NFT kaufen 2024 – Einfach mit NFT handeln

Non-Fungible Tokens (NFTs) bewirken einen bedeutenden Wandel in unserer Gesellschaft. Nutzen Sie deshalb die Chance, sich mit diesem Trend anzuvertrauen, und mit einem NFT-Kauf Ihre Investitionsstrategien auf ein neues Level zu heben.

NFT Plattform Bestenliste

Die folgenden Plattformen bieten Ihnen hier den idealen Ausgangspunkt, um NFTs zu kaufen und aktiv am NFT-Handel teilzunehmen:

  1. Chimpzee: Diese NFT Plattform wurde speziell für Künstler entwickelt, um den Vertrieb der digitalen Kunst und Medien zu erleichtern.
  2. DeeLance: Bei DeeLance treffen Freiberufler und NFTs aufeinander. Freiberufler können diese dezentrale Plattform nutzen, um ihre Dienstleistungen zu “tokenisieren”.
  3. Meta Masters Guild: Hier können einzigartige NFT Objekte und Persönlichkeiten von den Spielern besessen, und in Geld verwandelt werden.
  4. Tamadoge: Tamadoge verbindet die Welten der Finanzen und des Gamings, indem es DeFi und NFTs mit einer unbeschwerten Benutzeroberfläche verschmilzt.
  5. Silks: Silks ist das Go-To Shop für Pferde-Sportrennen Fans, wo exklusive NFTs angeboten werden, alles rund um den jahrhundertealten Sport.
  6. Battle Infinity: Hier besitzen die Spieler ihre Sachen im Spiel, um sie dann zu handeln und davon profitieren.
  7. NFT Launchpad: Diese Online-Drehscheibe verbindet Startups mit potenziellen Geldgebern und Entwicklern.
  8. Crypto.com: Crypto.com ist ein allumfassender Krypto Marktplatz, auf dem Nutzer NFTs kaufen, verkaufen und handeln können.
  9. Binance: Dies ist die weltweit beliebteste Handelsplattform für Kryptowährungen und verfügt auch über einen großen NFT-Markt, von Kunstwerken bis zu virtuellen Immobilien.
  10. Coinbase: Coinbase ermöglicht jetzt auch den Kauf, Verkauf und die Lagerung von NFTs und ist damit eine zentrale Anlaufstelle für alle Ihre NFT Bedürfnisse.
  11. OpenSea: OpenSea ist der größte und umfangreichste NFT-Marktplatz und bietet ein Handelsparadies für alle Arten von NFTs.

NFT Token kaufen: Das sind die Vorteile

Seit Anfang 2021 sind Non-Fungible Tokens (NFTs) in der Welt der Kryptowährungen in aller Munde. Viele Menschen verstehen aber immer noch nicht, was sie so besonders macht. Deshalb möchten wir Ihnen erst ein paar der wichtigsten Features vorstellen, bevor Sie mit NFT handeln:

  1. Einzigartigkeit

    Im Gegensatz zu anderen Token ist jeder NFT völlig einzigartig und kann nicht ersetzt werden. Diese Krypto Assets werden auf der Blockchain authentifiziert, was sie fälschungssicher macht und ihnen eine lange Haltbarkeit verleiht. Sie haben einen hohen Wert aufgrund ihrer Seltenheit und der Tatsache, dass sie einzigartig sind.
  2. Prominente Pioniere

    Die Popularität und Akzeptanz von NFTs wurde durch hochkarätige Befürwortungen von Organisationen wie dem Auktionshaus Christie’s und der NASDAQ sowie von Prominenten wie Shawn Mendes und LeBron James gestärkt.
  3. Vielseitigkeit in verschiedenen Sektoren

    Die Anpassungsfähigkeit von NFTs bedeutet, dass sie in zahlreichen Kontexten verwendet werden können. Von Musikern bis hin zu Sportlern, nutzen alle NFTs, um einmalige Auftritte, Filme oder Kunstwerke zu verkaufen.
  4. Blockchain-Zugehörigkeit

    Die meisten NFTs verwenden den ERC-721-Standard für Token auf der Ethereum-Blockchain. Infolgedessen können neue Token auf der Ethereum-Blockchain ausgegeben werden, was die Position von Ethereum als Branchenführer unter den NFTs weiter festigt.
  5. Binance Smart Chain

    Es ist wichtig zu wissen, dass diese Ethereum-zentrierte Tendenz nicht universell ist. Die Smart Chain von Binance beispielsweise treibt den Lucky Block NFT an. Dieser wurde in den Medien immer beliebter und hat frühen Anlegern einen Vorteil verschaffen, indem er das NFT-Ökosystem ausweitet.

