Die besten Passwort Manager 2024 – Test & Vergleich

Sie fragen sich „was ist der beste Passwort Manager“? Techopedia hat die besten Passwort Manager 2024 für Android, Mac, Windows, iPhone getestet und miteinander verglichen. Wir küren den Testsieger und zeigen Ihnen, welche Tools für Einzelpersonen, Familien oder Unternehmen am besten geeignet sind.

Die besten Passwort Manager Tools – Überblick

Es gibt viele qualitative Passwort Manager auf dem Markt. In unserem Anbieter-Vergleich hat sich allerdings Total Password als das beste erwiesen. Der Service zeichnet sich durch Multi-Faktor-Authentifizierung, eine Zero-Knowledge-Architektur und leistungsstarke XChaCha20-Verschlüsselung aus. Zudem bietet er Möglichkeiten für den Notfalzugriff. Doch auch die Konkurrenten haben einiges zu bieten.

Im Folgenden vergleichen wir die verschiedenen Optionen miteinander:

  1. Total Password Der beste Passwort Manager 2024; bietet eine nahtlose Geräte-Synchronisierung, Remote-Abmeldung und Echtzeitüberwachung sowie Warnungen bei Datenschutzverletzungen.
  2. NordPass – Der zweitbeste Passwort Manager des Jahres; bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, starke Sicherheitsprotokollen und überzeugt mit Kompatibilität.
  3. Enpass – Kostenlose Passwort-Manager-Lösung, die hochwertige Verschlüsselung verwendet und es Ihnen ermöglicht, Passwörter sicher offline zu speichern.
  4. 1Password – Vertrauenswürdiger Service mit Optionen für Familien, Reisemodus und einem umfassenden Sicherheits-Dashboard.
  5. RoboForm – Ein kostengünstiger Passwort Manager, der nützliche Optionen für das Teilen von Passwortinformationen mit Familienmitgliedern und Formulare automatisch ausfüllen kann.
  6. Keeper – Ein innovativer Passwort Manager mit mehrere Authentifizierungsmethoden und der Möglichkeit, Ihren lokalen Speicher aus der Ferne zu löschen.
  7. Avira WW – Ein zuverlässiges und benutzerfreundliches Tool mit einer kostenlosen Version und unbegrenzten Speicheroptionen sowie einer Zero-Knowledge-Richtlinie.
  8. Kaspersky – Eine Premium-Option mit einer Vielzahl von Funktionen, darunter ein starkes Passwort-Audit-Tool, eine Browsererweiterung und nützliche Autofill-Funktionen.
  9. Bitwarden – Eine der besten kostenlosen Passwort-Manager-Lösungen in Bezug auf Gerätekompatibilität und eine Top-Wahl für Unternehmen für nur 3 $/Benutzer/Monat.
  10. LogMeOnce – Diese Lösung eignet sich hervorragend für Anfänger und erleichtert den Einstieg, indem sie eine großzügige Menge an sicherem Datenspeicher und die Möglichkeit zur Synchronisierung mehrerer Geräte bietet.
Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht
    1. 1. Total Password – Der beste Passwort Manager des Jahres
    2. Kosten
    3. 2. NordPass – Setzt einen hohen Sicherheitsstandard
    4. Kosten
    5. 3. Enpass — Kostenloser Passwort Manager mit sicherer Offline-Speicherung
    6. Kosten
    7. 4. 1Password — Ideal für Reisende und Familien
    8. Kosten
    9. 5. RoboForm — Der beste Passwort Manager für kleinere Budgets
    10. Kosten
    11. 6. Keeper – Der beste Passwort Manager für die ganze Familie
    12. Kosten
    13. 7. Avira WW – Der beste kostenlose Passwort Manager mit unbegrenztem Speicherplatz
    14. Kosten
    15. 8. Kaspersky — Der Günstigste Premium-Passwort-Manager
    16. Kosten
    17. 9. Bitwarden – Der renommierte kostenlose Passwort-Manager für plattformübergreifende Kompatibilität
    18. Kosten
    1. 10. LogMeOnce – Ein einsteigerfreundlicher Service mit großzügigem Speicherplatz
    2. Kosten
    1. Cloud-basierte Passwort Manager
    2. Mobile Passwort Manager
    3. Native Passwort Manager
    4. Passwort Manager als Browsererweiterung
    1. 1. Sie müssen sich keine komplizierten Passwörter merken
    2. 2. Sie können stärkere Passwörter verwenden
    3. 3. Schneller und einfacher Zugriff
    4. 4. Notfallzugriff
    5. 5. Über Geräte hinweg synchronisierte Daten
    6. 6. Schwachstellen-Überprüfung
    7. 7. Geteilte Konten lassen sich einfach verwalten
    8. 8. Erweiterte Funktionen
    1. Starke Verschlüsselung
    2. Sperrfunktion
    3. Kundensupport
    4. Schutz vor Identitätsdiebstahl
    5. Benutzerfreundlichkeit
    6. Marken-Reputation
    7. Kosten und Nutzen
    8. Browserbasierte Passwort
    1. Gratis Passwort Manager
    2. Kostenpflichtige Passwort Manager
  1. FAQ
Inhaltsübersicht
    1. 1. Total Password – Der beste Passwort Manager des Jahres
    2. Kosten
    3. 2. NordPass – Setzt einen hohen Sicherheitsstandard
    4. Kosten
    5. 3. Enpass — Kostenloser Passwort Manager mit sicherer Offline-Speicherung
    6. Kosten
    7. 4. 1Password — Ideal für Reisende und Familien
    8. Kosten
    9. 5. RoboForm — Der beste Passwort Manager für kleinere Budgets
    10. Kosten
    11. 6. Keeper – Der beste Passwort Manager für die ganze Familie
    12. Kosten
    13. 7. Avira WW – Der beste kostenlose Passwort Manager mit unbegrenztem Speicherplatz
    14. Kosten
    15. 8. Kaspersky — Der Günstigste Premium-Passwort-Manager
    16. Kosten
    17. 9. Bitwarden – Der renommierte kostenlose Passwort-Manager für plattformübergreifende Kompatibilität
    18. Kosten
  1. Alles zeigen
    1. 10. LogMeOnce – Ein einsteigerfreundlicher Service mit großzügigem Speicherplatz
    2. Kosten
    1. Cloud-basierte Passwort Manager
    2. Mobile Passwort Manager
    3. Native Passwort Manager
    4. Passwort Manager als Browsererweiterung
    1. 1. Sie müssen sich keine komplizierten Passwörter merken
    2. 2. Sie können stärkere Passwörter verwenden
    3. 3. Schneller und einfacher Zugriff
    4. 4. Notfallzugriff
    5. 5. Über Geräte hinweg synchronisierte Daten
    6. 6. Schwachstellen-Überprüfung
    7. 7. Geteilte Konten lassen sich einfach verwalten
    8. 8. Erweiterte Funktionen
    1. Starke Verschlüsselung
    2. Sperrfunktion
    3. Kundensupport
    4. Schutz vor Identitätsdiebstahl
    5. Benutzerfreundlichkeit
    6. Marken-Reputation
    7. Kosten und Nutzen
    8. Browserbasierte Passwort
    1. Gratis Passwort Manager
    2. Kostenpflichtige Passwort Manager
  2. FAQ

Die besten Passwort Manager Tools im Vergleich

Wir haben eine übersichtliche Tabelle erstellt, um die Hauptmerkmale der Top-Produkte aus unserem Anbieter-Vergleich hervorzuheben. Dadurch können Sie die verschiedenen Optionen leicht miteinander vergleichen und den Passwort Manager finden, der am besten zu Ihren individuellen Anforderungen passt. Welche Passwort-Manager-Software ist die beste Wahl für Sie?

