Beste Trading Apps 2024 – Vergleich & Testsieger

Transparenz
Transparenz

Immer mehr Anleger nutzen Trading Apps, um effektiv und kostengünstig ihre Geldanlagen zu verwalten. Wir haben 14 Top Trading Apps unter die Lupe genommen und in einer Trading App Bestenliste zusammengestellt. Kostenlose Trading Apps, spezielle für Anfänger oder Profis – alles wurde verglichen.

14 Beste Trading Börsen Apps im Vergleich

Diese Trading Apps sind die besten:

  1. eToro – Die ultimative Trading App für unterwegs und beste Trading App für Anfänger. Handeln Sie Aktien, Krypto CFDs, Devisen & mehr, alles von Ihrem Smartphone oder Tablet aus. Mit der intuitiven Benutzeroberfläche und den leistungsstarken Tools haben Sie die Märkte jederzeit im Griff.

    Ihr Kapital ist in Gefahr.

  2. Libertex – Trading App Testsieger, der sich besonders für Einsteiger eignet. Mit Funktionen wie einem Demokonto und Kompatibilität mit Meta Trader 4 & 5 bietet Libertex eine vielseitige Plattform für Trader.

    73,77 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

  3. AvaTrade – Eine innovative & benutzerfreundliche Möglichkeit, auf globale Märkte zuzugreifen. Mit einzigartigen Funktionen wie AvaProtect, Echtzeittrends & intuitivem Bedienpanel wird Trading einfacher & sicherer als je zuvor.
  4. Skilling – Mit Zugang zu über 900 Finanzinstrumenten und intuitiven Analysetools bietet die Skilling App eine optimale Trading-Erfahrung. Die benutzerfreundliche Trading App eignet sich gleichermaßen für Anfänger und Profis.

    71% der Kleinanleger verlieren Geld beim Handel mit diesem CFD-Anbieter.

  5. Pepperstone – Diese Trading App eignet sich mit ihrer hochmodernen Technologie und den niedrigen Spreads perfekt für den Handel unterwegs. Pepperstone bietet Zugang zum MetaTrader 4 & 5, cTrader sowie TradingView.
  6. IG Deutschland – Bietet Zugang zu über 17.000 globalen Märkten über preisgekrönte Trading-App. Handeln Sie Aktien, Forex & Indizes von überall & genießen Sie schnelle Ausführung & umfassende Risikomanagement-Tools.
  7. Plus 500 – Beliebte Trading-App in Deutschland mit über 10 Jahren Erfahrung und umfangreichem Angebot. Sie zeichnet sich durch Kundenorientierung und das +Insights Tool aus, das Social Trading ermöglicht.
  8. Comdirect Trading — Diese Broker App überzeugt mit kostenloser Kontoführung und niedrigen Kosten für Trades. Insbesondere bei Apple-Nutzern sehr beliebt ist, aber auch für Android-Nutzer verfügbar.
  9. Consorsbank – Kundenzentrierte, vielseitige & moderne App – eine Trading-Software, die für Trader unterschiedlicher Erfahrungsstufen geeignet ist und Zugang zu verschiedenen Handelsplätzen und Assets bietet.
  10. Trading 212 – Überdurchschnittlich gute Trading App verdient sich mit über 7.000 kaufbaren Produkten einen Platz in der Trading App Bestenliste. Eine ausgezeichnete Wahl sowohl für Anleger als auch für aktive Trader.
  11. Onvista Webtrading – Ursprünglich als Webtrading-Service gestartet, hat sich dieser Market Maker nun auch in der Welt der Trading Apps etabliert. Die Trading App bietet attraktive Prämien und Vorteile.
  12. Coinbase – Nischen-Trading-App mit über 240 Kryptowährungen. Coinbase erhebt eine einheitliche Gebühr von 99 Cent pro Coin, was diese App zu einer der besseren Optionen in unserem Vergleich macht.
  13. CMC Markets – Eher unbekannte Trading App punktet mit breit gefächertem Angebot und herausragendem Kundenservice. Ähnlich wie IG bietet CMC Markets den Handel von CFDs und DPS-Positionen an.

Ihr Kapital ist in Gefahr.

Trading Apps im Vergleich – bestes Gesamtpaket

Welche Trading App ist die beste? Beim Vergleich der besten Trading Plattformen mit Apps haben sich die folgenden Anbieter durchgesetzt. Sie bieten ihre Trading Apps für iOS und Android kostenlos und mit verbesserten Funktionen auch im Abo an. Diese Trading Apps sind die besten:

Rang App Betriebssystem
1. eToro iOS & Android
2. Libtertex iOS & Android
3. Admiral Markets iOS & Android
4. AvaTrade iOS & Android
5. Skilling iOS & Android
6. Pepperstone iOS & Android
7. IG iOS & Android
8. Plus500 iOS & Android
9. Comdirect iOS & Android
10. Consors iOS & Android
11. Trading 212 iOS & Android
12. Onvista iOS & Android
13. Coinbase iOS & Android
14. CMC Markets iOS & Android

Das muss eine Trading App können

Die Wahl Ihrer Trading App sollten Sie keinesfalls dem Zufall überlassen. Insbesondere, wenn Sie nach der besten Trading App für Anfänger suchen. Auch wenn es anfangs nicht so scheinen mag, unterscheiden sich Trading Apps mitunter stark. Ob der beste CFD Broker auch eine funktionale App bietet, ist für Anleger wichtig.

