Beste Geofencing Apps 2024 – Spitzenreiter-Vergleich

Maximieren Sie die Sicherheit Ihrer Kinder, schaffen Sie Transparenz im Job und stärken Sie Vertrauen in Beziehungen mit den besten Geofencing-Apps 2024. Unsere Vergleichsübersicht bei Techopedia gibt Einblicke und Empfehlungen.

Geofencing Apps Testsieger – Top 10

Nachdem wir zahlreiche mobile Geofencing Apps getestet und ihre Funktionen auf die Probe gestellt haben, haben wir die folgende Liste der zehn besten Geofencing Apps des Jahres zusammengestellt:

  1. mSpy – Die führende Geofencing App für Android- und iOS-Geräte. Seit 2010 auf dem Markt, hat mSpy einen ausgezeichneten Ruf erlangt und wird als ideale Lösung für elterliche Kontrolle empfohlen.
  2. EyeZy – Ermöglicht es, Sicherheits- und Gefahrenzonen zu definieren und versendet Sofort-Benachrichtigungen bei Zoneüberschreitungen. Die PinPoint-Funktion ermöglicht eine präzise Lokalisierung, unabhängig davon, ob das GPS aktiviert ist.
  3. Cocospy – Leistungsstarkes Tool mit Echtzeit-Updates zur Standortüberwachung. Nutzer können aktuelle und vergangene Standorte mit Zeitstempeln, Koordinaten und Adressdetails sind sowohl mit aktiviertem als auch deaktiviertem GPS einsehbar.
  4. iKeyMonitor – Eine Geofencing App für elterliche Kontrolle mit über 400.000 Nutzern weltweit. Eltern können sichere und verbotene Zonen festlegen, wie Schulen oder Internetcafés, und erhalten sofortige Benachrichtigungen bei Verlassen oder Betreten.
  5. Spyic – Eine umfassende Geofencing App, die virtuelle Sperrzonen einrichtet und Echtzeit-Benachrichtigungen sendet, wenn das Zielgerät diese Bereiche betritt oder verlässt. Mit Zeitstempeln ermöglicht die App eine präzise Verfolgung.
  6. Spyera – Mehrfach ausgezeichnete Geofencing App mit leistungsstarker Überwachungslösung für Android, iOS, Windows PCs und Mac OS. Ermöglicht die Definition sicherer und verbotener Zonen mit Echtzeit-Tracking und detaillierten Zeitstempeln.
  7. XNSPY – Ermöglicht eine präzise Überwachung von bestimmten Orten und versendet Benachrichtigungen bei Eintritt und Verlassen. Neben diesen Funktionen bietet die App u.a. auch die Fernüberprüfung von Kontakten, Anrufdetails und Nachrichten.
  8. uMobix – Mit einem fortschrittlichen GPS-Tracker und interaktiver Karte visualisiert diese Geofencing App präzise Standorte und besuchte Orte. Eltern erhalten u.a. Einblicke in Anrufdaten, SMS-Nachrichten, Messenger-Dienste und soziale Netzwerke.
  9. Snoopza – Bietet eine effiziente Lösung zur präzisen Standortverfolgung von Android-Mobilgeräten. Durch die Nutzung von WLAN-Signalen und Mobilfunkmasten ermöglicht die App genaue GPS-Lokalisierungen, ideal um verlorene oder gestohlene Geräte schnell wiederaufzufnden.
  10. Hoverwatch – Geofencing App mit präzisen Ortungsfunktionen, die WLAN-Signale, Mobilfunktürme & GPS nutzt. Die Anwendung bietet eine umfassende Lösung für Eltern und Arbeitgeber, um den Standort ihrer Kinder oder Mitarbeiter genau zu verfolgen.

Überblick: Beste Geofencing Apps 2024

Die nachfolgende Tabelle bietet einen klaren Überblick über die Funktionen unserer Testsieger unter den Geofencing-Apps und zeigt auf, wie diese für Ihre Anforderungen von Nutzen sein können.

Rang Funktionsumfang Demo Konto Techopedia Bewertung
  1. mSpy
Geofencing, Screenrecorder, SMS-, Messenger- und Social Media-Überwachung 14-tägige Geld-zurück-Garantie 96%
2. EyeZy Geofencing, Keylogger, Fernsperre, Telefon-Analyse, Social Media Tracker, Alarme 14-tägige Geld-zurück-Garantie 94%
3. Cocospy Geofencing, Social Media Spion, SMS Spion 7-tägige Geld-zurück-Garantie 90%
4. iKeyMonitor Geofencing, Social Media Tracker, E-Mail Spionage, Keylogger, Screenshot-Feature, Website-Tracker, Anrufaufzeichnung, Multimedia-Spion, Telefonsteuerung, uvm. Kostenlose Demo 82%
5. Spyic Geofencing, Social Media Spion, SMS Spion 30-tägige Geld-zurück-Garantie 88%
6. Spyera Geofencing, Keylogger, Umgebung abhören, Anrufaufzeichnung, Social Media Tracking, Bildschirm-Screenshot, Messenger-Spion, Multimedia-Spion uvm. 10-tägige Geld-zurück-Garantie 80%
7. XNSPY Geofencing, Social Media Spion, Überwachung von Nachrichten und Anrufen, Überwachung aller Online-Aktivitäten, Telefongespräche und Umgebung aufzeichnen, Fernsteuerung, 24/7 Alarme 10-tägige Geld-zurück-Garantie 84%
8. uMobix Geofencing, Anruf-Tracking, Social Media Spion, Messenger-Spion, gelöschte Infos anzeigen, Mikrofon-Zugriff 30-tägige Geld-zurück-Garantie 91%
9. Snoopza Geofencing, Anruf- und Nachrichten-Verfolgung, Messenger- und Social Media-Spion, Screenshot-Feature, Stealth Modus, Kamera-Entsperrung, Erkennung Sim-Kartenwechsen Kostenloses Geofencing 78%
10. Hoverwatch Geofencing, Social Media und Messenger-Tracking, Ingoknito-Modus, Anruf- und SMS-Spion, Brwoserverlauf-Spion Nein 84%

Die besten Geofencing Apps im Test

Bei der Auswahl einer Geofencing App sollten Sie mehrere Aspekte berücksichtigen. Dazu gehören unter anderem die Tracking- und Überwachungsfunktionen, die im Abonnement der App verfügbar sind, sowie die Kompatibilität mit verschiedenen Geräten.

