Die Litecoin Prognose 2024 – wie entwickelt sich LTC?

Der Kryptomarkt steht heute so gut dar wie seit Monaten nicht. Auch Litecoin macht mit großen Kurszuwächsen auf sich aufmerksam. Im Einjahresvergleich hat der LTC Token mittlerweile über 51 % an Kursgewinnen gutgemacht. Der LTC Preis beträgt derzeit $85. Ein guter Zeitpunkt also, um wieder auf Litecoin zu setzen?

Wir haben uns den LTC Coin vorgeknöpft, die historische Litecoin Marktentwicklung analysiert und eine Litecoin Prognose gewagt. Ein Überblick über die Chancen und Risiken einer Investition in Litecoin bis 2030 könnte eine nützliche Orientierung bieten, um zu entscheiden, welche Kryptowährungen kaufen sich lohnen kann.

Litecoin Preisentwicklung Prognose

  1. Ende 2023: Der Rest des aktuellen Kalenderjahres könnte durchaus weitere positive Signale in der Litecoin Kurs Entwicklung mit sich bringen und in Krypto investieren sinnvoll machen. Abhängig ist diese Entwicklung von Faktoren, die den gesamten Markt betreffen, etwa die SEC-Verfahren gegen Binance und Coinbase.
  2. Ende 2025: Mit der Hoffnung und Erwartung eines Litecoin Bull Run ab 2024 ist die Zuversicht auch infolge unserer Analyse groß, dass LTC allmählich zu alter Stärke zurückfinden wird. Hinsichtlöich der Litecoin Prognose Ende 2025 kann der LTC Preis wieder bis zu $270 betragen.
  3. Ende 2030: Hat Litecoin Zukunft? Um diese Frage zu beantworten, ist eine LTC Kurs Prognose über das nächste Jahrzehnt entscheidend. Wie unsere Litecoin Prognose 10 Jahre zeigt, ist am Ende des Jahrzehnts die Entwicklung des Gesamtmarktes der ausschlaggebende Faktor für die Einschätzung der Entwicklung des LTC Tokens. Litecoin wird sein derzeitiges Allzeithoch unserer Erwartung nach übertreffen.

Litecoin Preis Historie

Litecoin Preis Historie

Abgesehen von unserer Litecoin Prognose 10 Jahre sei gesagt, dass Litecoin (LTC) zu den etablierten Kryptowährungen auf dem Markt zählt und daher eine ernstzunehmende Option für Investoren ist, die nach soliden Krypto-Investitionen suchen. Genau wie beim KI Krypto kaufen steckt hier ordentliches Potenzial drin.

Gegründet wurde das Projekt bereits 2011 – weit vor dem ersten Mega-Hype um Kryptowährungen. Seit seinem ersten Launch hat sich der Kurs organisch und stetig entwickelt und gehört heute zu den beliebtesten Crypto Coins überhaupt.

Die Grenze von $100 pro Coin durchbrach LTC erstmals während seiner ersten großen Rallye im Winter 2017.

Danach sollte es beinahe drei weitere Jahre dauern, bis LTC ein neues Allzeithoch markierte, das zugleich das heute stehende ATH darstellt. Im Oktober 2021 durchbrach LTC die $400-Marke und war zwischenzeitlich bis zu $413.47 wert.

Seitdem ging es steil bergab. Der Kurs lag zeitweise weit unter dem neuer Kryptos. Gesamtwirtschaftliche Faktoren, neue Herausforderungen und das Ende des Bullenmarktes machten Litecoin wie allen anderen Krypto-Token auch zu schaffen. Das Einjahrestief von LTC liegt sogar bei $46, gerade einmal etwas mehr als 10 % des einstigen Allzeithochs.

Unsere Litecoin Analyse zeigt: Nach aktuellem Stand hinsichtlich der Litecoin Prognose 2024 rangiert LTC bei etwa $85 und weist eine anhaltende seitliche Entwicklung auf. Zuletzt glich der Token einen stärkeren negativen Ausbruch aus. Gute Nachrichten aus dem Litecoin-Lager lassen zudem Hoffnungen auf weitere positive Signale aufkeimen. Zuletzt hieß es seitens der Entwickler, dass die LTC Hash Rate so hoch sei wie noch nie zuvor.

