Admiral Markets Erfahrungen – Seriöse Trading Plattform?

Admiral Markets, zum 20-jährigen Jubiläum zu Admirals umbenannt, ist eine etablierte Handelsplattform, die sich seit über 2 Jahrzehnten in der Finanzbranche bewährt hat. Techopedia hat das Angebot von Admirals unter die Lupe genommen, um herauszufinden, ob es sich um eine seriöse Trading-Plattform handelt und welche Erfahrungen Trader mit ihr machen können.

Top-Broker

Admirals bietet eine beeindruckende Auswahl an handelbaren Vermögenswerten

  • Für iOS und Android verfügbar
  • Nur 100 € Mindesteinzahlung
  • 1 kostenlose Auszahlung pro Monat, danach 10 EUR

Admiral Markets Plattform Überblick

Unser Admiral Markets Test zeigt, dass es sich um eine der besten Trading Plattformen handelt und Sie mit diesem Broker eine Handelserfahrung machen können, die auf Innovation, Transparenz und erstklassigem Service basiert.

Entdecken Sie die Schlüsselfaktoren der Admiral Markets Plattform – vom Handelsangebot bis hin zu den anfallenden Gebühren und der Verfügbarkeit des Kundenservice. Hier ist eine detaillierte Übersicht:

📈 Handelsangebot Handelsangebot Aktien, Indizes, Anleihen, Forex, Rohstoffe, CFDs, ETFs
✔️ Erfolgsrate Individuell
📱 Mobile App Admiral Markets App ist für iOS und Android verfügbar
💸 Gebühren Einzahlungen Keine
💶 Gebühren Auszahlungen 1 kostenlose Auszahlung pro Monat, danach 10 EUR
Auszahlungsdauer Selber Werktag, wenn die Anordnung bis 16 Uhr (CET) erfolgt
📞 Kundenservice Telefon, Live-Chat, E-Mail (deutschsprachig)
💲Mindesteinzahlung 100 Euro

Admiral Markets Pros & Cons

Bevor Sie direkt in Aktien oder Krypto investieren, lassen Sie uns einen Blick auf die Vor- und Nachteile von Admirals werfen.

Unsere Admiral Markets Bewertung zeigt, dass der Broker eine beeindruckende Palette von Vorteilen bietet, darunter umfangreiche Bildungs- und Analyseressourcen sowie eine erstklassige Handelssoftware mit vielfältigen Handelsmöglichkeiten über mehrere Anlageklassen hinweg, einschließlich Forex, CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Krypto CFDs sowie klassische Aktien.

Im Grunde erhalten Sie hier alles, was Sie brauchen, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen. Auf der anderen Seite gibt es jedoch auch einige kleine Einschränkungen, wie unser Admiral Markets Test zeigt. In der folgenden Übersicht erläutern wir die Vor- und Nachteile näher.

Vorteile von Admiral Markets:pros

  • Von den 5 weltweit führenden Aufsichtsbehörden lizenziert
  • Bietet eine breite Palette von Vermögenswerten
  • Bereits ab 200 EUR Handel möglich
  • Zugang zu Premium-Analysen
  • 30-tägiges risikofreies Admiral Markets Demo-Konto
  • Admirals Academy bietet kostenlose Bildungsressourcen
  • Copy Trading Feature
  • Benutzerfreundliche mobile Admiral Markets App
  • Admirals Card (innovative Visa-Debitkarte)
  • Investition in Aktien und CFDs
  • Zugang zu Echtzeit-Marktdaten und Wirtschaftsnachrichten
  • Zugang zu branchenführender Handelssoftware: MT4, MT5 & MetaTrader Supreme Edition
  • Alle Kundeneinlagen werden getrennt verwahrt
  • Reaktionsschneller deutschsprachiger Kundensupport

Nachteile von Admiral Markets:cons

  • Nicht verfügbar für Trader aus den USA
  • Keine festen Spread-Konten

Admiral Markets Test – Wie funktioniert die Broker Plattform?