Folgendes sollte eine Trading App unbedingt können bzw. haben:

  • Eine Trading App sollte über eine intuitive Bedienung verfügen. Benutzer sollten sich von der ersten Minute an zurechtfinden können — auch ohne Vorerfahrungen.
  • Sicherheitsfeatures wie eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung gehören, so zeigt es unter anderem unser Forex Broker Vergleich, mittlerweile zum absoluten Standard bei Trading Apps und sollten auch bei Ihrer Wahl vorhanden sein, wenn Sie die beste Trading App zum Üben suchen.
  • Ein breiter Produktkatalog hebt eine Trading App auf das nächste Level. Besser noch: Verschiedene Anlageklassen (Krypto Coins, Aktien, ETFs, Devisen, Derivate etc.)
  • Nützliche Handelswerkzeuge sind besonders für erfahrene Trader ein Muss und Voraussetzung einer jeden guten Trading App.
  • Trading Apps arbeiten in der Regel mit mehrstufigen Gebührenmodellen. Diese sollten übersichtlich und transparent gestaltet sein.

Übersicht bester Trading Kaufen Apps

Bei der Frage „Welche App für Trading kaufen“ können wir Ihnen unmöglich eine universelle Antwort geben.

Die Wahl Ihrer Trading App hängt maßgeblich von Ihrem Anlagestil, Ihren Zielen und Vorlieben ab. Suchen Sie den besten Copy Trading Anbieter, der auch mobil funktioniert? Entscheiden Sie selbst anhand unserer Trading App Bestenliste und finden Sie die beste Trading App zum Investieren für Sie.

Diese Trading Apps sind die besten:

1. eToro

eToro ist einer der besten deutschen Online Broker und bietet die beste Trading App für Anfänger. Die eToro Trading-App bietet eine umfassende Lösung für den Handel mit einer Vielzahl von Anlageklassen. Mit dieser benutzerfreundlichen App können Sie Aktien unter 1 Euro, Krypto CFDs, Devisen, Rohstoffe, ETFs und mehr ganz einfach handeln – alles an einem Ort.

Wie unsere Trading App Erfahrungen zeigen, bietet die eToro Trading-App eine breite Palette von Funktionen, darunter eine innovative CopyTrader-Funktion, mit der Sie die Trades erfahrener Anleger automatisch kopieren können. So können Sie von den Handelsentscheidungen anderer profitieren, ohne ständig die Märkte beobachten zu müssen.

etoro bietet die beste trading app

Mit einem virtuellen Konto in Höhe von 100.000 USD können Sie Ihre Trading-Fähigkeiten risikofrei verbessern und neue Strategien testen, bevor Sie echtes Geld investieren. Unser Trading App Testsieger bietet auch umfangreiche Recherche- und Analyse-Tools, mit denen Sie fundierte Entscheidungen treffen können.

Bei eToro profitieren Sie von einer transparenten und einfachen Gebührenstruktur. Es gibt keine Managementgebühren. Selbst wenn Sie andere Trader kopieren oder in Portfolios investieren, fallen keine Gebühren an (weitere Gebühren können anfallen). Darüber hinaus zahlen Sie beim Handel mit Aktien (wie z.B. Lithium Aktien) keine Provisionen – es gibt keinen Aufschlag und keine Ticketgebühren.

Es können jedoch Geld-/Brief-Spannen, Umrechnungsgebühren, Auszahlungsgebühren und Inaktivitätsgebühren anfallen. Bitte beachten Sie, dass auch weitere Gebühren anfallen können. Trotzdem bleibt eToro bestrebt, die Kosten für seine Kunden so niedrig wie möglich zu halten und gleichzeitig eine erstklassige Handelserfahrung zu bieten.

Durch die branchenführenden Sicherheitsprotokolle von eToro können Sie sicher sein, dass Ihr Geld und Ihre persönlichen Daten geschützt sind. Die Trading App ist sowohl im Play Store für Android als auch im App Store für iOS verfügbar, so dass Sie jederzeit und überall mit dem Trading App Testsieger handeln können.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren 0 % Provision auf Aktien, u.a. Cannabis Aktien
Mindesteinlage $50

Vorteile:

  • Trading App Testsieger
  • 4.000+ Assets
  • Niedrige Gebühren
  • Beste KI Trading App
  • Benutzerfreundliche App
  • Kostenlose Trading App
  • Diese Trading App ist die beste für Copy Trading
  • Unterliegt den strengen Vorschriften der CySEC
  • Kostenloses Demokonto mit 100.000 USD virtuellem Guthaben

Nachteile:

  • Bei Auszahlungsaufträgen fällt eine Gebühr von 5 USD an (weitere Gebühren können anfallen)
  • Umrechnungsgebühren bei Auszahlungsaufträgen in anderen Währungen als USD

76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

2. Libertex

Libertex verfügt über eine Trading App, die mit sogenannten CFDs arbeitet. CFDs, kurz für Contracts for Difference, stellen eine Form von Derivaten dar, bei der nicht der Asset selbst gekauft wird. Stattdessen schließt der Anleger eine Wette auf den zukünftigen Preis eines Assets ab.