LTC Preis Historie – Überblick

  • Launch 2011: Im Jahr 2011 wurde LTC gegründet und erste Launches auf Krypto-Börsen abgehalten. Als Antwort auf Probleme, die BTC aufwies, gewann der LTC Token schnell Interessenten für sich.
  • Durchbruch der $100-Marke: Ende des Jahres 2017 erlebte der LTC Coin erstmals eine starke Rallye. Infolgedessen war der Token das erste Mal mehr als $100 wert.
  • Allzeithoch 2021: LTC benötigt einen weiteren Litecoin Bull Run, um das Allzeithoch aufzustellen, das noch heute steht. Zu seinem Zenit war LTC über $400 wert.
  • Heute: Heute ist LTC nur etwa $80 wert, wie unsere Litecoin Analyse zeigt. Zwischenzeitlich waren es sogar nur etwas mehr als $40. Verantwortlich sind verschiedene gesamtwirtschaftliche Faktoren, die die Performance sämtlicher Krypto Token zuletzt drückten und auch die Solana Prognose beeinflussten.
Presale gestartet Launch im Jahr 2011 (kein Presale)
Zahlungsmethoden BTC, ETH, DOGE, BCH, XRP, Kreditkarte, Überweisung u. v. m.
Chain Litecoin Blockchain
Hard Cap kein Hard Cap
Min Invest kein Minimum
Max Invest kein Maximum

Litecoin Kurs Vorhersage 2023

Bitcoin kaufen oder nicht? Oder doch lieber auf Litecoin setzen? Wie steht es um den aktuellen Litecoin Kurs? In der ersten Jahreshälfte verhielt sich der LTC Token jedenfalls ausgesprochen. Aus stärkeren Kursgewinnen im Januar und Februar konnte der Coin im Anschluss wenig Profit schlagen, wie unsere Litecoin Analyse zeigt. Analysten beobachten nun schon seit einigen Monaten eine Seitwärtsbewegung mit mäßiger Volatilität.

Litecoin Kurs Vorhersage 2023

An dieser Entwicklung wird sich im weiteren Verlauf des aktuellen Kalenderjahres wohl auch nicht mehr viel am Litecoin Kurs ändern. Chart-Analysen zeigen weder klare Zeichen auf einen Ausbruch nach oben, noch klare Warnsignale vor einem neuerlichen Dip. Auch der gesamte Markt lässt wenig Hoffnung auf eine Kursexplosion zu. Der Bärenmarkt wird aktueller Ansicht nach wohl über das Jahresende hinaus bestehen bleiben.

Weit unter dem aktuellen Stand wird Litecoin wohl nicht abschneiden. Das potenzielle Tief zum Jahresabschluss setzen wir deshalb bei etwa $70 an. Im Schnitt wird sich der Jahresabschluss wohl eher bei $122 befinden, was immerhin merklich über dem aktuellen Kurs liegt. Sollte es doch noch zu klar positiven Signalen wie einem Binance-Erfolg im SEC-Verfahren gegen die Krypto Börsen in den Vereinigten Staaten von Amerika kommen, ist ein Endjahreshoch von bis zu $166 durchaus denkbar.

In jedem Fall kann es neben einer gründlichen Litecoin Analyse Sinn machen, nach zusätzlichen Verdienstmögichkeiten zu suchen, wie etwa einen Crypto Airdrop.

Litecoin Kurs Vorhersage 2025

Sie fragen sich, „wird Litecoin steigen“? Beim Treffen einer mittelfristigen Litecoin Prognose rücken Chart-Analysen in den Hintergrund, während übergreifende Marktentwicklungen von größerer Bedeutung sind. Ausschlaggebend für die mittelfristige Litecoin Marktentwicklung sind das Wachstum des eigenen Netzwerkes und die Entwicklung des Kryptomarktes.

Aktuellen Erkenntnissen nach stehen die Zeichen um das Litecoin-Netzwerkes wie auch bei einigen günstigen Kryptos gut. Dem Projekt gelang es bereits in der Vergangenheit, sich eine treue und aktive Community aufzubauen und wird sich wohl auch weiter positiv entwickeln. Zuletzt erlebte das LTC Mining etwa einen neuerlichen Popularitätsschub. Vergleichbare Geschehnisse sind auch bis 2025 zu erwarten.

Das Volumen des gesamten Kryptomarktes wird Prognosen zufolge bis 2025 einen deutlichen Anstieg erleben. Startschuss wird wohl das 2024 anstehende Bitcoin Halving sein. Bei diesem werden die ausgegebenen BTC beim Mining halbiert und damit das BTC Angebot beschnitten. Das ließ den BTC Preis in den darauffolgenden Monaten stark ansteigen. LTC, welches besonders stark mit dem BTC Kurs korreliert, könnte davon besonders stark profitieren.