Passwort Manager Günstigstes Abo Die besten Features Kostenlose Version
Total Password 1,99$/Monat Automatisches Ausfüllen

Gerätesynchronisierung

Remote-Abmeldung

Ja
NordPass 1,79€/Monat Webtresor-Zugang

Unbegrenzte Passwörter

Notfallzugriff

Ja
Enpass 1,99$/Monat Smartwatch-Unterstützung

Überwachung von Verstößen

TOTP-Unterstützung

Ja
1Password 2,99€/Monat 1Passwort Watchtower

Reisemodus

Digitale Geldbörse

Ja
RoboForm 1,99€/Monat Optionaler lokaler Speicher

Multi-Faktor-Authentifizierung

Passwörter für Windows-Anwendungen

Ja
Keeper 3,47€/Monat Identitäts- und Zahlungsinformationen

Versionsverlauf anzeigen

Sichere Dateispeicherung

Ja
Avira WW 2,49€/Monat Zwei-Faktor-Authentifizierung

Zero-Knowledge-Politik

Biometriebasierter Zugriff

Ja
Kaspersky 18,99€/Monat Ein-Passwort-Eingabe

Zero-Knowledge-Prinzip

AES-256-Verschlüsselung

Ja
Bitwarden 3$/Monat Unbegrenztes kostenloses Abo

Sicheres Teilen

Synchronisierung mehrerer Geräte und Apps

Ja
LogMeOnce 2,50$/Monat Productivity Dock

Live-Passwort-Tracker

Notfallzugriff mit Foto

Ja

Die besten Passwort Manager Softwares im Test

Werfen wir einen genauen Blick auf unsere besten Empfehlungen für Passwort Manager. Wir werden die Preise, Hauptfunktionen und Vor- sowie Nachteile detailliert analysieren, um Ihnen eine umfassende Übersicht über diese Dienste zu bieten.

1. Total Password – Der beste Passwort Manager des Jahres

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
1,79€/Monat
  • Automatisches Ausfüllen
  • Gerätesynchronisierung
  • Remote-Abmeldung
Ja

Total Password belegt den 1. Platz in unserem Anbieter Vergleich. Und selbst auf Reddit ist der Passwort Manager vorne mit dabei. Denn es handelt sich um einen besonders benutzerfreundlichen Passwort Manager.

Er ermöglicht das mühelose Generieren komplexer und einzigartiger Passwörter, die automatische Ausfüllung von Anmeldedaten auf Websites und in Apps sowie die reibungslose Synchronisierung Ihrer Passwörter auf all Ihren Geräten.

Mit Total Password brauchen Sie sich keine Gedanken mehr über das Anmelden bei verschiedenen Diensten, Apps oder Plattformen zu machen. Die von Total Password generierten Passwörter sind nicht nur äußerst sicher, sondern auch einzigartig, wodurch das Risiko von Identitätsdiebstahl effektiv minimiert wird.

bester password manager total password

Die integrierte Autofill-Funktion bietet zusätzlichen Komfort, indem sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort automatisch in die entsprechenden Felder einträgt, wenn Sie sich anmelden möchten. Dies ist nicht nur bequem, sondern hilft auch dabei, Keyloggern zu entgehen, da Sie keine sensiblen Daten manuell eingeben müssen.

Es gibt übrigens auch eine kostenlose Passwort Manager Version von Total Passwort!

Darüber hinaus ermöglicht Total Password das Speichern von Zahlungsinformationen für sichere Online-Zahlungen. Dadurch können Sie sich entspannt zurücklehnen, ohne sich Gedanken über betrügerische Online-Händler oder Hacker machen zu müssen, die auf Ihr Geld zugreifen können, indem sie Sicherheitsvorkehrungen umgehen.

Wenn aus irgendeinem Grund Ihre persönlichen Informationen durch ein Datenleck gefährdet sind, benachrichtigt Sie Total Password sofort. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Passwörter umgehend zu ändern, um sicherzustellen, dass Unbefugte keinen Zugriff auf Ihre Konten erhalten oder Ihre Informationen missbrauchen können. Das macht Total Passwort auch zum besten Mac Passwort Manager.

Was Total Password jedoch wirklich herausstechen lässt, sind seine Funktionen zur Gerätesynchronisierung und Fernabmeldung. Die Gerätesynchronisierung ermöglicht Ihnen bequemen Zugriff auf Ihre Konten von all Ihren Geräten aus, was sowohl praktisch ist als auch einen hohen Sicherheitsstandard sicherstellt. Selbstverständlich zählt der Anbieter auch zu den besten iPhone Passwort Managern.

Kosten

Das umfassende Sicherheitspaket von Total Password ist bereits für 1,99$ pro Monat erhältlich. Mit einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie können Sie den Service risikofrei ausprobieren und sich selbst von dem Anbieter überzeugen.

preise password manager total password

Vorteile

  • Einfache Gerätesynchronisierung und Fernabmeldung
  • Echtzeit-Benachrichtigungen bei Datenlecks
  • Kostenloser Ad-Blocker enthalten
  • Browser-Erweiterungen für Chrome, Edge, Safari und Opera

Nachteile

  • Keine Funktion zum Teilen von Passwörtern

2. NordPass – Setzt einen hohen Sicherheitsstandard

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
1,79€/Monat
  • Webtresor-Zugang
  • Unbegrenzte Passwörter
  • Notfallzugriff
Ja

In unserem Anbieter-Vergleich sticht NordPass als zweitbester Passwort Manager hervor. Mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und einer breiten Palette von Sicherheitsprotokollen ist das Speichern von Passwörtern mit dieser Software einfacher denn je.

bester passwort manager 2023 ist nordpass

Was NordPass von anderen Passwort Managern abhebt, ist die Anwendung modernster Verschlüsselungstechnologie, insbesondere des XChaCha20-Verschlüsselungsalgorithmus. Dieser Algorithmus repräsentiert eine bedeutende Weiterentwicklung im Vergleich zur herkömmlichen 256-Bit-AES-Verschlüsselung, wie sie von den meisten anderen Passwort-Manager-Softwarelösungen angeboten wird.

Obwohl eine 256-Bit-Verschlüsselung bereits äußerst sicher ist, bietet die Verwendung der aktuellsten Verschlüsselungstechnologie natürlich zusätzliche Sicherheit. Ein weiterer Vorzug der Nutzung von NordPass liegt in seinem Zero-Knowledge-Prinzip. Hierbei bleiben Ihre Passwörter für Dritte sowie für das NordPass-Team verborgen.

enthaltene funktionen nordpass

Sollte also jemals das System oder Netzwerk von NordPass gehackt werden (was äußerst unwahrscheinlich ist), bleiben Ihre Passwörter und andere sensible Informationen sicher. Darüber hinaus sind die Sicherheitsmaßnahmen so gestaltet, dass sie den bequemen und reibungslosen Zugriff auf Ihre Passwörter und persönlichen Informationen nicht behindern.

Schließlich handelt es sich um Ihre Passwörter, und Sie sollten in der Lage sein, sie jederzeit, insbesondere in Notfällen, sofort abzurufen. Aus diesem Grund ermöglicht Ihnen NordPass den Zugriff auf Ihren Passwort-Tresor über mobile Apps (Android und iOS) sowie über Web-Erweiterungen auf Ihrem Windows-Gerät.

funktionen nordpass

Die einheitliche Gestaltung und Benutzeroberfläche der Apps und Web-Erweiterungen erleichtert das Hinzufügen, Löschen und Verwalten Ihrer Passwörter von überall aus.

NordPass bietet zudem die Möglichkeit zur individuellen Anpassung von Ordnern für jeden Passwort-Tresor. Dies macht ihn nicht nur zu einem der besten Passwort Manager für Chrome, Firefox und andere Browser, sondern auch zu einem exzellenten plattformübergreifenden Passwort Manager.

Wenn Sie viele Online-Konten verwalten, können Sie mithilfe von NordPass separate Ordner erstellen und Ihre Passwörter nach Kategorien sortieren. Zum Beispiel können Sie alle berufsbezogenen Passwörter in einem speziellen Ordner ablegen, was die Suche und den Zugriff vereinfacht, wenn Sie sie benötigen.