Wir haben detaillierte Testberichte zu den besten Geofencing Apps erstellt, um Ihnen den Vergleich zu erleichtern und Sie schneller die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete App auswählen können.

1. mSpy – Die beste Geofencing App

Gebühr 9,92€/Monat im Jahresabo
Geld zurück Garantie 14-tägige Geld-zurück-Garantie
Funktionen Geofencing, Screenrecorder, SMS-, Messenger- und Social Media-Überwachung
Bewertung 96 %

mSpy aus London ist bereits seit 2010 auf dem Markt und genießt einen guten Ruf. In unserem großen Anbieter-Vergleich erweist sich mSpy als die beste Geofencing App für Android- und iOS-Geräte. mSpy ist die ideale Geofencing App für die elterliche Kontrolle.

Mit der mSpy Geofencing App können Sie bestimmte Bereiche als “Gefahrenzonen” festlegen. Wenn die überwachte Person diese Zone betritt, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Dies ist besonders nützlich für Stadtviertel oder gefährliche Orte, die ein Kind oder eine andere zu überwachende Person meiden sollte.

beste geofencing app ist mSpy

Durch das Kennzeichnen von gefährlichen Orten, beispielsweise dem Viertel hinter dem Bahnhof, als verbotene Zonen, ermöglicht diese Funktion ein frühzeitiges Eingreifen bei einem Regelverstoß. Auf diese Weise kann effektiv zur Sicherheit der überwachten Personen beigetragen werden.

mSpy Erfahrungen zufolge sammelt die App Informationen wie Standorte, Textnachrichten und Anrufdetails vom ausgewählten Endgerät und übermittelt sie an Ihr mSpy-Konto. Da die App im Hintergrund läuft, kann der Gerätebenutzer nicht sehen, dass mSpy installiert ist. Um die gesammelten Daten vom überwachten Gerät zu sehen, loggen Sie sich einfach über Ihr Smartphone oder Ihren PC in Ihr mSpy-Konto ein.

mspy geofencing app dashboard

mSpy setzt auf die neuesten Verschlüsselungsprotokolle, damit die gesammelten Daten absolut sicher sind. Auch das mSpy-Team hat keinen Zugriff auf die Daten, die mit der Software überwacht werden – sie bleiben nur Ihnen sichtbar.

Die Einrichtung der mSpy Geofencing App ist äußerst einfach. Nach dem Abschluss eines Abos können Sie die App einfach auf das mobile Endgerät herunterladen, das Sie tracken möchten, und folgen den Installationsanweisungen auf dem Bildschirm.

Die Geofencing-Technologie von mSpy nutzt das GPS des Endgeräts, beispielsweise das Ihres Kindes, um sichere oder Gefahrenzonen zu definieren. Bei Betreten oder Verlassen einer solchen Zone erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen.

Diese Funktion ermöglicht es, Ihr Kind aktiv vor möglichen Gefahren zu schützen und sicherzustellen, dass es sich innerhalb sicherer Bereiche aufhält. mSpy bietet Unterstützung in verschiedenen Situationen und ermöglicht eine proaktive Reaktion auf Herausforderungen.

funktionen der geofencing app mspy

Geofencing-Apps sind vielleicht nicht die alleinige Lösung bei Mobbing-Problemen, aber sie können auf gewisse Weise unterstützen. Das Festlegen von Sicherheitszonen um potenziell problematische Orte ermöglicht Benachrichtigungen, wenn sich Ihr Kind diesen nähert. Auch wenn Geofencing keine absolute Garantie gegen Mobbing bietet, vermittelt es dennoch ein Gefühl der Sicherheit.

Die Geofencing App von mSpy bietet zudem umfassende Überwachungsmöglichkeiten wie die Verfolgung von Social-Media-Nachrichten, einen Keylogger, den Zugang auf den Browserverlauf und Lesezeichen, die Überprüfung von Kontaktlisten, die Blockierung von Websites und Anwendungen aus der Ferne sowie vieles mehr.

Kosten

Trotz der hochwertigen Funktionen ist mSpy erschwinglich. Hier ist ein Überblick über die drei Preisstufen von mSpy:

kosten der mspy geofencing app

Vorteile von mSpy: 

  • Geofencing-Funktion sendet Benachrichtigungen, wenn das überwachte Gerät bestimmte Bereiche betritt oder verlässt
  • Benutzerfreundliches Dashboard
  • Nutzt GPS und eine fortschrittliche WLAN-Netzwerkanalyse für eine präzise Standortverfolgung
  • Bietet eine umfassende Liste der besuchten Orte mit Adressen und Zeitstempeln
  • Bietet zudem umfassende Überwachungsmöglichkeiten wie die Verfolgung von Social-Media-Nachrichten

Nachteile von mSpy:

  • Für den vollen Funktionsumfang der Geofencing App benötigen Sie das Premium-Abo

2. EyeZy – Ermöglicht eine die Überwachung von Standorten und Aktivitäten

Gebühr 7.99 $/ Monat im Jahresabo
Geld zurück Garantie 14-tägige Geld-zurück-Garantie
Funktionen Geofencing, Keylogger, Fernsperre, Telefon-Analyse, Social Media Tracker, Alarme
Bewertung 94 %

Die EyeZy Geofencing App ist mit Android- und iOS-Geräten kompatibel und ermöglicht eine präzise Überwachung von Standorten und Aktivitäten.

