Transparenz

Meme-Coin-Millionäre schaffen „Generationen-Wohlstand“

Meme-Coin-Investoren haben einen Traum. Frühzeitig „den Meme-Coin“ zu entdecken, in ihn zu investieren und „Generationen-Wohlstand“ zu schaffen.

Glücklicherweise hat die Krypto-Hausse von 2024 es einfacher denn je gemacht, ein Meme-Coin-Millionär zu werden. Token mit Hundethemen und Kryptos mit politischer Satire explodieren weiterhin im Marktpreis.

Im Folgenden geht es um das bizarre und einzigartige Finanzphänomen der Meme-Coins und darum, wie Krypto-Investoren mit begrenzten Mitteln zu Meme-Millionären werden.

Dieser Artikel befasst sich mit den drei heißesten Meme-Coins des Krypto-Bullenlaufs: PEPE, TRUMP und WIF.

Wichtigste Erkenntnisse

  • Investoren kaufen Meme-Coins wegen ihres Potenzials, mit kleinem Kapitaleinsatz in kurzer Zeit überdurchschnittliche Gewinne zu erzielen.
  • TRUMP, MOG und WIF gehörten im 1. Quartal 2024 zu den erfolgreichsten Meme-Coins.
  • Die größten Meme-Coin-Millionäre waren Frühinvestoren.
  • Die On-Chain-Daten zeigen, dass TRUMP bis zum 18. März 2024 54 Meme-Coin-Millionäre hervorgebracht hat.

Warum investiert man in Meme-Coins?

Viele können mit der Investition in Meme-Coins nur schwer etwas anfangen.

Warum werden diese „Vermögenswerte“ mit null Nutzen auf dem Markt mit mehreren Milliarden Dollar bewertet?

Nun, die Antwort ist einfach – weil sie das Potenzial haben, mit geringem Kapitalaufwand in kurzer Zeit überdurchschnittliche Renditen zu erzielen.

Die atemberaubenden Gewinne der Meme-Coins mit der besten Performance seit Jahresbeginn machen deutlich, warum Menschen in Meme-Coins investieren.

In weniger als drei Monaten seit Beginn 2024 hat der von Donald Trump inspirierte Coin MAGA (TRUMP) im bisherigen Jahresverlauf um über 2.613 % zugelegt, während MOG Coin (MOG) und Dogwifhat (WIF) seit dem 18. März 2024 einen Anstieg von über 2.211 % bzw. 1.805 % verzeichneten.

Ein Beitrag eines pseudonymen Reddit-Nutzers vom 28. Januar 2024, als Bitcoin (BTC) bei knapp über 40.000 $ notierte, brachte die Denkweise der Meme-Coin-Anleger auf den Punkt:

„Im Moment überlege ich, ob ich bis April 2024 in Meme-Coins investieren soll oder nicht. Ich könnte leicht in BTC investieren und mein Geld garantiert verdoppeln, aber das Problem, das ich habe (genau wie die Mehrheit) ist das Anfangskapital.“

„Wenn ich eine Million Dollar hätte, würde ich einfach alles in BTC investieren und eine weitere Million verdienen. Leider werde ich wahrscheinlich nur 10.000 $ zum Investieren haben und ich möchte in diesem Bullenlauf mindestens 50.000 $ erreichen, um dann das Geld zur Kündigung meines Jobs und zur Gründung eines Unternehmens zu verwenden.“

„Mein Plan ist es also, ganz auf Meme-Coins zu setzen.“

Zum Thema: Meme Coins kaufen – die besten Meme Coins 2024

Die Pepe Meme Coin-Millionäre

Seit seiner Markteinführung im Jahr 2023 stiehlt PEPE den älteren und etablierten Meme-Coins Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB) das Rampenlicht.

Der Meme-Coin mit dem Thema „Pepe the Frog“ hat auf seinem Weg viele Investoren gesegnet. Unter ihnen ist ein anonymer Besitzer, der etwa 3.000 $ für den Kauf von 4,9 Billionen PEPE-Token bei der Veröffentlichung des Tokens am 15. April 2023 ausgab.

Laut dem On-Chain-Analysten Lookonchain erzielte er durch den Verkauf von 760 Milliarden PEPE einen Gewinn von 2 $ Millionen.

Zum 18. März 2024 hielt das Wallet immer noch 3,833 Billionen PEPE-Coins im Wert von 33,695 $ Millionen, so die On-Chain-Daten.

Nach dem Herausfiltern von Kryptobörsen-Wallet-Konten und einer Verbrennungsadresse zeigten die On-Chain-Daten nur zwei Wallets, die mehr PEPE-Coins als der oben erwähnte Inhaber hatten.

Zwei der drei größten PEPE-Token-Besitzer haben ihre PEPE-Coins innerhalb von zwei Tagen nach der Einführung im April 2023 gekauft.

PEPE-Kursentwicklung
Historische Kursentwicklung von PEPE. Quelle: CoinMarketCap

Die WIF Meme Coin-Millionäre

Meme-Coins mit Hundethemen enttäuschen nie. Im Jahr 2024 hat kein Token die Diskussionen auf sozialen Plattformen mehr dominiert als der auf Solana basierende Meme-Coin Dogwifhat (WIF).