Libertex Trading App

In unserem Trading App Test schneidet Libertex zwar nicht als Trading App Testsieger ab, ist jedoch eine der besten Trading Apps für Anfänger, da diese besonders einfach bedienbar ist. Zu den anfängerfreundlichen Funktionen zählt auch ein Demokonto, das es neuen Nutzern erlaubt, risikofrei Erfahrungen zu sammeln. Ideal, wenn Sie die beste Trading App zum Üben suchen.

Erfahrene Trader profitieren zudem davon, dass Libertex sowohl mit dem Meta Trader 4 als auch mit dem Meta Trader 5 kompatibel ist. In unserem Trading App Vergleich zeigt sich sogar: Diese Trading App ist die beste für den Handel mit dem MetaTrader.

Allerdings können Anleger über Libertex nur etwa 250 CFDs traden, wie unsere Trading App Erfahrungen zeigen. Dieser vergleichsweise kleine Katalog kann nur begrenzt mit der ambitionierten Konkurrenz mithalten. Immerhin steht die Möglichkeit bereit, KI Aktien zu kaufen.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren 0 % Provision auf Aktienkäufe
Mindesteinlage $50

Vorteile:

  • anfängerfreundlich
  • Mit Drittanbietern kompatibel
  • Demokonto unterstützt, eine der besten Trading Apps zum Üben
  • 2. Beste KI Trading App

Nachteile:

  • Inaktivitätsgebühr

3. AvaTrade

Die AvaTradeGO-App bietet Ihnen einen direkten Zugang zu innovativer Trading-Technologie, günstigen Aktien mit Potenzial und globalen Märkten. Mit Live-Feeds und sozialen Trends können Sie Marktentwicklungen verfolgen und Ihr Risiko mit der einzigartigen AvaProtect-Schutztechnologie minimieren, wie unsere Trading App Erfahrungen zeigen.

trading app von avatrade

Die App ermöglicht es Ihnen, Trades auf einen Blick zu sehen, eigene Watch-Listen zu erstellen und Live-Kurse sowie Charts anzuzeigen. Sie können mehr als 1.000 Instrumente handeln, darunter führende Währungspaare, Rohstoffe, Aktien und die besten Kryptowährungen.

Die AvaProtect-Funktion bietet zusätzliche Sicherheit, indem sie Ihre Position während eines geschützten Zeitraums absichert. Die App verfügt über ein benutzerfreundliches Bedienpanel, übersichtliche Charts, Zoom für Details und andere hilfreiche Funktionen, die das Trading beim Broker ohne Spread erleichtern.

AvaTradeGO bietet außerdem Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Öffnen von Trades sowie Feedback zur Aktivität und Unterstützung bei Bedarf. Sie können auch mehrere MT4-Konten verwalten und zwischen Demo- und Echtgeld-Konten wechseln.

Die Markttrends-Funktion ermöglicht es Ihnen, die Entwicklung der Märkte in Echtzeit zu verfolgen und soziale Trends in der Trader-Community zu beobachten. Diese exklusive Technologie bietet Zugang zu wichtigen Finanzinformationen und ermöglicht eine fundierte Analyse.

AvaTrade bietet darüber hinaus gesicherte Einzahlungen bei einem regulierten Broker, wettbewerbsfähige Spreads und Swap-Sätze sowie einen herausragenden mehrsprachigen Service und Support.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren 0 % Provision
Mindesteinlage 100 €

Vorteile:

  • Einzigartige AvaProtect-Schutztechnologie minimiert Risiken
  • Benutzerfreundliches Bedienpanel und übersichtliche Charts
  • Sicherheit durch regulierten Broker und gesicherte Einzahlungen
  • Eine der besten Trading Apps für Anfänger
  • Eine der besten KI Trading Apps

Nachteile:

  • Hohe Inaktivitätsgebühr
  • Einige Dienstleistungen sind nicht in allen Ländern verfügbar

4. Skilling

Die Skilling App für iOS und Android ist eine benutzerfreundliche Online-Handelsplattform, die sowohl für Anfänger als auch erfahrene Trader geeignet ist. Mit einer breiten Palette von über 900 handelbaren Finanzinstrumenten, darunter Währungspaare, Aktien mit monatlicher Dividende, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen, bietet Skilling Zugang zu den globalen Märkten.

trading app von skilling

Die App für Aktien mit Potenzial zeichnet sich durch eine intuitive Benutzeroberfläche aus und bietet eine Vielzahl von Indikatoren und Chart-Stilen zur technischen Analyse. Eine herausragende Funktion ist die Möglichkeit, historische Handelsmuster im Vergleich zu anderen Portfolios zu analysieren, um genauere Vorhersagen zu treffen.

