Transparenz

Nintendo Switch 2: Leaks, Gerüchte und alle bisher bekannten Details

Während die Nintendo Switch ihre Dominanz auf dem Spielemarkt fortsetzt, wird bereits über ihren Nachfolger spekuliert, der vorläufig als Nintendo Switch 2 bezeichnet wird.

Mit über 130 Millionen verkauften Einheiten übertrifft die Switch sogar die Wii. Die Vorfreude auf das kommende Produkt ist daher enorm.

Nach dem Erfolg der letzten Blockbuster-Veröffentlichungen wie The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom und Super Mario Bros. Wonder im Jahr 2023, scheint die Switch einen würdigen Abschied zu nehmen.

Trotz der anhaltenden Popularität und der beliebten Spiele stellt die veraltete Hardware des Geräts Entwickler von Drittanbietern vor Herausforderungen und unterstreicht die Notwendigkeit eines umfassenden Upgrades.

Über die Nintendo Switch 2 wird viel gemunkelt. Der Nachfolger der meistverkauften Handheld-Konsole soll im 1. Quartal 2025 mit einem 8-Zoll-LCD-Bildschirm erscheinen.

Im Folgenden erfahren Sie, was bislang über dieses mit Spannung erwartete Gerät bekannt ist.

Wichtigste Erkenntnisse

  • Nintendo Switch 2 soll im März 2025 auf den Markt kommen – Investoren sind besorgt.
  • Die erwarteten Hardware-Upgrades können mit den Konsolen der letzten Generation mithalten.
  • Die voraussichtliche Spielepalette umfasst Metroid Prime 4 und potenzielle Mario-Titel.
  • Es gibt Bedenken hinsichtlich der grafischen Fähigkeiten.

Nintendo Switch 2: Erscheinungstermin

Voraussichtlicher Release-Datum: März 2025

Ursprünglich war die Markteinführung für Ende 2024 geplant. Aktuellen Berichten des japanischen Wirtschaftsmagazins Nikkei zufolge verzögert sich der Termin jedoch und wird auf März 2025 verschoben.

Der renommierte brasilianische Journalist Pedro Henrique Lutti Lippe, bekannt für seine zutreffenden Gerüchte, bestätigte dies im Februar 2024 und deutete damit auf eine mögliche offizielle Ankündigung von Nintendo während der sommerlichen Spielesaison – voraussichtlich im Juni 2024 – hin.

Angeblich hat sich Nintendo mit den Publishern in Verbindung gesetzt und sie über den neuen Zeitplan informiert.

Der Grund für die Verzögerung soll vermutlich in der Stärkung des Launch-Lineups der Konsole liegen – eine gute Auswahl an Startspielen kann über die Verkaufszahlen des Geräts entscheiden.

Verunsicherung der Anleger nach Verzögerungen

Die Aktien von Nintendo (NTDOY) verzeichneten einen deutlichen Rückgang, nachdem bekannt wurde, dass das Unternehmen die Markteinführung des erwarteten Switch-Nachfolgers auf Anfang 2025 verschieben will.

Die Aktie stürzte am 19. Februar in Tokio um bis zu 8,8 % ab und markierte damit den größten Einbruch innerhalb eines Tages seit Oktober 2021, bevor sie schließlich mit einem Minus von 5,8 % schloss.

Nach Angaben von Bloomberg News hat Nintendo seine Spieleverlagspartner über die Verzögerung informiert und die Veröffentlichung von Ende 2024 auf die ersten Monate 2025 verschoben. Einigen Partnern wurde geraten, frühestens im März 2025 mit der neuen Konsole zu rechnen.

Diese Nachricht löste bei den Anlegern Besorgnis aus, vor allem bei jenen, die den Aktienkurs zuvor in Erwartung einer Veröffentlichung im Jahr 2024 auf ein Allzeithoch getrieben hatten.

Analysten spekulieren, dass sich die Verzögerung auf Nintendos Finanzergebnisse für das im März 2025 endende Geschäftsjahr auswirken könnte, insbesondere wenn auch wichtige Software-Releases verschoben werden.

Trotz dieser Herausforderungen hat sich Nintendos Präsident Shuntaro Furukawa zu den Hardware-Plänen des Unternehmens bedeckt gehalten und erklärt, dass die Diskussionen erst nach Abschluss des laufenden Finanzjahres stattfinden werden.

