Beste deutsche Pokerspieler

Unser Land hat mehrere der erfolgreichsten und begabtesten Pokerspieler der Welt hervorgebracht. Hier gibt es einen Überblick über die Top 10 deutschen Pokerspieler aller Zeiten, sowohl international als auch innerhalb der Poker Community.

Beste Pokerspiele Deutschland – Top 10

Diese 10 Spieler stehen beispielhaft für das höchste Niveau deutscher Poker Kompetenz. Sie reichen von High Rollern, die große Turniere dominiert und die höchsten Poker Gewinne eingefahren haben, bis hin zu Bracelet Champions bei den World Series of Poker. Ihre außergewöhnlichen Gewinne und unverwechselbaren Strategien haben sie an die Spitze des klassischen Spiels katapultiert.

Hier sind die Top 10 der deutschen Pokerspieler und ihre wichtigsten Fakten und Turniererfolge:

1. Fedor Holz

Fedor Holz, der nicht nur zu den deutschen, sondern auch zu den besten internationalen Pokerspielern gehört, wurde Mitte der 2010er Jahre durch seinen steilen Aufstieg in der Poker Community zu einer Legende. Holz, der 1993 geboren wurde, stieg in der Poker Welt schnell auf und verdiente mit Ende zwanzig mehr als 30.000.000 $.

fedor holz zählt zu den besten deutschen pokerspielern

Obwohl er sich bereits zurückgezogen hat und sich aktuell darauf fokussiert, anderen Poker Tipps zu geben, hat sich Holz dank seines strategischen Scharfsinns und seines profunden psychologischen Verständnisses bei den wichtigsten Turnieren einen hervorragenden Ruf erworben.

Größte Turniererfolge

Holz, der selbstverständlich mit den wichtigsten Poker Begriffen vertraut ist, hat 2 World Series of Poker-Armbänder gewonnen und im Laufe seiner Poker Karriere brutal viele Siege mit hohen Einsätzen errungen. 6.000.000 $ beim 2018 1.000.000 $ Big One for One Drop und 4.981.775 $ beim 2016 111.111 $ High Roller for One Drop gehören zu seinen bemerkenswertesten Erfolgen.

Durch seine Fähigkeit, auch unter Zwang die besten Leistungen zu erbringen und die Pokerregeln im Schlaf zu beherrschen, gehört er zu den Spitzenverdienern bei Poker Turnieren auf der ganzen Welt.

2. Christoph Vogelsang

Christoph Vogelsang hat es zwar noch nicht in die Poker Hall of Fame geschafft, gilt jedoch als eine Legende der deutschen Poker Elite und sorgte mit seiner unglaublichen Leistung beim Big One for One Drop, bei dem es 2014 um 1.000.000 $ ging, für ein großes Spektakel.

Vogelsang ist bekannt für seine strategische und methodische Spielweise, mit der er in zahlreichen Turnieren mit hohen Einsätzen gewonnen hat. Seine einzigartige Strategie und seine Ausdauer werden in der Poker Community herzlich respektiert – wobei es ihm auch ziemlich hohe Gewinne eingebracht hat.

Größte Turniererfolge

Seinen bemerkenswertesten Sieg errang Vogelsang beim Super High Roller Bowl 2017, wo er eine Summe von 6.000.000 $ gewann. Ebenfalls erwähnenswert ist sein 3. Platz beim Big One for One Drop 2014, wo er 4.480.001 $ einkassierte.

Seine Erfolge haben nicht nur seine Kasse gesprengt, wie etwa bei den reichsten Pokerspielern der Welt, sondern ihn auch als respektierter Rival in den höchsten Rängen der Poker Community etabliert.

3. Rainer Kempe

Rainer Kempe ist noch eine bemerkenswerte Figur in der deutschen Poker Szene, der in Berlin geboren wurde. Er gab sein Debüt im Jahr 2011 und ist weiterhin dank seiner scharfsinnigen Spielweise ein Fan Favorite.

2015 gelang Kempe der Durchbruch und er festigte seine Poker Position als hervorragender internationaler Konkurrent. Seine Gelassenheit unter Zwang und sein Geschick, die komplizierten Tische zu orchestrieren und die besten Poker Starthände zu präsentieren, waren entscheidend für seine Erfolge bei vielen der besten Turniere der Welt.

Größte Turniererfolge

Kempes Meisterwerk war der 5.000.000 $ Gewinn beim Super High Roller Bowl 2016. Außerdem hat er auf der European Poker Tour außergewöhnliche Leistungen auf den Tisch gelegt, die in einem bemerkenswerten Triumph beim EPT Prague Single Day High Roller gipfelten, bei dem er 539.000 € gewann.

