Beste Ethereum ETFs – Vergleich & Investment Tipp

Ethereum ETFs bieten eine topp Möglichkeit, in die Blockchain Technologie zu investieren, ohne direkt Kryptowährungen zu kaufen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Ethereum ETFs vor und vergleichen ihre Eigenschaften. Welche Ethereum ETFs kaufen Sinn macht? Wir geben dir Antwort.

Ethereum ETFs kaufen 2024 – Empfehlung

  1. Bitcoin ETF Token (BTCETF) : Ein Must-have für diejenigen, die vom Bitcoin Markt profitieren möchten, ohne sich direkt mit dem Besitz und Management von Bitcoins befassen zu müssen.
  2. 21Shares Ethereum Staking ETP: Für Anleger, die über den Tellerrand hinausblicken und von Ethereum’s Staking Renditen profitieren möchten.
  3. CoinShares Physical Ethereum: Direkte und physische Beteiligung an Ethereum, wobei jede Einheit einen realen ETH Anteil widerspiegelt.
  4. VanEck Ethereum ETN: Dieser Exchange Traded Note ist eine erstklassige Option für eine indirekte, aber effektive Beteiligung an der Preisentwicklung von Ethereum.
  5. ETC Group Physical Ethereum: In Ethereum investieren, wobei der Fond tatsächliches Ethereum als Sicherheit hält.
  6. WisdomTree Physical Ethereum: Dieser ETF kombiniert die Agilität einer Krypto Investition mit der Sicherheit und Vertrautheit eines traditionellen Finanzprodukts.

Was sind Ethereum ETFs?

Ethereum ETFs verkörpern eine innovative Schnittstelle zwischen der Welt der Kryptowährungen und traditionellen Anlageformen. Sie ermöglichen Anlegern den Einstieg in die Ethereum Ökonomie ohne die Notwendigkeit, direkt Kryptowährung zu erwerben.

Solche Fonds spiegeln die Wertentwicklung von Ethereum wider, bieten jedoch gleichzeitig die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, die mit regulierten Finanzmarktprodukten verbunden sind.

Was sind Ethereum ETFs

Diese ETFs dienen als Brückenbau zwischen der Risikobereitschaft und Diversifikationsbestrebungen moderner Investoren und der dynamischen, aber oft volatilen Natur digitaler Währungen. Sie eröffnen somit neue Horizonte für risikobewusstes, aber fortschrittliches Investieren.

Was macht Ethereum ETFs so lukrativ

Ethereum ETFs stehen nicht nur für eine Brücke zwischen traditionellen Finanzinstrumenten und der Kryptowelt, sondern sie bieten auch einzigartige Vorteile, die sie besonders attraktiv für Investoren machen.

Von der Minimierung der Direktrisiken des Kryptohandels bis hin zur Erschließung neuer Wachstumspotenziale – diese Fonds öffnen die Tore zu einer Welt, in der fortschrittliche Technologie und etablierte Marktstrukturen aufeinandertreffen.

Ethereum ETFs vs Bitcoin ETFs – was ist besser?

Ethereum ETFs glänzen mit ihrer Verbindung zu Smart Contracts und innovativen Blockchain Anwendungen, ideal für zukunftsorientierte Investoren. Bitcoin ETFs hingegen bieten Stabilität und Anerkennung, attraktiv für diejenigen, die auf bewährte Werte setzen.

Beide Arten von ETFs sind wertvolle Bausteine in einem diversifizierten Portfolio, wobei die Wahl von persönlichen Anlagezielen und Risikopräferenzen abhängt. Kurz gesagt, Ethereum ETFs faszinieren mit technologischer Innovation, während Bitcoin ETFs durch ihre etablierte Marktposition überzeugen.

Analyse der Ethereum ETFs im Detail

In diesem Abschnitt nehmen wir Ethereum ETFs genauer unter die Lupe. Wir analysieren ihre Funktionsweise, die zugrundeliegenden Technologien und die damit verbundenen Chancen und Risiken. Diese detaillierte Betrachtung hilft dabei, ein tieferes Verständnis für Ethereum ETFs zu entwickeln und ihre Rolle im Anlageportfolio besser einschätzen zu können.

