Günstige Aktien 2024 – billige Aktien mit Potenzial

Im Investment Dschungel von 2024 stehen günstige Aktien als vielversprechende Option im Rampenlicht. Die Analyse billiger Aktien mit Potenzial öffnet Türen zu neuen Chancen und verborgenen Wachstumsmärkten. Dieser Artikel wirft einen aufschlussreichen Blick auf diese attraktive Anlageklasse, die auch in einem unsicheren Marktumfeld überraschen kann.

Günstige Aktien – die Top 8 mit Potenzial

Das Aufspüren von Aktien, die sowohl preislich ansprechend als auch mit einem verheißungsvollen Wachstumspotenzial behaftet sind, gleicht einer Entdeckungsreise – geprägt von Risiken, Chancen und überraschenden Wendungen.

Wenn man weiß, welche Trading Plattform die beste für die eigenen Bedürfnisse ist, fehlen nur noch die passenden billigen Aktien mit Potenzial. In der bevorstehenden Aufzählung findet sich eine exquisite Auswahl an 8 günstigen Aktien zum Investieren:

  1. Amazon – Ein Gigant des E-Commerce, der sich stetig in neue Marktsegmente vorwagt – von der Lieferung bis zur Cloud Computing Sphäre.
  2. Tesla – In billige Aktien investieren geht auch bei Tesla, dem Revolutionär in der Elektroauto Industrie. Teslas Innovation und Marktführung stellen die Weichen für eine elektrisierende Zukunft.
  3. Meta – Einst Facebook, nun führend in der virtuellen Realität strebt Meta nach einer neuen Ära digitaler Interaktion und sozialer Vernetzung.
  4. Nvidia – Ein Titan der Grafikprozessoren, Nvidia spielt eine Schlüsselrolle in Bereichen wie KI, Gaming und professioneller Visualisierung – Eine Top Empfehlung, um in günstige Aktien zu investieren.
  5. Apple – Synonym für Eleganz und Innovation, prägt Apple den Tech Markt mit seinen ikonischen Produkten und Dienstleistungen. Diese Aktien jetzt günstig kaufen!
  6. Microsoft – Wer hätte es gedacht – ein Pionier der Softwareentwicklung, dessen Windows-Betriebssystem und Cloud-Dienste weltweit Standards setzen, macht es möglich, in billige Aktien zu investieren.
  7. CRSP – Auf der Schnittkante von Genetik und Medizin, CRISPR Therapeutics strebt danach mit Genom Editing Krankheiten zu heilen und Leben zu verändern.
  8. Pepsi – In günstige Aktien investieren können Sie auch bei Pepsi. Die Firma verbindet Generationen mit einem breiten Portfolio an Lebensmitteln und Getränken und adaptiert sich ständig an sich verändernde Verbrauchertrends.

Billige Aktien in der Analyse

Die Analyse einer Auswahl an Aktien – von florierenden Technologie Giganten bis hin zu eher unbekannten Juwelen in aufstrebenden Industrien – ermöglicht es, das Potenzial und die Risiken des Marktes zu beleuchten.

Bei diesem Unterfangen wird auf etablierte Unternehmen eingegangen, die mit Beständigkeit und Innovation punkten. Dort finden sich Aktien mit monatlicher Dividende – wenn die Anlagestrategie passt.

#1 Amazon

Amazon Günstige Aktien

Diese Aktien jetzt günstig kaufen! Die Amazon Aktie wird derzeit auf dem gleichen Niveau auf Trading Apps gehandelt, auf dem sie im Frühjahr 2020 lag, als die Märkte weltweit einbrachen, weil Regierungen rund um den Globus Lockdowns verhängten um auf die Covid-19 Pandemie zu reagieren.

Obwohl der Aktienkurs im Jahr 2021 einen richtigen Bullenritt erlebte und am 13. Juli desselben Jahres mit einem Intraday Hoch von $188,65 einen Rekord aufstellte, war 2022 eine ganz andere Geschichte. Da wären der Krieg in der Ukraine, explodierende Inflation und aggressive geldpolitische Straffungen, die AMZN von $167,55 zu Beginn des Jahres auf $84 am Ende abstürzen ließen.

Nach der ersten Verkündigung von Entlassungen ging die AMZN Aktie auf einen kurzen Bullenritt über und erreichte ein Tageshoch von $99,32 am 18. Januar. Ende des Monats knackte der Aktienkurs die $100 Marke und erreichte am 2. Februar ein Hoch von $114.

