Die Copium Prognose 2024: Wie entwickelt sich $COPIUM?

Transparenz
Transparenz

Mit $COPIUM wurde ein neuer Meme Coin gelauncht. Und bereits jetzt sieht es vielversprechend aus. In den ersten Stunden  vermehrte sich $COPIUM allein um über 800%. Interessierte Anleger fragen sich zurecht, wie die Copium Prognose für 2023 und die folgenden Jahre aussieht. Auf Grundlage der aktuellen Daten haben wir Ihnen alles Wichtige in einem Copium Ausblick zusammengefasst.

Copium Preisentwicklung Prognose

  • Ende 2023: Launch des Tokens war der 18. Mai 2023. Schon in den ersten 60 Minuten ist der Token um 800 % in die Höhe geklettert. Bis zum Ende des Jahres könnte der Token bis zu $ 0.22 wert sein. Da lohnt es sich frühzeitig Copium zu kaufen.
  • Ende 2025: Preisvorhersagen für Meme Coins sind besonders schwer. Dennoch sehen Analysten in $COPIUM große Wachstumschancen. Zwar ist unrealistisch, dass der Token bis dahin die $1-Marke durchbricht. Ein Preis von $ 0.47 ist aber durchaus denkbar.
  • Ende 2030: Sollte sich das gute Wachstum von $COPIUM fortführen und die bereits große Community hinter Copium weiter wachsen, sind wiederholte Rallyes möglich, die den Token bis 2030 auf ein Preisniveau von bis zu $ 3.26 befördern könnten.

Copium Preis Historie

Noch gibt es nicht viele Daten, die in der Preishistorie von $COPIUM genannt werden könnten. Denn hierbei handelt es sich um einen brandneuen Asset, der erst vor kurzem auf dem Krypto-Markt erschienen ist. Infolge eines exklusiven Presales wurde Copium nämlich am Abend des 18. Mai auf der Plattform Uniswap für den deutschen Handel freigegeben. Seitdem ist der Token regelrecht Richtung Mond geschossen.

Copium Presale

Der Launch des $COPIUM Tokens wurde von dessen Community heiß erwartet. Deswegen rauschte er direkt im Anschluss an den offiziellen Launch in die Höhe. Nach nur dreißig Minuten konnte er dadurch schon einen Anstieg von weit über 300 % verzeichnen. Diese Tendenz hielt auch in den folgenden Minuten an. So kam es, dass der $COPIUM Coin in den ersten Stunden letztendlich einen Anstieg von über 800 % verbuchte.

In der Zwischenzeit haben bereits einige Anleger ihre Gewinne realisiert und der Kurs ist dementsprechend etwas abgesackt. Zum Zeitpunkt der Verfassung dieser $COPIUM Preisvorhersage sieht der Kurs des $COPIUM Tokens wie folgt aus: Der Copium Kurs befindet sich aktuell bei $ 0.009880 pro Coin und befindet sich damit weiterhin über 400 % über seinem Ausgangsniveau.

Die Liquidität hat erst in den letzten Stunden die $4-Millionen-Marke geknackt und die Marktkapitalisierung wird in Kürze wohl die $10-Millionen-Marke überschreiten. Anleger kaufen den Token weiterhin fleißig an und die ersten Abverkäufe des Coins wurden längst schon wieder wettgemacht.

$COPIUM Preis Historie – Überblick

  1. Der Meme Coin $COPIUM wurde am Abend des 18. Mai auf Uniswap gelauncht.
  2. Innerhalb der ersten Stunde stieg der Coin um über 800 % an.
  3. Derzeit beträgt der $COPIUM Preis $ 0.009880.
  4. Die Liquidität von Copium beträgt etwas mehr als $4 Millionen; die Marktkapitalisierung ist im Inbegriff, die $10-Millionen-Marke zu durchbrechen.
Start des Presales Mai 2023 (geschlossen)
Zahlungsmethoden ETH
Chain Ethereum ERC-20
Hard Cap nicht bekannt
Min Invest nicht vorhanden
Max Invest nicht vorhanden

Copium Kurs Vorhersage 2023

$COPIUM wurde zwar erst in dieser Woche veröffentlicht, hat aber dennoch große Zeile für den Rest des Jahres. Von Grund auf ist Copium als hochspekulativer Coin konzipiert. Das heißt: Hinter dem Krypto-Projekt von Copium werden Sie keinen ausgefeilten Anwendungsfall und auch kein komplexes Ökosystem finden. Die treibende Kraft dieses Projektes ist die aktive Community, die den Launch des Tokens auf den sozialen Medien gehypt hat und dies auch weiter tun wird. Dieser Umstand musste auch beim Erstellen von ersten $COPIUM Preisvorhersagen einbezogen werden.