1. BTCETF Token

Der Bitcoin ETF Token (BTCETF) ist zwar kein Ethereum-basiertes Produkt, dennoch bietet er eine äußerst spannende Investitionsmöglichkeit im Kryptomarkt.

Er vereint die Eigenschaften eines ETFs mit der Welt von Bitcoin, wodurch Anleger auf die Preisbewegungen von Bitcoin spekulieren können, ohne die Kryptowährung direkt zu halten. Der Token spiegelt die Kursentwicklung von Bitcoin wider.

BTCETF Token

Ein interessantes Merkmal des BTCETF ist das gezielte “Verbrennen” von Tokens bei wichtigen Ereignissen im Bitcoin Ökosystem, was die Anzahl der verfügbaren Tokens reduziert und deren Wert steigern kann.

Über seine Rolle als Finanzinstrument hinaus ist der BTCETF ein wichtiger Baustein in der Strategie zur Förderung des Wachstums von Bitcoin. Er belohnt langfristige Investoren mit potenziellen Wertsteigerungen. BTCETF kaufen lohnt sich, da die Chancen auf Kursexplosionen wachsen.

Obwohl er sich nicht auf Ethereum stützt, schafft der Bitcoin Exchange Traded Fund eine Win-Win-Situation: Anleger profitieren von der zunehmenden Popularität und dem Erfolg von Bitcoin, was ihn zu einer faszinierenden Option für Krypto-Investoren macht.

Pros pros

  • Direkte Investition in Bitcoin ohne direkten Besitz
  • Einfacher Handel an Börsen
  • Keine Notwendigkeit für Krypto Wallets

Cons cons

  • Begrenzte Exposition gegenüber der Vielfalt des Kryptomarktes

2. 21Shares Ethereum Staking ETP

Der 21Shares Ethereum ETP bietet eine transparente und leicht zugängliche Investitionsmöglichkeit in Ethereum. Diese ETP Struktur ist so konzipiert, dass sie unkompliziert und direkt ist, wobei sie die Performance von Ethereum ohne Leverage (Hebelwirkung) widerspiegelt.

21Shares Ethereum Staking ETP

Ein entscheidender Aspekt des 21Shares ETP ist die Pfandbesicherung. Das bedeutet, dass die zugrundeliegenden Ethereum Assets zu 100 Prozent und zu jeder Zeit in Cold Storage  gelagert werden. Diese Methode gewährleistet eine hohe Sicherheit für die Investitionen.

Die Sicherheitsvorkehrungen des 21Shares ETP sind umfassend und entsprechen institutionellen Standards. Dazu gehören der Einsatz von Cold Storage, die Verwendung mehrerer privater Schlüssel, Whitelisting und die Implementierung von Prüfpfaden. Diese Maßnahmen garantieren die bestmögliche Absicherung für die Anleger.

Pros pros

  • Profitiert von Ethereum Staking Erträgen
  • Einfache Beteiligung am Ethereum Markt
  • Keine technische Expertise für Staking erforderlich

Cons cons

  • Höheres Risiko durch Konzentration auf ein Staking Modell

3. CoinShares Physical Ethereum

CoinShares Physical Ethereum ist ein Produkt von CoinShares, einem führenden europäischen digitalen Vermögensverwalter. Dieser ETP bietet eine direkte Investitionsmöglichkeit in Ethereum, indem er physisch durch die Kryptowährung gesichert ist. Mit einem verwalteten Vermögen von 2,5 Milliarden US-Dollar per Februar 2023 zeigt CoinShares seine starke Marktstellung.

CoinShares Physical Ethereum

Der ETP verbindet die Aufregung des Kryptomarkts mit der Sicherheit und Transparenz, die von einem etablierten Vermögensverwalter erwartet wird. CoinShares Physical Ethereum bietet so einen einzigartigen Zugang zur Welt der Kryptowährungen und stellt eine attraktive Option für Anleger dar.

