Beste CFD Broker der Schweiz 2024 – Vergleich & Test

Finden Sie heraus, welche CFD Broker in der Schweiz die besten Plattformen, Tools, Features und Dienstleistungen für Schweizer Trader in 2024 anbieten. Diese Broker sorgen dafür, dass Sie eine gute Mischung aus Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Zugang zum Markt haben. Erfahren Sie mehr hier in unserem Schweizer CFD Broker Vergleich 2024.

Top CFD Broker – Empfehlung für Schweizer

Wir haben die Top Broker der Branche recherchiert und bewertet, um Ihnen unsere Top CFD Broker Erfahrungen für Schweizer Händler in 2024 zu geben, die nach effizienten und zuverlässigen CFD Brokern suchen:

  1. eToro: Jeder, vom Anfänger bis zum erfahrenen Händler, kann die Social Trading Plattform von eToro genießen, die es den Nutzern ermöglicht, die Orders und Transaktionen erfolgreicher Investoren zu beobachten und nachzuahmen.
  2. Libertex: Für Händler, die Kosten sparen möchten, ist Libertex aufgrund seiner einfachen, benutzerfreundlichen Oberfläche und der Tatsache, dass es bei mehreren Assets keine Spreads anbietet, eine großartige Option.
  3. Admiral: Wenn Sie ein Händler sind, der großen Wert auf lebenslanges Lernen und professionelles Wachstum legt, werden Sie Admirals (ehemals Admiral Markets) und all seine zahlreichen Lernmittel lieben.
  4. AvaTrade: Die Kundenbetreuung, Trading- und Analyse-Tools bei AvaTrade sind herausragend. Die Plattform ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader in der Schweiz geeignet.
  5. Skilling: Skilling ist bekannt für seine benutzerfreundliche Oberfläche, die niedrigen Kosten und den ausgezeichneten Kundenservice. All das macht es zu einer hervorragenden Option für diejenigen, die neu im CFD Handel sind.
  6. Pepperstone: Pepperstone ist bei Händlern, die Wert auf Effizienz und Kosteneffizienz legen, wegen seiner schnellen Ausführungsraten und günstigen Spreads sehr beliebt.
  7. IG: IG ist mit seiner großen Auswahl an handelbaren Assets, seinen umfassenden Recherchetools und seiner leistungsstarken Trading Plattform eine gute Wahl für Schweizer Händler aller Qualifikationsstufen.
  8. Alvexo: Für Händler, die Wert auf Einfachheit und Bildung legen, ist Alvexo aufgrund seines intuitiven Designs und seiner Fülle an Lernmaterialien noch eine ausgezeichnete Wahl in 2024.
  9. Binance: Obwohl Binance vor allem für den Krypto Handel bekannt ist, bietet sie auch den CFD Handel an, was Händler anzieht, die auf einer vertrauenswürdigen Plattform in digitale Assets diversifizieren möchten in 2024.
  10. Coinbase: Ein weiterer großer Akteur in der Krypto Branche, Coinbase, bietet den Handel mit CFDs an, was Schweizer Händler anzieht, die eine zuverlässige Plattform suchen, um verschiedene Assets zu testen.
  11. Plus 500: Die umfangreiche Trading Plattform von Plus 500 ist bekannt für ihre Benutzerfreundlichkeit und die große Auswahl an Trading Features, wodurch sie sich für Schweizer Händler aller Erfahrungsstufen geeignet.
  12. Smartbroker: Smartbroker ist bei preisbewussten Händlern, die Wert auf Vielfalt bei ihren Handelsstrategien legen, aufgrund seiner umfangreichen Auswahl an Finanzgütern und seinen niedrigen Kosten eine beliebte Wahl.

76 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Wer ist der CFD Broker Gesamtsieger der Schweiz

Auf dem überfüllten Markt für Schweizer CFD Broker in 2024 stechen 9 Plattformen dank ihrer überragenden Websites, der Auswahl an verschiedenen Assets, den Trading Tools und professionellem Kundenservice hervor.