Admiral Markets ist eine Online-Handelsplattform, die Zugang zu einer breiten Palette von Finanzinstrumenten, darunter besonders günstige Aktien sowie Aktien mit monatlicher Dividende, ETFs, Forexpaare, CFDs auf Indizes, Rohstoffe und Anleihen eröffnet. Dies bietet den Händlern und Investoren eine vielfältige Auswahl an Möglichkeiten, um ihre Anlagestrategien zu diversifizieren und auf verschiedene Märkte zuzugreifen.

erfahrungen mit admiral markets

Admirals nutzt hauptsächlich Differenzkontrakte (CFDs) für den Handel mit Vermögenswerten. Dabei ermöglichen CFDs es Händlern, auf Preisbewegungen von Vermögenswerten zu spekulieren, ohne diese tatsächlich zu besitzen. Dies bietet Flexibilität, Hebelwirkung und die Möglichkeit, sowohl von steigenden als auch von fallenden Märkten zu profitieren.

Mit welchen Geräten kann man Admiral Markets nutzen?

Admiral Markets bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, die Plattform auf verschiedenen Geräten zu verwenden. Dazu gehören Desktop-Computer, Laptops, Tablets und Smartphones. Die Plattform ist benutzerfreundlich und wurde mit einem mobilen Fokus entwickelt, was bedeutet, dass sie auch auf kleinen Bildschirmen leicht zu bedienen ist.

Darüber hinaus steht eine mobile Admiral Markets App zur Verfügung, die als eine der besten Investment Apps gilt und alle Funktionen der webbasierten Plattform in einer kompakten und intuitiven Benutzeroberfläche bietet. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es den Nutzern, ihre Handelsaktivitäten auf jedem Gerät fortzusetzen, ohne dabei auf Sicherheit und Funktionalität zu verzichten.

Admiral Markets – Top Features

Entdecken Sie die Spitzenleistungen von Admiral Markets. Der Broker stellt einige Top-Features zur Verfügung, die Ihre Handelserfahrung auf eine neue Stufe heben können. Von einer exklusiven Auswahl mehrerer erstklassiger Handelsplattformen und attraktiven Spreads bietet Admirals 1A-Dienstleistungen, die den höchsten Branchenstandards entsprechen.

Behördliche Genehmigung und Lizenzierung

Admirals ist ein mehrfach regulierter Broker, der durch die strikte Einhaltung behördlicher Genehmigungs- und Lizenzierungsanforderungen als seriöses Finanzzentrum anerkannt wird. Die umfassende Regulierung unterstreicht das Engagement von Admirals für Transparenz, Sicherheit und die Einhaltung höchster Standards in der Finanzbranche.

Multi-Asset-Handelsplattformen

Admiral Markets präsentiert eine breite Palette erstklassiger, branchenüblicher Handelsplattformen, darunter MetaTrader 4, MetaTrader 5, MetaTrader WebTrader sowie eine moderne, intuitive mobile App für Apple- und Android-Geräte. Als Kunde profitieren Sie zudem von der exklusiven MetaTrader Supreme Edition – eine optimierte Plugin-Suite für MT4 und MT5.

Attraktive Spreads

Admirals bietet attraktive Spreads auf ausgewählten Handelskonten. Die Spreads beginnen bei 0 Pips für Zero-Konten auf MT4 und bei 0,5 Pips für Trade-Konten auf MT4 und MT5.

Wettbewerbsfähige Gebührenstruktur

Admirals bietet wettbewerbsfähige Provisionssätze, die sich je nach Marktschwankungen ändern können. Diese flexible Gebührenstruktur kommt sowohl Tradern als auch Investoren zugute.

Grundsätzlich zeichnet sich Admirals durch transparente Gebührenstrukturen aus und bietet eine Seite, auf der sämtliche anfallenden Gebühren übersichtlich dargestellt werden – sowohl die, die dem Kunden in Rechnung gestellt werden können, als auch die, die nicht anfallen.

Die provisionsabhängigen Kosten dieses Brokers sind in den Vertragsspezifikationen festgehalten und variieren je nach Markt.

Für interne Überweisungen zwischen zwei separaten Admirals-Konten entstehen keinerlei Gebühren, vorausgesetzt beide Konten verwenden dieselbe Basiswährung. Bei unterschiedlichen Basiswährungen wird hingegen eine moderate Gebühr von 1 % auf den Gesamtbetrag der Überweisung erhoben. Die Eröffnung eines Live-Kontos bei Admirals ist kostenfrei, allerdings sind Mindesteinzahlungsanforderungen zu beachten.