Übrigens: Auch bei LTC kommt es alle vier Jahre zu einem Halving. Auch dieses wird bei der mittelfristigen Entwicklung von dieser begrenzten Kryptowährung eine stützende Rolle spielen, findet aber noch im Bärenmarkt statt.

In unserem Ausblick der Litecoin Kurs Prognose erwarten wir, dass LTC das Kalenderjahr 2025 bei mindestens $195 abschließt und auf bis zu $270 steigen könnte. Im Schnitt prognostizieren wir einen Preis von etwas mehr als $200.

Litecoin Kurs Vorhersage 2030

Bei einer Litecoin Kurs Prognose ist es auch wichtig, langfristig zu denken. Wenn nicht jetzt, explodiert Litecoin eventuell zu einem späteren Zeitpunkt. Zum Ende des Jahrzehnts könnte LTC nach beinahe zehn Jahren endlich wieder ein neues All Time High (ATH) markieren und in die besten Krypto Wallets aufgenommen werden. Damit dieser Fall eintreten kann, müssen aber einige Voraussetzungen erfüllt sein.

Litecoin Kurs Vorhersage 2030

Wird Litecoin steigen? Für die langfristige Entwicklung des LTC Kurses sind gleich mehrere interne und externe Faktoren verantwortlich. Beachten Sie bei einer LTC Kurs Prognose, dass auch über 2025 hinaus die Entwicklung des LTC-Ökosystems von Bedeutung bleibt. Wie oben bereits erwähnt, sah diese Entwicklung zuletzt sehr gut aus. Neben der bereits erwähnten erhöhten Mining-Aktivität verzeichnete Litecoin ebenso größeren Zulauf auf Social Media Kanälen wie dem hauseigenen Reddit-Forum.

Extern ist die weitere Etablierung des Krypto-Marktes als Währung der Zukunft ein wichtiges Augenmerk. Litecoin ist als P2P-Währung ein wichtiger Asset für die Smart Money-Nische. Vor dem Hintergrund großer Investitionen in Smart Money-Projekte seitens Blackrock in den letzten Wochen, gibt es genügend Grund zur Annahme, dass sich die Krypto-Industrie auch langfristig weiterentwickeln und wachsen wird.

Am Ende des Kalenderjahres 2030 wird der Litecoin Kurs – sollten die oben beschriebenen Voraussetzungen eintreten – bei mindestens $791 abschließen und könnte sogar $863 erreichen. Wir prognostizieren damit das Eintreffen eines neuen Allzeithochs bis zum Ende des Jahrzehnts und empfehlen den Kauf mithilfe einer der besten Krypto Apps eines etablierten Brokers.

Mögliche Kursentwicklungen von Litecoin

Wird Litecoin steigen? Eine Litecoin Kurs Prognose ist stets mit einigen Unsicherheiten behaftet, insbesondere wenn man einen zeitlichen Horizont von beinahe sieben Jahren anvisiert. Deshalb haben wir für jede LTC Vorhersage je ein mögliches Tief und ein mögliches Hoch abgesteckt. Sämtliche Angaben zur möglichen LTC Kurs Entwicklung sind spekulativ und durch den Einfluss zahlreicher Faktoren nur schwer vorherzusagen.

Jahr Mögliches Hoch Mögliches Tief
2023 $55 $165
2025 $195 $270
2030 $791 $863

Was ist Litecoin?

Bevor wir uns der LTC Kurs Prognose widmen, werfen wir einen Blick auf den Coin selbst. Litecoin ist ein sogenannter Altcoin, eine Alternative zur ursprünglichen und ersten Kryptowährung Bitcoin, die auch mit den besten Krypto Kreditkarten im Alltag genutzt werden kann. Gegründet wurde das Projekt von Charlie Lee und seinem Team. Charlie Lee ist ein ehemaliger Google-Ingenieur und brachte gleich mehrere innovative Ideen in die Entwicklung des Litecoin-Netwerkes ein.

Was ist Litecoin

Litecoin ist im Grunde eine Antwort auf die Funktionsweise von Bitcoin und dessen Schwächen und wurde deshlab schnell in die Liste der neuen Binance Coins aufgenommen. Die Litecoin Blockchain basiert auf der Bitcoin Blockchain, doch unterscheidet sich durch einige Anpassungen klar von ihrem Vorbild.