Branche E-Commerce, Cloud Computing
Website www.amazon.com
Mitarbeiter Über 1.5 Mio.
Adresse 410 Terry Ave N, Seattle, WA 98109, USA
Gewinn 2023 6,7 Milliarden Dollar

Ihr Kapital ist in Gefahr.

#2 Tesla

Tesla Günstige Aktien

Aktien Softwares deuten auf ein lohneswertes Investment: Tesla Aktien haben in den letzten zehn Jahren sagenhafte 8.535 % zugelegt, im Vergleich zu 348,9 % und 187,6 % Renditen, die der Nasdaq 100 und der S&P 500 Index in derselben Zeitspanne erzielten.

Das bedeutet, dass der Wert der Unternehmensanteile mit einer zusammengesetzten jährlichen Wachstumsrate von 56,8 % angestiegen ist. Tesla erreichte im November 2021 mit $414,50 je Aktie (nach den Splits) seinen Zenit, aber Veränderungen im makroökonomischen Hintergrund führten zu einem erheblichen Rückgang des Aktienwerts.

Die Anleger wurden vorsichtiger, aufgrund der zunehmend falkenhaften Maßnahmen der US Notenbank. Hinzu kommt, dass Elon Musk Kryptowährungen und den Aufkauf anderer Firmen immer wieder in den Fokus seiner Handlungen stellt. Manchen Investoren passt die sprunghafte Herangehensweise des Milliardärs überhaupt nicht.

Anleger sollten darauf achten, dass vergangene Ergebnisse keinen Freibrief für zukünftige Performance darstellen. Sie sollten ihre Prognosen für die Tesla Aktie nicht auf dem basieren, was der Kurs in der Vergangenheit fabriziert hat.

Branche Elektroautos, Energie
Website www.tesla.com
Mitarbeiter 80.000
Adresse 3500 Deer Creek Rd, Palo Alto, CA 94304
Gewinn 2023 2,7 Milliarden Dollar

Ihr Kapital ist in Gefahr.

#3 Meta

Meta Günstige Aktien

In günstige Aktien investieren geht aktuell auch mit Meta. Die Aktienperformance von Meta Platforms (META) hat in der bisherigen Bärenaufstellung letzten Jahres kaum Verschnaufpausen erlebt. Nach einem Massenverkauf im späten Oktober ging es bergab, und der Aktienwert sank um 24 % auf den niedrigsten Preis seit dem Jahre 2016.

Die Verluste der Aktie spiegeln sich im technologielastigen Nasdaq 100 (US100) Index wider, wobei das Vertrauen in die Technologiemärkte in den Keller ging, und Meta’s drastische Kehrtwende hin zum Metaverse Aktionäre beunruhigt hat.

Meta Platforms – vormals unter dem Namen Facebook bekannt – hat mehrere Gegenwinde zitiert, die das Geschäft in nächster Zeit finanziell belasten könnten. Darunter Änderungen an Apples iOS-Datenschutzfunktionen und ein zunehmender Wettbewerb von anderen Plattformen wie TikTok und Snapchat – es ist ein wahrer Plattform-Tanz da draußen.

Branche Soziale Medien, Technologie
Website www.meta.com
Mitarbeiter 60.000
Adresse 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025
Gewinn 2023 7,8 Milliarden Dollar

#4 Nvidia

Nvidia Günstige Aktien

Sie interessieren sich für KI Aktien? Dann sollten Sie diese Aktie jetzt günstig kaufen: Nvidia hat mit seinen neuesten Quartalsergebnissen bewiesen, dass Künstliche Intelligenz mehr als nur ein Hype ist. Eine solide Nachfrage nach ihren Chips legt nahe, dass Firmen Unsummen in diesen Bereich kippen und den Weg für das langfristige Wachstum des Chipherstellers ebnen.

Diese gesunde, von KI angetriebene Nachfrage erklärt, warum Nvidia erwartet, dass der Umsatz für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2024 um satte 64 % im Vergleich zum Vorjahr auf $11 Milliarden anschwellen wird.