Flexible Handelskonten

Admirals bietet verschiedene Handelskonten, die auf die Verwendung von MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 zugeschnitten sind. Kunden können aus verschiedenen Kontotypen wählen, darunter Zero.MT4, Trade.MT4, Zero.MT5, Invest.MT5 (für physische Aktien) und Trade.MT5.

Trading & Investment Tools bei Admirals

Admirals bietet eine breite Palette von fortschrittlichen Handels- und Investment-Tools, um die Bedürfnisse sowohl von Anfängern als auch von erfahrenen Tradern zu erfüllen.

Dazu gehören:

StereoTrader

StereoTrader ist ein Trading Panel des MetaTraders. Dieses Tool macht den Handel noch präziser und effizienter. Der StereoTrader bietet folgende erweiterte Funktionen:

  • Historische Datenanalyse: Sie haben die Möglichkeit, Trades und Strategien anhand historischer Daten zu testen und zu bewerten.
  • Erweiterte Ordertypen: Mit Optionen wie Limit-Pullback, dynamischen Trailing Stops, Stealth und anderen intelligenten Orderarten können Sie Ihre Handelsstrategien präzise umsetzen.
  • Strategische Aufträge: Mit einem einzigen Klick können Sie eine Gruppe von Aufträgen gleichzeitig platzieren, was Ihre Handelsaktivitäten effizienter gestaltet.

Virtual Private Server (VPS)

Durch die Nutzung eines VPS haben Kunden die Möglichkeit, jederzeit und überall auf MetaTrader 4 und 5 zuzugreifen. Dies gewährleistet schnellen und bequemen Handel unabhängig von Standort oder Zeitbeschränkungen.

Bildungsressourcen

Admirals legt großen Wert auf die Weiterbildung seiner Kunden und bietet eine eigene Online-Akademie mit drei Lernstufen, angefangen bei Anfängern bis hin zu Fortgeschrittenen. Es gibt beliebte Online-Kurse wie “Zero to Hero” und “Forex 101”, sowie  Webinare, Seminare, Podcasts und Artikel, die regelmäßig neu veröffentlicht werden.

Diese Ressourcen vermitteln nicht nur Anfängern das dringend benötigte Wissen über die Finanzmärkte, sondern ergänzen auch das bereits vorhandene Wissen erfahrener Trader.

MT4 & MT5 bei Admiral Markets

Admirals unterstützt einige der bekanntesten und leistungsstärksten Handelsplattformen, darunter MT4 und MT5 sowie den MetaTrader Webtrader. MetaTrader gilt zweifelsohne als die dominierende Größe Branche.

Der MetaTrader konzentriert sich hauptsächlich auf den Margin-Handel, während einige Broker MT5 sogar für den CFD-Handel nutzen, obwohl dieser ursprünglich nicht für Aktien oder den Handel mit ETF-Futures ausgelegt war. Wenn es um Devisen geht, ist MT5 jedoch zweifellos die beste Wahl.

Egal ob Sie Android, Mac oder Windows nutzen – Sie können MT4 und MT5 problemlos herunterladen und über eine API mit Admirals verbinden. Als Alternative steht Ihnen der MetaTrader Webtrader zur Verfügung, der keinen Download erfordert.

Wenn Sie bereits Erfahrung im Trading haben, können Sie zudem von der kostenlosen MetaTrader Supreme Edition profitieren, die sowohl für Live- als auch Handelskonten weitere Vorteile bietet. Sie erhalten hier unter anderem Zugang zu zusätzlichen Indikatoren, Analystenmeinungen, Marktstimmung und einem Trading-Simulator.

Minimale Einzahlung bei Admiral Markets

Die genaue Mindesteinzahlung variiert je nach Kontotyp und der gewählten Basiswährung. Zum Beispiel beträgt die Mindesteinzahlung für ein Invest.MT5-Konto 1 EUR. Auf der Admiral Markets Website finden Sie eine Übersicht über die verfügbaren Kontotypen und deren Mindesteinzahlungen.

Einzahlungen sind bei Admirals natürlich kostenfrei. Was die Auszahlungen betrifft, haben Sie pro Monat Anspruch auf eine kostenlose Auszahlung. Für jede weitere Auszahlung wird eine Gebühr von 10 EUR erhoben.