Pros pros

  • Direkte Bindung an physisches Ethereum
  • Sicherheit durch physische Absicherung
  • Regulierter Zugang zu Ethereum

Cons cons

  • Begrenztes Diversifikationspotenzial

4. VanEck Ethereum ETN

Der Ethereum basierte ETN bietet eine einzigartige Gelegenheit, in das rasant wachsende Ethereum Ökosystem zu investieren und das mit der Einfachheit und Sicherheit traditioneller Finanzinstrumente. Ethereum dient nicht nur als Währung, sondern auch als fundamentale Infrastruktur für digitale Vermögenswerte. Dieser ETN umgeht die Schwierigkeiten des direkten Kaufs von Ethereum und ist handelbar wie ein ETF an regulierten Börsen, allerdings in einem speziellen Segment.

VanEck Ethereum ETN

Dieser ETN ist zu 100% durch Ethereum (ETH) gedeckt und wird von einem regulierten Krypto Verwahrer aufbewahrt, inklusive einer begrenzten Krypto Versicherung. Trotz der attraktiven Möglichkeiten birgt die Anlage jedoch Risiken. Dazu gehören die Volatilität des Marktes, da die Handelspreise vieler digitaler Vermögenswerte extremen Schwankungen unterliegen können.

Pros pros

  • Einfacher Handel wie bei Aktien
  • Keine direkte Interaktion mit Kryptowährungen notwendig
  • Geeignet für traditionelle Anleger

Cons cons

  • Begrenzte Kontrolle über die tatsächlichen Ethereum Assets

5. ETC Group Physical Ethereum

Die ETC Group hat sich als führender Anbieter im Bereich institutioneller Exchange Traded Products (ETPs) etabliert, die Zugang zum digitalen Vermögens- und Blockchain-Ökosystem bieten. Mit dem Anspruch, den Goldstandard in diesem Segment zu setzen, konzentriert sich das Unternehmen auf kundenorientierte Innovationen. Ziel ist es, Anlagelösungen zu schaffen, die den finanziellen Zielen ihrer Kunden gerecht werden.

ETC Group Physical Ethereum

Als Pionier in diesem Bereich hat die ETC Group das weltweit erste zentral abgewickelte Bitcoin Exchange Traded Product an der Deutschen Börse XETRA eingeführt. Seitdem steht das Unternehmen an vorderster Front der Innovation im Management digitaler Vermögenswerte.

Mit der Überzeugung, dass Kryptowährungen einen festen Platz im Finanzsektor haben, zielt die ETC Group darauf ab, Investoren aus allen Lebensbereichen den nahtlosen und effizienten Einstieg in das Wachstum digitaler Vermögenswerte und des Blockchain Sektors zu ermöglichen. Dies geschieht durch die Gestaltung und Ausgabe sicherer, institutioneller ETPs.

Pros pros

  • 100%ige physische Besicherung durch Ethereum
  • Einfacher Handel an regulären Börsen
  • Sicherheit durch regulierte Struktur

Cons cons

  • Eventuell geringere Liquidität im Vergleich zu direkten Krypto Investitionen

6. WisdomTree Physical Ethereum

WisdomTree verkörpert Innovation und Progressivität. Mit dem Start fundamentaler, gewichteter ETFs im Jahr 2006 setzte das Unternehmen neue Standards in Sachen Kosten und Performance. Heute verwaltet WisdomTree eine beeindruckende Palette von einzigartigen ETFs und ETPs, deren Gesamtwert sich auf 94,3 Milliarden US-Dollar beläuft.

WisdomTree Physical Ethereum

Ihr Leitbild fokussiert auf die Bereitstellung außergewöhnlicher Investitions- und Finanzerlebnisse, getragen von der Qualität ihrer Produktangebote und Kundeninteraktionen. WisdomTree strebt danach, in der Finanzbranche mit innovativen Strukturen und Implementierungen die Spitzenposition einzunehmen. Seit 2014 ist WisdomTree in Europa präsent und zeichnet sich durch ein Portfolio innovativer UCITS ETFs und ETPs aus.