Das wäre eine gewaltige Verbesserung gegenüber dem 13%igen Umsatzrückgang, den Nvidia im Geschäftsjahr Q1 zu Gesicht bekam. Es sei auch erwähnt, dass Nvidias Umsatzprognose für das laufende Quartal meilenweit über der allgemeinen Schätzung von $7,2 Milliarden liegt.

Branche Halbleiter, Technologie
Website www.nvidia.com
Mitarbeiter 20.000
Adresse 2788 San Tomas Expy, Santa Clara, CA 95051
Gewinn 2023 6,05 Milliarden Dollar

#5 Apple

Apple Günstige Aktien

Natürlich können Sie in vielversprechende Tenbagger Aktien investieren. Doch Sie können auch Apple Aktien kaufen! Wenn man in Betracht zieht, welche Unternehmen man während einer Rezession besitzen sollte, ist es unbedingt erforderlich, die finanzielle Kraft zu berücksichtigen. In dieser Hinsicht nimmt Apple vielleicht eine Spitzenposition unter allen globalen Unternehmen ein. Zum Stand des Juli verfügte die Firma über eine Netto Cash Position von 57 Milliarden Dollar.

Apple muss sich keine Sorgen um zusätzliche Geldbeschaffung von Kreditgebern oder die Ausgabe neuer Aktien an Eigenkapitalinvestoren machen, da es über mehr vorhandenes Kapital verfügt, als es zu verwenden weiß.

Dies kommt den Aktionären zugute, da es bedeutet, dass das Unternehmen keine Probleme haben sollte wirtschaftliche Abschwünge zu überstehen, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken.

Branche Technologie, Elektronik
Website www.apple.com
Mitarbeiter 180.000
Adresse 1 Apple Park Way, Cupertino, CA 95014
Gewinn 2023 19,9 Milliarden Dollar

#6 Microsoft

Microsoft Günstige Aktien

Künstliche Intelligenz wurde Anfang des Jahres zu einem echten Wall Street Kracher, als die Popularität der Konversations KI App ChatGPT durch die Decke ging. Bis die Firma Meta Platforms ein paar Monate später die App “Threads” auf den Markt brachte, war ChatGPT rekordverdächtig die am schnellsten wachsende App überhaupt. Microsoft zieht direkt den Nutzen aus dem Erfolg von ChatGPT und dessen Muttergesellschaft OpenAI, weil die beiden Giganten seit 2019 im Schulterschluss agieren.

Laut Schätzungen des Forschungsinstituts Grand View Research könnte die auf KI bezogene Cloud-Ausgabe – die 2022 global ungefähr bei 45 Milliarden Dollar lag – im Schnitt um 39 % jährlich bis zum Ende des Jahrzehnts wachsen. Microsofts derzeitige Position als zweitgrößte Cloud-Plattform und die Verbindungen zu OpenAI dürften in zukünftiges Wachstum für Azure münden. Damit wäre im Vergleich der Top Flop Aktien 2024 Microsoft auf der positiven Seite.

Branche Software, Technologie
Website www.microsoft.com
Mitarbeiter 200.000
Adresse 1 Microsoft Way, Redmond, WA 98052
Gewinn 2023 20,1 Milliarden Dollar

#7 CRSP

CRSP Günstige Aktien

In günstige Aktien investieren geht auch mit CRSP. Vor dem Ende des zweiten Quartals des Jahres 2024 könnte CRISPR Therapeutics seine Gen Therapie exa-cel genehmigt bekommen und für zwei verschiedene Indikationen für seltene Blutstörungen auf den Markt bringen. Die Anträge für die Genehmigung zur Vermarktung von exa-cel wurden bereits bei der Food and Drug Administration sowie bei den Behörden in Großbritannien und der Europäischen Union eingereicht.

Im Dezember wird die FDA über die Verwendung von exa-cel zur Behandlung der Sichelzellenkrankheit entscheiden, und am 30. März 2024 wird sie ein Urteil für die Indikation der transfusionsabhängigen Beta Thalassämie fällen. Sollte das Unternehmen die Zulassungen für beide Indikationen erhalten, könnte der Aktienkurs sogar höher als das derzeitige durchschnittliche Kursziel von rund 85 Dollar steigen.

