Visual Basic

Was ist Visual Basic?

Visual Basic (VB) ist eine bekannte Programmiersprache, die von Microsoft geschaffen und entwickelt wurde. VB zeichnet sich durch sein einfaches Format aus, das leicht zu verstehen ist. Für Programmieranfänger ist VB oft der Ausgangspunkt für die Softwareentwicklung.

VB ist die visuelle Form von BASIC, einer früheren Sprache, die von den Dartmouth-Professoren John Kemeny und Thomas Kurtz entwickelt wurde.

Techopedia erklärt Visual Basic

VB enthält eine Vielzahl von visuellen Werkzeugen, die zur Erstellung fortgeschrittener Anwendungen mit einer erweiterten grafischen Benutzeroberfläche verwendet werden können. VB ist also mehr als eine Programmiersprache. Es enthält auch eine Vielzahl von Bibliotheken, die für die Erstellung objektorientierter Programme nützlich sind. An den Programmen arbeiten in der Regel große Entwicklungsteams gleichzeitig an Projekten.

Obwohl viele Entwickler Visual Basic als eine veraltete Sprache ansehen, kann man nicht leugnen, dass es eine Menge VB-Code gibt. Auch wenn die meisten Microsoft-zentrierten Entwickler lieber C# verwenden würden, wird es noch lange Zeit Arbeit in VB geben, da es in der Vergangenheit weit verbreitet war.

Verwandte Begriffe

Margaret Rouse

Margaret Rouse ist eine preisgekrönte technische Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Fähigkeit bekannt, komplexe technische Themen simpel und nachvollziehbar zu erklären. In den letzten zwanzig Jahren sind ihre Erklärungen auf TechTarget-Websites erschienen und sie wurde in Artikeln der New York Times, des Time Magazine, USA Today, ZDNet, PC Magazine und Discovery Magazine als Quelle und Expertin zitiert. Wenn Sie einen Vorschlag für eine neue Definition haben oder eine technische Erklärung verbessern möchten, schicken Sie einfach Margaret eine E-Mail oder kontaktieren Sie sie auf LinkedIn oder Twitter.