Diese Siege haben seine Position als eines der besten Poker Wunderkinder in Deutschland gefestigt – und bald auch weltweit.

4. Dominik Nitsche

Dominik Nitsche, ein gebürtiger Mindener, begann seine Pokerkarriere im Alter von 16 Jahren und etablierte sich schnell als eine Top Figur in der internationalen Pokerarena. Seine Beherrschung sowohl der Live- als auch der Online-Formate und sein analytisches Verständnis der Poker Wahrscheinlichkeiten haben ihm zahlreiche Auszeichnungen verschafft.

Sein strategischer Scharfsinn und seine bemerkenswerten Erfolge haben Nitsche deshalb zu einem Mentor und einer geschätzten Persönlichkeit in der Poker Community gemacht.

Größte Turniererfolge

Auf Nitsches Poker Lebenslauf stehen nicht etwa die größten Poker Betrugsskandale, sondern 4 WSOP Armbänder, was seine Vielseitigkeit und sein Talent am Tisch beweisen. Seine bemerkenswertesten Momente sind der Gewinn des 2017 WSOP High Roller for One Drop, für den er 3.487.463 € erhielt, sowie zahlreiche weitere WSOP Titel.

Diese Erfolge zeugen von seiner Fähigkeit, auch unter den schwierigsten Konditionen zu gewinnen, und haben seinen Platz in den Oasen des Pokers fest etabliert.

5. Ole Schemion

Ole Schemion, noch ein bekannter Berliner, hat sich seit 2011 einen Namen in der Poker Branche gemacht. Schemion ist für sein strategisches und aggressives Spiel bekannt und hat eine Unmenge an europäischen Poker Turnieren dominiert, indem er seine angeborenen Fähigkeiten und seinen scharfen Instinkt nutzte.

Sein hervorragender Ruf, seine Gegner unter Druck zu setzen, hat ihn zu einem gefürchteten Gegner in jeder Poker Umgebung gemacht.

Größte Turniererfolge

Zu Schemions bemerkenswertesten Turniererfolgen gehört sein 1.172.850 € Sieg beim Partouche Poker Tour Main Event 2012. Außerdem hat er das Gleiche bei High-Stakes-Turnieren in ganz Europa geschafft, was seine Umsätze deutlich steigerte und ihn fest als einen der besten deutschen Poker Spieler etablierte.

Obwohl er bisher noch kein WSOP Armband gewonnen hat, hat seine Unerschütterlichkeit bei prestigeträchtigen Events viel Anerkennung geerntet.

6. Steffen Sontheimer

Der Gernsbacher Steffen Sontheimer wurde während seines Studiums als Wirtschaftsingenieur weltweit berühmt – wobei in der Pokerwelt. Er widmete diesem Thema sogar seine Abschlussarbeit. Sontheimer, der für sein scharfsinniges Verständnis der Spieltheorie und seine Geschicklichkeit in der Analyse bekannt ist, hat den Übergang von Online Plattformen zu persönlichen Turnieren geschickt gemeistert.

Sein Talent bei der Poker Dynamik und sein methodischer Ansatz haben ihm den Ruf eines gewieften und furchterregenden Spielers eingebracht.

Größte Turniererfolge

Sontheimer hat bei High-Roller- und WSOP-Turnieren durchweg bemerkenswerte Ergebnisse geleistet, bei denen er beträchtliche Geldpreise anhäufte.

1Seine Karriere erreichte 2017 seinen Höhepunkt, als er sich die Poker Masters Series-Meisterschaft sicherte und mehrere Events gewann. Durch diese Reihe von Siegen festigte er seine Position als Wunderkind im High-Stakes-Turnierkreis.

7. Hossein Ensan

Hossein Ensan, der im Iran geboren wurde, aber später nach Deutschland zog, betrat die professionelle Poker Szene relativ spät, machte aber sofort einen bemerkenswerten Eindruck. Er bewies seine Begabung für verschiedene Berufe, indem er sich vor dem Glücksspiel der Malerei zuwandte.

Seine ruhige Art und seine konsequente Strategie haben ihm die Bewunderung der Poker Community eingebracht und ihn zu einem hoch angesehenen Player an den Pokertischen auf der ganzen Welt gemacht.

Größte Turniererfolge

In 2019 erreichte Ensan das Äußerste im Poker, als er das World Series of Poker Main Event gewann und ein beträchtliches Preisgeld von 10.000.000 $ mit nach Hause nahm. Dieser Sieg sicherte ihm nicht nur ein WSOP-Armband, sondern zementierte auch seine Position als Top Pokerspieler – und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Sein außerordentliches Talent hat sein tiefes Verständnis und seine Fähigkeiten im Strategie Bereich unter Beweis gestellt, was heutzutage schon zahlreiche Spieler nachahmen.