Durch das Festlegen von Sicherheits- und Gefahrenzonen auf einer Karte können Sie unerwünschte Orte definieren. Die App sendet sofort eine Benachrichtigung, sobald die überwachte Person eine definierte Zone überschreitet, wodurch Sie die Gelegenheit haben, schnell zu reagieren.

geofencing app von eyezy

eyeZy lässt sich mühelos in Google Maps integrieren, wodurch eine einfache Navigation zum aktuellen Aufenthaltsort z.B. Ihrer Kinder möglich ist.

Dank der fortschrittlichen PinPoint-Funktion von EyeZy können Sie eine Person einfach, diskret und äußerst effizient lokalisieren. Und zwar unabhängig davon, ob das GPS des Ziels ein- oder ausgeschaltet ist.

Bei aktiviertem GPS liefert PinPoint präzise GPS-Standorte direkt auf Ihr Dashboard. Sie haben Zugriff auf eine umfassende Liste und eine praktische Kartenansicht aller Orte, an denen sich die überwachte Person aufgehalten hat. Wenn das GPS deaktiviert ist, nutzt PinPoint den WLAN-Standort, um den Aufenthaltsort des Zielgeräts zu bestimmen. Es werden dann Standortinformationen in Form von Längen- und Breitengradwerten bereitgestellt.

Ein besonders herausragendes Merkmal von EyeZy ist der Inkognito-Modus, der es ermöglicht, die Geofencing App unauffällig zu nutzen. Die zu überwachende Person wird nicht bemerken, dass eine mobile Geofencing App ihre Aktivitäten verfolgt. Dies ermöglicht eine absolut diskrete Überwachung.

EyeZy bietet neben seinem Geofencing-Feature ein umfassendes Repertoire an weiteren Funktionen. Unter anderem verfügt die App über einen Keylogger, der alle eingegebenen Wörter auf dem Zieltelefon erfasst.

Der Bildschirmrekorder ermöglicht, aufgezeichnete Bildschirme zu erkunden, insbesondere wenn auf Social-Media-Apps zugegriffen wird. Die App gewährt auch Einblicke in die Kontaktliste und das Anrufprotokoll des Telefons. Obwohl keine Telefongespräche aufgezeichnet werden, bietet EyeZy dennoch wertvolle Informationen über die Kommunikation der überwachten Person.

Damit ist EyeZy eine vielseitige Geofencing App mit einer großen Palette an Funktionen, die eine genaue Überwachung und Sicherheit gewährleistet.

Kosten

Bei der Geofencing app von EyeZy haben Sie drei Auswahlmöglichkeiten: Sie können sich für ein monatlich kündbares Abo entscheiden (33,59€ pro Monat) oder ein Abomodell wählen, das sich kostentechnisch mehr rentieren kann. Das Jahresabo ist für nur 7,99€ pro Monat erhältlich.

kosten der geofencing app eyezy

Vorteile von EyeZy: 

  • Die Standortverfolgung liefert ziemlich präzise Ergebnisse
  • Benutzerfreundliches Dashboard
  • Websites, Apps und WLAN können für zusätzliche Kontrolle aus der Ferne gesperrt werden
  • Umfangreiches Repertoire an weiteren Überwachungsmöglichkeiten

Nachteile von EyeZy:

  • Um das App-Symbol von EyeZy auf dem Zielgerät zu verbergen, ist ein manueller Eingriff erforderlich, was möglicherweise die Tarnung beeinträchtigt

3. Cocospy – Ein umfassendes Geofencing-Tool für Eltern und Arbeitgeber

Gebühr 9,99 $/ Monat im Jahresabo
Geld zurück Garantie 7-tägige Geld-zurück-Garantie
Funktionen Geofencing, Social Media Spion, SMS Spion
Bewertung 90 %

Die Cocospy Geofencing App präsentiert sich als leistungsstarkes Tool zur Überwachung des GPS-basierten Standorts von Zielpersonen. Mit Echtzeit-Updates und einem klaren Überblick über vergangene Positionen ermöglicht diese Anwendung eine diskrete und effiziente Verfolgung von Bewegungen.

Die Hauptfunktionen von Cocospy im Bereich der Standortverfolgung sind vielfältig und benutzerfreundlich gestaltet. Die App bietet die Möglichkeit, sowohl aktuelle als auch vergangene Standorte mit Zeitstempeln und geographischen Koordinaten einzusehen.

geofencing app von cocospy

Dabei ermöglicht sie eine diskrete Verfolgung sowohl bei aktiviertem als auch deaktiviertem GPS (in diesem Fall über WLAN-Netzwerke), ohne dabei von der zu überwachenden Person entdeckt zu werden.

Der Standort kann sowohl auf einer Karte als auch im Standortprotokoll angezeigt werden, wobei Details wie Adresse, Längen- und Breitengrad sowie Ortszeit verfügbar sind.

Die Geofencing App richtet sich an verschiedene Szenarien, darunter die elterliche Überwachung, bei der Eltern die Standortbestimmung nutzen können, um die Sicherheit ihrer Kinder zu gewährleisten und unerwünschte Aktivitäten zu verhindern.

Arbeitgeber können mit Cocospy die Standorte ihrer Mitarbeiter überwachen und so sicherstellen, dass behauptete Abwesenheiten mit den tatsächlichen Standorten übereinstimmen. Zudem kann die App auch als Werkzeug zur Standortbestimmung für verlorene Telefone dienen.

Neben der Standortverfolgung bietet die App auch Funktionen wie das Überwachen von Nachrichten, Kontakten, WhatsApp-Chats, Anrufprotokollen, Browserverlauf und den Stealth-Modus für eine umfassende Überwachung.

Die Cocospy Geofencing App bietet eine intuitive Nutzung, wobei ein Cocospy-Konto und ein Abonnement erforderlich sind. Insgesamt präsentiert sich die Cocospy Geofencing App als umfassendes Tool für Eltern und Arbeitgeber, um Standorte effektiv und diskret zu überwachen.