In unserem Trading App Vergleich zeigt sich sogar: Diese Trading App ist die beste für gründliche Analysen. Wie unsere Trading App Erfahrungen zeigen, bietet Skilling schnellen Datenzugriff, Anpassungsmöglichkeiten, verschiedene Filter und die Funktion “Märkte erkunden”, die bei der Suche nach den richtigen Trades hilft. Die Plattform ist auch über Browser verfügbar und unterstützt den MetaTrader 4.

Gegründet im Jahr 2016 und reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) sowie andere Aufsichtsbehörden, ist Skilling eine vertrauenswürdige Wahl für sicheres und transparentes Trading.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren 0 % Kommission auf globale Aktien CFDs
Mindesteinlage 100 €

Vorteile:

  • Zugang zu über 900 Finanzinstrumenten
  • Eine der besten Trading Apps für Anfänger
  • Eine der besten KI trading app erfahrungenTrading Apps
  • Schneller Datenzugriff und Anpassungsmöglichkeiten
  • Flexible Hebelwirkung von 1:30 bis 1:200

Nachteile:

  • Keine Unterstützung für MetaTrader 5
  • Relativ junge Plattform mit geringerer historischer Performance

71% der Kleinanleger verlieren Geld beim Handel mit diesem CFD-Anbieter.

5. Pepperstone

Pepperstone ist eine App, die KI Trading möglich macht, und bietet effiziente mobile Handelsanwendungen für MT4, MT5 und cTrader sowohl für Android- als auch iOS-Geräte. Als regulierter Broker, der für seine schnelle Ausführung bekannt ist, bietet Pepperstone enge Spreads in seiner App, die eine benutzerfreundliche und intuitive Oberfläche für Anfänger bietet.

pepperstone bietet tolle trading app

Die Trading App bietet eine erstklassige und nahtlose mobile Handelserfahrung, indem sie Zugang zu einer breiten Palette von Vermögenswerten, Auftragstypen, technischen Analysewerkzeugen, Preiswarnungen, Watchlists, erweiterten Verwaltungseinstellungen, einem Demo-Konto und der Möglichkeit zur Anpassung der Plattform bietet.

Mit unterstützten optimierten Handelsfunktionen ermöglicht die App ein einfaches Kaufen und Verkaufen von Vermögenswerten. Die Apps bieten auch Bildungs- und Analysematerialien, die Ihnen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen und ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren USD 0,02 pro Aktie
Mindesteinlage Keine

Vorteile:

  • Enge Spreads
  • Keine Kommission
  • In 7 Ländern regulierter Broker
  • Leistungsstarke Handelsplattformen (MT4 & 5, cTrader, TradingView)

Nachteile:

  • Fokus auf CFDs

6. IG Deutschland

IG Deutschland bietet eine der besten Trading-Apps auf dem Markt, die es Tradern ermöglicht, von überall und zu jeder Zeit auf Tausende von Märkten zuzugreifen. Einschließlich bester Aktien, Forex und Indizes. Die App wurde von Tradern für Trader entwickelt und zeichnet sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit und Effizienz aus, wie unsere Trading App Erfahrungen zeigen.

trading app von IG

Mit der IG Trading-App können Sie verschiedene Handelsinstrumente wie Knock-Out-Zertifikate, CFDs, Barriers und Vanilla Options nutzen, um Handelschancen zu ergreifen. Die App ermöglicht eine schnelle Ausführung und bietet Echtzeit-Kursdaten, sodass Sie stets auf dem neuesten Stand sind. IG schneidet übrigens auch im Daytrading Broker Vergleich gut ab.

Ein weiterer Vorteil der IG-App sind die exklusiven Daten und Analysen für über 17.000 Märkte, die Ihnen bei Ihren Handelsentscheidungen helfen können. In unserem Trading App Vergleich zeigt sich sogar: Diese Trading App ist die beste, wenn es um eine große Auswahl an Märkten geht.

Sie können Preisalarme und Trading-Signale direkt über die App erhalten und flexibel auf sie reagieren. Die App bietet auch umfangreiche Charting-Funktionen mit technischen Indikatoren, sodass Sie die Märkte analysieren können.

Mit effizientem Risikomanagement, einschließlich normalen oder Trailing Stops, können Sie potenzielle Verluste minimieren. Darüber hinaus bietet IG Deutschland die Sicherheit des Negativsaldoschutzes, um sicherzustellen, dass Ihr Konto niemals ins Negative fällt.

