Bitcoin Trader Erfahrungen – seriöse Krypto Trading Plattform?

Transparenz

Anbieter wie Bitcoin Trader versprechen, den Krypto Handel dank automatisierter Software und Algorithmen deutlich zu vereinfachen. Doch hält die Software was sie verspricht oder ist Bitcoin Trader Betrug? Unseren Bitcoin Trader Erfahrungen zeigen, worauf es zu achten gilt.

Bitcoin Trader Plattform Überblick

Bevor wir uns Hals über Kopf in unseren Bitcoin Trader Test stürzen, hier die wichtigsten Punkte der Trading Software im Überblick:

🤖 Plattform Krypto Trading Bot
✅ Seriös Ja
₿ Verfügbare Kryptowährungen BTC, ETH, LTC, XRP, BNB und mehr
💲 verfügbare Fiat Währungen US Dollar
🚀 Auszahlungszeit Innerhalb 24 Stunden
💸 Mindesteinzahlung 250 $
🎯 angegebene Erfolgsrate 85%
📈 Trading Gebühren keine
🔒 Konto Gebühren keine
ℹ️ Support 24/7 (Telefon & Chat)
✏️ Verifikation notwendig Ja
🆓 Demokonto Ja
Empfehlung

Bitcoin Trader: Vereinfacht den Krypto Handel dank KI

  • Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden
  • BTC, ETH, LTC, XRP, BNB und mehr
  • 24/7 Kundenservice

Was ist Bitcoin Trader?

Bitcoin Trader ist eine neue Trading Software, die verspricht die Art und Weise, wie wir am Kryptomarkt handeln, nachhaltig zu verändern. Um dies zu erreichen, hat das Unternehmen laut eigenen Angaben eine auf KI gestützte Software entwickelt.

Diese analyisert den Markt, erkennt basierend auf der Bewegung Kurs Trends und führt automatische Trades aus. Sie entscheidet also, welche Kryptowährung kaufen wirklich Sinn macht – auf Basis von Daten und Statistiken.

Was ist Bitcoin Trader

Dabei ist die Software menschlichen Tradern um eine vielfaches überlegen und kann die Trades in Sekundenbruchteilen ausführen. Gleichzeitig beobachtet die Bitcoin Trader 24/7 die Märkte und handelt vollkommen ohne Emotionen.

Das Angebot richtet sich sowohl an Einsteiger, die gerade erst Kryptoluft schnuppern als auch an versierte Krypto Trader, die sich größere Gewinne erhoffen und neue Kryptowährungen handelt wollen. Bitcoin Trader verspricht für seine Software eine Erfolgsquote von rund 85 %. Ob diese eingehalten wird, muss sich zeigen, aber am hochvolatilen Kryptomarkt kann jeder noch so kleinen Vorteile große Gewinne bringen.

Wer hat Bitcoin Trader entwickelt?

Gerüchten zufolge wurde Bitcoin Trader von einer Gruppe bestehend aus professionellen Tradern und Software-Entwicklern, mit dem Ziel KI-Trading für alle zugänglich zu machen, ins Leben gerufen. Wer genau hinter der Trading Software steckt, konnten wir im Rahmen des Bitcoin Trader Test aber nicht herausfinden.

Ein Umstand, der in der Welt der Kryptowährungen aber nicht weiter verwunderlich und auch kein Grund zur Sorge ist. Bereits in der Vergangenheit haben sich viele Gründer von großen, innovativen Projekten absichtlich bedeckt gehalten.

Das prominenteste Beispiel hier für ist wohl Bitcoin Schöpfer Satoshi Nakamoto. Die Bitcoin Prognose ist seither ungebrochen – auch wenn man den Entwickler nicht kennt. Dieser Umstand ist also kein Indiz dafür, ob Bitcoin Trader Betrug oder seriös ist.

Bitcoin Trader Pros & Cons

Im Rahmen dieses Bitcoin Trader Test gehen wir noch ausführlich auf alle Vorzüge, Funktionen und Nachteile der Trading Software ein. Für alle, die sich jedoch nicht unsere komplette Bitcoin Trader Erfahrung durchlesen wollen, hier die wichtigsten im Überblick.

Vorteile:

  • Unterstützt den Handel mit vielen Kryptowährungen
  • Keine Gebühren
  • Hohe angebliche Erfolgsrate (85 %)
  • 24/7 Kundenservice

Nachteile:

  • Keine Bitcoin Trader App für iOS oder Android
  • Unbekanntes Entwicklerteam
  • Keine bestätigte Erfolgsquote

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

Wie funktioniert Bitcoin Trader?