Kosten

Bei Cocospy stehen verschiedene Abonnementoptionen zur Verfügung, darunter Basic-, Premium- und Familien-Abos. Das Jahresabo ist unterm Strich kostengünstiger im Vergleich zum monatlich kündbaren Abonnement.

preise der geofencing app von cocospy

Das Geofencing-Feature ist bereits im Basic-Abo enthalten, das die Überwachung eines Geräts ermöglicht. Wenn Sie erweiterte Spionagefunktionen und die Überwachung mehrerer Geräte wünschen, könnte sich das Premium-Abo für 49,99 $ pro Monat oder 119,99 $ im Jahresabo als vorteilhaft erweisen.

Vorteile von Cocospy: 

  • GPS-Ortung in Echtzeit für Android- und iOS-Geräte
  • Kein Rooting oder Jailbreaking für die Installation erforderlich
  • Benutzerfreundliche Oberfläche für einfache Navigation
  • Stealth-Modus sorgt für vollständige Unsichtbarkeit während der Überwachung

Nachteile von Cocospy: 

  • Geringerer Funktionsumfang als bei anderen Geofencing Apps

4. iKeyMonitor – Speziell für die elterliche Kontrolle entwickelte Geofencing App

Gebühr 29,99 $ pro Monat
Demo Kostenlose Demo
Funktionen Geofencing, Social Media Tracker, E-Mail Spionage, Keylogger, Screenshot-Feature, Website-Tracker, Anrufaufzeichnung, Multimedia-Spion, Telefonsteuerung, uvm.
Bewertung 88 %

iKeyMonitor, eine speziell für elterliche Kontrolle entwickelte App, hat das Vertrauen von über 400.000 Nutzern in mehr als 100 Ländern gewonnen. Die Geofencing-Funktion von iKeyMonitor ermöglicht eine umfassende Überwachung von Ortsveränderungen des Gerätebenutzers durch die Einrichtung virtueller geografischer Grenzen auf der Karte.

Für Eltern bietet iKeyMonitor mit seinem Geofencing-Feature die Möglichkeit, sichere Zonen wie Schulen oder Häuser von Freunden festzulegen. Ebenso können verbotene Bereiche, wie Internetcafés oder Kneipen, definiert werden. Bei Verlassen dieser Zonen oder Betreten gefährlicher Orte erhält man augenblicklich eine Benachrichtigung per E-Mail.

geofencing app von ikeymonitor

Die präzise Überwachung durch die Geofencing-Funktion erfolgt mit detaillierten Datums- und Zeitstempeln sowie einer klaren Kartenansicht. Die App ist vielseitig kompatibel und unterstützt iOS-Geräte wie iPhone und iPad, Android-Geräte sowie gerootete Android-Geräte und iOS-Geräte mit Jailbreak.

Im unternehmerischen Umfeld bietet iKeyMonitor Arbeitgebern eine verlässliche Möglichkeit zur Mitarbeiterüberwachung. Durch die Geofencing-Funktion werden potenzielle Unwahrheiten bezüglich des Gesundheitszustands oder der Erledigung wichtiger Aufgaben aufgedeckt. Dies trägt nicht nur zur Steigerung der Produktivität bei, sondern verschafft auch eine verbesserte Kontrolle über Mitarbeiteraktivitäten.

iKeyMonitor präsentiert somit eine sinnvolle Lösung für die gezielte Überwachung von Gerätebewegungen in unterschiedlichen Szenarien.

Zusätzlich gestattet iKeyMonitor die Überwachung von bis zu 20 Social-Media-Apps, einschließlich Dating-Plattformen wie Bumble und Tinder. Durch Funktionen wie das Lesen von Nachrichten, die Prüfung geteilter Mediendateien und das Einsehen von Kontakprofilen bietet die App eine umfassende Möglichkeit, die Sicherheit von Kindern bei der Nutzung von Social-Media-Anwendungen zu gewährleisten oder bei Misstrauen die Aktivitäten von Ehepartnern zu überprüfen.

Kosten

Die Geofencing App von iKeyMonitor ist in einer kostenlosen Version verfügbar. Mit dieser können Sie Android-Geräte sowie iPhones und iPads überwachen. Für einen erweiterten Funktionsumfang müssen Sie jedoch kostenpflichtige Add-Ons hinzufügen. Möchten Sie Windows- und MacOS-Geräte überwachen, kostet dies 29.99 $ pro Monat und pro Gerät.

preise der geofencing app von ikeymonitor

Vorteile von iKeyMonitor:

  • Live-Bildschirmaufnahmen
  • Einzigartiger Viewer für den Verlauf der Zwischenablage
  • Möglichkeit, Bildschirm-Zeitlimits auf Zielgerät festzulegen
  • Voller Zugriff auf Multimedia-Daten des Zielgeräts
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Nachteile von iKeyMonitor:

  • Für eine umfassende Funktionalität muss ein Abo abgeschlossen werden

5. Spyic – Geofencing App für eine genaue Verfolgung des Standortes

Gebühr 9,99 $ pro Monat im Jahresabo
Geld zurück Garantie 30-tägige Geld-zurück-Garantie
Funktionen Geofencing, Social Media Spion, SMS Spion
Bewertung 86 %

Spyic präsentiert sich als umfassende Geofencing App. Sie ermöglicht es, virtuelle Sperrzonen auf der Karte einzurichten und versendet Benachrichtigungen in Echtzeit, wenn das Zielgerät diese markierten Bereiche betritt oder verlässt. Die App zeichnet auch Zeitstempel für genauere Verfolgung auf.

Die Nutzung von Spyic beginnt mit der Erstellung eines Kontos und der Einrichtung der App auf dem Zielgerät. Einmal eingerichtet, können Benutzer das Dashboard nutzen, um Geofence-Alarme zu konfigurieren und Warnmeldungen zu erhalten.

geofencing app von Spyic

Ein besonderes Merkmal von Spyic ist die Möglichkeit, Geofence-Warnmeldungen diskret und ohne Root oder Jailbreak zu nutzen. Für Android-Geräte läuft die App im Hintergrund, ohne den Akku des Telefons zu belasten. Für iOS-Nutzer ist es nicht notwendig, Spyic auf dem Zielgerät einzurichten. Die iOS-Version von Spyic ist vollständig webbasiert, ein Download ist nicht erforderlich.