Seine gute Performance der ersten Stunden seit Launch kann Copium durchaus bis Ende des Jahres fortsetzen. Wahrscheinlich ist, dass der Token immer wieder eine neue Rallye antreten wird, die dann erst einmal von Abverkäufen unterbrochen wird, bis die Unterstützer von Copium das Projekt erneut und noch stärker in die Höhe peitschen.

Experten sagen, dass man bis zum Ende des aktuellen Kalenderjahres durchaus mit einem Preis von $ 0.22 rechnen kann. Zur Erinnerung: Der aktuelle Preis liegt bei $ 0.009880. Daher ist wohl kaum nötig zu erwähnen, dass diese Entwicklung die Erwartungen, dass der Coin sich um das 100-fache verbessern könnte, sprengen würde.

Copium Kurs Vorhersage 2025

Die $COPIUM Preisentwicklung bleibt auch in den Folgejahren spannend. Wie wir schon bei anderen Projekten beobachten konnten, müssen Meme Token keine Eintagsfliegen sein. Solange eine aktive Community hinter einem Meme-Projekt steht, ist alles möglich. Diese kann den Token zu jeder Zeit erneut in Richtung Mond fliegen lassen. Das haben zuletzt Dogecoin, Shiba Inu und Pepe beeindruckend unter Beweis gestellt. In diese Tradition könnte sich nun $COPIUM einreihen.

Der $COPIUM Preis wird sich so auch mittelfristig innerhalb der nächsten drei Kalenderjahre gesund weiterentwickeln, wenn man bedenkt, wie aktiv und vertrauensvoll die Community hinter Copium steht. Großes Ziel der Community ist es, früher oder später die in der Krypto-Welt so begehrte $1-Marke zu durchbrechen. Doch das ist längst kein Ding von Selbstverständlichkeit, zumal sich der Kurs aktuell noch bei $ 0.009880 befindet.

Ein Durchbrechen der $1-Marke macht aus der Sicht von Analysten bis 2025 nur wenig Sinn. Zu kühn ist dieser Traum in dieser kurzen Zeit. Dennoch wird sich der Coin infolge einiger weiterer Hochs und Tiefs weiter in seinem Preis steigern. Prognostiziert wird ein Preis von etwa $ 0.47.

Copium Kurs Vorhersage 2030

Eine $COPIUM Vorhersage für das Ende des Jahrzehnts zu tätigen, wirkt angesichts der Tatsache, dass es den Coin erst seit einem Tag gibt, beinahe wie Gotteslästerung. Doch wofür gibt es die Chartanalyse und Preisprognose, wenn sie nicht auch dafür eine Antwort parat hätte. Grundlage der folgenden Preisvorhersage ist die Annahme, dass der Kryptomarkt sich in den kommenden Jahren weiter gesund entwickeln wird und bis 2030 einen neuen Bullenmarkt durchlaufen haben wird. Diesen könnte auch $COPIUM für ordentliche Gewinne nutzen.

Darüber hinaus ist es durchaus wahrscheinlich, dass es 2030 erneut einen Bärenmarkt geben wird, in dem überwiegend Kursverluste geschrieben werden. Ein schwacher Bitcoin könnte in dieser Zeit aber wiederum die sogenannte Altcoin Season einläuten, in der Altcoins, darunter auch Meme Coins, die größte Kryptowährung outperformen. Dieser Umstand könnte $COPIUM auch 2030 ein neues Allzeithoch bescheren.

Den vorsichtigen $COPIUM Prognosen für 2030 zufolge könnte der Token bis zum Ende des Jahrzehnts sage und schreibe $ 3.26 pro Coin wert sein. Eine solche Prognose ist natürlich mit Vorsicht zu genießen, da sie Faktoren, die nicht direkt aus der Chartanalyse ersichtlich sind, wie etwa Nachrichten und Skandale, nicht einbeziehen kann.

