Bitsoft 360 Erfahrungen – seriöse Krypto Trading Plattform?

Transparenz

Lohnt sich Bitsoft 360 und handelt es sich dabei um einen seriösen Anbieter? Wir haben eigene Bitsoft 360 Erfahrungen gesammelt und es herausgefunden. In diesem Artikel gehen wir detailliert darauf ein, ob sich eine Anmeldung bei der Plattform lohnt, was genau dahintersteckt und ob Anleger hier sicher handeln können.

Bitsoft 360 Plattform Überblick

Eine komplexe Handelssoftware wie Bit 360 Videx kann zunächst aufgrund der vielen Funktionen überwältigend wirken. Deshalb haben wir hier die wichtigsten Daten zum Anbieter in der folgenden Tabelle als Überblick zusammengestellt.

🤖 Plattform Krypto Roboter
Seriös Ja
Verfügbare Kryptowährungen BTC, ETH, BCH, LTC, DASH, BNB, ADA, EOS, NEO, IOTA und mehr
💲 verfügbare Fiat Währungen US Dollar
🚀 Auszahlungszeit Innerhalb 24 Stunden
💸 Mindesteinzahlung 250 €
🎯 angegebene Erfolgsrate n.A.
📈 Trading Gebühren keine
🔒 Konto Gebühren keine
ℹ️ Support 24/7
✏️ Verifikation notwendig Ja
🆓 Demokonto Ja

Was ist Bitsoft 360?

Bei Bit 360 Videx handelt es sich um eine Handelssoftware für Kryptowährungen. Diese ermöglicht sowohl Anfängern als auch professionellen Anlegern zahlreiche Vorzüge. Vorwiegend soll das Handeln mithilfe der vielen Funktionen noch effizienter gestaltet werden, da viel Zeit für die Recherche eingespart werden kann. Durch die vorgeschlagenen Handelsideen können Entscheidungen zudem weitaus schneller getroffen werden.

Was ist Bitsoft 360

Die Grundlage für das Konzept von Bitsoft 360 ist ein ausgefeilter Algorithmus, der den gesamten Kryptomarkt rund um die Uhr scannt und nach neuen Chancen sucht. Dafür greift dieser auf eine riesige Menge an Marktdaten zurück und analysiert diese vollkommen automatisch im Hintergrund der Plattform.

Somit ist eine manuelle Recherche nur noch in einem geringeren Umfang erforderlich, was Tradern viel Zeitersparnis einbringt. Deshalb ist Bitsoft 360 besonders unter modernen Anlegern beliebt, die gerne auf die Hilfe von Technologien zurückgreifen, um ihr Handelserlebnis zu verbessern.

Wer hat Bitsoft 360 entwickelt?

Derzeit sind die Bitsoft 360 Gründer nicht bekannt. Diese werden weder namentlich als Personen noch als Firma auf der Website genannt. In unserer Recherche konnten wir auch keine weiteren Informationen herausfinden. Obwohl dadurch zunächst ein unseriöser Eindruck entstehen kann, ist die Anonymität der Gründer jedoch im Kryptomarkt nichts Unübliches.

Wer hat Bitsoft 360 entwickelt

Zahlreiche Kryptowährungen und Plattformen werden von unbekannten Gründern betrieben. Selbst die weltweit größte und bekannteste Kryptowährung Bitcoin wurde von einer anonymen Person veröffentlicht.

Bit 360 Videx Pros & Cons

Vorteile

  • Viele verschiedene Kryptowährungen
  • Einfach zu bedienende Plattform
  • Viel Zeitersparnis
  • Bitsoft 360 Demo Konto ist vorhanden

Nachteile

  • Mindesteinzahlung in Höhe von 250 €
  • Keine Erfolgsgarantie

Wie funktioniert Bitsoft 360?

Nach unseren Bitsoft 360 Erfahrungen ist die Funktionsweise der Software maximal effizient aufgebaut. Dafür bietet Bitsoft 360 etwa keine eigene Handelsplattform an, sondern arbeitet mit bestehenden CFD Brokern zusammen. Somit ist keine Anmeldung bei mehreren Diensten erforderlich und Trades werden sofort und ohne Verzögerung ausgeführt.