Spyic betont die vielseitige Verwendung der Geofencing Funktion in verschiedenen Szenarien, neben der elterlichen Kontrolle ist auch die Mitarbeiterüberwachung möglich. Arbeitgeber können Geofence-Alarme zum Beispiel nutzen, um den Ein- und Austritt der Mitarbeiter zu überwachen und sicherzustellen, dass sie pünktlich zur Arbeit kommen und gehen.

Spyic bietet neben der Geofencing-Funktion eine Vielzahl weiterer Überwachungsfunktionen, darunter das Lesen von Nachrichten, Überwachen von Kontakten, WhatsApp-Chats, Anrufprotokollen, Browserverlauf und mehr.

Die App wird als diskret, sicher und benutzerfreundlich beworben, mit einem Kundenzufriedenheitsgrad von 96 %, der die Beliebtheit der Anwendung unterstreicht. Der 24/7-Kundenservice trägt zur umfassenden Unterstützung der Benutzer bei.

Kosten

Echtzeit-Infos zum Standort des Zielgeräts erhalten Sie bereits im Basic-Abo für 39,99$ pro Monat (monatlich kündbar). Günstiger wird es, wenn Sie sich für ein Jahresabo entscheiden (99,99$, das sind pro Monat nur 8,33$).

kosten der geofencing app von Spyic

Wenn Sie auf das volle Feature-Paket (inkl. Social Media Spion uvm.) von Spyic zugreifen möchten und nicht nur die Geofencing-Funktion als nützlich empfinden, könnte das Premium-Abo für 49,99$ pro Monat (monatlich kündbar) in Frage kommen.

Vorteile von Spyic: 

  • Nutzung der Spyic Geofencing App ist unkompliziert
  • Informiert sofort über das Betreten oder Verlassen der vordefinierten Geofence-Bereiche
  • Die Anwendung arbeitet im Hintergrund, ohne den Akku zu belasten
  • Neben Geofencing bietet Spyic eine breite Palette von Funktionen zur Überwachung
  • 24/7-Kundenservice

Nachteile von Spyic:

  • Keine Geofencing App für iOS verfügbar, nur als Web-Version

6. Spyera – Äußerst umfangreiche Geofencing App

Gebühr Ab 49 € pro Monat
Geld zurück Garantie 10-tägige Geld-zurück-Garantie
Funktionen Geofencing, Keylogger, Umgebung abhören, Anrufaufzeichnung, Social Media Tracking, Bildschirm-Screenshot, Messenger-Spion, Multimedia-Spion uvm.
Bewertung 85 %

Die preisgekrönte Spionage-App von Spyera bietet umfassende Überwachungsfunktionen für Android-Telefone, Android-Tablets, iPhones, iPads sowie Windows PCs und Mac OS.

Die Geofencing-Funktion ermöglicht es, mehrere sichere und verbotene Zonen zu definieren, Bewegungen in Echtzeit zu verfolgen und Benachrichtigungen per E-Mail zu erhalten. Der Nutzer erhält Zugriff auf detaillierte Datums- und Zeitstempeln sowie eine übersichtliche Kartenansicht für eine präzise Überwachung.

geofencing app von spyera

Mit mehr Tracking-Funktionen als viele Konkurrenten positioniert sich Spyera als leistungsstärkste Überwachungslösung auf dem Markt. Diese App bietet eine zuverlässige Möglichkeit, Kinder und Mitarbeiter zu überwachen und Unternehmen sowie Familien zu schützen.

Im geschäftlichen Kontext bewährt sich Spyera als diskreter mobiler Tracker, der Arbeitgebern ermöglicht, stets über die Standorte, Aktivitäten und Gespräche ihrer Mitarbeiter informiert zu bleiben.

Die Geofencing-Funktion von Spyera stellt eine hervorragende Ergänzung zu dem beeindruckenden Funktionsumfang des Anbieters dar, der sich als unübertroffene unsichtbare Überwachungssoftware präsentiert.

Spyera überzeugt mit einer umfangreichen Palette von Funktionen, darunter das Lesen von Nachrichten, den Zugriff auf Mediendateien, die Überwachung von Webseitenbesuchen und vielem mehr.

Mit einer großzügigen zehntägigen Geld-zurück-Garantie, einfacher Installation und einem benutzerfreundlichen Control-Panel bietet Spyera umfassende Sicherheit und Transparenz für Familien und Unternehmen.

Kosten

Spyera bietet unterschiedliche Preismodelle, je nach gewähltem Gerät, das überwacht werden soll. Es sind sowohl monatliche als auch jährliche Abos verfügbar. Das günstigste monatlich kündbare Abo ist für 49 € pro Monat erhältlich und deckt Windows- und Mac-Computer ab.

kosten der geofencing app von spyera

Wenn Sie mit einer Geofencing App iPhones oder Android-Smartphones überwachen möchten, lohnt es sich, ein Jahresabo für 369 € abzuschließen. So betragen die monatlichen Kosten nur 30,75€. Für 459 € pro Jahr sind alle kompatiblen Geräte abgedeckt.