Dies sind die besten CFD Broker, die wir in unserem Schweizer CFD Broker Vergleich bewertet haben, besonders für PayPal Nutzer oder Anleger, die Demokonten nutzen möchten:

Rang Plattform Bewertung PayPal Demokonto
1. eToro 95 % Verfügbar Verfügbar
2. AvaTrade 94 % Verfügbar Verfügbar
3. XTB 93 % Verfügbar Verfügbar
4. Libertex 93 % Verfügbar Verfügbar
5. Alvexo 92 % Nein Verfügbar
6. Binance 90 % Verfügbar Verfügbar
7. Coinbase 89 % Verfügbar Verfügbar
8. Plus 500 88 % Verfügbar Verfügbar
9. Smartbroker 86 % Nein Verfügbar
Testkritieren

Testkritieren

Um Schweizer Händlern einen genauen und objektiven CFD Trading Vergleich zu ermöglichen, haben unsere gründlichen Testkriterien jeden CFD Broker auf verschiedene Aspekte hin untersucht.

Deshalb möchten wir Ihnen in den nächsten Bereichen genau erklären, wie wir jeden CFD Broker Schweiz Test erstellen – und auf was unsere Experten genau achten sollten, wenn sie eine seriöse CFD Trading Plattform an unsere Leser empfehlen.

Lizenz

Lizenz

Wir gehen bei CFD Brokern auf vieles ein, wenn es um ihre Lizenzierung und die Einhaltung der verschiedenen Vorschriften geht.

Um Händlern die Sicherheit, die Transparenz und den Schutz ihres Geldes und ihrer persönlichen Daten zu bieten, achten wir sorgfältig darauf, dass alle unsere empfohlenen Broker die strengen regulatorischen Kriterien der Schweizer und internationalen Behörden erfüllen.

Asset Auswahl

Asset Auswahl

Ein wichtiger Faktor bei jedem CFD Trading Test ist die Vielfalt der verfügbaren Assets. Um den Bedürfnissen der Schweizer Händler mit unterschiedlichen Interessen und Handelstechniken gerecht zu werden, bieten die besten Broker eine vielfältige Auswahl an handelbaren Assets.

Aufgrund dieser Vielfalt können Anleger ihr Risiko streuen und die meisten Marktmöglichkeiten genießen – was in 2024 auch unerlässlich ist, da es immer mehr interessante Assets gibt.

Mindesteinzahlung

Mindesteinzahlung

Händler, insbesondere Anfänger sollten genau auf die Mindesteinzahlung achten. Um Händlern mit unterschiedlichen finanziellen Einschränkungen entgegenzukommen, haben wir in unserem CFD Vergleich Broker mit einer Reihe von Mindesteinzahlung Beträgen berücksichtigt.

Aufgrund dieser Anpassungsfähigkeit ist der CFD Handel sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Händler zugänglich. Denn so wird keine große Summe als Startkapital verlangt, nur um am aktuellen CFD Markt teilnehmen zu können.

Demokonto

Demokonto

Für unerfahrene Händler oder alle, die eine risikofreie Möglichkeit suchen, Ideen auszuprobieren, ist ein Demokonto ein unverzichtbares Feature. Um ihre Kunden dabei zu unterstützen, kompetente und selbstbewusste Händler zu werden, bieten unsere erstklassigen Broker Demokonten mit realistischen Marktbedingungen an.

Auf diese Weise können Sie Ihre Handelsfähigkeiten üben und verfeinern, bevor Sie zum Echtgeld Handel übergehen.

Gebühren

Gebühren

Spreads, Gebühren und Finanzierungskosten sind wichtige Bestandteile der Preisstrukturen, die wir bei jeder CFD Broker Bewertung gründlich prüfen. Um Händlern dabei zu helfen, ihre Ausgaben unter Kontrolle zu halten und das Beste aus ihren Handelsgewinnen zu machen, empfehlen wir nur Broker mit vernünftigen und leicht verständlichen Gebühren.

Denn um eine die richtige Handelsauswahl treffen zu können, ist es wichtig, die Gebührenstrukturen zu verstehen.

