Routing

Was ist Routing?

Der Begriff Routing bezieht sich auf die Festlegung von Routen, die Datenpakete auf ihrem Weg zu einem bestimmten Ziel durchlaufen.

Der Ausdruck kann auf Daten angewandt werden, die im Internet, über 3G oder 4G oder ähnliche für Telekommunikations- und sonstige digitale Kommunikationseinrichtungen verwendete Netze übertragen werden. Das Routing kann auch innerhalb proprietärer Netze erfolgen.

Routing einfach erklärt

Generell geht es beim Routing um die Netztopologie bzw. die Einrichtung von Hardware, die Daten effektiv weiterleiten kann.

Mit Hilfe von Standardprotokollen werden die besten Routen für Daten ermittelt und die Qualität der Übertragung sichergestellt. Einzelne Hardwarekomponenten wie z. B. Router werden als Knoten im Netz bezeichnet.

Mit verschiedenen Algorithmen und Protokollen kann ermittelt werden, wie Datenpakete am besten weitergeleitet werden und welche Knoten verwendet werden sollten.

Einige Datenpakete werden beispielsweise nach einem Distanzvektor-Modell übertragen, das in erster Linie die Entfernung als Faktor berücksichtigt. Andere wiederum basieren auf dem Link-State-Protokoll, das auch andere Aspekte des „besten Weges“ für Daten einbezieht.

Darüber hinaus dienen Datenpakete der Weitergabe von Informationen an das Netz. Die Kopfzeilen der Pakete enthalten Einzelheiten über Ursprung und Ziel.

Normen für Datenpakete ermöglichen ein konventionelles Design, das bei künftigen Routing-Methoden hilfreich sein kann. Da sich die Welt der digitalen Technologie weiterentwickelt, wird sich auch das Routing entsprechend den Anforderungen und dem Nutzen eines bestimmten Netzes anpassen.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.