Admiral Markets Konto erstellen

Sie möchten ein Konto bei Admirals erstellen und mit dem Traden loslegen? In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Konto bei Admirals eröffnen und sich für den Handel vorbereiten können.

Schritt 1: Konto eröffnen

Als erstes erfolgt die Anmeldung bei Admirals. Klicken Sie auf der Homepage auf den blauen „Kostenlos anmelden“ Button und füllen Sie das Registrierungsformular mit Informationen zu Ihrem Wohnsitzland, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer aus.

registrierung bei admiral markets

Schritt 2: KYC-Prozess abschließen

Es folgt ein KYC-Prozess (Know Your Customer), der auf den meisten Handelsplattformen eine Standardmaßnahme ist. Um Ihre Identität nachzuweisen, müssen Sie ein Foto Ihres Reisepasses oder Ihres Personalausweises vorlegen. Ebenso wird ein Adressnachweis wie ein Kontoauszug oder eine Stromrechnung benötigt.

Die Identitätsüberprüfung sollte normalerweise innerhalb weniger Tage abgeschlossen sein. Zusätzliche Informationen wie Steueridentifikationsnummern und rechtlicher Status werden aus steuerlichen und compliancebezogenen Gründen erfasst. Sobald Sie den KYC-Prozess erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie auf Einzahlungen, Auszahlungen, und auf Admiral Markets Demo- und Live-Konten zugreifen.

Schritt 3: MetaTrader 4 oder 5 herunterladen

Besuchen Sie die offizielle MetaTrader-Website, um entweder MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 herunterzuladen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Mac- oder Windows-Betriebssystem verwenden. Eine alternative Option ist die Nutzung des MetaTrader-Webbrowsers. In jedem Fall ist MetaTrader erforderlich, um den Handel zu ermöglichen.

admiral markets metatrader downoaden

Schritt 4: Einzahlung vornehmen

Tätigen Sie eine Einzahlung auf Ihr Admirals Konto in Ihrer bevorzugten Währung. Dies kann über Banküberweisung, Kredit- oder Debitkarte oder Perfect Money erfolgen und ist in der Regel gebührenfrei. Sie haben außerdem die Option, ein Demokonto zu eröffnen, mit dem Sie bis zu 10.000 USD an virtuellen Geldern handeln können, um Ihre Handelsstrategien zu testen.

Schritt 5: Order aufgeben

Nun können Sie loslegen und mit Admirals in den Handel einsteigen. Wählen Sie einen Vermögenswert oder ein Währungspaar aus und führen Sie die Transaktion durch.

Ist Admiral Markets seriös?

Wie unser Test zeigt, handelt es sich um keinen Admiral Markets Scam. Admiral Markets erweist sich auf allen Ebenen als seriöser Anbieter im Finanzsektor.

Das Unternehmen verfügt über verschiedene Lizenzen und Regulierungen in mehreren Ländern, darunter die

  • Australian Financial Services License (AFSL)
  • Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
  • Financial Conduct Authority (Vereinigtes Königreich)
  • Financial Supervision Authority (Estland)
  • Companies and Intellectual Property Commission (Südafrika)
  • Jordan Securities Commission (Jordanien)
  • Canadian Investment Regulatory Organization (CIRO)
  • Financial Services Authority (Seychellen)
  • Capital Markets Authority (Kenia)

Dies unterstreicht die hohe Regulierungskonformität und den Schutz der Kunden.

Kundengelder werden in getrennten Konten bei angesehenen Banken aufbewahrt, was zusätzliche Sicherheit bietet. Darüber hinaus bietet Admirals weitere Schutzmaßnahmen wie Anlegerentschädigungsfonds (ICF), Negativsaldoschutz und Versicherungspolice zum Schutz der Kundengelder.

Die langjährige Präsenz seit 2001 und die internationale Reichweite tragen ebenfalls zur Glaubwürdigkeit von Admiral Markets bei. Die robusten Sicherheitsmaßnahmen und transparenten Handelsbedingungen unterstreichen die Seriosität und Vertrauenswürdigkeit dieses Finanzdienstleisters.

Also: Keine Sorge Admiral Markets ist vollkommen legal und sicher. Admiral Markets Betrug kann ausgeschlossen werden.