Trading Tools

Trading Tools

Wenn Sie den Markt analysieren und kluge Entscheidungen treffen wollen, brauchen Sie fortschrittliche Trading Tools. Unsere empfohlenen Broker bieten vollwertige Trading Plattformen mit fortschrittlichen Charting Tools, vielen technischen Indikatoren und Risikomanagement Features.

Händler aller Qualifikationsstufen finden bei diesen Brokern nützliche Features, die darauf abzielen, die Marktanalyse und die Handelsausführung zu verbessern.

App

App

Aufgrund des Booms des mobilen Handels bewerten wir CFD Broker anhand der Qualität ihrer mobilen Trading Apps. Schnittstelle, Nützlichkeit, Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit sind die vier Hauptkriterien, die wir bei der Bewertung der Apps berücksichtigen.

Unser Tipp ist, dass Sie nie wieder eine Marktchance mit einer erstklassigen mobilen App verpassen sollten, mit der Sie ihre Portfolios unterwegs verwalten können.

Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden

Die Zahlungsmethoden eines Brokers haben großen Einfluss auf die Bequemlichkeit und Einfachheit der Transaktionen für Händler und sind daher ein Muss des Broker Angebots.

Bei jeder Bewertung berücksichtigen wir die Verfügbarkeit und Vielfalt der Zahlungsmethoden jedes Brokers, sowohl der konventionellen (Kreditkarten und Banküberweisungen) als auch der neuen (e-Wallets).

Außerdem bewerten wir die Sicherheitsmaßnahmen, die Transaktionskosten und die Bearbeitungszeiten der Zahlungen. Die vielfältigen Anforderungen der Schweizer Händler können nur von einem Broker erfüllt werden, der eine große Auswahl an sicheren und effektiven Zahlungsmethoden bietet.

Support

Support

Ein unglaublich wichtiges Feature ist auch die Zusammenarbeit mit einem professionellen Kundenservice. Die Erreichbarkeit, die Schnelligkeit und die Qualität des Teams eines jeden Brokers sind die wichtigsten Punkte unserer Bewertung.

Wir achten unter anderem darauf, wie viele Möglichkeiten der Kontaktaufnahme es gibt (Telefon, E-Mail, Live-Chat), ob es mehrsprachige Hilfe gibt, wie schnell Sie reagieren und wie gut die Lösungen funktionieren.

Um sicherzustellen, dass die Händler zufrieden sind, während sie sich mit den Feinheiten des CFD Handels auseinandersetzen, ist ein hervorragender Kundenservice, der schnell und effektiv auf ihre Fragen und Anliegen eingeht, einfach unerlässlich.

Schweizer CFD Broker – Analyse

Hier nehmen wir jeden der besten CFD Broker Schweiz unter die Lupe und teilen mit Ihnen ihre individuellen Features, Stärken und Schwächen. Um Schweizer Trader dabei zu unterstützen, die richtige Wahl entsprechend ihrer eigenen Handelsvorlieben und -anforderungen zu treffen, werden wir hier Ihnen hier die beste CFD Trading Plattform vorstellen:

1. eToro

eToro ist einzigartig wegen seiner unverwechselbaren Social Trading Plattform. Das Unternehmen ist in der Schweizer CFD Branche unglaublich bekannt – und für ist eToro sogar der bester CFD Trader.

eToro

Schweizer Händler lieben das Social Trading Feature, das eine kooperative Handels Atmosphäre fördert, indem sie ihnen die Möglichkeit gibt, die Handlungen erfahrenerer Anleger zu beobachten und nachzuahmen.

Sie können auf dieser Plattform auch mit zahlreichen Assets handeln, darunter Aktien, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen und mehr. Händler mit unterschiedlichen Investitionsinteressen fühlen sich von dieser Vielfalt angezogen, da sie so ihr Portfolio diversifizieren und sich in zahlreichen Marktbereichen engagieren können.