Die Philosophie von WisdomTree ist, dass wahre finanzielle Erfolge durch kreatives Umdenken und nicht durch bloßes Folgen herkömmlicher Trends erreicht werden. Das Unternehmen konzentriert sich auf eigene Methodologien, inspiriert durch fundierte Forschung und Fachwissen.

Pros pros

  • Physisch besicherte Investition in Ethereum
  • Zugänglich über traditionelle Finanzmärkte
  • Institutionelle Sicherheitsstandards

Cons cons

  • Mögliche Performance Unterschiede zu direktem Ethereum Handel

Ethereum ETF kaufen – so geht’s

Ethereum ETF zu kaufen ist ein relativ einfacher Prozess. Hier eine schrittweise Anleitung:

  1. Broker oder Handelsplattform wählen

    Entscheiden Sie sich für einen Broker oder eine Handelsplattform, die Ethereum ETFs anbietet. Achten Sie auf die Gebührenstruktur, Benutzerfreundlichkeit und die Verfügbarkeit von Handelsinstrumenten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
  2. Konto eröffnen

    Registrieren Sie sich bei der ausgewählten Plattform und eröffnen Sie ein Handelskonto. Dieser Schritt beinhaltet in der Regel die Verifizierung Ihrer Identität und das Bereitstellen notwendiger Finanzinformationen.
  3. Geld einzahlen

    Überweisen Sie Geld auf Ihr neu eröffnetes Handelskonto. Die verfügbaren Methoden können Überweisungen, Kreditkartenzahlungen oder andere Online Zahlungssysteme umfassen.
  4. Ethereum ETF auswählen

    Suchen Sie den gewünschten Ethereum ETF. Informieren Sie sich über die verschiedenen Optionen und wählen Sie den ETF, der am besten zu Ihrer Anlagestrategie passt.
  5. Kaufauftrag erteilen

    Sobald Sie sich für einen ETF entschieden haben, geben Sie einen Kaufauftrag an. Sie können wählen zwischen einem Marktkauf (sofort zum aktuellen Preis kaufen) oder einem Limitkauf (kaufen, wenn der Preis einen bestimmten Wert erreicht).
  6. Überwachung und Verwaltung

    Nach dem Kauf sollten Sie Ihre Investition regelmäßig überprüfen und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen, basierend auf der Marktentwicklung und Ihrer persönlichen Anlagestrategie.
  7. Verkauf bei Bedarf

    Wenn Sie entscheiden, dass es Zeit ist zu verkaufen, können Sie einen Verkaufsauftrag auf der gleichen Plattform erteilen, auf der Sie den ETF gekauft haben.

BlackRock plant Ether ETF

BlackRock setzt einen neuen Meilenstein in der Krypto Welt mit der Ankündigung, einen Ethereum Spot ETF aufzulegen. Diese Initiative folgt auf den beachtlichen Anstieg von Bitcoin und Ethereum, der durch die Aussicht auf die Genehmigung erster Spot ETFs durch die US-Börsenaufsicht SEC beflügelt wurde.

Ethereum könnte durch diesen Schritt weiteren Auftrieb erhalten. BlackRocks Vorstoß signalisiert ein wachsendes Vertrauen in Kryptowährungen und erweitert die Investitionsmöglichkeiten für Anleger, die sich eine direkte Beteiligung an Ethereum wünschen, ohne die typischen Herausforderungen des Kryptohandels navigieren zu müssen.

Wie funktionieren Ethereum ETFs?

Ethereum ETFs repräsentieren eine spannende Verbindung zwischen der Welt der Kryptowährungen und traditionellen Anlageformen.