NFT Token Plattformen in der Analyse

Finden Sie heraus, was die einzelnen NFT Handelsplattformen zu bieten haben und wie sie sich in das Gesamtbild von NFT einfügen:

1. Chimpzee

Chimpzee ist eine innovative NFT Plattform, die einen dynamischen, benutzerfreundlichen Rahmen für Kryptowährungen bietet. In erster Linie ist es ein im Presale befindliches Projekt, das einen absolut grünen Ansatz verfolgt.

Chimpzee NFT kaufen

Chimpzee ist ein sicherer und einfacher Marktplatz für digitale Künstler und Sammler, die einzigartige Kreationen kaufen, verkaufen und tauschen möchten.

Die Plattform zieht Käufer und Verkäufer aufgrund ihres benutzerfreundlichen Designs und ihres Engagements für Blockchain-Transparenz und -Sicherheit an. Chimpzee ist deshalb eine spannende neue Option auf dem dynamischen NFT Markt für Investoren und Fans der digitalen Kunst.

Presale gestartet Juni 2023
Kaufmethode ETH
Chain Ethereum
Gesamt 200.000.000.000
Min. Investment keines
Max. Investment Keines

2. DeeLance

DeeLance ist eine hochmoderne Plattform für Freiberufler mit einem wachsenden NFT-Marktplatz, was sie zu einem wichtigen Teilnehmer in der heutigen wettbewerbsorientierten Freiberuflerwirtschaft macht.

DeeLance NFT kaufen

Mit Hilfe der Blockchain-Technologie bietet DeeLance einen Marktplatz für digitale Kunstwerke, Songs und anderem kreativen Material. Es schützt auch gleichzeitig die Originalität jedes NFT.

Diese zweiseitige Funktion hilft nicht nur Unternehmen bei der Suche nach freiberuflichen Künstlern, sondern ermöglicht es den Künstlern auch, mit ihren Talenten durch den Kauf von NFTs Geld zu verdienen.

Presale gestartet 0,025 US-Dollar
Kaufmethode ETH, USDT oder Kreditkarte
Chain Ethereum (ETH)
Hard Cap 300.000.000
Min Investment Keine Angabe
Max Investment Keine Angabe

3. Meta Masters Guild

Wenn es um mobiles Gaming geht, steht die Meta Masters Guild mit ihrer bahnbrechenden GameFi-Gildenplattform an der Spitze der Innovation.

Meta Masters Guild NFT kaufen

Sie macht mobiles Gaming zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeit, indem sie NFTs in die Action einbezieht. Die Gilde profitiert von der fast 180 Milliarden Dollar schweren Branche des mobilen Gamings, die der größte und am schnellsten wachsende Sektor der Industrie ist.

Meta Masters unterscheidet sich von der Masse durch seine innovative Spiel- und Gewinnstrategie, die erfolgreich Spielspaß mit greifbaren finanziellen Belohnungen verbindet.

Aktueller Kurs 0,00435 US-Dollar
Kaufmethode ETH, USDT
Chain Ethereum
Hard Cap 1.000.000.000
Min Investment Keine Angabe
Max Investment Keine Angabe

4. Tamadoge

Tamadoge ist ein innovatives Unternehmen, da es NFTs mit der Pflege virtueller Haustiere kombiniert.

Tamadoge NFT kaufen

Es ist ein unterhaltsamer und interessanter Ort, an dem Sie sich um Haustiere von der Geburt bis zur Reife kümmern können. Dafür erhalten Sie dann natürlich Geld in Form von Dogepoints.

Der neue Shop von Tamadoge wird der Welt der NFTs einen einzigartigen Twist geben, indem er TAMA als Zahlungsmethode für eine große Auswahl an Haustierbedarf akzeptiert.

Tamadoge hat das Zeug zu einer einladenden, ansprechenden und lohnenden Ökologie, auch wenn jetzt noch keine NFTs zugänglich sind.

Presale gestartet 0,010105 US-Dollar
Kaufmethode ETH, USDT
Chain Ethereum
Hard Cap 2.000.000.000
Min Investment Keine Angabe
Max Investment Keine Angabe

5. Silks

Silks ist eine brandneue NFT Initiative, die den jahrhundertealten Sport der Pferderennen in das moderne Zeitalter der Technologie transportiert.

Silks NFT kaufen

Silks verbindet einen beliebten Sport mit der Blockchain-Technologie, indem es NFTs von Rennpferden in limitierter Auflage verkauft, die schließlich in einem blühenden digitalen Universum miteinander um die Wette rennen.

Investoren können von Anfang an in dieses neue Ökosystem einsteigen, indem sie sich in die Liste für den frühen Zugang eintragen. Mit der Ausweitung des Metaversums wächst auch der Optimismus über die Zukunft der NFT Preise.