Vorteile von Spyera: 

  • Spyera bietet eine flexible Überwachungslösung für mehrere mobile Geräte
  • Ermöglicht umfassende Einblick in die Aktivitäten des Zielgeräts (neben Standortverfolgung auch Live-Aufzeichnung von Anrufen, Social Media Verfolgung wie z.B. Snapchat Spionage)
  • Die App kann im Stealth-Modus verwendet werden, ohne dass der Benutzer dies bemerkt

Nachteile von Spyera:

  • Im Vergleich zu anderen Geofencing Apps eher auf der kostspieligen Seite

7. XNSPY – Effektives Ortungs- und Überwachungstool

Gebühr 4,99 $ pro Monat
Geld zurück Garantie 10-tägige Geld-zurück-Garantie
Funktionen Geofencing, Social Media Spion, Überwachung von Nachrichten und Anrufen, Überwachung aller Online-Aktivitäten, Telefongespräche und Umgebung aufzeichnen, Fernsteuerung, 24/7 Alarme
Bewertung 84 %

Die XNSPY Geofencing App ermöglicht die präzise Überwachung von bestimmten Orten durch die Einrichtung von Benachrichtigungen für das Betreten und Verlassen.

Dies ist jedoch nur eine Facette ihrer umfassenden Funktionen. Die App bietet moderne Überwachungsfunktionen, darunter die Fernüberprüfung von Kontakten, Anrufdetails und Nachrichten des Zielgeräts.

geofencing app xnspy

Besonders herausragend ist die Telefonanruf- und Surround-Aufnahme-Funktion, mit der XNSPY-Benutzer Telefongespräche aufzeichnen oder abhören können, um Gesprächsinhalte zu überwachen. Die Fernsteuerungsfunktionen ermöglichen es Benutzern, Aktionen wie Surround-Aufnahmen, App-Blockierung und Screenshots aus der Ferne durchzuführen. Die XNSPY-Analyse bietet Einblicke in den Internetbrowser und zeigt Top-Anrufer an.

Weitere Funktionen wie WLAN-Netzwerkprotokolle geben einen Überblick über tägliche WLAN-Verbindungen. Der Keylogger erfasst Tastenanschläge in verschiedenen Anwendungen, während die Überwachung von Multimediadateien & Terminen Fotos, Videos und geplante Termine überprüft. Die E-Mail-Überwachungsfunktion verfolgt eingehende E-Mails, und Berichte zur Handynutzung bieten detaillierte Informationen über Anrufdauern und meistbesuchte Websites.

Mit dieser umfassenden Palette von Funktionen ermöglicht die XNSPY Geofencing App eine gründliche Überwachung und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, auf relevante Aktivitäten zu reagieren.

Kosten

Bei XNSPY können Sie zwischen einem monatlich, einem vierteljährlich und einem jährlich kündbaren Abo auswählen. Im Jahresabo kostet die Basis-Version nur 4,99$ pro Monat und enthält auch das Geofencing-Feature. Wesentliche Überwachungsfunktionen sind in diesem Abo enthalten. Wenn Sie Zugriff auf mehr Spionage-Funktionen wünschen, kann sich das Jahresabo für 7,49$ pro Monat lohnen.

preise der geofencing app xnspy

Vorteile von XNSPY: 

  • XNSPY gewährt einen umfassenden Einblick in die Nutzungsgewohnheiten des überwachten Geräts
  • Die Geofencing App unterstützt sowohl iOS als auch Android
  • Im Vergleich zu anderen Lösungen auf dem Markt stellt XNSPY eine kostengünstigere Alternative dar
  • Ein zentrales und benutzerfreundliches Dashboard ermöglicht es, die Aktivitäten des Zielgeräts bequem im Blick zu behalten

Nachteile von XNSPY:

  • Bei fehlendem WLAN erhält man keine aktuellen Standortinformationen des Zielgeräts, da die Aktualisierung nur bei WLAN-Konnektivität erfolgt
  • Der Funktionsumfang unterscheidet sich zwischen Android- und iOS-Version von XNSPY
  • Geofencing Feature nur im XNSPY-Premium-Abo verfügbar

8. uMobix – Geofencing App für moderne Eltern

Gebühr Ab 12,49 € pro Monat
Geld zurück Garantie 30-tägige Geld-zurück-Garantie
Funktionen Geofencing, Social Media Spion, Überwachung von Nachrichten und Anrufen, Überwachung aller Online-Aktivitäten, Telefongespräche und Umgebung aufzeichnen, Fernsteuerung, 24/7 Alarme
Bewertung 83 %

Die uMobix Geofencing App bietet moderne Eltern eine umfassende Lösung zur Überwachung der Smartphone- und Tablet-Aktivitäten ihrer Kinder in Echtzeit. Der zentrale Bestandteil dieser Anwendung ist der fortschrittliche GPS-Tracker, der in Verbindung mit einer interaktiven Karte genutzt wird, um präzise Standorte und eine Historie der besuchten Orte zu visualisieren.

Durch die Nutzung verschiedener Funktionen können Eltern nicht nur den aktuellen Standort ihrer Kinder überwachen, sondern erhalten auch Einblicke in die digitalen Interaktionen.

geo fencingapp ummobixDie Anwendung ermöglicht zum einen detaillierte Einblicke in alle ein- und ausgehenden Anrufe, einschließlich Zeitstempel und Anruferinformationen, um soziale Interaktionen besser zu verstehen. Zudem ist es mit uMobix möglich, alle gesendeten, empfangenen oder gelöschten SMS-Nachrichten zu überwachen, wobei Zeitstempel und Kontaktinformationen abgerufen werden können.

Die Geofencing App bietet außerdem eine umfassende Kontrolle über Messenger-Dienste und soziale Netzwerke wie WhatsApp, Facebook und Instagram. Ein Zugriff auf alle auf dem Zielgerät gespeicherten Mediendateien, einschließlich Fotos und Videos, ermöglicht Eltern einen Überblick darüber, auf welche visuellen Inhalte ihre Kinder zugreifen.

Die Keylogger-Funktion zeichnet alle Eingaben, einschließlich Tastenanschläge und Passwörter, auf und liefert so zusätzliche Einblicke in die digitale Kommunikation. Eltern erhalten Zugang zu den wichtigsten Einstellungen des Kindesgeräts und können den Zugriff auf bestimmte Telefonfunktionen einschränken.

