Call of Duty: Black Ops 6 über Xbox Game Pass verfügbar

Transparenz
Highlights

  • Call of Duty: Black Ops 6 wird zum Release über den Xbox Game Pass erhältlich sein.
  • Es ist das erste Spiel der Serie, das den Dienst erreicht.
  • Microsoft hofft, dass das Spiel Nutzer auf die Xbox-Konsolen locken wird.

Microsoft hat bestätigt, dass Call of Duty: Black Ops 6 am Erscheinungstag über den Xbox Game Pass verfügbar sein wird.

Wie erwartet, wird der Ego-Shooter dadurch für Abonnenten noch attraktiver. Darüber hinaus eröffnet es die Möglichkeit, ein Call of Duty-Spiel auf Konsolenniveau über das Cloud-Streaming auf dem Game Pass Ultimate auf dem Handy oder Tablet zu spielen.

Microsoft wird Black Ops 6 im Rahmen einer Veranstaltung unmittelbar nach dem Xbox Games Showcase am 9. Juni offiziell vorstellen. Ein Teaser-Video lässt aber bereits erahnen, was uns erwartet. Der Live-Action-Clip zeigt Staatsoberhäupter wie George Bush Sr. und Margaret Thatcher, die andeuten, dass die politische Realität weitaus düsterer ist, als es den Anschein hat.

Ob bestehende Call of Duty-Spiele in den Game Pass aufgenommen werden, ist nicht bekannt.

Die Strategie hinter der Veröffentlichung ist weitgehend offensichtlich. Die Aufnahme einer der größten Spielemarken in den Game Pass führt theoretisch zu mehr Abonnements für den Dienst und zu mehr Verkäufen von Xbox-Hardware. Auch ist die Nachfrage nach Konsolen in den letzten Monaten stark zurückgegangen, doch dies könnte das Interesse wieder wecken.

Es wird allgemein angenommen, dass Microsoft Activision Blizzard gekauft hat, um Call of Duty über den Game Pass zugänglich zu machen. Aufsichtsbehörden in aller Welt haben dies als möglichen Grund für eine Blockade des Deals angeführt, und Microsoft hat sich verpflichtet, die Serie zehn Jahre lang auf Nintendo- und Sony-Systemen anzubieten, um die Fusion zu erleichtern.

Activision hat sich bisher geweigert, Call of Duty über Abonnementdienste anzubieten. Der Verkauf von Call of Duty als Flaggschiff des Publishers macht einen großen Teil des Jahresumsatzes des Unternehmens aus.

Dies ist nun nicht mehr der Fall. Obwohl die Verkäufe wahrscheinlich immer noch den Großteil des Interesses an Black Ops 6 ausmachen werden, könnte Microsoft bereit sein, die Last zu tragen, wenn die Verfügbarkeit von Game Pass Activision schadet.

Jon Fingas
Tech News Editor
Jon Fingas
Tech News Editor

Jon ist ein erfahrener Technologiejournalist. Bevor er als Senior Tech Editor zu Techopedia kam, hat er für große Publikationen wie Engadget, Electronista und Android Authority geschrieben. Sein Fachwissen reicht von den wichtigsten Themen wie Computer und Mobilfunk bis hin zu neuen Technologien wie KI, Elektrofahrzeuge und Mixed Reality.