Branche Biotechnologie
Website www.crisprtx.com
Mitarbeiter 400
Adresse Baarerstrasse 14, 6300 Zug, Schweiz
Gewinn 2023 422 Millionen Dollar

#8 Pepsi

Pepsi Günstige Aktien

Diese Aktie jetzt günstig kaufen: Denn viele auf Verbraucher ausgerichtete Unternehmen präsentieren heute schwache Verkaufsergebnisse, die durch steigende Preise, jedoch sinkende Mengen gekennzeichnet sind. Im Gegensatz dazu verdeutlichen die Ergebnisse von PepsiCo eine ungewöhnlich starke Wachstumsposition.

Obwohl die Verkaufsmengen im Lebensmittelsektor um 3 % gesunken sind, stiegen die Getränkemengen im ersten Quartal an. Insgesamt erhöhten sich die organischen Verkäufe um beeindruckende 14 %, aufbauend auf den bereits erheblichen Zuwächsen des Vorjahres.

Die Unternehmensleitung hat im Mai auch die Gewinnaussichten nach oben korrigiert, und es wird nun ein Anstieg von 9 % für dieses Jahr erwartet, im Vergleich zu dem zuvor angesetzten Ziel von 8 %. Diese Anpassung reflektiert die Preismacht des Unternehmens und den Erfolg bei der Einführung innovativer Produkte in Nischen wie sprudelndem Wasser und Energy-Drinks.

Branche Lebensmittel, Getränke
Website www.pepsico.com
Mitarbeiter 300.000
Adresse 700 Anderson Hill Rd, Purchase, NY 10577
Gewinn 2023 1,27 Milliarden Dollar

Wo kann man günstige Aktien kaufen?

Sie wollen in billige Aktien investieren? Dafür gibt es zahlreiche Broker und Handelsplattformen, die Zugang zu günstigen Aktien bieten. Doch nicht jeder Broker ist gleich – Gebühren, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice können stark variieren, wie unser Daytrading Broker Vergleich zeigt. Im Folgenden präsentieren wir die bekanntesten und zuverlässigsten Broker für günstige Aktien mit Potenzial:

eToro
  • mehr als 5000 Assets vorhanden
  • 30 Millionen Nutzer weltweit
  • Aktien mit 0% Provision & CopyTrader

*Ihr Kapital ist in Gefahr

Libertex
  • Kooperationpartnerschaft mit dem FC Bayern
  • MetaTrader 4 & 5 und deutscher Support
  • handelbar sind Aktien, CFDs, Indizes, Metalle und Co

*73,77 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Avatrade
  • viele verschiedene Handelsoptionen verfügbar
  • Demokonto vorhanden
  • diverse Handelsmärkte zugänglich

Was sind Aktien mit Potenzial?

Wenn man von Aktien mit Potenzial spricht, so geht es dabei sowohl um die Preisstruktur, aber auch um deren Stabilität. Junge Unternehmen mit innovativen Ideen, die oft als Wachstumsaktien bekannt sind, können trotz des risikoreichen Charakters ein enormes Wachstumspotenzial bieten. Sie sind die Zündschnur für frische Investitionsgeister, die in den ersten Phasen des Unternehmenslebens einsteigen möchten.

Billigen Aktien mit Potenzial stehen die etablierten Giganten gegenüber, die “Oldies-but-Goldies”. Getragen von solider Erfahrung und einem Fundament, das sich über Jahre hinweg bewährt hat, können fast immer eine sicherere Wette. Ihr Anstieg mag zwar nicht so steil sein, aber ihr Fall ist meistens nicht so tief.

Günstige Aktien von jungen Unternehmen

Junge Unternehmen, oft als Start-ups oder Wachstumsaktien bezeichnet, stellen eine aufregende Investitionsmöglichkeit für billige Aktien mit Potenzial 2024 dar – mit einem Hauch von Abenteuer. Diese Unternehmen sind oftmals – im Bereich der Technologie oder in frischen Marktsegmenten – bahnbrechend unterwegs und treten mit der Absicht auf, den Status quo herauszufordern.

Mit Produkten oder Dienstleistungen, die als einzigartig oder innovativ gelten können, zielen sie darauf ab, schnelles Wachstum zu erzielen. Das finanzielle Potenzial? Hoch, denn es handelt sich mitunter um Aktien unter 5 Euro oder Meme Aktien, die noch deutlich steigen können. Doch hier besteht auch eine Warnung, denn diese Art von Aktien ist oft volatil und kann Investoren, die nicht bereit sind das Risiko einzugehen, auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle schicken.