Die Handelsplattform, die über die angebundenen CFD Broker genutzt wird, umfasst viele Indikatoren und Analysetools. Dadurch kann jeder Anleger eine ausführliche, eigene Chartanalyse vornehmen. Alternativ werden jedoch auch Handelsideen präsentiert, die als Entscheidungshilfe dienen.

Die gesamte Funktionsweise basiert auf einem komplexen Algorithmus, der kontinuierlich im Hintergrund arbeitet. Wie dieser im Detail funktioniert, ist nicht bekannt. Er verarbeitet jedoch eine enorme Menge an Daten vom Kryptomarkt und analysiert dies ein Echtzeit, um gute Einstiegschancen ausfindig zu machen. Sobald sich eine gute Gelegenheit ergibt, können Anleger selbst entscheiden, ob sie diese nutzen wollen.

Mit welchen Geräten kann man Bitsoft 360 nutzen?

Bei der Nutzung von Bitsoft 360 gibt es keine Einschränkungen zwischen den genutzten Geräten. Die Handelssoftware ist sowohl vom Computer als auch vom Smartphone oder Tablet erreichbar. Wir haben mit Bitsoft 360 die Erfahrung gemacht, dass der Anbieter auf eine maximale Flexibilität für seine Anleger setzt. Somit kann die Plattform von überall und zu jeder Zeit genutzt werden.

Dabei ist jedoch zu beachten, dass keine Bitsoft 360 App existiert. Stattdessen handelt es sich um eine komplett browserbasierte Plattform. Das beste Handelserlebnis wird unserer Meinung nach jedoch vom Computer geboten. Hier werden Charts größer dargestellt und können dadurch effizienter analysiert werden.

Bit 360 Videx – Top Features

In unseren Bitsoft 360 Erfahrungen konnten wir zahlreiche Funktionen ausfindig machen, die den Handel effizienter gestalten können. Letztlich muss jeder Anleger selbst herausfinden, welche davon zu den eigenen Trading Strategien passen. Im Folgenden gehen wir auf die Top Features der Plattform ein, die wirklich jedem Trader helfen können.

Paper Trading

Das Bitsoft 360 Demo Konto kann hervorragend für das Paper Trading genutzt werden. Das bedeutet, hier wird eine authentische Handelsumgebung geboten, die mit virtuellem Kapital genutzt werden kann. Somit ist kein Einsatz von echtem Geld erforderlich, um sich zunächst mit den Funktionen der Plattform ausführlich zu beschäftigen.

Ebenso eignet sich das Demo Konto, um eigene Trading Strategien zu optimieren oder neue Strategien zu entwickeln. Dadurch können diese zunächst in echten Marktbedingungen getestet werden, bevor echtes Kapital riskiert wird. Diese Funktion wird von vielen Anlegern unterschätzt, kann jedoch zu einem effektiven Risikomanagement beitragen.

Kommissionsloses Trading

Im Bitsoft 360 Test konnten wir feststellen, dass die Gebühren der Plattform sehr transparent aufgebaut sind. Es gibt keine versteckten Kommissionen. Stattdessen wird lediglich ein Spread berechnet, der aus der Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis besteht. Somit kann jeder Anleger sofort den finalen Preis der Position erkennen.

Kommissionsloses Bitsoft 360

Im Gegensatz zu einigen anderen Plattformen, liegt der gesamte Fokus bei Bitsoft 360 vermehrt auf dem eigentlichen Trade. Es müssen keine versteckten Zusatzkosten beachtet werden, die bei anderen Anbietern erst manuell einkalkuliert werden müssen. Dies trägt enorm zu einer angenehmen Handelserfahrung bei.

Zugriff auf Top Krypto Assets

Nach unseren Bitsoft 360 Erfahrungen werden zahlreiche Kryptowährungen auf der Plattform zum Handel angeboten. Demnach kann Bitsoft 360 als universelle Plattform dienen, ohne zwischen mehreren Anbietern wechseln zu müssen. Somit werden viele Möglichkeiten geboten, das eigene Portfolio zu diversifizieren.

Dadurch können Anleger optimal auf sich ändernde Marktbedingungen reagieren und ihr Portfolio entsprechend flexibel anpassen. Besonders im Bereich der Kryptowährungen ist Flexibilität und Geschwindigkeit wichtig, da diese oftmals hochvolatil auf geänderte Marktverhältnisse reagieren.

