Bitqt Erfahrungen – seriöse Krypto Trading Plattform?

Auf der Suche nach einer zuverlässigen Plattform für Krypto Trading stoßen Anleger schnell auf den Anbieter Bitqt. Dieser soll sowohl Anfängern als auch professionellen Tradern zahlreiche Vorteile bieten. Wir haben getestet, ob das wirklich der Wahrheit entspricht und haben im Test eigene Bitqt Erfahrungen gesammelt.

Bitqt Plattform Überblick

In der folgenden Übersicht haben wir die wichtigsten Details zu Bitqt dargestellt. Dadurch soll Anlegern ein objektiver erster Eindruck vermittelt werden, der als Grundlage für den weiteren Verlauf des Artikels dient.

🤖 Plattform Trading Bot
✅ Seriös Ja
₿ Verfügbare Kryptowährungen BTC, ETH, DASH, BNB, LTC und weitere
💲 verfügbare Fiat Währungen US Dollar, Euro
🚀 Auszahlungszeit Innerhalb 24 Stunden
💸 Mindesteinzahlung 250 $
🎯 angegebene Erfolgsrate unbekannt
📈 Trading Gebühren keine
🔒 Konto Gebühren keine
ℹ️ Support 24/7
✏️ Verifikation notwendig Ja
🆓 Demokonto Ja

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

Was ist Bitqt?

In der heutigen Zeit haben sich Kryptowährungen als eine nicht mehr wegzudenkende Wertanlage etabliert. Neben vielen technologischen Vorzügen bieten diese auch zahlreiche Möglichkeiten, um mit dem Trading Geld zu verdienen. Immer wieder kommt es zu volatilen Marktphasen, in denen die Preise von Krypto Coins sprunghaft steigen und fallen. Mit Bitqt soll ermöglicht werden, von diesen Preisschwankungen zu profitieren.

Was ist Bitqt

Der Anbieter verwendet modernste Technologien, die den Krypto Markt abscannen und eine Vielzahl von Informationen bereitstellen. Anhand dieser Daten sollen Anleger in der Lage sein, sich einen schnellen Marktüberblick zu verschaffen. Durch die Funktionen der Plattform soll das Trading nicht nur effizienter gestaltet, sondern auch die Lernphase deutlich beschleunigt werden.

Aufgrund der vielen betrügerischen Plattformen im Internet haben wir uns entschlossen, im Bitqt Test eigene Erfahrungen zu sammeln. In diesem Artikel erfahren Anleger alles über die Trading Software und sind am Ende in der Lage zu entscheiden, ob der Anbieter geeignet ist.

Wer hat Bitqt entwickelt?

Noch bevor wir die Plattform nutzen und uns mit allen Funktionen vertraut machen, haben wir versucht herauszufinden, wer hinter der Software steckt. Dabei mussten wir jedoch feststellen, dass die Entwickler scheinbar anonym bleiben wollen. Eine solche Entscheidung ist insbesondere im Krypto Bereich nicht unüblich, da in vielen Ländern noch keine Regulierung existiert.

Obwohl wir nicht herausfinden konnten, wer die Plattform entwickelt hat, konnten wir dennoch in unseren Bitqt Erfahrungen einen ersten positiven Eindruck vom Aufbau der Plattform gewinnen.

Bitqt Pros & Cons

Vorteile:

  • Intuitiver und benutzerfreundlicher Aufbau
  • Rund um die Uhr verfügbar
  • Kundenservice ist immer erreichbar
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen

Nachteile:

  • Mindesteinzahlung von 250 Euro
  • Entwickler der Plattform sind unbekannt

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

Wie funktioniert Bitqt?

Die Funktionsweise von Bitqt macht zunächst einen recht komplexen Eindruck. Nach kurzer Zeit ist das Konzept jedoch einfach zu verstehen. Anleger registrieren sich bei dem Anbieter, der diese anschließend zu einem angeschlossenen CFD-Broker weiterleitet. Hier kann nach unseren Bitqt Erfahrungen die Anwendung reibungslos in den Trading Prozess eingebunden werden.

Bitqt-Funktion

Neben einer Vielzahl von bereitgestellten Informationen können Anleger etwa das Demokonto nutzen. Dieses eignet sich hervorragend, um sich zunächst mit der Plattform vertraut zu machen, ohne echtes Kapital zu riskieren. Somit muss sich niemand sofort den Risiken der Märkte stellen. Stattdessen kann vorab die Bitqt Demo genutzt werden, um funktionierende Strategien ausfindig zu machen.

Sobald sich eine Strategie in dem kostenlosen Demokonto bewiesen hat, kann diese auch im echten Handel eingesetzt werden. Zahlreiche Indikatoren erleichtern hier das Handeln und durch die benutzerfreundliche Oberfläche finden sich auch Anfänger schnell zurecht.

Mit welchen Geräten kann man Bitqt nutzen?

Die Nutzung der Trading Software ist nicht auf bestimmte Geräte eingeschränkt. Es existiert zwar keine eigene Bitqt App, jedoch ist die Plattform auch für Mobilgeräte optimiert. Dadurch können Anleger ebenfalls das Smartphone verwenden, um auf die Plattform von unterwegs zuzugreifen.