Günstige Aktien von etablierten Unternehmen

Etablierte Unternehmen, im Gegensatz dazu, bieten eine andere Art von Anlageerfahrung. Diese Firmen haben sich ihre Sporen im Markt verdient und sind oft in stabilen, etablierten Industrien verwurzelt. Mit einer beeindruckenden Bilanz und einer bewährten Erfolgsbilanz können sie als sichere Häfen in turbulenten Zeiten gelten. Sie werben in manchen Aktien Apps für eine Anlage, auch weil sie den Bekanntheitsgrad besitzen, der Vertrauen schafft.

Während die Renditen dieser günstigen Aktien mit Potenzial möglicherweise nicht so hoch sind wie bei jungen Unternehmen, bietet die Investition in etablierte Unternehmen oft eine stabilere und vorhersehbarere Rendite. Ihre Dividendenzahlungen können attraktiv sein, und ihr solides Fundament ermöglicht es ihnen, sowohl wirtschaftliche Aufschwünge als auch Abschwünge zu überstehen.

Günstige Aktien nach KGV ausgewählt

Die Frage, die sich viele Investoren stellen, die günstige Aktien mit Potenzial suchen, ist: Wie Aktien kaufen? Und nach welchen Daten richtet man sich? Bei der Suche nach Investitionen stoßen Anleger oft auf das Konzept des Kurs Gewinn Verhältnisses (KGV). Dieser nützliche Indikator bietet einen Einblick in die Rentabilität einer Aktie im Vergleich zu ihrem aktuellen Marktpreis. Mit der besten Börsensoftware kann man hier ganz einfach investieren.

Hier unsere Top Auswahl:

Aktie KGV Markt Kapitalisierung
Amazon 61,94 1.256,90 Mrd.
Tesla 73,99 636,54 Mrd.
Meta 21,13 579,09 Mrd.
Nvidia 248,85 984,79 Mrd.
Apple 28,82 2.513,04 Mrd.
Microsoft 32,69 2.162,38 Mrd.
CRSP N/A 3,52 Mrd.
Pepsi 24,14 225,56 Mrd.
Was ist das KGV?Was ist das KUV?Was ist das KCV?Was ist das KBV?

Was ist das KGV?

Das KGV, oder Kurs Gewinn Verhältnis, dient als ein Maßstab in der Börsenwelt – und zwar ein wichtiger. Es setzt den aktuellen Kurs einer Aktie ins Verhältnis zu ihrem Gewinn je Aktie (EPS). Ein hohes KGV kann auf eine überbewertete Aktie hindeuten, während ein niedriges KGV das Gegenteil signalisieren könnte und auf günstige Aktien mit Potenzial deutet. Es ist jedoch nicht immer so einfach. Verschiedene Branchen haben oft unterschiedliche “normale” KGVs, und das alleinige Betrachten des KGV könnte irreführend sein.

Was ist das KUV?

Das KUV, besser bekannt als Kurs-Umsatz-Verhältnis, ist – einfach gesagt – das Verhältnis zwischen dem Aktienkurs und dem Umsatz je Aktie. Ein niedriges KUV mag attraktiv erscheinen, als Zeichen dafür, dass die Aktie im Verhältnis zum Umsatz des Unternehmens unterbewertet ist. Das KUV muss immer im Kontext betrachtet werden, insbesondere in Bezug auf Wachstum und Profitabilität. Nur so können Sie richtig günstige Aktien mit Potenzial identifizieren.

Was ist das KCV?

Das Kurs Cashflow Verhältnis (KCV) bezieht sich auf das Verhältnis zwischen dem Marktpreis einer Aktie und dem Cashflow je Aktie. Es hilft Interessanten an billigen Aktien mit Potenzial, die Liquidität und das Wachstumspotenzial eines Unternehmens zu bewerten. Ein niedriges KCV könnte darauf hindeuten, dass eine Aktie im Verhältnis zum Cashflow des Unternehmens unterbewertet ist.

Was ist das KBV?

Das Kurs Buchwert Verhältnis (KBV) gibt das Verhältnis zwischen dem Aktienkurs und dem Buchwert je Aktie an. Es wird oft als Indikator für den wahren Wert eines Unternehmens gesehen. Ein KBV von weniger als 1 könnte darauf hinweisen, dass die Aktie unter ihrem Buchwert gehandelt wird, also eine “günstige Aktie mit Potenzial” ist.