Mögliche Kursentwicklungen von Copium

Eine Copium-Kursvorhersage über einen längeren Zeitraum hinweg anzustellen, ist mit Sicherheit kein einfaches Unterfangen. Investoren sollten sich stets bewusst machen, dass auch Prognosen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung eines Assets geben können. In eine solche Prognose fließen mehrere Faktoren, die die $COPIUM Preisentwicklung in der Zukunft beeinflussen könnten, gar nicht erst ein. Dennoch können diese Prognosen als hilfreiche Orientierung herangezogen werden.

Jahr mögliches Hoch mögliches Tief
2023 $0,22 $0,016
2025 $0,47 $0,035
2030 $3,26 $0,09

Was ist Copium?

Bevor Sie sich Gedanken machen, ob es eine kluge Entscheidung wäre, langfristig in $COPIUM zu investieren, sollten Sie zuerst verstehen, welche Art von Projekt hinter dem Token steckt. Bei Copium handelt es sich um ein erst kürzlich gelaunchtes Krypto-Projekt, das auf dem Hype des Internet-Memes Copium aufbaut. Im Gegensatz zu herkömmlichen Krypto-Projekten bauen Meme Coins nicht auf ein Ökosystem oder einen Anwendungszweck für ihren Token, sondern auf eine große und aktive Community, die den Token als Spekulations-Chance wahrnimmt.

Genau das ist im Fall von Copium passiert. Der Token wird als Chance, alte Verluste aus nicht vertrauenswürdigen Krypto-Projekten wettzumachen, vermarktet und zählt in erster Linie auf seinen wachsenden Internet-Hype und die künstliche geschaffene Exklusivität des Tokens, die wiederum die FOMO (Fear of Missing Out) ihrer Investoren triggert. Copium ist auf der Ethereum Blockchain im ERC-20-Netzwerk gebaut und damit auf Uniswap handelbar. Insgesamt gibt es eine Milliarde $COPIUM Token.

Faktoren, die den $COPIUM Kurs beeinflussen

Die zukünftige $COPIUM Kursentwicklung hängt von einer Reihe komplexer Faktoren ab. Möchten Sie eine Vorstellung davon erlangen, ob Copium tatsächlich über gute Wachstumschancen verfügt, sollten Sie alle Faktoren einmal beleuchtet haben. Bei der Copium Marktentwicklung sind besonders folgende Faktoren von Wichtigkeit: geplante Listings auf Exchanges, die $COPIUM Tokenomics sowie die Nachfrage durch Signale aus den sozialen Medien.

Geplantes CEX / DEX Listing

Die Abkürzung CEX steht für zentralisierte Krypto-Börsen, also solche, die von einem Unternehmen zentral verwaltet werden. Die Abkürzung DEX steht dagegen für dezentralisierte Krypto-Börsen. Bei diesen Exchanges ist kein Mittelsmann mehr vorhanden. Beide Plattformarten sind für das Wachstum neuer Krypto Coins wichtig. Sie machen Kryptowährungen für die breite Masse zugänglich.

$COPIUM ist noch ein sehr junger Coin und deshalb vorerst nur bei Uniswap verfügbar. Doch der frühe Erfolg der neuen digitalen Währung macht den Token sofort auch für Krypto-Börsen attraktiv und eine Aufnahme in diese ist für viele nur noch eine Frage der Zeit. Die $COPIUM Kursentwicklung würde zweifellos davon profitieren.

Tokenomics

Der Begriff Tokenomics ist ein Neologismus, der sich aus den Begriffen Token und Economics zusammensetzt. Er beschreibt die Verteilung aller Token eines Projektes über die verschiedenen Bereiche des Unternehmens. Die Tokenomics aller Coins müssen für jeden Investoren einsehbar sein.

Insgesamt gibt es 1 Milliarde Copium Tokens, die im Rahmen der $COPIUM Tokenomics wie folgt über mehrere Bereiche verteilt worden sind: 30 % sind im Rahmen des exklusiven Presales ausgegeben worden, 25 % fließen in den Liquidity Pool, 33,31 % werden für das Marketing der Währung bereitgestellt, 1 % wird per Airdrop an die größten Investoren ausgegeben. Das Team erhält lediglich 0,69 % der verfügbaren Token und die letzten 10 % kommen der Weiterentwicklung des Projektes zugute.