Sie nutzen ein Android-Gerät? Dann ist NordPass perfekt für Sie. Der Anbieter sticht in unserem Vergleich als der beste Passwort Manager für Android-Nutzer hervor.

Kosten

NordPass ist aus gutem Grund einer der besten Passwort Manager auf dem Markt: Mit einer dauerhaft kostenlosen Version und Top-Features wie die automatische Speicherung und das automatische Ausfüllen von Passwörtern sowie die sichere Aufbewahrung von Kreditkartendaten, überzeugt der Anbieter nicht nur durch seine Benutzerfreundlichkeit, sondern auch durch sein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.

preise passwort manager nordpass

Wenn Sie NordPass in seinem vollen Funktionsumfang nutzen möchten und Funktionen wie die Erkennung schwacher Passwörter, die Überwachung des Webs auf Datenlecks und vieles mehr nutzen möchten, könnten das Premium-Abo für 1,79€ für Sie in Frage kommen.

Mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie können sie den Service völlig risikofrei testen.

Vorteile

  • Einer der besten Passwort Manager für die geschäftliche Nutzung
  • Nützlicher Datenleck-Scanner
  • Erweiterungen für verschiedene Browser Wiederherstellungscode, falls Sie den Mastercode vergessen
  • Ermöglicht sicheres Teilen von Passwörtern
  • Preisgünstiges Familien-Abo (für bis zu 6 Nutzer)

Nachteile

  • Begrenzte Anpassungsoptionen

3. Enpass — Kostenloser Passwort Manager mit sicherer Offline-Speicherung

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
1,99$/Monat
  • Smartwatch-Unterstützung
  • Überwachung von Verstößen
  • TOTP-Unterstützung
Ja

Enpass gehört ebenfalls zu den besten kostenlosen Passwort Manager Softwares im Jahr 2024. Die kostenlose Version ist für Windows-, macOS- und Linux-Benutzer verfügbar. Was Enpass so besonders macht: Ihre Passwörter werden anders als bei den meisten anderen Passwort Managern unserer Top-Liste offline gespeichert.

passwort manager enpass

Durch die Offline-Sicherung ist Enpass wesentlich besser gegen Hackerangriffe geschützt als Tools, die ausschließlich online arbeiten. Zur weiteren Sicherheit ist der Passwort Manager außerdem mit einer integrierten 256-Bit AES-Verschlüsselung ausgestattet, einem der sichersten Verschlüsselungsprotokolle auf dem Markt, dem selbst Regierungsbehörden und -agenturen vertrauen.

Sobald Sie ein Konto erstellen, wird standardmäßig ein primärer Tresor erstellt, in dem alle Ihre Passwörter gespeichert werden. Dies funktioniert für verschiedene Browser, so auch als Firefox Passwort Manager. Falls gewünscht, können Sie auch weitere Tresore erstellen, um Ihre Passwörter nach Typ zu kategorisieren, beispielsweise für die Arbeit, Ihre Familie oder andere Zwecke.

Kosten

Der kostenlose Enpass-Plan bietet einige großartige Funktionen. Er schützt unbegrenzt viele Dateien, wenn Sie ihn auf einem Windows-, Mac- oder Linux-Gerät verwenden, und ermöglicht die Sicherung von 25 Dateien auf Mobilgeräten.

enpass kosten

Mit dem Individual-Abo erhalten Sie unbegrenzten Speicherplatz für Passwörter, Sicherheitswarnungen bei Website-Verstößen und Unterstützung für unbegrenzte Geräte. Das One-Time-Abo für 99,99 $ ist besonders interessant, da es eine lebenslange Nutzung bietet. Sie können Enpass risikofrei mit dem kostenlosen Abo ausprobieren und herausfinden, ob die Plattform Ihren Bedürfnissen entspricht.

Vorteile 

  • Vollständige Funktionen zur Organisation Ihres Tresors
  • Lässt sich nahtlos plattformübergreifend synchronisieren
  • Moderne, benutzerfreundliche Oberfläche 256-Bit-AES-Verschlüsselung nach Militärstandard
  • Kann mit eigener privaten Cloud synchronisiert werden

Nachteile

  • Die Beurteilung der PW-Stärke ist etwas restriktiv

4. 1Password — Ideal für Reisende und Familien

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
2,99€/Monat
  • 1Passwort Watchtower
  • Reisemodus
  • Digitale Geldbörse
Eine 14-tägige kostenlose Testversion

Eine der herausragenden Eigenschaften von 1Password ist der sogenannte “Reisemodus,” der deine Daten und Passwörter auf Reisen sicher hält. Mit diesem Modus können Sie Ihre Passwörter ausblenden und sogar virtuelle Zahlungskarten erstellen, die Ihre Kartennummer verbergen, wenn Sie online Produkte kaufen.

passwort manager 1Password

1Password ist auch einer der wenigen Passwort Manager, die ein Familien-Abo anbieten. So können Sie den Tresor und die darin gespeicherten Passwörter direkt von der Plattform aus mit Ihrer Familie teilen. Dieses Abo ermöglicht es Ihnen, sowohl gemeinsame als auch persönliche Tresore haben.

Und nur weil jemand Zugriff auf Ihre gemeinsamen Tresore hat, bedeutet das nicht, dass er auf Ihre Daten zugreifen kann – diese bleiben versiegelt und sind nur für Sie zugänglich. Wenn Sie den Tresor im Notfall mit einer anderen Person teilen, generiert 1Password einen Zugriffsschlüssel, der an die E-Mail-Adresse dieser Person gebunden ist.

So können Sie sicherstellen, dass der Zugriffsschlüssel an die richtige Person weitergegeben wird und die Wahrscheinlichkeit eines unbefugten Zugriffs auf Ihren Tresor reduziert wird.

Kosten

1Password ist zwar nicht der einzige Passwort Manager auf unserer Liste ist, der kein dauerhaft kostenloses Abo anbietet. Das wird jedoch durch eine 14-tägige kostenlose Testversion für beide kostenpflichtigen Abos kompensiert. Außerdem ist das Basis-Abo recht günstig und enthält 1 GB Datenspeicher, 2-Faktor-Authentifizierung, unbegrenzten Passwortspeicher, 24/7 E-Mail-Support und vieles mehr.

1Password ist auch einer der besten Passwort Manager für Familien, inklusive 5 Benutzerkonten und der Möglichkeit zur Wiederherstellung von Konten für ausgesperrte Familienmitglieder.

1password kosten

Vorteile 

  • 1Password bietet starke und einzigartige Passwortvorschläge
  • Sie können Apps nahtlos zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren
  • Umfassendes Sicherheits-Dashboard
  • 1 GB verschlüsselter Datenspeicher

Nachteile

  • Keine Funktion zur sicheren Weitergabe von Passwörtern

5. RoboForm — Der beste Passwort Manager für kleinere Budgets

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
1,99€/Monat
  • Optionaler lokaler Speicher
  • Multi-Faktor-Authentifizierung
  • Passwörter für Windows-Anwendungen
Ja

RoboForm ist der ideale Passwort Manager für preisbewusste Nutzer. Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Apps von Drittanbietern wie Google Authenticator, die nahtlos mit der Plattform zusammenarbeiten, bieten einen guten Sicherheitsstandard.

passwort manager roboform

RoboForm schützt damit nicht nur Ihre Passwörter, sondern auch Ihr RoboForm-Konto, was doppelte Sicherheit bedeutet. Eine der besonderen Funktionen dieses Passwort Managers ist unter anderem der automatische Formularausfüller, der Ihnen hilft, komplexe Webformulare mit einem Klick auszufüllen und zu übermitteln.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von RoboForm sind benutzerdefinierte Berechtigungseinstellungen. Wenn Sie den Zugriff mit einer Person teilen, können Sie das Maß der Zugriffsberechtigung festlegen – ob nur Anmeldung, Lesen und Schreiben oder volle Kontrolle.