Aktueller Kurs 0,06964 ETH
Kaufmethode ETH, USDT
Chain Ethereum
Hard Cap 508,60 ETH
Min Investment Keine Angabe
Max Investment Keine Angabe

6. Battle Infinity

Battle Infinity ist ein neues Krypto Projekt, dass eine auf NFTs basierende Spielidee einführt, bei der Avatare und Dinge im Spiel auf einem separaten Metaverse-Marktplatz frei übertragen werden können.

Battle Infinity Battle Infinity NFT kaufen

 

Die fesselnde Spielumgebung beruht auf dem laufenden Vorverkauf der 2,8 Milliarden IBAT-Tokens, die aus einem Gesamtangebot von 10 Milliarden bestehen.

Durch die kreative Verschmelzung von Gaming und Kryptowährungen bietet Battle Infinity den Spielern mehr Play2Earn-Möglichkeiten, gewährleistet Fairness und Transparenz durch die Blockchain. So bietet es auch neue Möglichkeiten für die dynamische Gaming Industrie.

Aktueller Kurs 0,00048072 US-Dollar
Kaufmethode ETH, USDT, Kreditkarte
Chain BNB Chain Ecosystem
Hard Cap 10.000.000.000
Min Investment Keine Angabe
Max Investment Keine Angabe

7. NFT Launchpad

NFT Launchpad ist ein revolutionäres Upgrade der NFT Plattform. Es vereinfacht den NFT Kauf und verfügt über eine Benutzeroberfläche, die selbst für Krypto Anfänger leicht zu bedienen ist.

NFT Launchpad NFT kaufen

Eine Besonderheit ist die Möglichkeit, neben anderen Art NFTs auch Lucky Block NFT Lotterie Token zu kaufen.

Das NFT Launchpad ist eine einfach zu bedienende und hochmoderne Plattform für den Handel mit NFTs. Sie ermöglicht es den Nutzern auch, ihre eigenen NFTs zu erstellen und Sammlungen herauszugeben.

Besonderheiten Lucky Block NFT Lotterie Token
Kaufmethode ETH, USDT und mehr
Chain Ethereum
Hard Cap 1.000.000.000
Min Investment 0,002701 $
Max Investment Keine Angabe

8. Crypto.com

Crypto.com, die prominente zentralisierte Krypto Börse, hat ein bemerkenswertes Debüt im NFT Sektor hingelegt.

Crypto.com NFT kaufen

 

Die Plattform bietet eine große Auswahl an NFTs von bekannten Künstlern, Interpreten und Fans wie Boy George, Boss Logic und Snoop Dogg.

Crypto.com erleichtert es NFT zu kaufen, dank der Unterstützung von mehr als 20 verschiedenen Kryptowährungen, Debit-/Kreditkarten und anderen Zahlungsmethoden. Damit ist sie eine flexible und weit verbreitete Referenz, für alle Investoren und Trader, mit NFTs online handeln möchten.

Besonderheiten Mehrfache Unterstützung von Prominenten
Kaufmethode BTC, ETH, USDT und mehr
Chain Open-Source Blockchain
Hard Cap Keine Angabe
Min Investment 20 $
Max Investment 1.000.000 $ x 5 (täglich)

9. Binance

Durch die Entwicklung einer dezentralen NFT Börse als Reaktion auf den NFT Wahn hat Binance seine Position als Branchenführer im Bereich der Kryptowährungen gefestigt.

NFTs kaufen bei Binance

Millionen von Nutzern können sich aufgrund des dezentralen Designs des Netzwerks sicher fühlen. Neue NFT Unternehmungen können sich sogar sicher sein, dass der NFT Marktplatz von Binance ein hohes Handelsvolumen aufweist.

Binance spielt deshalb eine wichtige Rolle im gigantischen NFT Umfeld, da es sowohl als Handelsplattform als auch als solide Startrampe für neue NFT Projekte dient.

Besonderheiten Sehr hohes Handelsvolumen
Kaufmethode BTC, ETH, USDT und mehr
Chain BNB Chain
Hard Cap 37.180.917.285 $
Min Investment 10 $
Max Investment 100 BTC (täglich)

10. Coinbase

Trotz der Tatsache, dass die NFT Plattform von Coinbase noch nicht offiziell vorgestellt wurde, ist die Aufregung überall offensichtlich. Denn es stehen derzeit über 600.000 Menschen auf der Warteliste.

Coinbase NFT kaufen

Die bevorstehende Veröffentlichung wird mit großem Interesse erwartet, denn es besteht die Hoffnung, dass die Plattform schnell zu einem der besten NFT Plattformen wird.