8. Koray Aldemir

Der dritte Berliner auf unserer Liste, der momentan in Wien lebt, wurde von Bekannten in das Spiel eingeführt und begann mit 16 Jahren zu pokern. Seine analytischen Fähigkeiten wurden durch seine Ausbildung gestärkt, die ihn zu einem beeindruckenden Konkurrenten auf der internationalen Bühne gemacht hat.

Seine ständigen Siege bei Turnieren mit hohen Einsätzen sind das Ergebnis von Aldemirs tiefem Verständnis der Psychologie seiner Gegner und der Turnierdynamik.

Größte Turniererfolge

Aldemirs Pokererfolge werden vor allem durch seinen Sieg beim Main Event der World Series of Poker 2021 gekrönt, bei dem er die Summe von 8.000.000 $ gewann. Dieser Sieg bedeutete nicht nur seinen größten Erfolg, sondern festigte auch seine Position als dominante Figur in der Welt des Pokerns.

Darüber hinaus haben seine dauerhaften Erfolge bei weiteren High Roller Turnieren seine Stellung als außergewöhnlicher deutscher Poker Spieler gefestigt.

9. Philipp Gruissem

Der in Grenada geborene Philipp Gruissem hat sich sowohl durch sein Können als auch durch seine uneigennützigen Bemühungen einen Namen auf unserer Liste gefestigt. Seit er 2007 mit dem Pokern begonnen hat, ist er in den Rängen der High-Stakes-Turniere schnell aufgestiegen.

Gruissem ist ein leidenschaftlicher Kämpfer und Mitbegründer der Wohltätigkeitsorganisation „Raising for Effective Giving”. Diese Aktion verdeutlicht sein Engagement bei den Poker Künsten, um der Gesellschaft zu helfen.

Größte Turniererfolge

Gruissem kann auf eine herausragende Turnierbilanz verweisen, denn er hat mehrere High Roller Events gewonnen. Zu seinen bemerkenswerten Siegen gehören das EPT London High Roller und die WSOP Alpha8-Events, bei denen er nicht nur sein Können bei hohen Einsätzen bewiesen hat, sondern auch ein beträchtliches Preisgeld einkassierte.

Seine dauerhaften Erfolge in diesen Turnieren haben ihn zu einem der erfolgreichsten und angesehensten Poker Spieler in Deutschland gemacht.

10. Tobias Reinkemeier

Der Cuxhavener Poker Veteran Tobias Reinkemeier ist für seinen klugen strategischen Scharfsinn und sein analytisches Auge bekannt. Reinkemeier begann 2006, als er sich in europäischen Pokerkreisen zu einer prominenten Figur entwickelte.

Seitdem hat er sein Können in verschiedenen High-Stakes Turnieren weltweit unter Beweis gestellt. Sein Auftreten während des Spiels zeichnet sich durch ein tiefes Verständnis der Feinheiten des Pokers aus.

Größte Turniererfolge

Ein bemerkenswerter Erfolg in Reinkemeiers Pokerkarriere war der Sieg beim EPT Monte Carlo High Roller Event im Jahr 2010, bei dem er 956.000 € gewann. Ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere ist sein 5. Platz beim 2014 WSOP 1.000.000 $ Big One for One Drop, bei dem ein Preisgeld von über 2 Millionen USD ausgeschüttet wurde.

Seine bisherige Erfolgsbilanz beweist, dass er im Poker Umfeld mit hohem Druck erfolgreich sein kann, und das bald schon seit 20 Jahren.

Fazit

Diese 10 Pokerspieler verkörpern das deutsche Können auf der globalen Poker Bühne. Jeder von ihnen hat bemerkenswerte Strategien, kluges Urteilsvermögen und beachtliche Erfolge in zahlreichen High-Stakes Turnieren auf der ganzen Welt bewiesen.

Ihre Erfolge, zu denen auch mehrere Siege bei High-Roller-Events und WSOP-Armbänder gehören, haben ihnen nicht nur unglaublichen Reichtum eingebracht, sondern auch die Bewunderung und Wertschätzung der Poker Community.

Ihre Geschichten motivieren täglich neue Spieler und unterstreichen den bedeutenden Einfluss, den Deutschland bei der professionellen Poker Szene hat.

Nicoletta Hrouzek
Tech-Expertin
Nicoletta Hrouzek
Tech-Expertin

Nicolettas Technologiebegeisterung geht über Trends hinaus. Als erfahrene Autorin umspannt ihre Fachkenntnis vielfältige Bereiche. Ihre Fähigkeit, Komplexes verständlich zu vermitteln, macht sie zur Quelle für Leser, die sich in neue technologische Entwicklungen und aufstrebende Märkte vertiefen möchten.