Die Berechtigungseinstellungen sind auch für Familien nützlich, die einen Tresor teilen, wobei Kindern und jüngeren Mitgliedern weniger Kontrolle gegeben werden kann als den Erwachsenen. Diese großartigen Funktionen platzieren RoboForm unter den besten Passwort-Managern für Windows.

Kosten

Auch RoboForms bietet eine durchaus empfehlenswerte kostenlose Version an, mit der Sie zuverlässig Ihre Online-Konten und Dokumente absichern können. Ein Passwortgenerator und Passwortprüfungen sind ebenfalls enthalten.

Das kostenpflichtige Abo bietet zudem einen rund um die Uhr verfügbaren Kundensupport, Backups für Ihre Daten, sicheres Login-Sharing und vieles mehr.

passwort manager roboform kosten

Vorteile 

  • Alle Passwörter werden lokal gespeichert
  • Einfach zu installierende Software
  • Robuste End-to-End-256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Effektive Browsererweiterungen speichern automatisch neue Passwörter

Nachteile

  • Datenimporte funktionieren nicht reibungslos

6. Keeper – Der beste Passwort Manager für die ganze Familie

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
3,47€/Monat
  • Identitäts- und Zahlungsinformationen
  • Versionsverlauf anzeigen
  • Sichere Dateispeicherung
Ja

Keeper bietet eine Vielzahl einzigartiger und moderner Sicherheitsfunktionen. Zum Beispiel ist es das einzige Tool, das über eine Selbstzerstörungsfunktion verfügt, mit der Sie alle lokal gespeicherten Passwörter augenblicklich löschen können.

password manager kepper

Diese Funktion kann sich als nützlich erweisen, wenn Ihr Mobilgerät oder Laptop gestohlen wird und die Keeper-App mit Ihren Passwörtern enthält. In einem solchen Fall können Sie diese remote vom Gerät entfernen, bevor Ihre Daten in falsche Hände geräten.

Unabhängige Prüfungsinstitute bestätigen ebenfalls den erstklassigen Sicherheitsstandard von Keeper. Unter anderem hat der Anbieter die Service Organization Control 2 (SOC 2) Prüfung erfolgreich bestanden. Diese Prüfung beinhaltet eine gründliche Überprüfung der Verwaltungsmethoden und des Systembetriebs einer Software über einen Zeitraum von 6 Monaten.

Zusätzlich erfüllt Keeper die Vorgaben des Privacy Shield-Frameworks, das von der Europäischen Kommission und der US-Handelsabteilung entwickelt wurde, sowie den ISO 27001-Standard. Diese Zertifizierungen gewährleisten, dass Keeper die Datenschutzbestimmungen für Verbraucher in der EU und den USA einhält und angemessene Richtlinien für das Informationsmanagementsystem umsetzt, um die Verbraucherdaten effektiv vor Angriffen zu schützen.

vorteile keeper

Ein weiterer großer Vorteil den Keeper bietet ist, dass mehrere Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethoden zur Verfügung stehen. Sie können die Standard-SMS-Authentifizierungsfunktion nutzen, bei der Sie auf der registrierten Mobilnummer benachrichtigt werden, wenn jemand versucht, sich in Ihr Keeper-Konto einzuloggen.

Oder Sie können fortgeschrittenere Methoden wie Smart Wearables verwenden, die biometrische Daten zur Authentifizierung des Logins verwenden, oder Apps von Drittanbietern. Je einzigartiger die Authentifizierungsmethode ist, desto sicherer ist Ihr Konto.

Kosten

Das kostenlose Keeper-Abo, das Zwei-Faktor-Authentifizierung und Passwort-Exporte bietet, ist definitiv eine gute Option. Doch wenn Sie Ihre Passwortverwaltung wirklich ernst nehmen, ist ein kostenpflichtiges Keeper-Abo die bessere Wahl.

Besonders praktisch ist das Familien-Abo, das 10 GB sicheren Dateispeicher, unbegrenzte Passwörter, Identitäts- und Zahlungsspeicher sowie einige weitere moderne Funktionen bietet. Sie Keeper risikofrei ausprobieren und die 30-tägige kostenlose Testversion nutzen, um festzustellen, ob dieser Passwort Manager Ihren Bedürfnissen entspricht.

preise keeper

Vorteile 

  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung (Militär-Standard)
  • Mehrere Zwei-Faktor-Authentifizierungsoptionen
  • Strenge Zero-Knowledge-Richtlinie
  • Von unabhängigen Instituten geprüft

Nachteile

  • Die kostenlose Version funktioniert nur auf einem Gerät

7. Avira WW – Der beste kostenlose Passwort Manager mit unbegrenztem Speicherplatz

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
2,49€/Monat
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Zero-Knowledge-Politik
  • Biometriebasierter Zugriff
Ja

Avira WW ist ein äußerst beliebter Passwort Manager, nicht zuletzt aufgrund der umfangreichen kostenlosen Version. Insbesondere der unbegrenzte Passwortspeicher macht Avira WW zu einer Top-Wahl.

passwortmanager avira

Egal, ob Sie nur Ihre Social-Media-Passwörter oder auch andere sensible Daten wie Bankdaten und WLAN-Passwörter speichern möchten – bei Avira steht Ihnen ausreichend Speicherplatz zur Verfügung. Dies macht Avira zu einem der besten Passwort Manager, insbesondere für größere Familien.

Der Passwort-Tresor von Avira ist äußerst übersichtlich organisiert und verfügt über eine Suchfunktion, mit der Sie Ihre Passwörter schnell finden können. Zusätzlich schützt Avira Ihre Passwörter vor unerwünschten Zugriffen und externen Angriffen mit einer hochsicheren AES-Verschlüsselung von 256 Bit. Obwohl diese Verschlüsselungsmethode unter Passwort Managern weit verbreitet ist, gehört sie immer noch zu den besten verfügbaren Optionen.

Da Avira Ihr Master-Passwort nicht auf seinen Servern speichert, bleibt der Zugriff auf die gespeicherten Daten allein Ihnen vorbehalten. Sollten Sie Ihr Master-Passwort einmal vergessen, bieten sich Ihnen dennoch einige Möglichkeiten, auf Ihren Passwort-Tresor zuzugreifen und Ihr Passwort wiederherzustellen.

funktionen avira

Sie können beispielsweise einen Fingerabdruck oder die Gesichtserkennung als zusätzliche Zugangsoption einrichten. Ähnlich wie das Master-Passwort können Fingerabdruck oder Gesichtserkennung nicht kopiert oder umgangen werden. Damit ist sichergestellt, dass nur Sie Zugriff auf Ihren Passwort-Tresor haben. ​​

Für zusätzlichen Schutz bietet Avira auch die Möglichkeit der Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS, wenn Sie sich in Ihr Haupt-Avira-Konto einloggen. In der mobilen Version von Aviras Passwort Manager steht Ihnen zudem ein integrierter 2FA-Code-Generator zur Verfügung. Dieses Feature funktioniert ähnlich wie Google Authenticator und erlaubt es Ihnen, 2FA für andere Websites einzurichten.