Bitqt Geräten

Das beste Nutzungserlebnis wird jedoch am Computer geboten. Hier lassen sich die vielen Analysetools angenehmer nutzen und schneller einsetzen. Besonders im Krypto Trading ist es wichtig schnell zu reagieren, weshalb wir für die Verwendung der Plattform die Nutzung eines Computers empfehlen.

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

Bitqt – Top Features

Bitqt bietet zahlreiche Features, die das Krypto Trading erleichtern und effizienter machen sollen. Da wir in diesem Artikel nicht auf jedes einzelne Feature im Detail eingehen können, haben wir im Folgenden unsere Bitqt Erfahrungen mit den wichtigsten Features näher beschrieben.

Paper Trading

Das am meisten genutzte Feature ist das Bitqt Demokonto, welches eine hervorragende Plattform für Paper Trading bietet. Hier können sich sowohl neue Anleger als auch Profi weiterentwickeln. Das Tool eignet sich optimal für die Entwicklung und Verbesserung von Trading Strategien.

Ebenso kann das Paper Trading zu Beginn genutzt werden, um die Funktionen von Bitqt näher kennenzulernen, ohne echtes Kapital zu riskieren. Die authentische Marktumgebung bietet gute Voraussetzungen für Anleger, die sich auf das Traden in den echten Kryptomärkten vorbereiten wollen.

Kommissionsloses Trading

Besonders beim regelmäßigen Trading können sich die Gebühren bei einigen Anbietern schnell anhäufen. Deshalb ist es wichtig, eine Plattform zu finden, die attraktive Gebühren bietet. Bitqt macht in diesem Zusammenhang einen ausgezeichneten Eindruck, da keine Kommission für das Eröffnen und Schließen von Trades entsteht.

Ebenso kann Geld ein- und ausgezahlt werden, ohne dass Gebühren anfallen. Dadurch können Anleger mit der Verwendung von Bitqt zusätzlich zur Nutzung der vielen Funktionen Gebühren sparen.

Zugriff auf Top Krypto Assets

Bei Bitqt können die bekanntesten Kryptowährungen gehandelt werden. Dadurch eignet sich die Plattform besonders für Trader, die ihre Strategien auf große Coins wie BTC, ETH, BNB, DASH und LTC ausgelegt haben. Zusätzlich gibt es weitere Kryptowährungen zu finden, die über Bitqt handelbar sind.

Somit sind die wichtigsten Kryptowährungen bei nur einer Plattform verfügbar und es ist nicht erforderlich zwischen mehreren Brokern zu wechseln. Dadurch sparen Trader nicht nur viel Zeit, sondern können sich auch rundum auf das Trading konzentrieren.

Ist Bitqt Betrug oder seriös?

Eine häufig gestellte Frage ist, ob Bitqt seriös ist oder ob es sich um einen Betrug handelt. Basierend auf unseren eigenen Erfahrungen und unserem Test der Plattform können wir sagen, dass Bitqt sicher ist. Dennoch sollten Anleger immer vorsichtig sein und ihre eigenen Recherchen durchführen, bevor sie in eine Krypto Trading Plattform investieren.

Ist Bitqt Betrug oder seriös

Es gibt viele ähnliche Anbieter im Internet, die es nur auf das Geld der Anleger abgesehen haben. Diese locken mit unseriösen Versprechungen und haben letztlich hohe versteckte Gebühren oder schlechte Funktionen. Da wir solche Praktiken in unserem Test nicht festgestellt haben, gehen wir davon aus, dass kein Bitqt Scam vorliegt.

Das kostenlose Demokonto der Plattform eignet sich jedoch perfekt, um sich vorab selbst von der Seriosität zu überzeugen. Dieses ist ohne Kapitaleinsatz nutzbar und kann ganz unkompliziert direkt nach der Anmeldung verwendet werden.

Bitqt Konto erstellen

Die Erstellung eines neuen Bitqt Kontos ist recht unkompliziert gestaltet und kann innerhalb weniger Minuten erledigt werden. In dem folgenden Abschnitt zeigen wir Schritt-für-Schritt, wie die Registrierung auf der Plattform vorgenommen wird.

Schritt 1: Anmeldeformular ausfüllen

Zunächst wird die Bitqt Webseite aufgerufen. Hier kann nicht nur das Anmeldeformular, sondern auch zahlreiche Informationen über die Plattform gefunden werden.

Anmeldeformular ausfüllen

Für die Erstellung eines neuen Kontos werden im Anmeldeformular einfach die benötigten Daten eingetragen. Nachdem das Formular erfolgreich abgesendet wurde, erfolgt eine Weiterleitung zu einem passenden Broker.

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

Schritt 2: Einzahlung vornehmen

Bevor das Traden mit Echtgeld beginnen kann, muss ausreichend Guthaben eingezahlt werden. Die Mindesteinzahlung bei Bitqt beträgt derzeit 250 Euro.