Ethereum ETFs Funktionierung

Hier eine detaillierte Erklärung ihrer Funktionsweise:

  1. Spiegelung des Ethereum Marktwerts: Diese ETFs bilden die Wertentwicklung von Ethereum ab. Investoren erwerben Anteile des ETFs, die den Preis von Ethereum reflektieren. Das ermöglicht es ihnen am Ethereum Markt teilzuhaben, ohne direkt in Kryptowährungen investieren zu müssen und vereinfacht den Zugang zu diesem volatilen Markt.
  2. Handel an regulären Börsen: Im Gegensatz zum direkten Kryptowährungshandel, der auf spezialisierten Krypto Plattformen stattfindet, werden Ethereum ETFs an traditionellen Börsen gehandelt. Das macht sie für Anleger zugänglicher, die mit dem Aktienmarkt vertraut sind, aber weniger Erfahrung im Umgang mit Kryptowährungen haben.
  3. Regulierte Anlageoption: Ethereum ETFs sind regulierte Finanzinstrumente, was sie von direkten Kryptoinvestitionen unterscheidet. Sie unterliegen den Aufsichtsbehörden und müssen bestimmte Standards erfüllen. Dies gewährt Anlegern ein höheres Maß an Sicherheit und Vertrauen im Vergleich zum direkten Kauf von Kryptowährungen.

Kann man Ethereum ETFs handeln?

Ja, das Handeln von Ethereum ETFs ist möglich, insbesondere auf Plattformen wie MEXC. MEXC zeichnet sich durch seine benutzerfreundliche Schnittstelle aus, die sowohl Neulingen als auch erfahrenen Anlegern entgegenkommt.

ethereum etfs bei mexc handeln

Mit ihren umfangreichen Handelstools und Ressourcen macht MEXC den Einstieg in Ethereum ETFs einfach und effizient. Anleger finden auf MEXC eine Vielzahl von Coins (1.800+), darunter auch die Möglichkeit, in die vielversprechenden Ethereum ETFs zu investieren.

Ethereum ETFs oder “echte” Ethereum – was ist das bessere Investment?

Bei der Entscheidung zwischen Ethereum ETFs und dem direkten Kauf von Ethereum sollten verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Hier eine Gegenüberstellung der beiden Anlageformen:

Kriterium Ethereum ETFs Direkter Kauf von Ethereum
Zugänglichkeit Leicht zugänglich über traditionelle Börsen und Handelsplattformen. Erfordert ein Krypto Wallet und den Handel auf Krypto Börsen.
Regulierung Reguliert durch Finanzbehörden, was zusätzliche Sicherheit bietet. Weniger reguliert, was ein höheres Risiko bergen kann.
Direkte Marktbindung Spiegeln den Marktwert von Ethereum wider, bieten aber keine direkte Beteiligung an der Kryptowährung. Ermöglicht direkte Beteiligung am Ethereum Markt und seinen Schwankungen.
Einfachheit Vereinfacht den Handel, da keine direkte Interaktion mit der Kryptowährung erforderlich ist. Erfordert technisches Verständnis und aktives Management.
Potenzielle Renditen Abhängig von der Fondsstruktur und Gebühren, kann geringer sein als direktes Investment. Potenziell höhere Renditen, aber auch höheres Risiko.

Fazit

Die Welt der Ethereum ETFs repräsentiert eine eindrucksvolle Schnittstelle zwischen traditionellem Finanzwesen und der aufstrebenden Kryptosphäre. Diese Finanzinstrumente bieten eine intelligente Mischung aus Sicherheit und Innovation, ideal für Anleger, die in die Kryptowährungsmärkte eintauchen möchten, ohne sich den direkten Herausforderungen des Kryptohandels zu stellen. Mit ihrer breiten Palette an Produkten, von physisch besicherten ETFs bis hin zu Staking ETPs, eröffnen sie unterschiedliche Investitionsperspektiven.

Ihre einfache Handhabung über reguläre Börsen, gepaart mit der Absicherung durch regulatorische Rahmenbedingungen, macht Ethereum ETFs zu einem attraktiven und zugänglichen Investmentvehikel. Insgesamt leisten sie einen bemerkenswerten Beitrag zur Evolution der digitalen Anlagestrategien und erweitern das Spektrum für Anleger, die nach innovativen, jedoch sicheren Investitionsoptionen suchen.

FAQ

Welches ist der beste Ethereum ETF?

Woran erkennt man Ethereum ETFs?

Sind Ethereum ETFs sinnvolle Investments?

Sind Ethereum ETFs mehr wert als BTC?

Dennis Kussel

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.