Eine detaillierte Anrufliste ermöglicht es Eltern außerdem, eingehende, ausgehende, verpasste und gelöschte Anrufe mit allen relevanten Details zu verfolgen. Die uMobix Geofencing App positioniert sich damit als umfassendes Tool, das Eltern dabei unterstützt, die digitale Sicherheit und das Wohlbefinden ihrer Kinder aktiv zu überwachen und sicherzustellen.

Kosten

Mit uMobix können Sie bereits ab 12,49 € pro Monat im Rahmen des Jahresplans die Geofencing-Funktion nutzen. Wenn Sie noch unsicher sind, empfehlen wir einen Blick auf die Live-Demo. Zudem bietet Ihr Abonnement eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie für zusätzliche Sicherheit. So können Sie die App ganz ohne Risiko testen.

kosten der geo fencingapp ummobix

Vorteile von uMobix: 

  • Umfassende Geofencing App für die elterliche Kontrolle
  • Bietet präzise GPS-Standortverfolgung mit Zugriff auf den Standortverlauf und besuchte Orte
  • Echtzeit-Updates bieten Infos zu den Aktivitäten Ihres Kindes
  • App bietet zusätzliche Überwachungsmöglichkeiten (Keylogger-Funktion, detaillierte Anrufliste uvm.)

Nachteile von uMobix:

  • iCloud-Synchronisation verläuft relativ langsam

9. Snoopza – Kostenlose Geofencing App für Android

Gebühr Ab 19,95$ pro Monat
Geld zurück Garantie Kostenloses Geofencing
Funktionen Geofencing, Anruf- und Nachrichten-Verfolgung, Messenger- und Social Media-Spion, Screenshot-Feature, Stealth Modus, Kamera-Entsperrung, Erkennung Sim-Kartenwechsen
Bewertung 80 %

Die Snoopza Geofencing App für Android-Geräte bietet eine effektive Möglichkeit, den Standort von Mobilgeräten, wie Handys oder Tablets, zu verfolgen. Sie gilt auch als eine der besten Spionage Apps für Android. Die Anwendung nutzt WLAN-Signale und Mobilfunkmasten, um präzise GPS-Lokalisierungen durchzuführen.

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen zum Beispiel, verlorene oder gestohlene Geräte schnell wiederzufinden. Und das Beste: die Geofencing-Funktion von Snoopza ist vollkommen kostenlos.

geofencing app von snoopza

Zum vollen Funktionsumfang (kostenpflichtig) der Snoopza Geofencing App gehören das Aufzeichnen von Textnachrichten, das Verwalten von Anrufverläufen, die Standortverfolgung, das Aufzeichnen von Videos und Audiodateien, das Fotografieren mit der Kamera, das Überprüfen von Internetaktivitäten sowie das Erstellen einer Kopie aller wichtigen Informationen.

Die Anwendung bleibt dabei unsichtbar und ist sowohl auf Windows PC, Mac OS X als auch auf Android-Geräten einsetzbar.

Besonders hervorzuheben ist die Funktion, dass Snoopza auch dann funktioniert, wenn eine Person die SIM-Karte wechselt. Der Austausch der SIM-Karte stellt also kein Hindernis dar, um das Handy zu orten. Darüber hinaus informiert die App den Nutzer, wenn eine SIM-Karte entfernt wird.

Insgesamt präsentiert sich Snoopza als moderne und kostenfreie Geofencing App, die mit ihren umfangreichen Features auch für das geschäftliche Umfeld geeignet ist.

Kosten

Um die Geofencing-Funktion von Snoopza nutzen zu können, müssen Sie kein Abo abschließen. Zudem können Sie Anrufe und SMS sowie den Internetverlauf verfolgen.

kosten der geofencing app von snoopza

Das Standard-Abo bietet unterschiedliche Modelle, die monatlich kündbare Version für 19,95$ bietet Ihnen einen erweiterten Funktionsumfang, inklusive der Möglichkeit, Anrufe aufzuzeichnen, Viber, Facebook, WhatsApp und Snapchat auszuspionieren, Screenshots zu machen und Kontakte zu überprüfen, den Stealth Modus zu nutzen und vieles mehr.

Mit dem Professionell-Abo für 29,95 $ pro Monat können Sie statt nur einem Gerät, drei Geräte gleichzeitig überwachen.

Vorteile von Snoopza:

  • Mithilfe modernster GPS-Technologie werden Positionsdaten in Echtzeit übermittelt
  • Geofencing Feature in der kostenlosen Version von Snoopza enthalten
  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Großer Funktionsumfang, unter anderem Möglichkeit, die Telefonaktivitäten der überwachten Person zu überprüfen

Nachteile von Snoopza:

  • Derzeit nur für Android verfügbar

10. Hoverwatch – Bietet umfassende Ortungsfunktionen und mehr

Gebühr 29,95 $/ Monat im monatlich kündbaren Abo
Geld zurück Garantie Nein
Funktionen Geofencing, Social Media und Messenger-Tracking, Ingoknito-Modus, Anruf- und SMS-Spion, Brwoserverlauf-Spion
Bewertung 79 %

Hoverwatch präsentiert eine Geofencing App mit beeindruckenden Ortungsfunktionen und einer Vielzahl weiterer Überwachungsmöglichkeiten. Die Anwendung nutzt WLAN-Signale, Mobilfunktürme und GPS, um genaue Standortinformationen bereitzustellen.

Diese Funktionen machen Hoverwatch zu einer umfassenden Lösung für Eltern und Arbeitgeber, die den Standort ihrer Kinder oder Mitarbeiter verfolgen möchten.

geofencing app hoverwatch

Die Ortungsfunktionen von Hoverwatch sind präzise. Der Zugang zu diesen Informationen erfolgt bequem über ein Online-Konto, das eine detaillierte Übersicht über den Aufenthaltsort des Zielgeräts bietet.

Neben der Ortung bietet Hoverwatch auch eine umfassende Überwachung von Textnachrichten und Anrufen. Alle eingehenden und ausgehenden Anrufe werden protokolliert, einschließlich Zeitstempel und Anruferdetails. Die SMS-Überwachung ermöglicht es, sämtliche Textnachrichten einzusehen, unabhängig davon, ob sie gesendet oder empfangen wurden.