Die Tatsache, dass die Benutzeroberfläche von eToro einfach zu bedienen und zu verstehen ist, macht es zu einer guten Wahl für Händler aller Erfahrungsstufen. Jeder, der neu im Handel ist, wird sich dank des intuitiven Designs und der einfachen Navigation schnell zurechtfinden.

eToro stellt zusätzlich zu seiner Handelsplattform hilfreiches Lernmaterial zur Verfügung. Die Demokonten und Handels Taktiken helfen Händlern so, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Trotz aller Vorteile gibt es bei eToro ein paar Einschränkungen. Händler, die auf ihren Pfennig achten, sollten vielleicht woanders hingehen, wenn sie sich über die relativ teuren Gebühren der Plattform Sorgen machen.

Mindesteinzahlung 50 CHF bis 10.000 CHF
Märkte (Anzahl) 2.000+
Demokonto Ja
Regulierung / Lizenz CySEC, FCA, ASIC
CHF EInzahlung möglich Ja

Vorteilepros

  • Neue Anleger können dank des innovativen Social Trading Feature besser handeln.
  • Verschiedene handelbare Assets zur Risikostreuung.
  • Eine anfängerfreundliche Benutzeroberfläche, die leicht zu bedienen ist.
  • Starke Präsenz in Deutschland mit einer sehr großen Community.

Nachteile cons

  • Gebühren, die höher sind als bei anderen CFD Brokern.
  • Experten Tools gibt es nicht allzu viele.

76 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

2. Libertex

Wenn es um den Schweizer CFD Markt geht, ist Libertex auch ein hochinteressanter und seriöser CFD Broker in 2024. Ein großer Vorteil für Händler, die ihre Handelskosten auf ein Minimum beschränken möchten, ist, dass die Plattform für viele ihrer Assets keine Spreads anbietet.

Libertex

Dank des unkomplizierten Designs der Plattform können Händler ihre Deals einfach und schnell abwickeln. Für diejenigen, die ein einfaches Handelserlebnis wünschen, ist diese Einfachheit ein großes Verkaufsargument.

Libertex bietet auch eine Reihe von Lernmaterialien an, die sich hervorragend für Anfänger eignen. Händler können die Grundlagen des CFD Handels erlernen und diese Tools sinnvoll einsetzen.

Starke Sicherheitsmaßnahmen sind auch eine Stärke von Libertex. Um ein sicheres Handelsumfeld zu schaffen, setzt die Plattform umfassende Sicherheitsmechanismen ein, die den Asset Schutz und persönliche Daten ihrer Nutzer in den Vordergrund stellen.

Dennoch hat Libertex auch seine Nachteile. Auch wenn die Website eine große Auswahl an Assets bietet, werden nicht alle Anleger genug finden, um damit zu handeln, da die Auswahl nicht so groß ist wie bei anderen Plattformen.

Mindesteinzahlung 10 CHF
Märkte (Anzahl) 200+
Demokonto Ja
Regulierung / Lizenz CySEC
CHF EInzahlung möglich Ja

Vorteilepros

  • Geringere Kosten durch Null-Spreads für verschiedene Assets.
  • Eine intuitive Benutzeroberfläche, die perfekt für unerfahrene Händler ist.
  • Reichhaltiges Lernmaterial, um den CFD Handel zu lernen.
  • Sie können mit robusten Sicherheitsmaßnahmen sicher handeln.

Nachteile cons

  • Im Vergleich zu anderen Brokern gibt es eine kleinere Auswahl an Assets.
  • Anspruchsvolle Händler sind oft nicht zufrieden mit den verfügbaren Features.

73,77 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

3. Admirals

Admirals (früher bekannt als Admiral Markets) ist für seine große Auswahl an Lernmaterial bekannt und hat sich zu einem der besten CFD Broker in der Schweiz entwickelt.

Admirals

Sie können auf dieser Website mit Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Rohstoffen und Devisen handeln. Dank dieser Vielfalt können Händler neue Märkte ausprobieren. Da Admirals zahlreiche Assets anbietet, können Schweizer Händler etwas finden, das ihren Anforderungen und Interessen entspricht.

Admirals legt großen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit und bietet eine Plattform, die eine gute Mischung aus komplexen Features und Benutzerfreundlichkeit bietet. Dank dieser Kombination können Schweizer Händler das volle Potenzial der Plattform nutzen.