Einzahlung vornehmen

Im Einzahlungsbereich kann die Zahlungsmethode und die Höhe des einzuzahlenden Betrages ausgewählt werden. Anschließend werden die benötigten Daten eingegeben und die Zahlung ausgeführt.

Schritt 3: Trading beginnen

Nachdem ausreichend Guthaben eingezahlt wurde, kann das Trading mit Echtgeld beginnen. Dafür wird der Handelsbereich geöffnet und die gewünschte Kryptowährung ausgewählt.

Trading beginnen

Jetzt werden nur noch die Parameter angepasst und die Order kann in Auftrag gegeben werden.

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

Bitqt Konto löschen

Die Löschung des Bitqt Konto ist problemlos möglich. Hier ist jedoch zu beachten, dass kein Konto bei der Trading Software existiert, sondern die Kündigung direkt beim vermittelten CFD-Broker erfolgen muss. Hierfür werden die Einstellungen des Kontos aufgerufen und die Anweisungen für die Löschung des Kontos befolgt.

Da mit der Registrierung jedoch kein Abonnement abgeschlossen wurde und keine laufenden Kosten entstehen, ist es in den meisten Fällen nicht erforderlich, das Konto zu löschen.

Minimale Einzahlung bei Bitqt

Für die Nutzung der Bitqt Plattform ist eine Mindesteinzahlung von 250 Euro erforderlich. Diese klingt zunächst relativ hoch, ist jedoch branchenüblich. Da sich die Trading Software und der Broker ausschließlich über die Spreads finanzieren, wird somit sichergestellt, dass auch Trades mit höheren Beträgen ausgeführt werden können.

Im Gegenzug sind alle Funktionen der Plattform kostenlos nutzbar und auch versteckte Kosten konnten wir in unserer Bitqt Bewertung nicht ausfindig machen. Demnach lohnt sich die Mindesteinzahlung für alle Trader, die ansonsten kostenpflichtige Tools nutzen würden.

Gibt es prominente Unterstützung für Bitqt?

Derzeit ist Bitqt in den kommerziellen Medien noch recht unbekannt. Deshalb sind momentan auch keine prominenten Unterstützer vorhanden. Besonders im Bereich der Trading Plattformen für Kryptowährungen wird immer wieder irreführend mit prominenten Personen, Firmen oder TV-Shows geworben.

Sollte etwa Bitqt plötzlich in einem solchen Zusammenhang genannt werden, ist es wichtig sicherzustellen, ob es sich um den echten Anbieter handelt. Damit kein Zweifel aufkommt, haben wir die Plattform mehrmals im Artikel verlinkt.

Bitqt – unterstützte Länder

Bei Bitqt handelt es sich um eine weltweit verfügbare Plattform. Im Anmeldeformular ist schnell festzustellen, dass von “A” wie Afghanistan hin zu “Z” wie Zimbabwe eine Anmeldung möglich ist. Demnach ist auch die Registrierung von Deutschland, Österreich und der Schweiz problemlos möglich.

Die riesige Vielfalt der unterstützten Länder zeigt, wie global gefragt Kryptowährungen momentan sind. Deshalb kann es sich lohnen, derzeit noch einzusteigen, bevor diese weltweit für Zahlungen oder tägliche Handlungen akzeptiert werden.

Kundenservice

Der Kundenservice von Bitqt ist ebenso global erreichbar. Dadurch steht dieser auch 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Wenn Anleger ein Problem feststellen oder Fragen haben, können diese einen Kundenberater zu jederzeit über den Livechat erreichen. Der Chat steht bei dem vermittelten CFD-Broker zur Verfügung.

Auf eine Antwort muss in den meisten Fällen nicht länger als wenige Minuten gewartet werden. Dadurch macht der Anbieter einen zuverlässigen Eindruck und vermittelt Vertrauen. Besonders für Anfänger kann die Verfügbarkeit eine wichtige Rolle spielen, da eventuell häufiger Fragen aufkommen als bei professionellen Tradern.

Ist Bitqt seriös – unser Testurteil

Nachdem wir in unserem Test ausführliche Bitqt Erfahrungen gesammelt haben, stufen wir Bitqt als seriös und sicher ein. Die Plattform ist einfach zu bedienen und der Kundenservice schnell zu erreichen. Ebenso lassen sich alle Funktionen ohne technische Schwierigkeiten nutzen und Trades werden ohne Verzögerungen ausgeführt.

Dennoch empfehlen wir jedem Anleger, sich ein eigenes Bild zu verschaffen. Dafür kann das Demokonto der Plattform perfekt genutzt werden. Dieses ist kostenlos und bietet die wichtigsten Funktionen. Somit kann jeder vorab individuell herausfinden, ob die Plattform für die eigenen Bedürfnisse im Trading geeignet ist.

Bitqt

Kryptowährungen sind nicht reguliert. Der Handel mit nicht regulierten Brokern fällt nicht unter den Anlegerschutz.

FAQ

Was ist Bitqt?

Kann man Bitqt vertrauen?

Wer hat Bitqt gegründet?

Nutzt Jeff Bezos Bitqt?

Dennis Kussel

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.