Nikola Tesla

Wer war Nikola Tesla?

Nikola Tesla (18561943) war ein serbisch-amerikanischer Wissenschaftler und Erfinder, dessen Erkenntnisse im Bereich Design und Technik für elektrische und technologische Systeme ihm ein bleibendes Erbe in der heutigen relativ hochtechnologisierten Welt eingebracht hat.

Techopedia stellt Nikola Tesla vor

Nikola Tesla entwickelte bestimmte Technologien im Zusammenhang mit der Entstehung moderner elektrischer Systeme, z. B. wird ihm die Erfindung von Mehrphasen-Wechselstromsystemen zugeschrieben.

Tesla legte nicht nur den Grundstein für verschiedene Arten elektrischer Konstruktionen, die in den heutigen Systemen zum Einsatz kommen, sondern war auch als Forscher für andere alternative Technologien bekannt, von denen einige erst jetzt realisiert werden.

Einer davon ist Teslas Beitrag zur Idee des Induktionsmotors, die heute als Teil des Designs für das kabellose Aufladen von Geräten verwendet wird. Außerdem gab es Spekulationen, dass Tesla an Entwürfen für Fahrzeuge ohne fossile Energieträger gearbeitet hatte.

Zu den weiteren Erfindungen Teslas gehört die Tesla-Spule, ein Transformator-Resonanzkreis. Damit konnte Tesla mit Dingen wie der Erzeugung von Röntgenstrahlen und der drahtlosen elektrischen Übertragung experimentieren.

Ferner erfand Tesla einen elektrischen Oszillator, der umgangssprachlich als Teslas Erdbebenmaschine bezeichnet wird und der den Dampfturbinen als dampfbetriebene Generatoren vorausging.

Tesla war ebenfalls bekannt für sein problematisches Verhältnis zu Thomas Edison, einem anderen bedeutenden Erfinder seiner Zeit. Obwohl Tesla zunächst für Edison arbeitete, wurden die beiden später zu Gegnern.

Tesla-Fans könnten sich zum Beispiel darauf konzentrieren, ob Tesla Pläne für einen Wasser- oder Wasserstoffmotor hatte und ob Edisons Aggression zum Verlust dieser Art von Modellen führte.

Obwohl Tesla schon lange verstorben ist, lebt sein Erbe noch immer weiter. Der zeitgenössische Karikaturist Matthew Inman z. B. huldigt Tesla in einigen seiner visuellen und grafischen Werke.

Inman ging sogar so weit, eine erfolgreiche Crowdsourced-Kampagne anzuführen, um eine ehemalige Tesla-Forschungsstätte in ein Museum zu Ehren des Erfinders umzuwandeln.

Andere moderne Anspielungen auf Tesla betreffen die Namensgebung: Elon Musk, wohl einer der größten Unternehmer dieser Generation, entschied sich dafür, den Namen Tesla auf seine beliebten Elektroautos zu schreiben, wodurch Tesla zu einer bekannten Marke wurde.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.