Admirals bietet so nicht nur eine CFD Plattform, sondern auch ausgefeilte Analyse Tools. Mit Hilfe dieser Tools können Händler den Markt gründlich untersuchen, was ihre Fähigkeit verbessert, kalkulierte Trades zu tätigen.

Trotz seiner Vorteile hat Admirals auch klare Grenzen. Händler, die preisbewusst sind, sollten sich vielleicht anderswo umsehen, wenn sie eine Plattform mit einer günstigeren Preisstruktur finden. Und für Händler, die sofort Hilfe benötigen, sind die Reaktionszeiten des Kundenservice nicht immer konsistent.

Mindesteinzahlung 10 CHF
Märkte (Anzahl) 4.000+
Demokonto Ja
Regulierung / Lizenz FCA, CySEC, ASIC, EFSA
CHF EInzahlung möglich Ja

Vorteilepros

  • Umfangreiches Lernmaterial für alle Stufen.
  • Ein umfangreiches Angebot an Trading Tools in der Schweiz.
  • Die Plattform ist einfach zu bedienen und verfügt über komplexe Features.
  • Umfassende Analyse Tools für die optimalen Entscheidungsfindungen.

Nachteile cons

  • Die Kosten sind im Vergleich zu anderen CFD Brokern überdurchschnittlich hoch.
  • Die Reaktionszeit des Kundenservice ändert sich täglich.

4. AvaTrade

Mit seinem umfangreichen Angebot an Trading Features und seiner robusten Plattform hat sich dieser CFD Trader für Schweizer bei uns den vierten Platz erobert. Diese Plattform ist ideal für Schweizer Trader aller Qualifikationsstufen.

Avatrade Paper Trading

Devisenpaare, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen sind nur einige der angebotenen Assets. Aufgrund der verfügbaren Optionen können Händler ihr Risiko streuen. Ein Grund dafür, dass AvaTrade bei den Schweizer Händlern so beliebt ist, ist das Ziel des Unternehmens, eine vielfältige Auswahl an Assets anzubieten.

Wenn es um AvaTrade geht, ist die Benutzerfreundlichkeit unerlässlich. Dank des benutzerfreundlichen und intuitiven Designs haben Händler keine Schwierigkeiten, auf der Plattform zu navigieren und Trades zu platzieren.

Der Kundenservice ist ein weiterer Bereich, in dem sich AvaTrade auszeichnet. Der Broker setzt sich für seine Kunden ein und steht ihnen stets zeitnah zur Seite. Dieses Maß an Kundenbetreuung ist wichtig, um Vertrauen zu schaffen und zu gewährleisten, dass alle Kunden eine großartige Handelserfahrung machen.

Aber AvaTrade hat auch natürlich ein paar Nachteile. Denn die Research Tools des Brokers sind zwar hilfreich, können aber nicht mit der Raffinesse einiger anderer CFD Plattformen mithalten.

Mindesteinzahlung 250+
Märkte (Anzahl) 17.000+
Demokonto Ja
Regulierung / Lizenz FCA, BaFin, ASIC, MAS, JFSA, DFSA
CHF EInzahlung möglich Ja

Vorteilepros

  • Verschiedene Trading Tools und Features auf Knopfdruck.
  • Einfach zu bedienende und verständliche Trading Plattform.
  • Unvergleichlicher Kundenservice für jeden Benutzer.
  • Geeignet für Anfänger und erfahrene Händler gleichermaßen.

Nachteile cons

  • Die Spreads und „Overnight“ Gebühren führen zu höheren Kosten.
  • Die Research Tools von AvaTrade sind etwas schwach.

5. Skilling

Das intuitive Design und der leichte Handel bei Skilling haben es zu einer beliebten Option unter den Schweizer CFD Händlern gemacht. Das verständliche Design der Plattform ist eine der herausragenden Qualitäten von Skilling.

skilling

Dank der Einfachheit können Händler ihre Transaktionen effektiv verwalten und Markttrends bewerten. Dank seiner Benutzerfreundlichkeit ist es eine gute Wahl in der Schweiz für diejenigen, die gerade erst mit dem CFD Handel beginnen.