Als Beweis für sein Engagement für benutzerfreundliche Schnittstellen hat MasterCard zugesagt, Zahlungen für den Kauf und Verkauf von NFTs zu akzeptieren. Die bevorstehende NFT Börse von Coinbase hat enormes Potenzial und könnte die derzeitige NFT Branche für immer verändern.

Besonderheiten Zukünftige NFT Plattform mit hohem Potenzial
Kaufmethode BTC, ETH, USDT und mehr
Chain Ethereum
Hard Cap 22.640.000.000 $
Min Investment 2 $
Max Investment 25.000 $

11. OpenSea

OpenSea ist ein riesiger Marktplatz für Kryptowährungen mit über 4 Millionen gelisteten Assets, von Kryptowährungen bis hin zu digitalen Kunstwerken.

OpenSea NFT kaufen

Als größter Marktplatz für Smart Contracts verfügt er über mehr als 700 einzigartige Projekte und erleichtert Transaktionen mit der Ethereum-Blockchain.

Die bereits hohe Nachfrage wird durch die Tatsache verstärkt, dass Musiker mit wenigen Mausklicks ihre eigenen NFTs erstellen können.

Wenn es um NFTs geht, ist OpenSea ein wahrer Gigant, der die Art und Weise, wie Kryptowährungen gehandelt und genutzt werden, grundlegend verändert hat.

Besonderheiten 4 Millionen Assets
Kaufmethode BTC, ETH, USDT und mehr
Chain BNB Smart Chain, Beacon Chain und mehr
Hard Cap 13.300.000.000 $
Min Investment 5 $
Max Investment Keine Angabe

Wo kann man NFTs kaufen?

NFTs, als individuell verifizierbare digitale Vermögenswerte, können auf einer Vielzahl von Börsen gekauft werden, die darauf abzielen, ein breites Spektrum von Nutzern und Tradern anzusprechen.

Marktplätze wie OpenSea, Rarible und Mintable sind nur einige Beispiele, die auf der Ethereum-Blockchain basieren und eine breite Palette von digitaler Kunst bis zu digitalen Immobilien zum Kauf anbieten.

Für Liebhaber digitaler Kunst aus verschiedenen Teilen der Welt konzentrieren sich Plattformen wie KnownOrigin und SuperRare auf einzigartige digitale Kunstwerke. NBA-Fans haben die Möglichkeit, offiziell lizenzierte NBA-Sammler-Highlights bei NBA Top Shot zu erwerben.

Die Auswahl des richtigen Marktplatzes hängt davon ab, welche Art von NFTs Sie kaufen möchten. Die Vielfalt der verfügbaren Plattformen ermöglicht es, solche zu finden, die den persönlichen Vorlieben und Interessen am besten entsprechen. Es ist jedoch zu beachten, dass Marktplätze variieren können – einige sind auf spezielle Kategorien spezialisiert, akzeptieren unterschiedliche Währungen oder erheben höhere Gebühren.

Auch bei Krypto-Börsen kann man NFTs kaufen

Auch einige Krypto Börsen bieten mittlerweile die Möglichkeit für einen NFT Kauf. Plattformen wie Crypto.com und Binance haben den Handel mit Non-Fungible Tokens in ihr Angebot integriert. Insbesondere für Einsteiger können Krypto-Börsen eine gute Anlaufstelle sein.

Die Benutzeroberfläche ist auf weniger erfahrene Nutzer ausgerichtet, was den Handel auch ohne umfangreiche Vorkenntnisse intuitiv gestaltet. Allerdings gibt es Einschränkungen bei der Auswahl an verfügbaren NFTs im Vergleich zu spezialisierten NFT-Marktplätzen.

Besonders praktisch: Auf Krypto Börsen können Interessenten natürlich nicht nur NFTs kaufen, sondern auch Kryptowährungen erwerben, die oft als Zahlungsmittel für NFTs dienen.

Überblick der Top NFT-Marktplätze

Zu den beliebtesten Marktplätzen zum NFT kaufen gehören:

  • OpenSea: OpenSea ist einer der größten und bekanntesten NFT-Marktplätze. Hier findet man eine breite Palette digitaler Güter wie Kunst, Sammlerstücke und virtuelle Immobilien. Die Plattform punktet mit ihrer Nutzerfreundlichkeit, die es Schöpfern ermöglicht, ihre NFTs unkompliziert zu erstellen und anzubieten. Allerdings kann die hohe Vielfalt an Angeboten es für neue Künstler herausfordernd machen, sich hervorzuheben.
  • Rarible: Rarible ist eine benutzerfreundliche Plattform für Künstler und Sammler. Hier gibt es anpassbare NFT-Attribute, Tantiemeneinstellungen und einen Social Feed für die Community-Interaktion. Die Betonung auf Community-Governance und -Beteiligung macht Rarible besonders. Allerdings könnten hohe Gasgebühren aufgrund der Ethereum-Blockchain für Künstler finanziell anspruchsvoll sein, und die mangelnde Kuratierung erschwert es qualitativ hochwertigen Projekten, sich herauszuheben.
  • SuperRare: SuperRare hebt sich durch seinen Fokus auf hochwertige digitale Kunstwerke in Einzelauflagen hervor. Die Plattform bietet Sammlern ein visuell ansprechendes Erlebnis, das die Einzigartigkeit der Kunstwerke betont. SuperRare hat auch ein Auktionssystem für exklusive Kunstwerke. Allerdings könnte die hohe Exklusivität eine Hürde für Künstler darstellen, die sich auf der Plattform präsentieren möchten.

Wie kauft man NFTs – Anleitung

NFTs werden immer beliebter. Deshalb sind Sie vielleicht neugierig, wie Sie NFTs online kaufen können. NFTs zu kaufen ist leicht und sie können auf viele verschiedene Interessengebiete angewendet werden. Darunter digitale Kunst, virtuelle Immobilien und Antiquitäten. Hier erklären wir Ihnen den gesamten Vorgang, um NFTs zu kaufen:

Schritt 1: Erstellen Sie eine Wallet

Eine Wallet zu erstellen ist der erste Schritt, wenn Sie einen NFT Token kaufen möchten. Um NFTs zu kaufen, brauchen Sie Kryptowährungen, die in Wallets gespeichert und verwaltet werden können. MetaMask und Trust Wallet sind zwei Beispiele für beliebte Wallets, die für das Handeln mit NFTs verwendet werden.

MetaMask-Wallet einrichten

Schritt 2: Kaufen Sie entweder BTC oder ETH ein

Sobald Sie eine Wallet eingerichtet haben, können Sie damit loslegen, Bitcoin in sie einzuzahlen. Ethereum (ETH) ist zwar der De-facto-Standard für den Kauf von NFTs, aber auch andere Währungen können von verschiedenen Börsen akzeptiert werden. Es gibt mehrere Krypto Börsen, bei denen Sie Ethereum kaufen und dann in Ihre e-Wallet übertragen können.

Schritt 3: Suchen Sie eine NFT Exchange aus

Jetzt ist es so weit, sich für eine NFT Exchange zu entscheiden. OpenSea, Rarible und NBA Top Shot sind nur einige Beispiele für beliebte NFT Börsen. Trotzdem empfehlen wir Ihnen unsere Top Liste zuerst, um eine Plattform zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Suchen Sie eine NFT Exchange aus

Schritt 4: Suchen Sie NFTs aus

Indem Sie die Auswahl eines Marktplatzes durchsuchen, können Sie ganz leicht NFTs kaufen. Informieren Sie sich über NFTs, die Ihnen gefallen. Überprüfen Sie den Angebotspreis, die Vorbesitzer und alle anderen relevanten Details.

Schritt 4: Kaufen Sie Ihre NFTs

Der letzte Schritt, nachdem Sie sich für ein NFT entschieden haben, besteht darin, es tatsächlich zu kaufen. Für die Transaktionen auf der Blockchain sind Ethereum erforderlich, so dass Sie unter Umständen auch eine Gasgebühr zahlen müssen.

Mit welcher Kryptowährung kann man NFT kaufen?

Die gängigste Kryptowährung für den Kauf von Non-Fungible Tokens (NFTs) ist Ethereum (ETH). Die meisten NFTs basieren auf dem ERC-721-Standard, der auf der Ethereum-Blockchain läuft. Das bedeutet, dass Sie für den Erwerb von NFTs in der Regel Ethereum und natürlich auch ein Ethereum Wallet benötigen. Verschiedene Börsen akzeptierten aber auch andere Währungen.

Nach abgeschlossenem Kauf wird der NFT wird in Ihrer Wallet oder an der Börse als Ihr Eigentum ausgewiesen. Die Transaktion erfolgt in der Regel durch den Einsatz von Smart Contracts, die die Authentifizierung und den Transfer der NFTs sicherstellen.

Hierbei ist es wichtig zu beachten, dass NFTs nicht physisch existieren, sondern als digitale Vermögenswerte auf der Blockchain verzeichnet werden.

Behalten Sie stets den Markt im Blick, da der Wert von NFTs dynamisch ist und sich rasch ändern kann. Die Nachfrage nach spezifischen NFTs sowie künstlerische oder kulturelle Trends können bedeutenden Einfluss auf deren Marktwert haben. Regelmäßiges Monitoring des NFT-Markts ist empfehlenswert, um fundierte Entscheidungen bezüglich Ihres NFT-Portfolios zu treffen.