Wie bei jedem Trading Toll sollte man sich auch hier nicht blind auf die Funktionen verlassen, sondern sich zu Beginn einmal mit der Funktionsweise von Bitcoin Trader vertraut machen und verstehen, wie die Software funktioniert. Bei Bitcoin Trader handelt es sich um einen automatisierten Handelsbot der Tradern die Recherche und auch das Handeln selbst abnimmt.

Bitcoin Trader Funktion

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass die Software nicht direkt mit Kryptowährungen, sondern viel mehr mit Krypto CFDs handelt, die einem das Recht geben, einen Coin zu einem bestimmten Zeitpunkt zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Wen Sie die Trading Software also anweisen ETH zu traden, kauft diese kein ETH, sondern einen CFD auf den ETH-Kurs.

Um das Beste aus diesem CFD Handel zu machen, setzt Bitcoin Trader auf KI und maschinelles Lernen, die potenziell lukrative Trades in Sekundenbruchteilen erkennt und ausführt. Gesteuert werden können diese Trades über das Festlegen von Gewinn Limits und Stop Loss Werten. Das Setzen auf KI Unterstützung liegt im Trend. Selbst große Konzerne wie Otto setzen auf KI Robotik, um die Abläufe zu beschleunigen.

Mit welchen Geräten kann man Bitcoin Trader nutzen?

Die Software von Bitcoin Trader ist mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel und sollte so für die Bedürfnisse der allermeisten Trader ausreichen. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es leider noch keine Bitcoin Trader App. Ob eine Entwicklung einer solchen angedacht ist, nicht bekannt.

Dank des für Mobilendgeräte optimierten Interface steht aber auch einer Bedienung vom Smartphone aus nichts im Weg. Die besten Krypto Börsen Apps bieten ähnliche Funktionen.

Bitcoin Trader Geräten

Die Trading Software von Bitcoin Trader kann problemlos auf den folgenden Geräten verwendet werden:

  • iPhones, iPads, iMacs und MacBooks
  • Android Tablets und Smartphones
  • Chromebooks
  • Windows & Linux PCs

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

Bitcoin Trader – Top Features

Nun, da wir geklärt haben, worum es sich bei Bitcoin Trader handelt und wie die Trading Software funktioniert, wollen wir einen detaillierten Blick auf den Funktionsumfang der KI-gestützten Software werfen.

Bitcoin Trader stellt sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Tradern die folgenden Tools und Funktionen zur Verfügung:

Paper Trading

Paper Trading

Eine der wohl wichtigsten Funktionen, auch wenn es zunächst nicht so schient, ist die Bitcoin Trader Demo Variante. Mit dieser könnt ihr euch vorab mit den Funktionen der Software vertraut machen und Handelsstrategien ausprobieren. Der große Vorteil, ihr setzt dabei kein echtes Geld aufs Spiel.

So könnt ihr euch einer sichern Umgebung und vor allem ohne finanzielle Risiken, mit den dynamischen Schwankungen am Kryptomarkt auseinandersetzen und so das Risiko beim späteren “richtigen” Handeln minimieren. Eine zu 100 % identische Abbildung des Marktes und des reellen Traden ist aber auch auf diese Weise nicht möglich.

Kommissionsloses Trading

Kommissionsloses Trading

Ein weiteres Key-Feature von Bitcoin Trader ist die Möglichkeit kommissionslos zu handeln, sprich für die von der Software durchgeführten Trades fallen keine Gebühren an. Selbiges gilt für Ein- und Auszahlungen und die Kontoführung. Auch bei längerer Inaktivität werden keine Gebühren fällig. Dies reduziert die Handelskosten erheblich und maximiert potenzielle Renditen.

Diese gebührenfreie Struktur macht Bitcoin Trader zu einer attraktiven Option sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Trader, die ein hohes Handelsvolumen haben und regelmäßig größere Summen ein- und auszahlen.

Die Antwort auf die Frage, wie Bitcoin Trader dieses Angebot kostenlos zur Verfügung stellen kann, sind Spreads – sprich die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines bestimmten Handels.