Beliebte Währungspaare, Aktien, Rohstoffe und Kryptowährungen sind nur einige der handelbaren Assets. Dank dieser Vielfalt können Händler ihre Bestände diversifizieren und verschiedene Marktchancen ergreifen.

Skilling bietet nicht nur eine Trading Plattform, sondern auch Lernmaterial an, um Händlern zu helfen, ihre Trading Erfahrungen zu verfeinern. Händler, die mehr über den CFD Handel erfahren möchten, könnten diese Features sofort genießen.

Dennoch gibt es Grenzen für Skilling. Händler, die sich auf analytische Fähigkeiten verlassen, könnten bei den Trading Tools im Vergleich zu spezialisierteren Brokern etwas leiden. Außerdem könnten Händler mit hohem Handelsvolumen die Gebühren von Skilling nicht gerade mögen, obwohl sie immer noch fair sind.

Mindesteinzahlung 100 CHF
Märkte (Anzahl) 800+
Demokonto Ja
Regulierung / Lizenz CySEC, FSA
CHF EInzahlung möglich Ja

Vorteilepros

  • Perfekt für Anfänger, dank der unkomplizierten Benutzeroberfläche.
  • Verschiedene Assets, die in der Schweiz gehandelt werden können.
  • Ausgezeichnetes Lernmaterial, um alles über das CFD Trading zu lernen.
  • Das Design der Plattform ist unkompliziert und einfach zu bedienen.

Nachteile cons

  • Standard Trading Plattform mit begrenztem Zugang zu anspruchsvollen Features.
  • Für Händler, die häufig handeln, ist die Gebührenstruktur nicht ideal.

73% der Kleinanleger verlieren Geld beim Handel mit diesem CFD-Anbieter.

6. Pepperstone

Pepperstone ist bekannt für seine schnellen Ausführungsgeschwindigkeiten und günstigen Spreads. Trader, die bei ihren Handelsaktivitäten Wert auf Effizienz und Wirtschaftlichkeit legen, könnten diese Features lieben.

pepperstone

Zu den vielen Trading Assets gehören Kryptowährungen, Rohstoffe, Indizes und Devisen. Dank dieser vielfältigen Auswahl an Assets können Trader verschiedene Marktplätze und Handelsmethoden ausprobieren.

Pepperstone zeichnet sich auch durch seine innovative Technologie und neue Ideen aus. Der Broker bietet hochmoderne Features wie cTrader und MetaTrader 4, die über umfangreiche Tools für eine gründliche Marktforschung und eine einfache Handelsausführung verfügen.

Was auch interessant ist, ist die Art und Weise, wie das Unternehmen seine Kunden in den Mittelpunkt stellt. Händler können sich darauf verlassen, dass sie dank des hervorragenden Kundenservice des Brokers schnelle und effiziente Antworten auf ihre Fragen und Probleme erhalten. Die Handelserfahrung wird dank des Kundenservice rundum verbessert.

Aber obwohl das Lernmaterial des Brokers hilfreich ist, können sie nicht alle Grundlagen abdecken, die erfahrene Trader benötigen. Außerdem brauchen neue Trader möglicherweise etwas Zeit, um sich mit den Research Tools von Pepperstone anzuvertrauen.

Mindesteinzahlung 200 CHF
Märkte (Anzahl) 1.200+
Demokonto Ja
Regulierung / Lizenz FCA, ASIC, DFSA, SCB, BaFin, CySEC, CMA
CHF EInzahlung möglich Ja

Vorteilepros

  • Hochwertige Features wie cTrader und MetaTrader 4.
  • Verschiedene Tools stehen Ihnen zur Verfügung in der Schweiz.
  • Moderne Plattform, die mit einem modernen Design ausgestattet ist.
  • Das Handelserlebnis wird durch einen starken Kundenservice verbessert.

Nachteile cons

  • Begrenzt im Vergleich zu anderen Lernmaterialien.
  • Bei den verschiedenen Features könnte eine Lernkurve erscheinen.