Ist Bitsoft 360 Betrug oder seriös?

Ein ganz besonderes Augenmerk haben wir in unserer Bitsoft 360 Bewertung darauf gelegt, herauszufinden, ob der Anbieter seriös ist. Insgesamt konnten wir feststellen, dass Bitsoft 360 seriös ist und kein Betrug vorliegt. Obwohl wir zunächst festgestellt haben, dass die Gründer der Plattform nicht bekannt sind, gibt es keine Anzeichen auf einen Bitsoft 360 Scam.

Ist Bitsoft 360 Betrug oder seriös

Nach unserm Test und den gemachten Erfahrungen mit dem Anbieter gehen wir davon aus, dass die Plattform sicher ist. Dennoch bedeutet das nicht, dass hier eine Garantie auf Profit besteht. Letztlich hängen die Handelsergebnisse ganz von jedem einzelnen Anleger und von den eigenen Strategien ab.

Wer jedoch das Bitsoft 360 Demo Konto nutzt, kann Strategien optimieren und testen, bevor diese mit echtem Kapital verwendet werden. Dadurch kann vorab sichergestellt werden, dass die Plattform zu den eigenen Bedürfnissen passt. Sollte sich dabei herausstellen, dass die Plattform nicht geeignet ist, können eingezahlte Gelder einfach abgehoben werden.

Bitsoft 360 Konto erstellen

Die Anmeldung auf der Plattform ist nach unseren Bit 360 Videx Erfahrungen ganz unkompliziert gestaltet. Wer jedoch auf Nummer sicher gehen will, kann dafür die nachfolgende Schritt für Schritt Anleitung nutzen.

Schritt 1: Formular zur Anmeldung ausfüllen

Im ersten Schritt ist es erforderlich, das Anmeldeformular auf der Bitsoft 360 Website auszufüllen. Dieses erscheint sofort, wenn die Startseite aufgerufen wird.

Formular zur Anmeldung ausfüllen

Hier muss man den Vor- und Nachnamen sowie die Telefonnummer und E-Mail angeben. Anschließend erfolgt eine automatische Weiterleitung direkt zu einem geeigneten Partnerbroker.

Schritt 2: Guthaben hinzufügen

Sobald sich die Website vom Broker öffnet, erscheint sofort der Einzahlungsbereich. Hier ist es erforderlich eine Einzahlung in Höhe der Mindesteinzahlung von 250 € zu tätigen, um die Funktionen der Plattform zu nutzen.

Guthaben hinzufügen

Dafür stehen mehrere Zahlungsmethoden zur Verfügung, wodurch das Guthaben mitunter sofort zur Verfügung stehen kann. Lediglich eine Einzahlung per Banküberweisung kann einige Tage in Anspruch nehmen.

Schritt 3: Kryptowährungen handeln

Nachdem das eingezahlte Guthaben im Bitsoft 360 Konto zur Verfügung steht, kann der Handel mit den Kryptowährungen beginnen.

Kryptowährungen handeln

Dafür wird einfach die Handelsplattform des Brokers aufgerufen. In der Suchleiste kann nun die gewünschte Kryptowährung eingegeben werden. Jetzt ist es möglich, diese zu kaufen oder zu verkaufen.

Bitsoft 360 Konto löschen

Falls die Plattform nicht mehr genutzt wird, kann das Bitsoft 360 Konto ganz einfach in den Einstellungen beim Partnerbroker gelöscht werden. Anschließend ist es nicht mehr möglich, auf dieses zuzugreifen. Da kein Konto direkt bei Bitsoft 360 angelegt wird, sondern nur beim Broker ist lediglich hier die Löschung erforderlich.

Bitsoft 360 Konto löschen

Alternativ besteht jedoch auch die Möglichkeit, das Konto ruhen zu lassen. Mit der Anmeldung werden keine laufenden finanziellen Verpflichtungen eingegangen, sodass keine Kosten entstehen. Dadurch kann Bitsoft 360 jederzeit wieder verwendet werden, falls Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt umentscheiden.