Fazit: Mit dieser preisgekrönten Trading-App können sowohl erfahrene Trader als auch Neueinsteiger selbstbewusst handeln und von den Märkten profitieren. Plus, mit dem kostenlosen Trading Demokonto kann man erste Schritte gehen. Ideal, wenn Sie die beste Trading App zum Üben suchen.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren 0,05 % Kommission pro Transaktion
Mindesteinlage 1 €

Vorteile:

  • Zugang zu über 17.000 globalen Märkten
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Eine der besten Trading Apps für Anfänger
  • Schnelle Ausführung von Trades
  • Effizientes Risikomanagement
  • Sicherheit durch den Negativsaldoschutz

Nachteile:

  • Möglicherweise ist eine Einarbeitungszeit erforderlich, um alle Funktionen der App optimal nutzen zu können

7. Plus 500

Auch die diese Trading App im Bunde ist auf CFDs basiert. Ein Blick auf die Details lässt aber bereits erahnen, dass sie sich dennoch teils klar von der Konkurrenz unterscheidet.

Plus 500 Trading App

Plus 500 ist eine Trading App, die in Deutschland generell auf große Beliebtheit stößt. Sie zeigt sich in vielen Bereichen sehr kundenorientiert, weist aber auch noch einige Schwächen auf. Von den direkten Konkurrenten hebt sie sich etwa durch das +Insights Tool ab, das Social Trading erlaubt. Dieses ist auch in der App verfügbar und ist im Gegensatz zum Copy Trading weniger risikobehaftet.

Leider kommt es bei Plus 500 immer wieder zu Verzögerungen bei den Auszahlungen von Geldern, wie unsere Trading App Erfahrungen zeigen. Das führt verständlicherweise zu Unmut bei den Nutzern. Auch der Kundenservice kann in Sachen Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit noch nachlegen.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren beachten Sie die unterschiedlichen Spreads
Mindesteinlage 100€

Vorteile:

  • gute CFD Trading App
  • Anfängerfreundlich

Nachteile:

  • Ausbaufähiger Kundenservice

8. Comdirect Trading

Die Comdirect Trading App, entworfen von Namensgeber Comdirect, ist vor allem unter Apple-Nutzern beliebt. Die Trading App, die heute unter der Aufsicht der Commerzbank steht, ist aber auch für Android-Nutzer verfügbar. Diese App konnte im Trading App Test reichlich Argumente für sich sammeln.

Comdirect Trading App

Heute ist es beinahe ein ungeschriebenes Gesetz, dass die beste Trading App kein Geld für die Kontoführung verlangt. Besser noch: Sie verlangt kein Geld für den Abschluss von Orders, also Käufe und Verkäufe. Comdirect Trading lässt sich Ersteres natürlich auch nicht nehmen. Ordergebühren werden allerdings erhoben. Und das nicht zu knapp.

Neben guten Konditionen bietet die Trading App auch nützliche Features. Besonders positiv sticht der Verzicht auf eine Nachschusspflicht heraus.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren kostenlose Trading App (Keine Gebühren für Depotführung)
Mindesteinlage keine

Vorteile:

  • nützliche Features
  • anfängerfreundliches Design

Nachteile:

  • nicht der günstigste Anbieter

9. Consorsbank

Die Consorsbank Trading App ist kundenfreundlich, vielseitig und fortschrittlich. Nur in Sachen Gebühren gibt sie nicht ihr bestes Bild ab.

Die Consorsbank Trading App arbeitet mit einer modernen Trading Software, die Tradern verschiedener Erfahrungsgrade gerecht wird.

Consorsbank Trading App

Diese ist zudem an viele verschiedene Handelsplätze und Assets gebunden. Kunden haben viele Möglichkeiten und finden sich generell gut in der App-Oberfläche zurecht.

Sparpläne der Consorsbank können nicht kostenlos erstellt werden, wie unsere Trading App Erfahrungen zeigen. Anleger können stattdessen ab 10€ monatlich ihren automatisierten Sparplan erstellen. Dafür können Sie sich an einer großen Auswahl verschiedener Sparpläne erfreuen.

Besonders nützlich für deutsche Steuerzahler: Die Steuerabführung können Sie automatisiert gestalten und die Consorsbank übernimmt die Abwicklung für Sie.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren kostenlose Trading App (Kontoführung kostenlos) Sparpläne ab 10€/mtl.
Mindesteinlage keine

Vorteile:

  • Kostenlose Depotführung
  • Kostenlose Trading App
  • Vielseitige App mit umfangreichem Katalog

Nachteile:

  • Sparpläne erst ab 10€

10. Trading 212

Trading 212 ist ein sehr vielseitiger Anbieter in der Kategorie „Trading kaufen App“, der sich nicht nur auf CFDs beschränkt, sondern auch andere Produkte wie Aktien, ETFs, Kryptowährungen und Weiteres unterstützt. Damit eignet er sich sowohl für Anleger als auch für aktive Trader. Mit einem breiten Angebot, dass sich um die 10.000 Produkte bewegt, muss sich der Anbieter nicht verstecken.