Die Entwicklung von Litecoin geschah durch einen sogenannten Hard Fork. Blocks werden auf der Litecoin Blockchain etwa deutlich schneller generiert. Transaktionen auf der Litecoin Blockchain sind dadurch im Schnitt bis zu 75 % schneller als auf der Bitcoin Blockchain.

Litecoin ist im Kern eine P2P-Währung und damit in erster Linie für den direkten Zahlungsverkehr bestimmt. Die schnellen Transaktionszeiten kommen Nutzern dabei zugute. LTC nutzt ein Open-Source-Protokoll. Eine einzige entwickelnde und kontrollierende Entität gibt es damit nicht. Der LTC Token ist seit 2011 auf Krypto-Börsen verfügbar und hat heute eine Marktkapitalisierung von $6 Milliarden.

Faktoren die den LTC Kurs beeinflussen

Was macht Litecoin aktuell und wie steht es um die Litecoin Kurs Prognose? Die LTC Kurs Entwicklung ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Im folgenden Abschnitt möchten wir noch einige davon beleuchten, die für gewöhnlich herangezogen werden, um die Kursentwicklung von Krypto-Token und in diesem Fall die Litecoin Entwicklung zu analysieren.

Neben oben erwähnten Faktoren wie der Weiterentwicklung des LTC-Ökosystems, gesamtwirtschaftlichen Entwicklungen und der Behauptung von Kryptowährungen als Währung der Zukunft, sind auch folgende Faktoren für eine LTC Kurs Prognose von Bedeutung: Listings auf zentralen und dezentralen Krypto Börsen; dessen Tokenomics und die damit verbundene Nachfrage durch Social Media Signale.

Geplantes CEX / DEX Listing

In der Regel ist das Listing einer Kryptowährung auf einer größeren dezentralen oder zentralen Krypto Börse ein wichtiger Faktor für deren Kursentwicklung. Das prominenteste Beispiel sind Listings auf der größten Krypto Börse der Welt, Binance. Ein Listing auf Binance geht in aller Regel mit einer starken Rallye des gelisteten Coins einher.

Litecoin CEX DEX Listing

Das betrifft jedoch nicht Litecoin aktuell, da LTC schon im Jahr 2011 an den Start ging und der Altcoin längst auf jeder großen und kleinen Krypto Handelsplattform vertreten ist. Einflussreiche Listings auf Krypto Börsen stehen nicht mehr aus, was bereits gut für die Litecoin Zukunft ist. Deshalb kann dieser sonst wichtige Faktor für die LTC Prognose weitestgehend außer Acht gelassen werden.

Ausnahme: Sollte Binance das SEC-Verfahren verlieren und den schlimmsten Fall, den Ausschluss aus dem US-amerikanischen Markt, erleiden, verliert das wichtigste Exchange Listing von LTC drastisch an Bedeutung. Der LTC Kurs würde enorm darunter leiden.

Tokenomics

Die Tokenomics einer Kryptowährung beschreiben das Ökosystem einer Kryptowährung im weitesten Sinne und können viele aufschlussreiche Informationen über die mögliche Kursentwicklung von Krypto Coins liefern. So auch bei der LTC Kurs Prognose. Unter die Tokenomics fällt etwa der insgesamt verfügbare Coin Bestand, die bereits ausgegebenen Coins, Mining-Angebote und Vergleichbares.

Bei der Betrachtung der Litecoin Tokenomics neben der aktuellen Litecoin Entwicklung und des Litecoin Kurses ist Folgendes zu erwähnen: Insgesamt wurden infolge der Hard Fork der Bitcoin Blockchain 84 Millionen Litecoin Token geschaffen. Der Großteil von ihnen befindet sich bereits im Umlauf. Weitere geraten durch Mining-Belohnungen in den Umlauf. Das Mining wurde zuletzt immer attraktiver. Ein Halving wie bei Bitcoin fand auch bei LTC im August 2023 statt.

Nachfrage durch Social Media Signale

Nebe den Litecoin Tokenomics sind auch die Signale aus den sozialen Medien für die Entwicklung von LTC und von Kryptowährungen allgemein wichtiger als sie es bei allen anderen Anlageklassen je gewesen sind. Das bewiesen nicht zuletzt die Auswirkungen von Elon Musks Tweets über diverse Krypto Coins und deren Zukunftsperspektiven. Die Bedeutung von Social Media Signale gilt auch für Litecoin.