7. IG.com

Mit seinem umfassenden Marktzugang und seinen gründlichen Research-Tools genießt IG.com in der Schweizer Branche momentan den letzten Platz auf unserer exklusiven Liste.

Trader aller Qualifikationsstufen sind auf der Website willkommen, die ein solides Handelsumfeld für alle bietet.

IG.com

Devisen, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen sind nur einige der bemerkenswerten Assets. So können Händler ihre Bestände diversifizieren und verschiedene Marktsituationen ausnutzen.

Die Einfachheit des Designs von IG.com ist eine der größten Stärken der Website. Mit ihrem benutzerfreundlichen Design richtet sich die Website sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Trader und bietet ihnen alle erforderlichen Tools.

Wenn es darum geht, Händlern zu helfen, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu verbessern, ist IG.com bekannt für seine CDF Features. Jeder, der gerade erst mit dem CFD Handel anfängt, wird die CFD Features lieben, um den Grundstein für den zukünftigen Erfolg zu legen.

Händler könnten die Plattform aber auf lange Sicht als zu teuer empfinden. Denn die Gebührenstruktur, einschließlich der Spreads und Gebühren, ist höher als bei einigen Konkurrenten. Außerdem könnten einige Händler sich Sorgen machen, dass die Mindesteinzahlung höher ist als das, was sie sich leisten können.

Mindesteinzahlung 250 $
Märkte (Anzahl) 17.000+
Demokonto Ja
Regulierung / Lizenz FCA, ASIC, CFTC, MAS, FSCA, DFSA, JFSA, BMA
CHF EInzahlung möglich Nein

Vorteilepros

  • Die Website verfügt über zahlreiche Lernmaterialen in der Schweiz.
  • Umfassende Recherche Ressourcen für einen sorgfältigen Handel.
  • Eine leicht zu bedienende Benutzeroberfläche für Trader aller Kenntnisstufen.
  • Besonders gut für den CFD Handel in der Schweiz.

Nachteile cons

  • Höhere Gebühren als bei den anderen Brokern auf unserer Liste.
  • Die Mindesteinzahlung ist etwas hoch für manche Anleger in 2024.

Jeder Handel ist mit hohen Risiken verbunden. 72 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Unterschied Aktien vs CFDs

Bei den verschiedenen Anlagemöglichkeiten müssen Händler den Unterschied zwischen Aktien und Contracts for Difference (CFDs) genau kennen. Wenn Sie einen Anteil an den Assets und Erträgen eines Unternehmens haben möchten, können Sie einen Teil des Eigentums in Form von Aktien erwerben.

Unterschied Aktien vs. CFDs

Diese altehrwürdige Anlageform ist oft mit Dividenden und sogar Stimmrechten verbunden und hat meistens eine langfristige Perspektive.

Händler können mit CFDs, also derivativen Produkten, bei den Aktien Kursschwankungen und anderen Assets handeln, anstatt die Aktien selbst zu halten. Devisenmärkte ermöglichen es Händlern, zahlreiche Marktsituationen auszunutzen. Sie ermöglichen es den Händlern auch, ein Leverage einzusetzen, was den Einsatz, aber auch die potenziellen Gewinne erhöht.

Der Krypto Handel ist ein wichtiger Sektor, in dem CFDs immer beliebter werden. Krypto Futures sind auf Plattformen wie eToro erhältlich und ermöglichen es Händlern, auf die Preisschwankungen von Kryptowährungen zu setzen, ohne selbst eine von ihnen zu besitzen.

Dies ist sowohl zugänglich als auch bequem, da es die Notwendigkeit beseitigt, sich mit der Komplexität der Krypto Broker und Wallets zu beschäftigen. Aufgrund der extremen Volatilität des Krypto Marktes ist der Handel mit Krypto CFDs mit einem erheblichen Risiko verbunden.

Ist traden bei CFD Brokern einfach?

Dank der Verbreitung von benutzerfreundlichen Trading Plattformen war der Handel mit CFD Brokern noch nie so einfach. Der Handel, das Portfoliomanagement und der Zugang zu Marktanalyse Tools werden durch das benutzerfreundliche Design und die einfachen Schnittstellen dieser Plattformen leicht gemacht.