Zugriff auf Top Krypto Assets

Zugriff auf Top Krypto Assets

Die beste Trading-Software hat keinen Nutzen, wenn die gewünschten Assets nicht für den Handel verfügbar sind. Alle, die Bitcoin Trader benutzen, sollten in diesem Punkt jedoch keine Probleme haben. Der Anbieter unterstützt den Handel von einer Vielzahl von Krypotwährungspaaren wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und viele andere.

Egal, ob Sie in etablierte Kryptowährungen wie Bitcoin investieren oder spekulativere Coins mit Potenzial handeln möchten – Bitcoin Trader hat die Assets, die Sie suchen.

Wie es sich für eine Krypto Trading Software gehört, unterstützt Bitcoin Trader auch Ein- und Auszahlungen mit allen gängigen Kryptowährungen.

Ist Bitcoin Trader Betrug oder seriös?

Wie bei jeder Trading Software stellt sich auch bei Bitcoin Trader bei vielen die Frage. Ist das Angebot seriös oder ist Bitcoin Trader Scam? Und diese Frage ist keineswegs unberechtigt, schließlich gab es in der Vergangenheit viel schwarze Schafe, die es nur auf die Daten und Gelder der Trader abgesehen hatten und keine wirklichen Gewinne erwirtschafteten.

Im Rahmen unseres Bitcoin Trader Test konnten wir keine Anzeichen für einen potenziellen Scam finden. Die angegebene Erfolgsquote sollte man selbstverständlich immer mit Vorsicht genießen, aber grundsätzlich dürfte Bitcoin Trader sicher und seriös sein.

Natürlich besteht auch in diesem Fall ein bestimmtes Restrisiko, nicht zuletzt da man als Außenstehender keine Einblicke in die Funktionsweise der Software und der KI bekommen kann. Traden Sie deshalb nur Gelder, die Sie im schlimmsten Fall auch am hochvolatilen Kryptomarkt verlieren könnten.

Bitcoin Trader Konto erstellen

Die Erstellung eines Accounts bei Bitcoin Trader unterscheidet sich kaum von der Anmeldung bei ähnlichen Anbietern. Erfahren Trader sollten folglich kaum Problem damit haben. Für alle Einsteiger hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr in nur wenigen Minuten voll durchstarten könnt:

Schritt 1: Registrierung bei Bitcoin Trader

Im ersten Schritt müsst gilt es sich auf der Website von Bitcoin Trader zu registrieren. Öffnet dazu die Webseite und füllt die Anmeldemaske mit allen erforderlichen Informationen.

Registrierung bei Bitcoin Trader

In diesem Fall sind das Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Handynummer. Überprüft zum Schluss die Angaben und bestätigt die Registrierung über die grüne Schaltfläche.

Schritt 2: Erste Einzahlung tätigen

Bevor man nun loslegen kann, muss man die erste Einzahlung tätigen. Wählt dazu die von euch bevorzugte Zahlungsmethode aus, gebt den gewünschten Betrag an und bestätigt die Transaktion. Der Mindestbetrag für die erste Einzahlung liegt bei 250 €.

Schritt 3: Bitcoin Trader Demo nutzen

Sobald das Geld auf eurem Konto gutgeschrieben wurde, könnt ihr theoretisch mit dem Traden loslegen. Wir empfehlen jedoch, sich zuerst mit den Funktionen und der Benutzeroberfläche der Seite vertraut zu machen. So lassen sich später kostspielige Fehler vermeiden.

Schritt 4: Live-Traden

Sobald ihr euch sicher fühlt, könnt ihr den Schritt zum live Traden wagen.

Bitcoin Trader Live-Traden

Gebt dazu die gewünschten Währungspaare und Parameter an und die Trading Software macht für euch den Rest.

Bitcoin Trader Konto löschen

Sollte man sich zu einem späteren Zeitpunkt gegen das Angebot von Bitcoin Trader entscheiden ist es auch kein Problem ein bestehendes Konto wieder zu löschen. Gehen Sie dazu einfach in die Kontoeinstellungen und wählen Sie die Option “Konto löschen”.

Die Löschung ist in der Regel permanent und kann nicht mehr umgekehrt werden. Gehen Sie daher vorab unbedingt auf Nummer sicher, dass Sie Ihr komplettes Guthaben ausbezahlt haben. Es empfiehlt sich hier nach Beantragung der letzten Auszahlung noch 1-2 Tage abzuwarten, um auf Nummer sicher zu gehen, dass die Transaktion erfolgreich durchgeführt wird.