Kosten

Avira zählt neben NordPass zu den kostengünstigsten Passwort Managern. Das dauerhaft kostenlose Abo mit automatischer Passwort-Synchronisierung, der Möglichkeit, Notizen zu Online-Konten hinzuzufügen, und vielem mehr, ist perfekt für Anfänger.

password manager avira preise

Vorteile 

  • Ermöglicht nahtlose Datenimporte aus anderen Anwendungen
  • Cloud-basierte Funktionsweise
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung +Benutzerfreundliche Oberfläche

Nachteile

  • Kein sicheres Passwort-Sharing

8. Kaspersky — Der Günstigste Premium-Passwort-Manager

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
18,99€/Monat
  • Ein-Passwort-Eingabe
  • Zero-Knowledge-Prinzip
  • AES-256-Verschlüsselung
Ja

Kaspersky ist bekannt für seine sichere Passwortprüfungsfunktion. Manchmal reicht es nicht aus, nur Ihre Passwörter zu schützen. Selbst mit schwachen Passwörtern könnte ein Angreifer Zugang zu Ihrem Konto erhalten, ohne Ihre Anmeldeinformationen zu stehlen.

passwort manager kaspersky

Kaspersky bietet jedoch Passwortprüfungsfunktionen, mit denen Sie die Gesamtstärke Ihrer Passwörter überprüfen können. Der Anbieter überprüft auch Ihre Anmeldeinformationen in gängigen Datenbanken des Dark Web, um festzustellen, ob Ihre Daten an Hacker weitergegeben wurden. Mit anderen Worten, Kaspersky stellt sicher, dass Ihre Passwörter nahezu unknackbar sind.

Die einzige Funktion, die Kaspersky derzeit nicht bietet, ist die Möglichkeit, Passwörter sicher zu teilen. Es gibt derzeit keine Möglichkeit, ausgewählte Passwörter zu teilen, während andere privat bleiben, es sei denn, Sie teilen Ihre Anmeldeinformationen mit anderen Benutzern.

Auf der anderen Seite macht dies Kaspersky zum perfekten Passwort-Manager für den persönlichen Gebrauch. Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, Ihre Tresore mit unzuverlässigen Personen zu teilen. Die Nutzung des Passwort-Tresors ist recht einfach, Sie können sowohl automatisch als auch manuell neue Passwörter hinzuzufügen.

Besonders nützlich ist Kasperskys benutzerdefinierte Auto-Ausfüllfunktion, wenn Sie sensible Passwörter wie Ihre Bankdaten schützen möchten. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, auszuwählen, welche Passwörter während des Anmeldevorgangs automatisch ausgefüllt werden können. Wenn also jemand auf Ihrem Gerät versucht, auf Ihre Bankseite zuzugreifen, wird das Passwort nicht automatisch eingefügt.

Kosten

Wenn Sie sich zwischen dem kostenlosen Keeper-Abo und dem kostenlosen Kaspersky-Abo nicht entscheiden können, sollten Sie sich für letzteres entscheiden. Dieses deckt eine unbegrenzte Anzahl von Geräten ab (etwas, das viele kostenpflichtige Tools nicht bieten), zudem erhalten Sie Speicherplatz für insgesamt 15 Passwörter und Dokumente.

Doch selbst das kostenpflichtige Abo von Kaspersky ist äußerst preisgünstig. Für lediglich 18,99 €/Jahr können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Dokumenten und Passwörtern auf unbegrenzten Geräten schützen.

passwort manager kaspersky kosten

Vorteile 

  • Zusätzliche Verschlüsselungsebene dank PBKDF2
  • Auto-Ausfüllfunktionen
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung Browsererweiterung

Nachteile

  • Kostenlose Version bietet nur eingeschränkten Funktionsumfang

9. Bitwarden – Der renommierte kostenlose Passwort-Manager für plattformübergreifende Kompatibilität

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
3$/Monat
  • Unbegrenztes kostenloses Abo
  • Sicheres Teilen
  • Synchronisierung mehrerer Geräte und Apps
Ja

Bitwarden ist ein beliebter Open-Source-Passwort-Manager, der von Millionen von Menschen sowohl für den persönlichen als auch für den geschäftlichen Gebrauch genutzt wird.

passwort manager bitwarden

Mit Bitwarden Send können Sie dank End-to-End-Verschlüsselung vertrauliche Dateien mit Ihren Mitarbeitern teilen, ohne die Sicherheit zu gefährden. Neben dem kostenlosen Abo, das es Ihnen ermöglicht, Passwörter auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten zu erstellen und zu speichern, glänzt Bitwarden auch in Bezug auf die Gerätekompatibilität – der Passwort Manager funktioniert auf Mobilgeräten, Browsern und Desktops.

Darüber hinaus unterstützt dieser Passwort Manager über 50 Sprachen und bietet Sicherheit auf Bankenniveau, wie man es von einer führenden Passwort-Manager-Software erwarten würde. Bitwarden unterzieht sich regelmäßig Überprüfung von unabhängigen Dritten und wurde natürlich noch nie gehackt.

Bitwarden folgt den Standards der DSGVO, SOC 2, HIPAA und CCPA, was ihn besonders für Unternehmen geeignet macht. Leider bietet Bitwarden keine integrierte Überwachung des Dark Web, um eventuelle Datenlecks aufzufinden.

Kosten

Bitwarden bietet zahlreiche Abo-Optionen, um verschiedene Anforderungen und Budgets zu erfüllen – darunter Abos für Privatnutzer, Familien und Unternehmen – und das alles zu einem äußerst attraktiven Preis.

Vorteile 

  • Einwandfreie Kompatibilität
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Nimmt Sicherheit sehr ernst
  • Open Source, sodass Benutzer den Quellcode überprüfen können

Nachteile

  • Das Browser-Plugin kann fehleranfällig sein
  • Keine integrierte Überwachung des Dark Web

10. LogMeOnce – Ein einsteigerfreundlicher Service mit großzügigem Speicherplatz

Günstigstes Abo Top-Features Kostenlose Version
2,50$/Monat
  • Productivity Dock
  • Live-Passwort-Tracker
  • Notfallzugriff mit Foto
Ja

Der Einstieg mit LogMeOnce ist ziemlich einfach. Selbst wenn Sie zuvor einen anderen Passwort Manager verwendet haben, hilft er Ihnen automatisch, alle Ihre vorhandenen Passwörter zu importieren, damit Sie sofort loslegen können.

passwort manager logmeonce

Darüber hinaus gibt es bei LogMeOnce keine Beschränkung, wie viele Passwörter Sie speichern können. Egal, ob Sie sich auf einer oder hundert Websites registriert haben, Sie können alle Ihre Passwörter an einem Ort speichern.

LogMeOnce verfügt über ein zentrales Dashboard, auf dem Sie all Ihre Passwörter bequem verwalten können. Ein weiterer Vorteil ist die Funktion, ohne Passwörter auszukommen. Nach der Registrierung und Eingabe Ihrer alten Passwörter bietet LogMeOnce an, diese automatisch für Sie auszufüllen.

Warum also die Mühe auf sich nehmen, sich an Tausende von Passwörtern zu erinnern, wenn LogMeOnce dies für Sie erledigen kann?

Kosten

LogMeOnce bietet einen funktionsreiches kostenloses Abo an, mit unbegrenzten Passwörtern und Auto-Ausfüll-Funktion, Passwortgenerator und Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Das kostenlose Abo ist eine gute Wahl für alle, die nur die grundlegenden Funktionen eines Passwort Managers benötigen. Allerdings hat der LogMeOnce Premium-Plan einiges mehr zu bieten.

kosten logmeonce

Wenn Sie von zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie Mehrfaktor-Authentifizierung, einem erweiterten Login-Prüfservice und einem Live-Passwort-Tracker profitieren möchten, sowie von einer Produktivitätsleiste und anderen erweiterten Funktionen, dann lohnt es sich durchaus, das relativ kostengünstige Upgrade in Betracht zu ziehen.

Mit der 7-tägigen kostenlosen Testversion können Sie das Tool risikofrei ausprobieren und herausfinden, ob es Ihren Anforderungen entspricht.

Vorteile 

  • Einfach einzurichten und zu verwenden
  • Synchronisiert sich problemlos auf verschiedenen Betriebssystemen und Geräten
  • Günstigere Abos
  • Einzigartige Funktionen
  • 10GB sicherer Datenspeicher

Nachteile

  • Viele Funktionen sind kostenpflichtig

Was ist ein Passwort Manager?