Unter den vielen WIF Meme Coin-Millionären stach einer durch seine massive Rendite und sein schieres Glück hervor.

Lookonchian wies auf X darauf hin, dass ein Krypto-Trader am 30. November 2023 5,1 Millionen WIF-Token für 1.749 $ kaufte.

Der Trader versuchte, seine WIF-Token mit einer Limit-Order auf einer DEX von Solana namens Jupiter zu verkaufen.

Der Auftrag konnte jedoch aufgrund eines hoch angesetzten Limit-Preises nicht ausgeführt werden.

Er stornierte den Verkaufsauftrag und transferierte die WIF-Token in neue Wallets.

Am 18. März 2024 verfügte der Trader immer noch über 2,5 Millionen WIF-Token im Wert von über 7,5 $ Millionen. Laut On-Chain-Daten legte der Händler mehrere neue Meme-Coins in sein Portfolio, darunter einen namens Dogwifhat’s son.

Allerdings hatte nicht jeder so viel Glück. Ein frühzeitiger WIF-Investor soll im Dezember 2023 über 8 Millionen WIF-Token für 142.000 $ verkauft haben, was zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels über 23 $ Millionen wert gewesen wäre.

WIF-Kursentwicklung
Historische Kursentwicklung von WIF. Quelle: CoinMarketCap

Die TRUMP Meme Coin-Millionäre

Im Jahr 2024 werden Meme-Coins mit politischer Satire zu einem großen Hit.

Die bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen im November 2024 haben weltweit die Aufmerksamkeit auf Meme-Coins wie TRUMP und BODEN gelenkt.

Insbesondere TRUMP hat viele Meme-Coins in den Schatten gestellt und ist im bisherigen Jahresverlauf um mehr als 2.613 % gestiegen (Stand: 18. März 2024).

Die Daten von Etherscan zeigen, dass es zum 18. März 2024 54 TRUMP Meme Coin-Millionäre gab.

Die größten TRUMP-Bestände wurden von einem anonymen Wallet mit 1,09 Millionen TRUMP-Token (2,3 % des Gesamtangebots) im Wert von 6,36 $ Millionen gehalten.

Wie die von Arkham Intelligence zusammengestellten Daten belegen, kaufte das Wallet zum Zeitpunkt der Einführung des Tokens Mitte August 2023 über 2,63 Millionen TRUMP-Token gegen rund 2.000 $ in ETH.

Das Wallet hat keine TRUMP-Token verkauft, sondern über 1 Million davon in ein separates Wallet übertragen.

Die 2,63 Millionen TRUMP-Token, die im August 2023 für etwa 2.000 $ gekauft wurden, sind mit Stand vom 18. März 2024 über 15 $ Millionen wert.

Hier wird deutlich, dass in der Welt der Meme-Coins „der frühe Vogel den Wurm fängt“.

Verkaufte TRUMP-Coins
2,63 Millionen TRUMP-Token wurden im August 2023 für etwa 2.000 $ gekauft. Quelle: Arkham Intelligence

Fazit

Wer die Chance haben will, ein Meme-Coin-Millionär zu werden, muss ein Gespür dafür entwickeln, welche sozialen Bewegungen das Potenzial zum viralen Erfolg haben.

Denken Sie daran, dass Meme-Coins sozial gesteuert sind und nicht denselben Regeln folgen, die für traditionelle Finanzanlagen gelten.

Die meisten Meme-Coins sind nur einen kurzen Moment lang erfolgreich; daher ist das Timing des Marktes unglaublich wichtig. Aus diesem Grund gilt es, sich gegen Rug Pulls und Betrug zu schützen.

Die Investition in Meme-Coins ist extrem riskant. Recherchieren Sie selbst und denken Sie immer daran, dass Ihre Anlageentscheidung von Ihrer Risikobereitschaft, Ihren Kenntnissen des Kryptomarktes, der Streuung Ihres Portfolios und Ihrer Bereitschaft, Geld zu verlieren, abhängt.

Die Informationen in diesem Artikel stellen keine Anlageberatung dar und sind nur für Informationszwecke gedacht.

FAQ

Kann man mit Meme-Coins reich werden?

Haben Meme-Coins eine Zukunft?

Sind Meme-Coins eine gute Investition?

Scheitern die meisten Meme-Coins?

Warum investiert man in Meme-Coins?

Verwandte Begriffe

Mensholong Lepcha
Editor

Mensholong Lepcha ist ein Finanzjournalist, der sich auf Kryptowährungen und globale Aktienmärkte spezialisiert hat. Er hat für renommierte Unternehmen wie Reuters und Capital.com gearbeitet. Mensholong ist fasziniert von Blockchain-Technologie, NFTs und der Contrarian-Schule des Investierens und hat Erfahrung in der Analyse von Tokenomics, Preisbewegungen und technischen Details von Bitcoin, Ethereum und anderen Blockchain-Netzwerken. Er hat auch Artikel zu einer Vielzahl von Finanzthemen geschrieben, darunter Rohstoffe, Devisen, die Geldpolitik der Zentralbanken und andere Wirtschaftsnachrichten.