Trading 212 Trading App

Was besonders Neulinge erfreuen dürfte: Die Mindesteinzahlung bei der Trading 212 Trading App liegt bei lediglich 1€. Bei anderen Anbietern kann die Mindesteinzahlung bei bis zu 50€ bzw. 100€ liegen.

Achtung, falls Sie die beste Trading App zum Üben suchen: Leider verfügt Trading 212 über KEIN Demokonto. Somit tun Neulinge am besten daran, ihre Trading Reise mit kleinen Beträgen zu beginnen und dadurch erste Erfahrungen zu sammeln.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren moderate Ordergebühren
Mindesteinlage 1€

Vorteile:

  • Kostenlose Trading App
  • Viele handelbare Produkte aus vielen verschiedenen Klassen
  • Mindesteinzahlung von 1€

Nachteile:

  • Fehlen eines Demokontos, daher nicht die beste Trading App zum Üben

11. Onvista Webtrading

Zwar noch nicht in der Spitzenklasse angekommen ist die Onvista Trading App, großes Potenzial zeigt sie dennoch. Ursprünglich startete Onvista, wie der Name unmissverständlich vermuten lässt, als Webtrading Service. Mittlerweile ist der Market Maker aber auch in der Trading App Branche angekommen, wie unsere Trading App Erfahrungen zeigen.

Onvista Webtrading Trading App

Worüber klagen Benutzer bei der Onvista Trading App denn überhaupt? Nun, im Grunde beläuft sich die Kritik an der Trading App im Speziellen darauf, dass sie noch recht beschränkt in ihrem Funktionsumfang ist. Sie kann noch nicht mit den hohen Ansprüchen des Webtradings mithalten.

Warum sollten Sie aber dennoch die Onvista Trading App für Ihre Anlage in Betracht ziehen? Wo die Funktionen zu wünschen übrig lassen, winken anderen Annehmlichkeiten. In anderen Worten: Kunden der Onvista Trading App profitieren von einem attraktiven Prämienprogramm.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed nein
Gebühren hohe Spreads ab 3,99€ + X %
Mindesteinlage keine

Vorteile:

  • Große Produktauswahl
  • Kostenlose Trading App
  • Keine Depotführungsgebühren

Nachteile:

  • beschränkter Funktionsumfang der Trading App

12. Coinbase

Ein Nischenprodukt, das so gut ist, dass es sich dennoch einen Platz in unserem Trading App Vergleich verdient hat, ist Coinbase. Coinbase ist eine Trading App, die exklusiv für das Trading mit dezentralen Währungen entworfen worden ist. Tatsächlich ist diese Trading App ist die beste für den Handel mit Krypto, neben eToro.

Coinbase Trading App

Die einzig handelbare Assetklasse auf Coinbase sind Kryptowährungen. Mittlerweile können Sie auf Coinbase zwischen über 240 verschiedenen Coins wählen. Der Kauf von Coins geht mit einer einheitlichen Gebühr von 99 Cent einher. ‚On Top‘ fällt zudem der jeweilige Spread an. Damit ist Coinbase einer der besseren Anbieter im Trading App Vergleich.

Haben Sie bereits Erfahrungen im Handel mit Kryptowährungen gesammelt, haben Sie mit der Coinbase Trading App einige sehr nützliche Features auf der Hand. Ein Beispiel: der Asset Hub, an dem Sie an neuen Coin Offerings teilnehmen können. Übriges: Coinbase ist eine App, die KI Trading möglich macht.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren Ordergebühr von 0,99€ plus Spread
Mindesteinlage keine

Vorteile:

  • Kostenlose Trading App
  • Großer Funktionsumfang
  • einheitlicher und niedrige Ordergebühren

Nachteile:

  • Auf Kryptowährungen beschränkt

13. CMC Markets

An letzter Stelle in der Trading App Bestenliste steht CMC Markets. Damit qualifiziert sich der Anbieter als #10 Beste Trading App in unserem Trading App Vergleich für das Jahr 2023. Die CMC Markets App ist dabei eines der Schlaglichter des Produktes.

CMC Markets Trading App

Eines vorweg: Ähnlich wie IG bietet man CFDs, also Derivate, an. Ebenso verfügbar sind sogenannte DPS-Positionen.

CMC Markets dürfte besonders für erfahrene Trader eine interessante Option sein. Gestandene Trader können CMC Markets etwa mit dem Meta Trader 4 verknüpfen. Zudem gibt es ein hauseigenes Programm für erfahrene Trader. Dieses hört auf den Namen Alpha Premium Trader.

Mindesteinzahlungen werden bei der CMC Markets Trading App nicht gefordert. Neue Trader können mit ihrem Wunschbetrag einsteigen, wahlweise auch über ein Demokonto. Ideal, wenn sie die beste Trading App zum Üben suchen.

Kompatibilität iOS & Android
News Feed ja
Gebühren Spreads beginnend bei 0,7 Pips
Mindesteinlage keine

Vorteile:

  • Demokonto vorhanden
  • Optionen für Neulinge und erfahrene Trader

Nachteile:

  • Vergleichsweise kleines Angebot

Regulierung und Nachschusspflicht

Bei der Nutzung einer Trading App bewegen Sie sich auf der sicheren Seite, wenn Sie sich auf regulierte Produkte beschränken. Ebenso gilt es zu prüfen, ob Ihr Anbieter mit einer Nachschusspflicht arbeitet.