Im digitalen Zeitalter kommt man um die Anmeldung mit Benutzernamen und Passwort bei zahlreichen Online-Diensten nicht herum. Doch wenn Sie für jedes Online-Konto dieselbe E-Mail-Adresse und dasselbe Passwort verwenden, kann das zu Problemen führen.

Aus Sicherheitsgründen ist die Wiederverwendung des gleichen Passworts für mehrere Websites nicht gerade empfehlenswert, da ein Datenleck bei einer Website auch die Sicherheit Ihrer anderen Online-Konten gefährden könnte.

Daher stehen viele Internetnutzer vor der Herausforderung, sichere und einzigartige Passwörter für jede Website zu erstellen und sich diese zu merken. Hier kommt ein Passwort-Manager ins Spiel.

Ein Passwort Manager ist ein äußerst nützliches Tool, das die Verwaltung und Sicherheit Ihrer Online-Passwörter erheblich verbessert. Nachdem Sie ein Konto beim Passwort Manager erstellt haben, müssen Sie lediglich ein Masterpasswort festlegen, das Sie sich merken müssen. Dieses Masterpasswort ist das einzige, das Sie für den Zugriff auf den Passwort Manager benötigen.

In Ihrem Passwort Manager wird ein sicherer digitaler “Tresor” erstellt, in dem alle Ihre Passwörter und Anmeldeinformationen sicher und verschlüsselt aufbewahrt werden. Dieser Tresor ist durch Ihr Masterpasswort gesichert.

Wenn Sie sich bei einem Online-Konto anmelden möchten, gibt der Passwort-Manager automatisch die entsprechenden Anmeldeinformationen für Sie ein, nachdem Sie Ihr Masterpasswort eingegeben haben. Dies ermöglicht es Ihnen, komplexe und einzigartige Passwörter für jedes Konto zu verwenden, ohne sich diese merken zu müssen, da der Passwort-Manager diese Informationen sicher speichert und verwaltet.

Wichtig ist, dass Sie Ihr Masterpasswort niemals leichtfertig behandeln, da es um die Sicherheit all Ihrer Online-Passwörter geht. Es ist entscheidend, dass Sie dieses Passwort sorgfältig auswählen, sich gut merken und sicher aufbewahren, da es nicht auf den Servern des Passwort Managers gespeichert wird. Dies gewährleistet, dass nur Sie Zugriff auf die sensiblen Daten in Ihrem Passwort-Tresor haben.

Wie funktioniert ein Passwort Manager?

Nachdem Sie ein Konto bei einem Passwort-Manager-Dienst erstellt haben, werden Ihre gespeicherten Anmeldeinformationen in einem verschlüsselten digitalen Tresor sicher und verschlüsselt gespeichert. Dieser Tresor ist durch Ihr Masterpasswort geschützt, das nur Ihnen bekannt ist.

Wenn Sie sich auf einer Website oder in einer App anmelden möchten, füllt der Passwort Manager die Felder mit dem Benutzernamen und dem Passwort automatisch aus, was die mühsame manuelle Eingabe erspart und den Anmeldevorgang beschleunigt.

Zusätzlich kann der Passwort-Manager komplexe und einzigartige Passwörter für neue Konten generieren, wodurch die Sicherheit Ihrer Online-Konten erheblich gesteigert wird.

Einige Passwort-Manager-Dienste bieten zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel einen Notfallzugriff, Sicherheitshinweise und Warnungen, wenn eines Ihrer Passwörter als schwach oder kompromittiert erkannt wird.

Die Synchronisierung ermöglicht es Ihnen, von verschiedenen Geräten aus auf Ihre gespeicherten Passwörter zuzugreifen, was Ihre Flexibilität erhöht. Damit bieten Passwort Manager eine bequeme und sichere Methode zur Verwaltung und Verbesserung der Sicherheit Ihrer Online-Konten.

Sind Passwort Manager zu 100 % sicher?

In der IT-Sicherheit gibt es keine absoluten Garantien – selbst die besten Passwort-Manager und Sicherheitsvorkehrungen können nicht vollständig vor allen Bedrohungen schützen. Indem Sie jedoch auf einen hochwertigen Passwort Manager einer etablierten Marken setzen, ist durchaus eine starke Sicherheit gegeben.

Die meisten Experten für Cybersicherheit sind sich einig, dass cloudbasierte Passwort-Manager sicher zu verwenden sind und tatsächlich die sicherste Möglichkeit darstellen, Ihre Passwörter zu speichern. Ein Passwort-Manager mit AES-256-Verschlüsselung – das entspricht einer militärischen Verschlüsselung – ist nahezu unmöglich zu knacken.

Ein guter Passwort-Manager sollte nach dem Zero-Knowledge-Prinzip arbeiten, was bedeutet, dass weder der Softwarehersteller noch irgendjemand sonst etwas über Ihre Daten wissen sollte.

Die Möglichkeit, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für Ihren Passwort-Manager zu aktivieren, bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene. Unabhängig davon, welchen Passwort-Manager Sie wählen, sollten Sie das Tool nicht auf öffentlichen Netzwerken verwenden, da Ihre Daten jederzeit erfasst werden können.

Die Sicherheit eines Passwort Managers hängt jedoch auch von Ihrer eigenen Verantwortung ab. Sie sollten ein starkes Master-Passwort wählen, keine Passwörter teilen und den Passwort Manager immer auf dem neuesten Stand halten.

Welche Arten von Passwort Managern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Passwort Managern. Von Cloud-basierten Lösungen bis hin zu nativen Passwort Managern – entdecken Sie die Vielfalt der Optionen, um Ihre Online-Sicherheit zu stärken und finden Sie die Variante, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Cloud-basierte Passwort Manager

Cloud-Passwort-Manager sind eine beliebte Option für Privatpersonen und Unternehmen. Der zentrale Vorteil besteht darin, dass diese Passwort Manager Ihre Zugangsdaten in einer verschlüsselten Cloud-Speicherumgebung ablegen.

Dies ermöglicht Ihnen, von nahezu jedem Ort und mit verschiedenen Geräten auf Ihre Passwörter zuzugreifen. Wenn Sie in einem Team arbeiten, das über verschiedene Standorte verstreut ist, können Sie so sicher und reibungslos zusammenarbeiten.

Die Cloud-Infrastruktur wird zentral vom Anbieter gehostet und gewartet, was bedeutet, dass Sie sich um Serverwartung und technische Details keine Gedanken machen müssen. Der Anbieter sorgt für die Sicherheit und Aktualisierung des Systems.

Mobile Passwort Manager

Während es zahlreiche Cloud-basierte Passwort Manager Apps für Smartphones gibt, bieten sowohl Android als auch iOS ihre eigenen nativen Passwort-Manager (Google Password Manager und Apple Keychain).

Diese in das Betriebssystem integrierten Lösungen ermöglichen es Nutzern, ihre Zugangsdaten sicher auf ihren Mobilgeräten zu speichern und diese automatisch in die Anmeldefelder von Websites und Apps einzufügen. Dies vereinfacht die Sicherung und Verwendung von Passwörtern erheblich, insbesondere für diejenigen, die sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Desktop-Computern auf eine Vielzahl von Online-Diensten zugreifen.

Native Passwort Manager

Native Passwort Manager sind eine gute Wahl für Einzelpersonen und Unternehmen, die die volle Kontrolle über ihren Passwort Manager in einer geschlossenen Umgebung wünschen. Sie bieten im Wesentlichen dieselben Verwaltungsfunktionen wie Cloud-basierte Passwort Manager.

Da die Verwaltung und Wartung dieser Systeme jedoch mit höheren Kosten verbunden ist, wird diese Option in der Regel von Unternehmen gewählt, die größere Budgets und technische Ressourcen haben. Die Entscheidung für native Passwort-Manager ermöglicht es Organisationen, ihre Passwörter in einer Umgebung zu hosten, die sie vollständig kontrollieren können. Dies kann aus Sicherheits- oder Compliance-Gründen notwendig sein.