Beispiele für erfolgreiche NFT Token

Werfen wir einen Blick auf einige herausragende NFT Token, die sehr wertvoll geworden sind. Dies sind die 4 wertvollsten aller Zeiten:

NFT Wert
Merge (Pak) 91,8 $ Millionen
Everydays: The First 5000 Days (Beeple) 69,3 $ Millionen
Clock (AssangeDAO) 52,7 $ Millionen
Human One (Beeple) 29 $ Millionen
CryptoPunk #5822 (Larva Labs) 23,7 $ Millionen

Was sind NFTs?

NFTs, oder Non-Fungible Tokens, stellen eine besondere Form von Kryptowährung dar, die auf dem Blockchain-Protokoll basiert und als unveränderliche digitale Vermögenswerte konzipiert ist.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kryptowährungen sind NFTs nicht austauschbar (non-fungibel). Jeder NFT ist einzigartig und weist spezifische Merkmale auf, die ihn von anderen unterscheiden.

Was sind NFTs

Die revolutionäre Natur von NFTs hat einen tiefgreifenden Einfluss auf die Kunst- und digitale Inhaltsindustrie gehabt. Nun ist es möglich, einzigartige Kunstwerke, Songs, virtuelle Immobilien, virtuelle Haustiere und sogar Tweets als NFT zu erwerben.

Diese Tokens eröffnen Künstlern neue Möglichkeiten, Einnahmen zu generieren, da sie ihre Werke auf innovative Weise vermarkten können. Gleichzeitig bieten NFTs den Käufern einen klaren Nachweis über die Originalität und das Eigentum der erworbenen Gegenstände, wodurch eine neue Dimension der Authentizität und Transparenz geschaffen wird.

Die Entwicklung von NFTs

In nur wenigen Jahren haben NFTs einen riesigen Aufstieg von der digitalen Peripherie ins Zentrum der Aufmerksamkeit geschafft. So sieht die Entwicklung der NFTs aus:

  • 2012–2013: Die Idee, reale Güter digital darzustellen, nahm mit der Einführung von Bitcoin in den Jahren 2012 und 2013 Gestalt an. Besonders als farbige Münzen und Mastercoin eingeführt wurden. Das Konzept der NFTs lässt sich auf frühe Experimente von Plattformen wie Colored Coins und Mastercoin zurückführen. Sie erforschten den Einsatz der Blockchain für die Authentifizierung knapper Güter.
  • 2017: Ethereum führte 2017 den ersten Standard für NFTs, ERC721, ein und ebnete damit den Weg für spezialisierte Token auf seiner Blockchain. CryptoPunks, entwickelt von Larva Labs, sind 10.000 Pixel-Art-Figuren, die weithin als die ersten NFTs angesehen werden. Später im selben Jahr wurde ein Spiel namens CryptoKitties beliebt. Im Spiel können Spieler virtuelle Katzen mit besonderen Eigenschaften züchten, wobei NFTs davon bekannt wurden.
  • 2018: In 2018 wurde der ERC-1155-Standard entwickelt, der den Weg für die Produktion ebnete, und Decentraland wurde somit veröffentlicht. Etwa zur gleichen Zeit wurden die ersten digitalen Grundstücke in der benutzereigenen virtuellen Welt Decentraland als NFTs versteigert.
  • 2019: In 2019 begannen Künstler mit NFTs zu experimentieren, angezogen von der Möglichkeit, Eigentum und Authentizität nachzuweisen. Spielinterne Objekte in Spielen wie ‘Gods Unchained’ werden durch NFTs repräsentiert und ermöglichen so den tatsächlichen Besitz und die Handelbarkeit. Dies verbessert deutlich das Spielerlebnis.
  • 2020: Der NFT Markt erlebte in 2020 einen Boom, als der DeFi-Sommer des Jahres auf ihn übergriff. Als sich NFTs als eigenständige Anlageklasse durchsetzen, schnellten die Verkaufszahlen in die Luft. Während des Booms entstanden viele andere Arten von NFTs, von Musik bis hin zu virtuellen Immobilien.
  • 2021: In 2021 brach der digitale Künstler Beeple Rekorde und erregte weltweite Aufmerksamkeit, als er ein NFT Kunstwerk für 69 Millionen Dollar beim Auktionshaus Christie’s verkaufte. Die NFT Branche erlebte den Einstieg nicht nur von großen Unternehmen, sondern auch von Prominenten und Musikern.
  • 2022 – Heute: NFTs sind bereits in mehreren Sektoren weithin anerkannt und akzeptiert. Neben DeFi und iGaming gibt es weitere mögliche Anwendungen für NFTs, wie z. B. das Lieferkettenmanagement und die digitale Identitätsüberprüfung. Eine neue Ära in der Entwicklung von digitalen Vermögenswerten wird eingeläutet, da das Potenzial von NFTs immer deutlicher wird.