Genaueres dazu im Folgenden:

Regulierung

Trading App Regulierung

Jede gute Trading App unterliegt der einen oder anderen Regulierung. Besonders verbreitet sind dabei zwei Arten von Regulierungen: CySec und BaFin. Bei der Ersteren handelt es sich um eine regulatorische Einheit aus Zypern. Die BaFin dürfte Ihnen als deutsche Finanzaufsicht bereits ein Begriff sein. Regulierte Trading Apps unterliegen strengeren Vorschriften und werden deshalb als sicherer bewertet.

Nachschusspflicht

Die Nachschusspflicht dürfte vielen als Fremdwort erscheinen, sollte sie aber auf keinen Fall. Bei der Nachschusspflicht handelt es sich um eine Nachzahlung, die ein Trader leisten muss, falls sein Kontolimit überschritten wird. Dieser Fall kann etwa beim Handel mit (gehebelten) CFDs eintreten. Besser für Trader ist es dabei, mit einem Anbieter zu arbeiten, bei dem keine Nachschusspflicht besteht.

So wählen wir die beste App für Trading aus

Wie bereits erwähnt, ist die Wahl der richtigen Trading App eine sehr individuelle Frage. Deshalb gibt es im Grunde gar nicht die eine perfekte Trading App und auch nicht DEN Trading App Testsieger. Dennoch haben wir einige Faktoren herauskristallisiert, die eine Trading App zu einem guten Kandidaten für Ihre Ansprüche machen. Diese haben wir in unsere Trading App Bestenliste einfließen lassen. So haben wir die beste App für Trading ausgewählt:

Kosten

Kosten

Der Download einer Trading App ist in der Regel kostenlos. Teilweise ist es aber nötig, ein kostenpflichtiges Abo abzuschließen, um die App im vollen Umfang nutzen zu können.

Ebenso sollten Anleger Acht darauf geben, ob der Anbieter Inaktivitätsgebühren erhebt. Diese können schnell zur Kostenfalle werden, wenn Sie den Account aufgeben, aber nicht löschen.

Bedienung

Bedienung

Eine Trading App sollte immer und überall nutzbar sein. Ob im Zug, auf der Arbeit oder beim Shoppen, Trading Apps leben davon, dass sie eine leicht bedienbare Oberfläche haben. Diese soll die Verwaltung von Anlagen in jeder Lebenslage ermöglichen.

Des Weiteren ist von Vorteil, wenn die App Hilfestellungen für Anfänger gibt, die ihnen die Bedienung der App erleichtert.

Gebühren

Gebühren

Trading Apps erheben eine Vielzahl unterschiedlicher Gebühren. Das kann schnell unübersichtlich werden. Doch welche Trading App ist die beste? Die beste Trading App verlangt keine Gebühren für die Kontoführung und keine bzw. niedrige Kosten für Orders.

Zusätzlich fallen einige andere Gebühren an:

  • Spreads: Spreads werden auf Käufe und Verkäufe erhoben und in den (Ver-)Kaufpreis einbezogen.
  • Auszahlungsgebühr: Für die Auszahlung von Guthaben kann eine kleinere Gebühr zur Abwicklung der Transaktion erhoben werden.
  • Sparpläne: Für die Erstellung eines Sparplans fallen in der Regel monatlich wiederkehrende Kosten an. Diese kommen der Automatisierung des Sparprozesses zugute.
  • Inaktivitätsgebühr: Nutzen Sie Ihre Trading App nicht mehr, zahlen Sie nach dem 12. Monat Ihrer Inaktivität eine monatliche Gebühr.
IG IG Libertex Plus500 Comdirect
Einzahlung 0€ 0€ 0€ 0€ 0€
Kaufen 1 % 0€ + Spread 0-8 % Spreads ab 4,95€ + Spread
Verkaufen 1 % 0€ + Spread 0-8 % Spreads ab 4,95€ + Spread
Halten 0€ 0€ 0€ 0€ 0€
Auszahlung 5 USD 5€ 0,5 % 0€ 0€

Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden

In der Regel werden Zahlungen auf Trading Apps per Kreditkarte abgewickelt. Eine wirklich gute Trading App zeichnet sich aber dadurch aus, dass sie auch andere Zahlungsmethoden unterstützt.

Trading App Zahlungsmethoden

Damit gibt sie ihren Kunden die größtmögliche Flexibilität.