Passwort Manager als Browsererweiterung

Gängige Webbrowser wie Chrome, Safari und Firefox integrieren Passwort Manager, die Benutzern beim Speichern und Verwalten ihrer Passwörter behilflich sind. Diese gespeicherten Kennwörter können über verschiedene Geräte hinweg synchronisiert werden, sofern diese Browser unterstützt werden.

Die integrierten Passwort-Manager in Webbrowsern sind kostenlos und bieten eine bequeme Möglichkeit, Ihre Zugangsdaten zu speichern und zu verwalten, ohne auf zusätzliche Software angewiesen zu sein. Die Synchronisierungsfunktion ermöglicht es Ihnen, Ihre Passwörter auf verschiedenen Geräten zu verwenden, die denselben Browser nutzen. Beachten Sie jedoch, dass diese integrierten Tools in der Regel weniger umfangreiche Funktionen bieten als eigenständige Passwort Manager.

Die Wahl des richtigen Passwort-Managers hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile jeder Option abzuwägen, um den besten Passwort-Manager für Ihre Anforderungen zu finden.

Vorteile der Verwendung eines Passwort Managers

In der heutigen digitalen Welt ist Cybersicherheit von höchster Bedeutung. Datenschutzverletzungen und Sicherheitsbedenken zwingen sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen dazu, nach benutzerfreundlichen Lösungen zu suchen, die gleichzeitig den bestmöglichen Schutz bieten. Lassen Sie uns einen Blick auf die Vorteile eines Passwort Managers werfen.

1. Sie müssen sich keine komplizierten Passwörter merken

Die Verwendung eines Passwort Managers zur Steigerung Ihrer Cybersicherheit hat einen entscheidenden Vorteil: Sie müssen sich keine komplizierten Passwörter merken. Das bedeutet, dass Sie problemlos den aktuellen Empfehlungen für sichere Passwörter folgen können, indem Sie lange Phrasen, Großbuchstaben, Interpunktion und Symbole verwenden.

2. Sie können stärkere Passwörter verwenden

Die Verwendung eines Passwort Managers ermöglicht es Ihnen, nicht nur stärkere Passwörter zu verwenden, sondern auch für jeden Zugangspunkt unterschiedliche Passwörter festzulegen. Auf diese Weise wird verhindert, dass im Falle eines Sicherheitsvorfalls alle Konten gefährdet sind, was die Gesamtsicherheit erhöht.

3. Schneller und einfacher Zugriff

Mit einem Passwort Manager können Sie ein einziges Passwort verwenden, das automatisch für jeden Zugangspunkt ausgefüllt wird. Das spart Zeit, die Sie normalerweise für die Bearbeitung von Anmeldeseiten und das Zurücksetzen von Passwörtern aufwenden müssten.

4. Notfallzugriff

Passwort Manager bieten nicht nur erhöhte Sicherheit durch fortschrittliche Verschlüsselungstechnologien, sondern auch die Möglichkeit des Notfallzugriffs. In einer Zero-Knowledge-Verschlüsselungsumgebung können Sie einem vertrauenswürdigen Notfallkontakt die Berechtigung erteilen, im Falle eines unerwarteten Ereignisses auf die Daten Ihres Tresors zuzugreifen.

5. Über Geräte hinweg synchronisierte Daten

Die meisten Passwort Manager bieten die Möglichkeit, Ihre gespeicherten Daten über verschiedene Geräte hinweg zu synchronisieren. So haben Sie von Ihrem Smartphone, Tablet und Computer aus Zugriff auf Ihre Passwörter.

6. Schwachstellen-Überprüfung

Einige Passwort Manager können Ihre gespeicherten Passwörter auf Schwachstellen überwachen und Sie benachrichtigen, wenn eines Ihrer Passwörter als unsicher gilt oder bei einem Datenleck betroffen ist.

7. Geteilte Konten lassen sich einfach verwalten

Das Verwalten von geteilten Konten kann kompliziert sein, vor allem wenn mehrere Personen, wie Familienmitglieder oder Mitarbeiter, Zugriff benötigen. Ein Passwort Manager macht es einfach, Zugriffsrechte zu verwalten und Passwörter zu ändern. Einige Apps erlauben es sogar, dass Sie die Kontrolle über das Konto behalten und anderen den Zugriff gewähren können, ohne das eigentliche Passwort preiszugeben.

8. Erweiterte Funktionen

Viele Passwort-Manager-Apps bieten weit mehr als nur die Verwaltung von Anmeldeinformationen. Einige ermöglichen sicheren Zugriff auf Kreditkarteninformationen, während andere die Nutzung von Zwei-Faktor-Authentifizierung erleichtern. Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung einfach zu nutzen ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie tatsächlich verwendet wird.

Wie wähle ich den richtigen Passwort Manager aus?

Hier sind einige wichtige Aspekte, die Sie bei der Auswahl des richtigen Passwort-Managers beachten sollten, um Ihre Online-Sicherheit zu gewährleisten und Ihre Daten optimal zu schützen.

Starke Verschlüsselung

Achten Sie darauf, dass der Passwort Manager Ihrer Wahl eine hochwertige Verschlüsselung verwendet, um Ihre Daten zu schützen. Eine gängige und sichere Methode ist die Verwendung von AES-256-Bit-Verschlüsselung, die selbst für die meisten Angreifer praktisch unmöglich zu knacken ist.

Sperrfunktion

Eine Sperrfunktion kann nützlich sein, falls Sie Ihr Master-Passwort vergessen oder wenn Ihr Gerät verloren geht. Sie ermöglicht Ihnen, den Zugriff auf den Passwort Manager vorübergehend zu blockieren, bis Sie sich wieder authentifizieren können.

Kundensupport

Wählen Sie einen Passwort Manager mit einem gut erreichbaren Kundensupport. Manche Anbieter bieten Unterstützung per Telefon, E-Mail oder Live-Chat an. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie Hilfe erhalten können, wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen.

Schutz vor Identitätsdiebstahl

Manche Passwort-Manager verfügen über erweiterte Sicherheitsfunktionen, wie die Überwachung Ihrer persönlichen Daten im Internet, um sicherzustellen, dass diese nicht für betrügerische Zwecke missbraucht werden.

Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzeroberfläche des Passwort Managers sollte ebenfalls ein Auswahlkriterium sein. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit der Software wohlfühlen und dass sie sich reibungslos in Ihre alltäglichen Geräte und Browser integrieren lässt.

Marken-Reputation

Das Markenimage und Kundenbewertungen sind entscheidend: Online finden Sie zahlreiche Bewertungen von Passwort Managern mit Vergleichen und Ranglisten. Diese Rezensionen liefern wertvolle Vor- und Nachteile, Funktionsübersichten und Preisinformationen. Lesen Sie sich am besten mehrere dieser Bewertungen durch, um aktuelle und umfassende Informationen zu erhalten.

Kosten und Nutzen

Bei der Auswahl eines Passwort Managers sollten Sie die Kosten im Verhältnis zu den gebotenen Funktionen und dem Nutzen abwägen. Ein voll ausgestatteter Passwort Manager bietet normalerweise den besten Wert, aber es gibt auch kostenlose Versionen, die für viele Benutzer ausreichen können.

Browserbasierte Passwort

Manager Beachten Sie die Einschränkungen browserbasierter Passwort Manager. Diese speichern Ihre Passwörter normalerweise unverschlüsselt auf Ihrem lokalen Gerät. Es ist ratsam, den Passwörtern in solchen Fällen eine zusätzliche Schicht der Verschlüsselung hinzuzufügen, indem Sie beispielsweise die Festplattenverschlüsselung für Ihr Gerät aktivieren.