Welche Arten von NFTs gibt es?

NFTs können die Form von digitalen oder physischen Vermögenswerten annehmen. NFTs definieren neu, was es bedeutet, Eigentümer eines Kunstwerkes oder einer virtuellen Immobilie zu sein. Einige häufige NFTs sind die folgenden:

  • Bilder: Die bekannteste Nutzung von NFT ist im Bereich der Bilder. Die Tokenisierung digitaler Kunstwerke gewährt dem Eigentümer das Recht, das Originalwerk auszustellen, was für den Künstler ein massiver Vorteil sein kann.
  • GIFs: GIFs sind in der Meme Community weit verbreitet und können nun wie jede andere NFT gehandelt werden. Ein einzigartiges GIF kann eine Darstellung eines historischen Ereignisses oder ein eigenständiges digitales Kunstwerk sein.
  • Videos: Die Tokenisierung von Videos als NFTs ist sowohl für kurze Ausschnitte als auch für ganze Filme möglich. Das reicht von filmischen Werken digitaler Künstler bis hin zu bedeutende Sport- oder Film-Momente.
  • NFT Games: In der Gaming Industrie können NFTs für einmalige Waren, Personen oder sogar ganze Welten stehen. Sie bieten den Spielern die volle Kontrolle über ihre digitalen Besitztümer und die Möglichkeit, davon zu profitieren.
  • Digitale Immobilien: Tokenisierte Grundstücke und Strukturen im Metaversum stehen in virtuellen Umgebungen wie Decentraland und Cryptovoxels zum Kauf, Verkauf und Tausch zur Verfügung.
  • Musik: NFTs können von Musikern “abgebaut” werden, um Kopien ihrer Songs oder Alben an Fans im Tausch gegen besondere Privilegien zu verkaufen. Dies ist eine neue Art für Fans, ihre Wertschätzung für ihre Lieblingsmusiker zu zeigen und eine neue Einnahmequelle für sie.

Was kann man mit NFTs handeln?

Ein NFT Kauf eröffnet eine Vielzahl neuer Handelsmöglichkeiten. NFTs bieten die einzigartige Möglichkeit, das Eigentum an digitalen und sogar bestimmten physischen Vermögenswerten durch “Tokenisierung” klar zu identifizieren und zu verifizieren.

NFTs finden Anwendung in verschiedenen Bereichen, darunter:

  • Digitale und Physische Vermögenswerte wie Domain-Namen, virtuelles Eigentum, digitale Musik und digitale Kunst
  • Die Gaming-Industrie erfährt durch NFTs eine Revolution, indem der Handel mit virtuellen Gegenständen und Charakteren eine innovative Dimension für das Online-Spielerlebnis schafft.
  • NFTs repräsentieren auch Anteile am Eigentum von Immobilien oder seltenen Gegenständen. Dies macht sie handelbar und erweitert die Möglichkeiten des digitalen Handels.

Die Bandbreite der mit NFTs handelbaren Vermögenswerte verdeutlicht ihre wachsende Bedeutung in verschiedenen Branchen und ihre transformative Wirkung auf den traditionellen Handel.

Kann man mit NFTs reich werden?

Ja, man kann theoretisch durch Investments in NFTs hohe Gewinne machen – allerdings braucht man ein gutes Auge für wertvolle Vermögenswerte, das Erkennnen von Marktmustern und cleveren Handel.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten für Anleger, Gewinne zu erzielen. Zunächst einmal bieten NFTs während des Presales oder der Erstprägung ein großes Gewinnpotenzial, da die Token dann meistens zu viel günstigeren Preisen verkauft werden.

Zweitens kann es sehr lukrativ sein, NFTs zu kaufen, die einzigartig sind, und sie zu behalten, bis ihr Wert steigt. Auch mit einzigartigen NFT Grafiken oder digitalem Material lässt sich Geld verdienen.

Wer langfristig finanziellen Erfolg durch NFTs anstrebt, sollte nicht nur auf die aktuellen Marktsituationen achten, sondern auch die RoadMap des NFT-Entwicklerteams, die Anwendungsbereiche des Non-Fungible Tokens und die dahinter stehende Community im Blick behalten. Diese drei Faktoren spielen eine zentrale Rolle für die langfristige Erfolgsaussicht eines NFTs.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass der Handel mit NFTs mit Risiken verbunden ist und vor dem Einstieg sorgfältig geprüft werden sollte. Der Markt ist dynamisch, und das Verständnis für Trends und Bewertungen spielt eine entscheidende Rolle, um langfristig erfolgreich zu sein.