  • PayPal: Stellt ein Broker PayPal Zahlungen zur Verfügung, ist dies ein gutes Zeichen, denn diese Trading Apps sind die besten. PayPal kann mit zahlreichen anderen Zahlungsarten verbunden werden und schlägt damit die Brücke für jegliche Zahlungsmethoden.
  • SOFORT: Das Akronym steht für SOFORT-Überweisungen. Sie ermöglichen Nutzern von traditionellen Bankkonten sofortige Zahlungen. Auch diese Trading Apps sind die besten,  die diese Option anbieten.
  • Kredit/ Debitkarte: Karten sind nach wie vor die beliebtesten Zahlungsarten und geben ihren Nutzern die größtmögliche Flexibilität bei der Zahlung. Auch diese Trading Apps sind die besten, die diese Option zur Verfügung stellen.

Weitere Features

Weitere Features

Hinzu kommen weitere nützliche Features, die nicht unter einer bestimmten Kategorie zusammengefasst werden können, aber dennoch nützlich sind. Mit diesen Zusatzfunktionen können sich Trading Apps von der Konkurrenz absetzen.

Ein Beispiel: Der Asset Hub von Coinbase erlaubt es Nutzern, an Coin Offerings teilzunehmen und von Anfang an, einen neuen Coin zu traden.

Beste Trading Apps für iOS

Nach reichlicher Recherche hat sich eToro als beste Trading App für iOS hervorgetan. Der Trading App Testsieger überzeugt mit einem beeindruckenden Gesamtpaket, das sich über viele Anlageklassen erstreckt.

Begleitet werden die Assets von einem nützliche Demokonto mit 50.000 Euro virtuellem Guthaben, das Sie nutzen können, um Ihre Handelsstrategien ohne Risiko zu testen.

Beste Trading Apps für Android

Für Nutzer von Android-Geräten (z. B. Samsung, Huawei, Xiaomi, Oppo etc.) haben die Wahl zwischen zwei hochwertigen Vertretern, wenn die nur die besten Trading Apps nutzen wollen.

Neben dem iOS Trading App Testsieger Libertex ist es auch Admirals gelungen, Bestnoten in der Trading App Bestenliste zu erzielen. Die Trading App überzeugt mit einer Oberfläche, die Anfängern und erfahrenen Tradern gleichermaßen gerecht wird.

Bewertung der Trading Apps von echten Nutzern

Neben der Techopedia Bewertung der besten Trading Apps für Anfänger gibt es auch einen weiteren Indikator, wie gut die mobilen Versionen sind. Und zwar über die Bewertungen in den App Stores. Hier zeigt sich ein ähnliches Bild, wobei manche Apps durch Startschwierigkeiten etwas eingebüßt haben.

Hier die aktuelle Übersicht.

Trading App Apple App Store Note Play Store Note
eToro 4,1/5 (13.478 Votes) 4,3/5 (8.463 Votes)
Libertex 4,2/5 (7.467 Votes) 4,1/5 (4.789 Votes)
Admirals 3,9/5 (4.462 Votes) 3,9/5 (3.467 Votes)
AvaTrade 3,8/5 (2.987 Votes) 2,3/5 (4.899 Votes)
Skilling 3,0/5 (4.089 Votes) 3,4/5 (2.387 Votes)
Pepperstone 4,3/5 (2.361 Votes) 4,1/5 (3.897 Votes)
Plus500 3,2/5 (2.742 Votes) 2,9/5 (1.378 Votes)
Comdirect 4,1/5 (73.382 Votes) 3,2/5 (10.482 Votes)
Consorsbank 4,0/5 (6.367 Votes) 4,1/5 (7.892 Votes)
Trading212 2,3/5 (1.283 Votes) 3,5/5 (3.908 Votes)

Autotrader – sinnvoll oder nicht?

Immer wieder fragen sich Trader, ob sie einen Autotrader einsetzen sollten. Ein Autotrader, oft auch als Trading Bot bezeichnet, hilft ihnen beim Trading, indem er automatisiert voreingestellte Befehle ausführt. Das kann Zeit sparen, nimmt Ihnen aber auch die Kontrolle. Mit den richtigen Einstellungen kann der Einsatz eines Autotraders durchaus von Erfolg gekrönt sein. Der Umgang damit will aber gelernt sein.

Fazit: eToro ist Trading App Testieger 2024

Sind Sie auf der Suche nach der besten Trading App, sollten Sie sich zuerst einige Fragen stellen, allen voran: „Was erwarte ich von einer Trading App?“.

Für neutralere Faktoren haben wir Ihnen die Arbeit abgenommen. Mit unserem Trading App Vergleich können Sie sämtliche relevante Faktoren vergleichen, um die beste Trading App für Anfänger oder auch Profis zu finden. Sei es die Kompatibilität, das Kostenmodell oder Zusatzfunktionen, die die Applikation von der Konkurrenz absetzen, in unserer Trading App Bestenliste sind Sie mit Sicherheit fündig geworden, wobei eToro klar als Trading App Testsieger hervorsticht.

76%% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

FAQ

Welches sind die besten Apps für Trading?

Was ist die beste kostenlose Trading App?

Welche Trading App ist sicher?

Welche ist die beste Trading App für Anfänger?

Dennis Kussel
Redaktion
Dennis Kussel
Redaktion

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.