Minimale Einzahlung bei Bitcoin Trader

Wie bei den meisten Anbietern von Trading Software, gibt es auch bei Bitcoin Trader eine Mindestanzahlung, die nicht unterschritten werden kann. In diesem Fall liegt die minimale Einzahlung bei 250 €. Damit liegt die Bitcoin Trader Bewertung im Branchendurchschnitt, so gibt es sowohl günstigere als auch bei weitem teurere Anbieter.

Die Summe mag auf den ersten Blick groß erscheinen, jedoch handelt es sich hierbei um keine Gebühr oder ähnliches, vielmehr kann die gesamte Summe fürs Handeln verwendet werden. Im Anschluss an das erfolgreiche Traden könnt ihr euch die gesamte Summe wieder auszahlen.

Bitcoin Trader Alternativen

Die Art und Weise, wie Bitcoin Trader funktioniert, ist durchaus interessant. Spannend, dass es dazu weitere Projekte gibt. Wir testen regelmäßig, welche Handelsroboter auf den Markt kommen. Die besten Bitcoin Trader Alternativen haben wir hier:

Gibt es prominente Unterstützung für Bitcoin Trader?

Sobald es ums Krypto traden geht, werden häufig Namen von berühmten Persönlichkeiten, TV-Shows und Großunternehmen in den Ring geschmissen. Viele Anbieter betreiben so in den meisten Fällen unerlaubt billiges Marketing für ihr Produkt. Bitcoin Trader sieht auf seiner Website von solcher unseriösen Werbung jedoch ab. Ein weiterer Punkt, der in unserer Bitcoin Trader Bewertung für das Produkt spricht.

Sollte man in Foren auf Post stoßen, die den Anbieter mit Elon Musk, Jeff Bezos oder auch der Höhle der Löwen in Verbindung bringen, handelt es sich dabei mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um Spam.

Bitcoin Trader – unterstützte Länder

Leider gibt es von Seiten von Bitcoin Trader keine offizielle Liste, welche Länder unterstützt und welche nicht unterstützt werden. In unserem Bitcoin Trader Test war die Erstellung von Konten sowohl in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz möglich. Sollte das Angebot in eurem Land nicht verfügbar sein, schafft in den allermeisten Fällen die Nutzung eines VPN Abhilfe.

Im kompletten DACH Raum ist die Verwendung von Bitcoin Trader legal. Man sollte jedoch beachten, dass auf die Krypto Gewinne je nach Land unterschiedliche Steuersätze fällig werden. Hier gilt es sich, am besten vorab, über die geltende Rechtslage zu informieren.

Kundenservice

Wie immer, wenn es um mitunter große Summen geht, ist die Verfügbarkeit eines Kundenservice von großer Bedeutung. So kann auch der Erfolg und die Qualität eines Anbieters mit Kundenservice stehen oder fallen. Bei Bitcoin Trader müsst ihr euch, was den Kundenservice angeht, jedoch keine Sorgen machen.

Bitcoin Trader Kundenservice

Der Kundensupport ist für registrierte Mitglieder 24/7 per Telefon und Chat erreichbar und hilft bei Problemen und Unklarheiten kompetent weiter. Es gilt zu beachten, dass für den Telefonsupport Mehrkosten vonseiten des Mobilfunkanbieters anfallen können.

Ist Bitcoin Trader seriös – unser Testurteil

Nach diesem ausführlichen Test fällt unsere Bitcoin Trader Bewertung durchwegs positiv aus. Bitcoin Trader bietet ein vielversprechendes Angebot, mit dem sowohl Anfänger als auch erfahren Trader von der Power der KI profitieren können. So spricht grundsätzlich nichts dagegen, dass Bitcoin Trader seriös ist.

Wie immer besteht, natürlich auch hier ein gewisses Restrisiko, dass der Anbieter und seine Software nicht halten, was sie versprechen. Darüber hinaus sollte sich jeder Bewusst sein, dass auch die Nutzung einer automatischen Trading-Software die Risiken des Handels mit Kryptowährungen nicht eliminiert.

Bitcoin Trader Logo

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

FAQ

Was ist Bitcoin Trader?

Kann man Bitcoin Trader vertrauen?

Wer hat Bitcoin Trader gegründet?

Nutzt Jeff Bezos Bitcoin Trader?

Dennis Kussel
Redaktion
Dennis Kussel
Redaktion

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.