilenschnittstelle (engl. command line interface, CLI) für das Betriebssystem macOS (engl. Operating System, OS).

Mac Terminal wird in der Regel von Netzwerkadministratoren und versierten technischen Usern verwendet, die eine Aktion initiieren möchten, die von der grafischen Benutzeroberfläche (engl. Graphical User Interface, GUI) des Betriebssystems nicht unterstützt wird.

Mac Terminal ähnelt der Eingabeaufforderung von Windows, was die Darstellung und das Design der Oberfläche angeht. Zudem kann es als Gateway zum UNIX-kompatiblen Betriebssystem dienen, das dem macOS zugrunde liegt.

Mac Terminal einfach erklärt

Unter Fachleuten wird Mac Terminal auch als Emulator oder UNIX-Shell bezeichnet. Die Oberfläche von Mac Terminal kann mehrere Sitzungen unterstützen und einige Aufgaben des Betriebssystems für erfahrene Nutzer vereinfachen und beschleunigen.

Zu den Befehlen, die von Mac Terminal aus ausgeführt werden können, gehören:

cd change directory (deutsch: Verzeichnis wechseln)
rm remove files or directories (deutsch: Dateien oder Verzeichnisse entfernen)
chmod change the access mode of a file or directory (deutsch: den Zugriffsmodus einer Datei oder eines Verzeichnisses ändern)
ping <host> ping a host and display its status (deutsch: einen Host anpingen und seinen Status anzeigen)
curl -O <url/to/file> download a file by using HTTP, HTTPS or FTP (deutsch: eine Datei über HTTP, HTTPS oder FTP herunterladen)
ssh <username>@<host> establish an SSH connection to <host> with user <username> (deutsch: eine SSH-Verbindung zu <Host> mit <Benutzername> herstellen)
ls -ld display the default permission for a home directory (deutsch: die Standardberechtigung für ein Home-Verzeichnis anzeigen)
ls -ld/<dir> display the read, write and access permission of a particular folder (deutsch: Anzeige der Lese-, Schreib- und Zugriffsberechtigung eines bestimmten Ordners)

Business Insider nennt Mac Terminal den „ultimativen Shortcut-Hub“ zum Navigieren zu Programmen und Öffnen von Dateien. Es kann einfach über Finder oder Spotlight geöffnet werden.

Auch wenn mit Mac Terminal eine Menge möglich ist, muss man sich mit diesem Betriebssystem-Interface erst einmal vertraut machen – und es ist wichtig, die Syntaxregeln für die Verwendung von Terminal oder einer ähnlichen Befehlszeilenschnittstelle zu kennen, denn Präzision ist der Schlüssel.

Jeder Tastenanschlag ist wichtig, und Syntaxfehler wirken sich negativ auf die erfolgreiche Ausführung aus.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.