NFT kaufen Alternativen: Presales

Wenn Sie ICOs und NFTs vergleichen, werden Sie feststellen, dass erstere ein größeres Aufwärtspotenzial bieten. Durch den Kauf von NFT-Tokens mit einem Preisnachlass während der Presale-Phase, bevor sie öffentlich über ICOs verfügbar sind, eröffnen sich Investoren vielversprechende Möglichkeiten.

Ein erfolgreicher Verlauf dieser Initiativen kann zu erheblichen Gewinnen führen, da Investoren durch ihren frühen Zugang einen Wettbewerbsvorteil genießen. In jüngster Zeit haben mehrere namhafte NFT-Unternehmen auf das ICO-Format für ihre Presale-Phasen gesetzt, was für kluge Investoren interessante Chancen schafft.

Bevor Sie sich kopfüber in Presale Investitionen stürzen, sollten Sie die in der folgenden Tabelle dargestellten Optionen sorgfältig abwägen:

Presale Coin Potenzial Prognose
Wall Street Memes Hoch WSM Prognose
Thug Life Hoch Thug Life Prognose
Chimpzee Mittel Chimpzee Prognose

Kann man selbst NFTs erstellen?

Ja, es ist durchaus möglich, selbst NFTs zu erstellen. Künstler, Schriftsteller und andere kreative Schaffende nutzen diese Möglichkeit, um direkt mit ihren Kunden oder Fans in Kontakt zu treten und ihre Werke als digitale Vermögenswerte zu verkaufen. Das Erstellen von NFTs ist heutzutage für jeden zugänglich, und es gibt Anleitung für das Erstellen von NFTs, die den Prozess Schritt für Schritt erklären.

Das Erstellen von NFTs, auch als “Minting” bezeichnet, beinhaltet im Allgemeinen die Umwandlung eines digitalen Kunstwerks oder Assets in ein nicht austauschbares Token auf der Blockchain.

Im Grunde besteht der Prozess der NFT-Erstellung aus folgenden Schritten (für eine detailliertere Anleitung lesen Sie unsere Anleitung):

  1. Wählen Sie eine NFT-Plattform: Entscheiden Sie sich für eine Plattform wie OpenSea oder Rarible.
  2. Verbinden Sie Ihre Wallet mit der Plattform: Stellen Sie eine Verbindung zwischen Ihrer Wallet und der gewählten Plattform her.
  3. Hochladen des digitalen Assets: Laden Sie Ihr digitales Kunstwerk oder Asset auf die Plattform hoch.
  4. Festlegen von Parametern: Setzen Sie Parameter, z.B. die Lizenzgebühren fest, die Sie erhalten möchten, wenn Ihr NFT weiterverkauft wird.
  5. Veröffentlichen Sie Ihr NFT: Nach erfolgreichem Minten können Sie Ihr NFT auf der Plattform veröffentlichen, um es anderen zum Kauf oder Handel anzubieten.

Fazit – Frühzeitig in NFTs investieren kann sich lohnen

Mit dem fortschreitenden Wachstum und der Entwicklung der Branche wird es zunehmend strategisch, frühzeitig in vielversprechende NFTs zu investieren.

Frühe Investoren haben generell die Aussicht, die größten Gewinne zu erzielen, wenn der Wert und die Relevanz dieser digitalen Währungen steigen. Bevor jedoch die Angst, etwas zu verpassen (FOMO), Sie dazu treibt, NFTs zu kaufen, ist es entscheidend, sich gründlich mit den Feinheiten des jeweiligen Projekts vertraut zu machen.

Der NFT-Markt bietet ein reiches Spektrum an Möglichkeiten, birgt jedoch auch seine eigenen Risiken. Der Schlüssel zum Erfolg beim Erwerb von NFTs liegt darin, frühzeitig auf die vielversprechendsten Projekte zu setzen und auf Grundlage fundierter Informationen kluge Entscheidungen zu treffen. In diesem stetig wachsenden und dynamischen Markt ist eine gründliche Recherche unerlässlich, um die langfristigen Gewinnchancen zu erkennen und die Risiken angemessen zu managen.

FAQ

Was sind NFTs?

Wie funktionieren NFTs?

Wo kann man NFT kaufen?

Wo kann man mit NFT Token handeln?

Sind NFTs wertvoll?

Bei welchem Marktplatz NFTs handeln?

Was sind NFT Kollektionen?

Dennis Kussel

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.