Litecoin erlebte zuletzt einen größeren Zuwachs in den sozialen Medien, etwa auf Foren der Diskussionsplattform Reddit. Zudem ist das Vertrauen in den Litecoin Kurs ungebrochen. Die Währung ist nicht für Skandale bekannt; die aktuellen Social Media Signale tun der Entwicklung des Ökosystems gut. Zeugnis ist unter anderem die zuletzt gestiegene Mining-Aktivität.

Ist Litecoin die beste Kryptowährung 2024?

Hat Litecoin Zukunft? Kann es nochmal passieren, dass Litecoin explodiert? Litecoin als beste Kryptowährung 2024 zu bezeichnen, wäre wohl zu hoch gegriffen. Der Kryptomarkt verhält sich derzeit ausgesprochen bärisch. Litecoin bildet hierbei keine Ausnahme. Wenn überhaupt sind es derzeit Shitcoins, die wirklich lukrative kurzfristige Anlagemöglichkeiten bis zum Jahresende bieten.

Dennoch ist und bleibt LTC eine lukrative Anlagemöglichkeit mit großartigen Zukunftsaussichten. Wir wiederholen an dieser Stelle, dass die Litecoin Entwicklung auch im dreizehnten Geschäftsjahr gesund voranschreitet und neue Nutzer anzieht.

Damit machen sich das Projekt und der dazugehörige LTC Token vor allem für mittelfristige und langfristige LTC Investments attraktiv. Seinen Wert als Kryptowährung wird LTC im nächsten Bullenmarkt und im Rahmen der übergreifenden Transformation des Finanzmarktes entfalten.

Litecoin ist, wenn man auf nackte Zahlen blickt, auch 2023 eine der besten Kryptowährungen der Welt. Nach CoinMarketCap ist LTC die elftgrößte Kryptowährung der Welt nach Marktkapitalisierung.

So kauft man Litecoin 2024 – Anleitung

Haben Sie sich nach einer Analyse des Litecoin Kurses zu einem LTC Investment entschieden, können Sie dieses innerhalb weniger Minuten realisieren. Der einfachste Weg, um an LTC Token zu kommen und darauf vorbereitet zu sein, falls Litecoin explodiert, führt über eine Krypto-Börse. Sie brauchen lediglich drei Schritte zu Ihrem LTC Investment.

  1. Entscheiden Sie sich für eine Krypto Börse. An erster Stelle müssen Sie sich für eine Krypto Börse entscheiden, auf der Sie ein Konto erstellen und LTC kaufen werden. Die größten und beliebtesten Krypto Börsen sind Binance und Coinbase. Hierzulande sind außerdem MEXC und Bison beliebt.
  2. Erstellen Sie ein Konto. Die Registrierung bei einer Krypto Börse nimmt in aller Regel nur einige Minuten in Anspruch. Nachdem Sie einige personenbezogene Informationen bereitgestellt haben, gilt es eine Bestätigungsemail zu bestätigen und Ihre Identität zu verifizieren. Das geht etwa mit einem Personalausweis.
  3. Kaufen Sie LTC. Ist Ihr Konto vollständig eingerichtet, können Sie bereits LTC suchen und Ihre Wunschmenge kaufen. Fügen Sie dafür Ihre bevorzugte Zahlungsmethode hinzu. Plattformen wie Binance bieten dazu oft eine Schnellkauf-Funktion an.

Fazit – Litecoin Kurs Prognose

Also: Hat Litecoin Zukunft und wie steht es um die aktuelle Litecoin Prognose 2024? Explodiert Litecoin vielleicht sogar?

Im Jahr 2011 war Litecoin eine große Innovation und eine spannende Antwort auf den Branchenriesen Bitcoin und ist auch 2023 noch eines der führenden Projekte. LTC sowie den Litecoin Kurs sollten Sie allein schon deshalb stets im Auge behalten. Hinzu kommt, dass unser LTC Ausblick bis 2030 insgesamt sehr positiv ausfällt. Besonders mittelfristig und langfristig kann sich ein LTC Investment durchaus lohnen.

Beachten Sie, dass unsere LTC Prognose lediglich als Orientierungshilfe dient und keine Anlageberatung darstellt. Gleichen Sie unsere Litecoin Prognose mit den Prognosen anderer Experten ab und verzichten Sie niemals auf Ihre eigene Recherche.

FAQ

Wie entwickelt sich Litecoin?

Wird Litecoin explodieren?

Was beeinflusst den LTC Kurs?

Ist Litecoin ein gutes Investment?

Wie viel kann man mit LTC verdienen?

Dennis Kussel

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.