Admiral Markets Konto löschen

Wenn Sie Ihr Admiral Markets Konto löschen möchten, befolgen Sie einfach folgende Schritte:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Admiral Markets Konto an.
  2. Navigieren Sie sich zur Kontoverwaltung bzw. den Kontoeinstellungen.
  3. In den Kontoeinstellungen finden Sie normalerweise die Möglichkeit zur Kontoauflösung oder Deaktivierung. Klicken Sie auf diese Option.
  4. Befolgen Sie die angegebenen Anweisungen, um Ihr Konto zu löschen. Dies kann die Bestätigung persönlicher Daten oder die Abwicklung eventuell ausstehender Transaktionen umfassen.
  5. Vergewissern Sie sich, dass Sie keine offenen Positionen oder Gelder auf Ihrem Konto haben, bzw. übertragen diese zuerst oder heben sie ab.
  6. Bestätigen Sie abschließend die Kontoauflösung.

Admiral Markets – Unterstützte Länder

Admirals begrüßt Kunden aus nahezu allen entwickelten Nationen, mit Ausnahme der USA, Kanada und Japan zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Bürger dieser genannten Länder haben derzeit nur die Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen. Es sei darauf hingewiesen, dass Admirals bestimmte Länder aus rechtlichen und regulatorischen Gründen nicht akzeptiert. Hierzu zählen:

  • Afghanistan
  • Belgien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Kuba
  • Äthiopien
  • Guyana
  • Iran
  • Irak
  • Israel
  • Japan
  • Laos
  • Libyen
  • Mauritius
  • Nordkorea
  • Südkorea
  • Vereinigte Staaten
  • Vanuatu
  • Venezuela
  • Jemen

Kundenservice

Kundenservice

Admirals zeichnet sich durch einen hervorragenden Kundensupport aus. Für jedes Land wird eine spezielle E-Mail-Adresse und Telefonnummer zur Verfügung gestellt, was besonders lobenswert ist.

Bei E-Mail-Anfragen bietet Admirals eine schnelle Antwortzeit von maximal 24 Stunden und unterstützt über 20 Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch und viele weitere Sprachen. Zusätzlich steht Ihnen ein persönlicher Account Manager zur Verfügung, um sicherzustellen, dass die individuellen Anforderungen der Kunden bestens erfüllt werden.

Darüber hinaus sind jede Menge Informationen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen im 24/7 zur Verfügung stehenden Help Center zu finden. Sie haben technische Fragen zur Plattform oder möchten mehr über das Kundenbindungsprogramm und Boni erfahren? Im Help Center finden Sie womöglich alle nötigen Infos.

Admiral Markets Erfahrungen – Unser Testurteil

Admirals ist ein etablierter Trading-Anbieter mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, der eine beeindruckende Auswahl an handelbaren Vermögenswerten, einschließlich ETFs und Rohstoffe, bietet. Zudem ermöglicht der Broker die nahtlose Integration von MT4 und MT5 und stellt darüber hinaus eine MetaTrader Supreme Edition mit zusätzlichen Features bereit.

In unserem Anbieter-Vergleichen erweist sich Admirals als eine herausragende Wahl. Es handelt sich um einen regulierten und lizenzierten Broker mit starken Kundenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen.

Bei diesem Top Online Broker Sie können sich außerdem auf einen tollen deutschsprachigen Kundenservice verlassen und finden darüber hinaus auch im Help Center jede Menge hilfreiche Informationen, die Ihre Handelserfahrung verbessern.

Darüber hinaus zeichnet sich die Plattform durch geringe Gebühren aus und ist gleichermaßen für Einsteiger sowie erfahrene Trading-Profis geeignet, die das volle Potenzial von MT5 Premium nutzen möchten. Admirals bietet damit eine umfassende und vielseitige Lösung für alle, die ihr Trading auf die nächste Stufe heben möchten.

FAQ

Was ist Admiral Markets?

Kann man Admiral Markets vertrauen?

Wer hat Admiral Markets gegründet?

Was kann man bei Admiral Markets handeln?

Nicoletta Hrouzek

Nicolettas Technologiebegeisterung geht über Trends hinaus. Als erfahrene Autorin umspannt ihre Fachkenntnis vielfältige Bereiche. Ihre Fähigkeit, Komplexes verständlich zu vermitteln, macht sie zur Quelle für Leser, die sich in neue technologische Entwicklungen und aufstrebende Märkte vertiefen möchten.