In Billige Aktien investieren, die 2024 explodieren

Im folgenden finden Sie eine einfache Anleitung, wie man in billige Aktien investiert, wie zum Beispiel Cannabis Aktien. Von unseren Experten aufbereitet, damit ihr Investment in günstige Aktien mit Potenzial schnell gelingt.

Schritt 1: Ein Libertex Konto eröffnen

Wie alle Broker für billige Aktien mit Potenzial erfordert auch Libertex zuerst die Eröffnung eines Kontos. Besuchen Sie die Libertex Website und klicken auf ‘Registrieren’.

Wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort aus und geben Sie eine E-Mail Adresse ein. Anschließend folgen Sie den Anweisungen und geben die persönlichen Informationen und Kontaktdaten ein.

registrierung bei libertex

Schritt 2: Dokumente für die Identitätsprüfung

Bevor Sie in billige Aktien investieren können, müssen neue Brokerkonten gemäß den FINRA Regeln verifiziert werden. Für Libertex heißt das, eine amtliche ID anzufordern. Dies könnte ein Reisepass, Führerschein oder Personalausweis sein.

Ergänzend fordert Libertex einen Nachweis des Wohnsitzes. Das Dokument darf nicht älter als drei Monate sein und kann ein Kontoauszug, Steuerbescheid oder Nebenkostenabrechnung sein.

Schritt 3: Investitionsfonds einzahlen

Klicken Sie auf den ‘Einzahlen’ Button und geben den Mindestbetrag von 100 € ein.

Wählen Sie nun die bevorzugte Zahlungsart aus. Libertex akzeptiert von Paypal über Banküberweisungen bis hin zu Visa und MasterCard so ziemlich alles.

Schritt 4: Nach Aktien zum Kauf suchen

Verwenden Sie die Suchleiste oben auf dem Bildschirm, um eine passende Aktie zu finden. Im Beispiel unten suchen wir nach ‘Amazon’.

Oder klicken Sie auf ‘Entdecken’, gefolgt von ‘Aktien’. Libertex listet alle unterstützten Aktien auf, und mit Filtern kann die passende Investition gefunden werden. Dazu gehören Branche und Börse sowie eine Liste der angesagten Aktien und Markttreiber.

Schritt 5: Günstige Aktien mit Potenzial kaufen

Klicken Sie auf den ‘Investieren’ Knopf, um das Aktienbestellformular aufzurufen. Geben Sie den Investitionsbetrag in Euro ein. Schließlich, um die ausgewählte billige Aktie mit Potenzial 2024 zu kaufen, klicken Sie auf den ‘Trade öffnen’-Button.

Ihr Kapital ist in Gefahr.

Lohnen sich günstige Aktien?

Einerseits können günstige Aktien – die Aktien, die unterbewertet scheinen im Vergleich zu ihrer fundamentalen Leistung oder ihrem Potenzial – ein echtes Schnäppchen darstellen. Sie können Investoren eine Chance bieten, ein Wertpapier zu einem Preis weit unter dem zu erwerben, was es eigentlich wert ist. Denkt man an Unternehmen, die gerade einen schlechten Lauf hatten, aber über solide Grundlagen verfügen, so könnte hier eine Gelegenheit winken.

In billige Aktien investieren kann bereichernd sein, oder auch ein Fass ohne Boden. Der Schlüssel liegt im Verständnis, in der Analyse und in einer guten Portion gesunden Menschenverstands. So wie ein erfahrener Gärtner zwischen Unkraut und wertvollen Pflanzen unterscheidet, muss auch ein Investor die Spreu vom Weizen trennen können. Und selbst dann gibt es keine Garantien – das ist schließlich das Wesen des Investierens.

Suche nach günstigen Aktien vereinfachen mit AltIndex

KI Tools wie AltIndex vereinfachen den Aktienhandel. Denn über Algorithmen wird der Investor bei Entscheidungen unterstützt. Sie analysieren Datenpunkte von diversen börsennotierten Unternehmen. Auf Basis dieser Daten lassen sich Kursverläufe besser deuten. So kann das Tool Kauf- und Verkaufsempfehlungen abgeben, oder auf Wunsch direkt ausführen.