Minimale Einzahlung bei Bitsoft 360

Es ist branchenüblich, dass Plattformen wie Bitsoft 360 eine Mindesteinzahlung verlangen. Diese beträgt 250 € bei Bitsoft 360 und ist somit in einem vertretbaren Rahmen. Die meisten Anleger zahlen deutlich höhere Beträge ein, wodurch diese kaum von dieser Limitierung betroffen sind.

Dennoch gibt es einige Anleger, die gerne geringere Beträge anlegen und über einen längeren Zeitraum ansparen. Diese könnten unter Umständen durch die Mindesteinzahlung vom Handel ausgeschlossen sein. Die Mindesteinzahlung bedeutet jedoch nicht, dass der gesamte Betrag direkt investiert werden muss. Deshalb kann ein Teil der Einzahlung etwa zu einem späteren Zeitpunkt angelegt werden.

Gibt es prominente Unterstützung für Bitsoft 360?

Derzeit ist keine prominente Unterstützung für Bitsoft 360 bekannt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Plattform weniger vertrauenswürdig ist. Jedoch sollte diese Information bedacht werden, falls Werbeanzeigen im Internet auftauchen. Hier kommt es immer wieder vor, dass Betrüger legitime Plattformen wie Bitsoft 360 namentlich im Zusammenhang mit Promis nutzen.

Das Ziel besteht oft darin, ahnungslose Anleger auf unseriöse Portale zu locken. Deshalb sollte immer darauf geachtet werden, dass Sie die originale Website aufrufen. Zudem sollten Sie sich von Werbeanzeigen fernhalten, die Bitsoft 360 mit prominenter Unterstützung bewerben.

Bit 360 Videx – unterstützte Länder

Der Zugriff auf Bitsoft 360 ist von vielen Ländern weltweit möglich. Hierbei handelt es sich um eine internationale Plattform, die in zahlreichen Sprachen zur Verfügung steht. Anhand der enormen Auswahl an Ländern im Anmeldeformular ist zu erkennen, wie riesig die Auswahl ist.

Es ist dennoch wichtig, dass sich Anleger selbst über die Vorgaben in ihrem Land informieren. Dadurch wird sichergestellt, dass Bitsoft 360 legal genutzt werden kann und alle Gesetze eingehalten werden. Im deutschsprachigen Raum kann die Plattform bedenkenlos verwendet werden.

Kundenservice

Den Kundenservice der Plattform haben wir während unserer Bitsoft 360 Erfahrung besonders positiv erlebt. Dieser steht im Live Chat direkt bei dem angebundenen Broker rund um die Uhr zur Verfügung. Im Gegensatz zu einigen anderen Plattformen entsteht hier auch keine lange Wartezeit. Innerhalb weniger Minuten steht ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, der bei allen Belangen weiterhilft.

Dadurch profitieren insbesondere neue Anleger von der Plattform, da vermehrt Fragen aufkommen könnten. Doch auch professionelle Anleger können sich sicher sein, dass bei dringenden Anliegen sofort jemand helfend zur Seite steht. Alternativ kann der Kundenservice per E-Mail kontaktiert werden.

Ist Bitsoft 360 seriös – unser Testurteil

Wir haben in unserem Test überwiegend positive Bitsoft 360 Erfahrungen gemacht. Die Plattform bietet ein breites Spektrum an nützlichen Funktionen, die beim Handel mit Kryptowährungen helfen können. Ebenso sind die Kosten und Bedingungen unkompliziert und transparent gestaltet, wodurch der Fokus in jeder Hinsicht auf dem eigentlichen Handel liegt.

Zusätzlich steht ein Bitsoft 360 Demo Konto zur Verfügung, dass ein noch besseres Risikomanagement ermöglicht. Hier können ohne Kapitalrisiko alle Funktionen ausgiebig getestet werden. Zudem ist es möglich, neue Trading Strategien zu testen oder zu optimieren, bevor echtes Geld eingesetzt wird.

FAQ

Was ist Bitsoft 360?

Kann man Bitsoft 360 vertrauen?

Wer hat Bitsoft 360 gegründet?

Nutzt Jeff Bezos Bit 360 Videx?

Dennis Kussel
Redaktion
Dennis Kussel
Redaktion

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.