Experten wie Robin Zhu, ein leitender Analyst für den japanischen Gaming-Sektor, teilten jedoch die Ansicht von Lutti Lippe und erwarteten eine Ankündigung der neuen Hardware innerhalb der nächsten sechs Monate.

Nintendo Switch 2: Funktionen und technische Daten

Hardware auf dem Niveau von PS4 und Xbox One?

Jüngste Entwicklungen geben spannende Aufschlüsse über die kommende Nintendo Switch 2.

Interne Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Fall FTC vs. Microsoft deuteten zunächst auf ein Leistungsniveau hin, das dem der PS4- und Xbox One-Konsolen entspricht.

Andere Leaks zur Nintendo Switch 2 zeichnen jedoch ein möglicherweise anderes Bild und weisen auf ein robusteres Hardware-Setup hin, das mit Systemen der aktuellen Generation von Sony und Microsoft mithalten könnte.

Dieser Fortschritt könnte durch die Einführung der DLSS-Upscaling-Technologie von Nvidia noch verstärkt werden, die eine optimierte Leistung und visuelle Wiedergabetreue verspricht.

Die auf der Gamescom präsentierte verbesserte Version von The Legend of Zelda: Breath of the Wild, die mit höheren Auflösungen und Bildraten läuft, verleiht den Spekulationen über die Fähigkeiten der Switch 2 zusätzlich Gewicht.

Aus Kostenspargründen könnte die Switch 2 jedoch mit einem LCD– statt einem OLED-Bildschirm ausgestattet werden. Anlass für diese Spekulationen ist die Ankündigung von Sharp, LCD-Bildschirme für „eine kommende Spielekonsole“ zu entwickeln.

Könnte Nintendo uns überraschen? Eine Patentanmeldung von Nintendo deutet darauf hin, dass ein anderes Konzept für die Nintendo Switch 2 in Planung sein könnte.

Die Erwartungen sollten nicht zu hoch gesteckt sein, aber das Gerät wäre ein Klappgehäuse, ähnlich wie ein Nintendo DS, wobei die beiden Bildschirme voneinander getrennt werden könnten, was einen sofortigen Multiplayer ermöglichen würde.

Da Nintendo gefühlt jeden zweiten Donnerstag ein Patent anmeldet, gibt es keine Garantie dafür, dass es auch tatsächlich verwirklicht wird.

Nintendo Switch 2: Gerüchte über den Preis

Voraussichtlicher Preis: ab 299,99 $

Über den Preis der Nintendo Switch 2 gibt es kaum Informationen. Vielleicht hält sich Nintendo an den Preis der ersten Nintendo Switch, der in den USA bei 299,99 $, in Japan bei 29.980 ¥, im Vereinigten Königreich bei 279,99 £ und in Australien bei 469,95 AU$ liegt.

Ein OLED-Bildschirm ist zwar unwahrscheinlich, doch sollte die neue Nintendo Switch 2 einen OLED-Bildschirm enthalten (wie spätere Versionen der ersten Switch), könnte man mit einer Preiserhöhung um 50 $ bis 100 $ rechnen.

Der CEO von Kantan Games, Dr. Serkan Toto, nahm in einem Gespräch mit GamesIndustry seine Prognosen zur Hand und spekulierte auf einen Preis von 400 $. Außerdem deutete er an, dass die Spiele möglicherweise 70 $ erreichen werden.

Er verriet fröhlich: „Die Zeit ist endlich reif für einen Switch-Nachfolger, auch wenn ich sagen kann, dass es tatsächlich ein ‘Pro’-Modell gab und einige Entwickler bereits mit dem Dev-Kit gearbeitet haben.“

„Ich glaube, dass die nächste Hardware für 400 $ [im Jahr 2024] erscheinen wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass auch die Spiele mehr kosten werden: 70 $.“

Nintendo Switch 2: Erwartungen an das Spiele-Lineup

Metroid Prime 4, vielleicht neue Mario-Spiele?

Unter den gerüchteweise angekündigten Flaggschiff-Spielen werden beliebte Franchises wie Pokémon und Metroid im Mittelpunkt stehen und Fans anlocken, die diese kultigen Serien auf einer neuen, leistungsfähigeren Plattform erleben wollen.