Um neuen Anlegern den Weg durch die Lernkurve zu erleichtern, bieten mehrere Broker Lernmaterial, Demokonten und einen Kundenservice in der Schweiz an.

Trotz der scheinbaren Einfachheit ist es notwendig, sich mit den Methoden des CFD Handels anzuvertrauen und die Marktdynamik zu verstehen.

Sicherheit von CFD Brokern der Schweiz

Seriöse CFD Broker legen großen Wert auf Sicherheit in der Schweiz. Denn die beste CFD Broker Schweiz bieten ein hohes Maß an operativer Integrität und Sicherheit des Kundenkapitals, indem sie sich an strenge Regeln halten, die von angesehenen Finanzbehörden auferlegt werden.

Um die privaten und finanziellen Daten der Händler zu schützen, verwenden diese Broker hochmoderne Sicherheitsmaßnahmen wie SSL-Verschlüsselung, Zwei-Faktor-Authentifizierung und getrennte Kundenkonten.

Diese Aufrechterhaltung erfordert auch regelmäßige Audits und Compliance-Inspektionen. Trader sollten also immer vorsichtig sein und sich bei den verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen gut erkundigen.

Gebühren beim CFD Handel für Schweizer

Für Schweizer Trader sind die Kosten für den CFD Handel ein unglaublich wichtiger Faktor. Der Spread – die Differenz zwischen An- und Verkaufskurs – und die Kommission, die pro Handel berechnet wird, sind übliche Bestandteile dieser Kosten, aber sie ändern sich bei jedem Broker.

Bestimmte Broker verlangen über „Overnight“ Kosten, manchmal auch Swap-Gebühren genannt. Diese Gebühren sind meistens höher, wenn ein Leverage eingesetzt wird.

Obwohl es wichtig ist, nach Brokern mit günstigen Gebühren Ausschau zu halten, sollten Händler bei den Kosten auch die Qualität der Dienstleistungen, die Features der Plattform und die Zuverlässigkeit des Brokers als Ganzes berücksichtigen.

Gibt es eine Nachschusspflicht?

Einer der wichtigsten Bestandteile des Risikomanagements beim CFD Handel ist der Margin Call. Wenn das CFD Handelskonto eines Anlegers unter die Mindestschwelle seines Brokers fällt, meistens weil seine offenen Positionen gegen ihn laufen, kann der Händler einen Margin Call erhalten.

In diesem Fall wird der Broker mehr Geld verlangen, um die Positionen offen zu halten. Um weitere Verluste zu vermeiden, kann der Broker die Positionen beenden, wenn der Händler nicht über genügend Marge verfügt. Für ein effizientes Risikomanagement beim CFD Handel ist es wichtig, den Margenbedarf zu verstehen und zu überwachen.

Fazit

Für diejenigen, die in 2024 handeln möchten, gibt es eine große Auswahl CFD Trading in der Schweiz, aus denen Sie wählen können. Trader in der Schweiz haben Zugang zu erstklassigen Ressourcen, darunter Plattformen, die modernste Social Trading Erfahrungen bieten und solche, die umfassendes Lehrmaterial zur Verfügung stellen.

Händler sollten deshalb ihre eigenen Bedürfnisse, ihren Handelsstil und ihre Risikotoleranz berücksichtigen, bevor sie sich für einen Broker entscheiden, denn jeder Broker hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

eToro zeichnet sich zwar als klarer Sieger aus, dank seinen umfangreichen Features, aber der eigene Geschmack könnte die endgültige Entscheidung beeinflussen. Eine gute Handelserfahrung hängt meistens davon ab, dass Sie die richtigen Entscheidungen treffen.

76 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

FAQ

Welches ist der beste CFD Broker für Schweizer?

Gibt es CFD Broker mit Schweizer Lizenz?

Gibt es CFD Broker für Schweizer mit Demokonto?

Kann man mit einem CFD Broker Geld verdienen?

Bieten CFD Broker Einzahlungen in Schweizer Franken an?

Dennis Kussel

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.