Nachfrage durch Social Media Signale

Kryptowährungen im Allgemeinen sind in ihrem Kurs stark von der Marktstimmung abhängig. Und diese wird in erster Linie durch Signale aus den sozialen Medien diktiert. Bei den sogenannten Meme Token, zu denen Copium zählt, ist die Macht der Community noch viel größer, da oft kein Anwendungsfall für den Token existiert.

Wollen Sie also den $COPIUM Kurs vorhersagen, kommen Sie nicht um die Signale aus der Community herum. Dieser Tage sendet die Community den neuen Meme Token geradezu zum Mond. Die Stimmung spiegelt sich in genau dieser Form in der $COPIUM Kursentwicklung wider, die in der ersten Stunde allein bereits die 800 %-Marke durchbrechen konnte.

Ist Copium die beste Kryptowährung 2023?

Wenn man sich auf Twitter umsieht und diversen Reddit-Foren einen Besuch abstattet, kommt man nicht mehr um die Prophezeiung herum, dass es sich beim $COPIUM Coin um die beste Kryptowährung 2023 handeln soll. Das klingt zwar verlockend, aber dabei handelt es sich trotzdem lediglich um Vorschusslorbeeren. Zu diesem Zeitpunkt ist es schlichtweg noch nicht möglich zu bewerten, ob Copium als beste Kryptowährung 2023 in Frage kommt.

Was man aber bereits erkennen kann, ist, dass es sich bei Copium um einen Meme Coin mit dem womöglich größten Potenzial des Jahres handelt. Damit könnte er auch $LHINU und $SPONGE in den Schatten stellen. Diesem Anspruch ist der Token zumindest in den ersten Stunden seiner Existenz durchaus gerecht geworden.

So kauft man Copium – Anleitung

Haben Sie sich entschieden, den $COPIUM Token zu kaufen, können Sie das in nur drei einfachen Schritten tun:

  1. Legen Sie sich eine Krypto-Wallet zu. Haben Sie noch keine Kryptowährungen gekauft, müssen Sie sich an erster Stelle um einen digitalen Geldbeutel, Ihre Krypto-Wallet zulegen. Dabei sind Ihre Optionen beinahe endlos. Wir empfehlen Ihnen beispielsweise MetaMask.
  2. Kaufen Sie ETH. Copium kann man nicht mit Echtgeld kaufen. Stattdessen benötigt man eine Kryptowährung, die man gegen den Copium Token tauschen kann. Da sich Copium auf der Ethereum Blockchain befindet, benötigen Sie ETH zum Tausch gegen $COPIUM.
  3. Tauschen Sie ETH gegen $COPIUM. Haben Sie die nötigen Mittel bereit, begeben Sie sich zu Uniswap, verbinden dieses mit Ihrer Wallet und geben die auf der offiziellen Website genannte Token-Adresse von Copium an. Zum Abschluss müssen Sie noch angeben, wie viel Copium Sie tauschen möchten und die Transaktion bestätigen.

Fazit – Copium Kurs Prognose

Der $COPIUM Kurs ist ein heißes Pflaster in der Krypto-Welt. Nur Minuten nach Launch dieser neuen Kryptowährung schnellte er bereits in die Höhe und lässt die Investoren mittlerweile auf Großes hoffen. Im Fortgang dürften sich laut der Prognose durchaus interessante Perspektiven für den neuen Token ergeben. Interessierte Investoren sollten ihre Handelsentscheidungen aber stets durch eigene Analysen belegen und auf dieser Basis fällen. Dieser Artikel gilt lediglich als Orientierung und nicht als Leitfaden oder Anlageberatung.

FAQ

Wie entwickelt sich $COPIUM?

Wird Copium explodieren?

Was beeinflusst den $COPIUM Kurs?

Ist Copium ein gutes Investment?

Wie viel kann man mit $COPIUM verdienen?

Dennis Kussel
Redaktion
Dennis Kussel
Redaktion

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.