Insbesondere Metroid Prime 4 ist ein hervorragender Kandidat für den Switch 2-Starttitel.

Auch wenn es kein klares Release-Datum gibt, nährt sein Status als einziges zuvor annonciertes hauseigenes Nintendo-Spiel ohne aktuelle Updates die Spekulationen über sein Potenzial als generationenübergreifende Veröffentlichung, die sowohl die Switch als auch ihren Nachfolger umfasst.

Leaks aus dem Jahr 2023 deuten ebenfalls darauf hin, dass Luigi Mansion 4 „für einen Start im Jahr 2025“ in Planung ist.

Allerdings gibt es deutliche Lücken in Nintendos Programm, darunter das Fehlen eines neuen Mario Kart-Teils und eines 3D-Super Mario-Spiels.

Da es seit über neun Jahren kein neues Mario Kart und seit Super Mario Odyssey aus dem Jahr 2017 kein neues 3D-Mario-Abenteuer mehr gab, warten die Fans sehnsüchtig auf die Ankündigung dieser heiß erwarteten Titel.

Gleichzeitig spricht der Erfolg von Mario Kart 8 Deluxe und Super Mario Odyssey auf der ursprünglichen Switch dafür, dass die Einführung einer neuen Plattform die ideale Gelegenheit für Nachfolgespiele wäre, die die Attraktivität der Nintendo Switch 2 weiter steigern würde.

Mögliche Auswirkung auf die Spielwelt

Die nächste Runde im Konsolenkrieg

Die Nintendo Switch 2 könnte die globale Gaming-Szene erheblich beeinflussen. Die angepriesene Abwärtskompatibilität dürfte Spieler anlocken und einen reibungslosen Übergang vom Vorgängermodell ermöglichen.

In einer Welt, in der Sony und Microsoft in Bezug auf die technischen Daten bereits die Nase vorn haben, gibt es jedoch Bedenken in Bezug auf das Grafik-Upscaling und die Auflösungsfähigkeiten der Konsole, die anspruchsvolle Spielefans einschränken könnten.

Außerdem könnte die auf Nvidias mobiler ARM-Plattform basierende Architektur für die mit der Portierung von Titeln beauftragten Entwickler eine Herausforderung darstellen.

Nichtsdestotrotz könnte der Siegeszug der Switch 2 den Schwerpunkt der Branche auf grafische Fortschritte neu definieren.

Letztendlich wird der Erfolg der Nintendo Switch 2 von ihrer Fähigkeit abhängen, ein Gleichgewicht zwischen Leistung, Kompatibilität und Benutzerzufriedenheit zu finden.

Und Nintendo vertritt dieselben Werte wie die meisten Spieler – es geht um das Gameplay. Raytracing und Prozessoren können gegenüber den besten, wiederholbaren Multiplayer-Spielerlebnissen in den Hintergrund treten.

Bis die ersten Exemplare im Handel erhältlich sind, halten wir Sie auf dem Laufenden über alle Updates und Neuigkeiten zur Nintendo Switch 2, sobald weitere Informationen vorliegen.

FAQ

Wird Nintendos kommende Konsole Switch 2 heißen?

Entwickelt Nintendo gerade eine Nintendo Switch 2?

Wird die Switch 2 im Jahr 2025 erscheinen?

Wird Switch 2 eine hybride Handheld-Konsole wie die Switch sein?

Wird die Switch 2 abwärtskompatibel sein?

Wird die Switch 2 nur digital sein oder werden die Spiele auch auf Kassette (oder Disc) verkauft?

Wie leistungsfähig wird die Switch 2 sein? Wird man damit neue AAA-Spiele spielen können?

Werden zusammen mit der Nintendo Switch 2 auch neue Spiele veröffentlicht?

Ist der Preis der Nintendo Switch 2 schon bekannt?

Verwandte Begriffe

Alessandro Mascellino
Tech Journalist

Alessandro ist ein freiberuflicher Multimedia-Journalist mit Schwerpunkt auf neuen Technologien. Seine Leidenschaft gilt auch der Welt der Videospiele und er entwickelt derzeit seine Fähigkeiten im Bereich des narrativen Designs.