Kostenlose vs. kostenpflichtige Passwort Manager

Obwohl es zahlreiche kostenlose Passwort Manager gibt, die für den persönlichen Gebrauch ausreichen, sind kostenpflichtige Varianten oft mit erweiterten Funktionen ausgestattet. Daher sollte Ihre Wahl zwischen einem kostenlosen und einem kostenpflichtigen Passwort Manager von Ihren individuellen Anforderungen abhängen. Lernen Sie die Unterschiede zwischen beiden Optionen kennen, um unnötige Ausgaben zu vermeiden.

Gratis Passwort Manager

Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre Zugangsdaten zu sichern, gibt es verschiedene kostenlose Optionen, die in Frage kommen können. Beachten Sie jedoch, dass kostenlose Passwort Manager fast immer mit eingeschränkten Funktionen einhergehen. In vielen Fällen können jedoch die kostenlosen Versionen vollkommen ausreichend sein, wie beispielsweise die von NordPass.

Letztlich variieren jedoch die gebotenen Gratisleistungen eines Passwort Managers je nach Anbieter. Bestimmte Anbieter begrenzen die Anzahl der gespeicherten Passwörter, während andere unbegrenzten Speicher bieten. Zudem unterscheidet sich die Gerätekompatibilität: Einige ermöglichen die mobile Nutzung auf allen Geräten, während andere diese auf wenige beschränken.

Dies gilt auch für die Passwort-Synchronisierung zwischen Ihren Geräten. Selbst wenn ein Passwort Manager die Verwendung auf verschiedenen Geräten ermöglicht, ist es in der Regel so, dass Sie nicht gleichzeitig angemeldet bleiben können und neue Passwort-Einträge nicht automatisch auf allen Geräten synchronisiert werden.

Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie neue Anmeldedaten auf einem Gerät hinzufügen, diese manuell auf allen anderen Geräten eingeben müssen. Dies kann zu einem zeitraubenden Prozess werden, besonders wenn Sie einen Passwort-Generator nutzen, um sichere und individuelle Passwörter zu erstellen.

Kostenpflichtige Passwort Manager

Im Vergleich dazu gehen kostenpflichtige Passwort Manager oft noch weiter, um Ihre Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten: Hier sind einige der enthaltenen Features:

  • Sichere Synchronisierung: Ermöglicht die sofortige Synchronisierung von Passwörtern zwischen verschiedenen Geräten und die einfache Durchführung von Passwortänderungen.
  • Erweiterte Sicherheitsprüfungen: Regelmäßige Überprüfung Ihrer Passwörter auf Schwachstellen und Sicherheitsverbesserungsvorschläge.
  • Dark-Web-Überwachung: Durchsucht das Dark Web nach Ihren Anmeldedaten und persönlichen Informationen und benachrichtigt Sie sofort bei erkannten Datenlecks.
  • Datensicherung und Wiederherstellung: Regelmäßige Backups Ihrer gespeicherten Daten, um eine einfache Wiederherstellung im Notfall zu gewährleisten.
  • Nutzung mit mehreren Personen: Bietet Gruppen-Abonnements, sodass mehrere Nutzer kostengünstig von den Vorteilen eines Passwort Managers profitieren können, während ihre Konten und Daten unabhängig bleiben.
  • Integration in andere Tools: Die Möglichkeit, Ihren Passwort-Manager nahtlos mit anderen Sicherheits- und Produktivitäts-Tools zu verknüpfen, um Ihre Internetaktivitäten zu optimieren.
  • VPN für WLAN-Schutz: Enthält ein Virtual Private Network (VPN), um Ihre Daten in öffentlichen WLAN-Netzwerken zu verschlüsseln und Ihren Schutz vor Gefahren in solchen Netzwerken zu erhöhen.
  • Umfassender Kundensupport: Schnelle Unterstützung bei Problemen und Fragen, um Ihre Sicherheit und Zufriedenheit zu gewährleisten.

Tipps zur sicheren Verwendung von Passwort Managern

Die richtige Verwendung eines Passwort Managers macht den Unterschied. Hier sind fünf hilfreiche Tipps, um Ihre Sicherheit zu steigern und die volle Bandbreite der Funktionen zu nutzen:

  1. Einprägsames Master-Passwort: Ihr Master-Passwort sollte sicher, aber dennoch leicht zu merken sein. Statt komplexer Zeichenfolgen können Sie einen persönlichen Satz verwenden, der nicht im Wörterbuch zu finden ist, wie „Sonnenuntergang am Strand um 7 Uhr.“
  2. Aktualisieren Sie Ihr Master-Passwort regelmäßig: Ändern Sie Ihr Master-Passwort in bestimmten Intervallen, um die Sicherheit Ihres Passwort Managers weiter zu erhöhen.
  3.  Verwenden Sie die Multifaktor-Authentifizierung: Aktivieren Sie die Multifaktor-Authentifizierung (MFA) für zusätzliche Sicherheit. Einige Passwort-Manager bieten die Möglichkeit, Zweitfaktor-Codes zu generieren, um den Anmeldeprozess zu vereinfachen. Vergessen Sie nicht, Ihr Passwort-Manager-Konto selbst ebenfalls mit MFA abzusichern.
  4. Vorsicht beim Teilen von Zugangsdaten: Einige Passwort Manager erlauben das Teilen von Zugangsdaten, ohne das Passwort preiszugeben. Seien Sie jedoch vorsichtig, wem Sie Zugriff gewähren, um mögliche Risiken zu minimieren.
  5. Zugriff auf verschiedenen Geräten: Ihr Passwort-Manager sollte auf allen Ihren Geräten verfügbar sein. Die nahtlose Synchronisierung über verschiedene Plattformen hinweg spart Zeit und Mühe.
  6. Sichern Sie Ihre Wiederherstellungsdaten: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wiederherstellungsdaten sicher aufbewahren, falls Sie Ihr Master-Passwort vergessen sollten.
  7. Mehr als nur Passwörter speichern: Nutzen Sie die Sicherheit Ihres Passwort-Managers, um auch andere sensible Informationen wie Kreditkartennummern sicher zu speichern.

Fazit: Total Password ist der beste Passwort Manager 2024

Unsere Auswahl der besten Passwort Manager bietet für jeden Bedarf eine passende Lösung. Ob Sie einen Passwort Manager für den persönlichen Gebrauch oder für geschäftliche Anforderungen suchen – in unserer Liste finden Sie mit Sicherheit die perfekte Option.

Total Password ragt in unserem Anbieter-Vergleich als umfassende Lösung heraus. Es handelt sich um die beste Passwort-Manager-App, die nicht nur Ihre Passwörter sicher speichert, sondern auch Ihre Kreditkartendaten schützt, Anmeldedaten automatisch ausfüllt und geschützte Notizen ermöglicht. Dank AES-256-Verschlüsselung und Echtzeit-Virenschutz sind Ihre Daten optimal abgesichert. Die mobile App bietet zudem Schutz für unterwegs.

Für nur $1,99 pro Monat erhalten Sie umfassende Sicherheit Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie Total Password risikofrei in der kostenlosen Version.

FAQ

Welcher Passwort Manager ist der sicherste?

Warum sollte man einen Passwort Manager verwenden?

Sind kostenlose Passwort Manager genauso sicher wie kostenpflichtige?

Kann ich Passwort Manager auf verschiedenen Geräten verwenden?

Was mache ich, wenn ich mein Master-Passwort vergesse?

Birgt die Verwendung eines Passwort Managers Risiken?

Was kostet ein Passwort Manager?

Welches ist der beste kostenlose Passwort Manager?

Nicoletta Hrouzek

Nicolettas Technologiebegeisterung geht über Trends hinaus. Als erfahrene Autorin umspannt ihre Fachkenntnis vielfältige Bereiche. Ihre Fähigkeit, Komplexes verständlich zu vermitteln, macht sie zur Quelle für Leser, die sich in neue technologische Entwicklungen und aufstrebende Märkte vertiefen möchten.