AltIndex Aktien Tool

Doch auch mit Erfolg? Laut AltIndex liegt die Gewinnquote im zweistelligen Bereich. Hinzu kommt, dass der Gewinn im Durchschnitt über 24% liegt, wenn man einen Zeitraum von 6 Monaten einrechnet. Diese Tools können also das Anlegen in günstige Aktien unterstützen und effizienter gestalten.

Billige Aktien unter 1€

Solche Aktien sind oft von Unternehmen, die sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinden oder durch schwierige Zeiten gehen. Sie bieten die Möglichkeit für außergewöhnliche Renditen, sollten aber mit Vorsicht betrachtet werden, da das Risiko oft höher ist als bei etablierten Unternehmen.

Ob als Teil einer diversifizierten Anlagestrategie oder als gewagte Wette auf einen Underdog – billige Aktien unter 1€ ziehen oft das Interesse derjenigen auf sich, die bereit sind, auf potenziell hohe Gewinne zu setzen.

Halo Collective
Power Nickel
QYOU Media
Lenovo Group
XTM Inc.

Billige Aktien unter 5 €

Billige Aktien unter 5 Euro stammen oft von weniger bekannten oder aufstrebenden Projekten. Frühzeitige Investitionen können Chancen bieten, bevor sie breiter bekannt werden.

So auch bei diesen 5 Aktien unter 5 Euro:

Xiomi
Telefonica Deutschland
Boxlight
Kinross
FuelCell Energy

Der niedrige Aktienpreis ermöglicht einen kostengünstigen Einstieg in den Markt. Gleichzeitig können geringere Preise ein höheres Wachstumspotenzial bedeuten, insbesondere wenn die Unternehmen erfolgreich wachsen.

Günstige Aktien ermöglichen zudem eine breitere Diversifizierung Ihres Portfolios, da Sie mehrere Aktien zu einem geringen Preis erwerben können. Doch Achtung: Aktien mit niedrigen Preisen könnten weniger liquide sein, was bedeutet, dass es schwieriger sein kann, sie zu kaufen oder zu verkaufen.

Zudem haben kleinere Unternehmen mit niedrigen Aktienkursen oft weniger öffentlich verfügbare Informationen, was die Analyse erschweren kann.

Gebühren beim Handel mit günstigen Aktien

In günstige Aktien zu investieren hat seinen eigenen Reiz und zieht viele Anleger an, die auf der Suche nach Potenzial für hohe Renditen sind. Während diese Anlageklasse attraktiv erscheinen mag, sollte man nicht übersehen, dass auch der Handel mit günstigen Aktien mit Gebühren verbunden ist – und das kann sich summieren. Hier zwei der häufigsten Gebühren:

  • Transaktionsgebühren: Fast jede Börse oder jeder Broker erhebt eine Gebühr für das Kaufen und Verkaufen von Aktien. Manche Gebühren sind fix, andere prozentual zum Handelsvolumen. Bei günstigen Aktien kann dieser Prozentsatz durchaus spürbar sein.
  • Maklerprovisionen: Einige Broker verlangen zusätzlich eine Provision für den Handel mit besonders günstigen oder illiquiden Aktien.

In billige Aktien investieren – Unser Fazit

Sie wollen in günstige Aktien investieren? Der Markt für erschwingliche Aktien im Jahr 2024 birgt spannende Gelegenheiten – eine Mischung aus etablierten Technologie Giganten wie Amazon und zukunftsträchtigen Firmen, beispielsweise im Bereich Biotechnologie. Vom aufstrebenden Spezialisten für genetische Therapie (CRSP) bis zum allbekannten Getränkehersteller (Pepsi), die Vielfalt an Opportunitäten ist breit gefächert.

Mit einer Prise Sorgfalt in der Analyse, den passenden Werkzeugen und einem Auge fürs Detail, ist das Spielfeld für Anleger weit offen, um günstige Aktien mit echtem Potenzial zu entdecken. Es gibt nie nur eine Antwort auf die komplexe Frage der Geldanlage, aber diese Einsichten könnten ein nützlicher Startpunkt für das nächste finanzielle Kapitel sein.

Ihr Kapital ist in Gefahr.

FAQ

Welche billigen Aktien steigen 2024?

Wo kann man günstige Aktien kaufen?

Wie viel kostet eine günstige Aktie?

Welches ist die günstigste Aktie mit bester Prognose?

Referenzen

Dennis Kussel

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.