Die Überwachungsfunktionen der Geofencing App erstrecken sich auch auf soziale Netzwerke wie Facebook, WhatsApp und Viber. Eltern können die Aktivitäten ihrer Kinder auf diesen Plattformen im Blick behalten, indem sie Nachrichten, Fotos, Videos und Audiodateien überwachen.

Hoverwatch zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, unsichtbar zu bleiben, was eine diskrete Ortung ermöglicht, ohne dass der Benutzer des Geräts davon Kenntnis hat. Diese Unsichtbarkeit bleibt während der gesamten Nutzungsdauer der App erhalten.

Zusätzlich werden automatische Frontkamera-Bilder erstellt, wenn das Telefon entsperrt wird, um die Aktivitäten des Kindes zu verfolgen. Die App informiert die Benutzer auch über jeden SIM-Kartenwechsel und bietet einen integrierten Keylogger, um Tastenanschläge und Aktivitäten aufzuzeichnen.

Mit Hoverwatch steht Eltern und Arbeitgebern eine umfangreiches Tool zur Verfügung, um den Standort ihrer Kinder oder Mitarbeiter diskret und effektiv zu überwachen. Die Anwendung bietet eine umfassende Palette von Funktionen, die dazu beitragen, die Sicherheit und Aktivitäten im Auge zu behalten.

Kosten

Die Preisgestaltung der Geofencing App von Hoverwatch richtet sich nach der Geräteanzahl, die Sie überwachen möchten. Möchten Sie nur 1 Gerät überwachen, können Sie dies bereits für 29,95 $ im monatlich kündbaren Abo tun. Je mehr Geräte Sie überwachen möchten, desto günstiger fällt der Preis pro überwachtem Gerät aus.

kosten der geofencing app hoverwatch

Vorteile von Hoverwatch: 

  • Umfassendes Geofencing Feature mit Zeitstempeln
  • Hoverwatch gibt es bereits seit 2003, was dem Unternehmen Glaubwürdigkeit und Erfahrung verleiht
  • Einzigartige Funktion für Entsperr-Selfies

Nachteile von Hoverwatch: 

  • Geofencing nicht mit iPhones kompatibel, nur mit Mac, Windows und Android

Was genau ist Geofencing?

Geofencing bezeichnet die Schaffung virtueller Grenzen auf geografischen Gebieten. Der Begriff setzt sich aus den englischen Worten "Geographic" und "Fence" zusammen, was im Wesentlichen geografischer Zaun bedeutet.

In der Regel ist dies ein Gebiet mit einem bestimmten Radius, in dem sich ein Objekt befindet. Sie können sich Geofencing wie einen unsichtbaren digitalen Zaun vorstellen. Ähnlich einem physischen Zaun umschließt es Ihr digitales Territorium, benachrichtigt Sie beim Verlassen des vordefinierten Bereichs oder informiert, wenn Sie bestimmte Orte erreichen.

Mit einer Geofencing-Lösung wie einer mobilen App können individuelle Ereignisse und Zonen festgelegt werden, um Benachrichtigungen bei Aktivitäten oder dem Verlassen definierter Bereiche zu erhalten. Diese Apps nutzen häufig Standortdienste wie GPS.

Wofür kann eine Geofencing App genutzt werden?

Mit einer Geofencing App können Sie zum Beispiel die Aktivitäten Ihrer Kinder überwachen. Sie legen einen virtuellen Bereich um den Schulcampus fest. Sobald Ihr Kind diesen Bereich betritt oder verlässt, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone. Dadurch können Sie sicherstellen, dass Ihr Kind sicher in der Schule ankommt und diese wieder verlässt, und im Notfall sofort reagieren.

Ein weiteres Beispiel für die Anwendung einer Geofencing App könnte im Bereich der Hausautomatisierung liegen. Sie können virtuelle Zonen um Ihr Zuhause festlegen. Wenn Sie sich beispielsweise Ihrem Zuhause nähern, könnte die App automatisch das Licht einschalten, die Heizung aktivieren oder andere individuell festgelegte Aktionen auslösen.

Geofencing Apps können eine Vielzahl nützlicher Anwendungen haben:

  • Standortbasierte Erinnerungen: Eine Geofencing App kann Sie benachrichtigen, wenn Sie vordefinierte Bereiche betreten oder verlassen, um Sie an wichtige Aufgaben oder Einkäufe zu erinnern.
  • Kindersicherung: Sie erhalten Warnungen, wenn Ihre Kinder einen bestimmten Bereich betreten oder verlassen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.
  • Ortung des Ehepartners: Wer seinem Ehepartner nicht vollständig vertraut, kann Geofencing einsetzen, indem die App auf dem Smartphone des Partners installiert wird, um deren Standort und Verhalten zu verfolgen.
  • Haustierüberwachung: Sie können die Bewegungen Ihrer Haustiere verfolgen und Benachrichtigungen erhalten, wenn sie einen bestimmten Bereich verlassen. Smart Home Automation: Mithilfe einer Geofencing App können Sie Ihre Smart-Home-Geräte basierend auf Ihrem Standort automatisieren, wie das Einschalten von Lichtern bei Ihrer Ankunft.
  • Diebstahlschutz für Geräte: Eine Geofencing App kann Ihnen Benachrichtigungen senden, wenn persönliche Geräte einen vordefinierten Bereich verlassen, um Diebstahl vorzubeugen.
  • Verlorenes Smartphone finden: Nutzen Sie eine Geofencing App, um Ihr verlorenes Smartphone zu lokalisieren oder Benachrichtigungen beim Verlassen eines bestimmten Bereichs zu erhalten.
  • Marketing für Ihr Unternehmen: Unternehmen können Geofencing als Marketinginstrument nutzen, um Werbung an Personen zu senden, die sich in einem vordefinierten Bereich aufhalten.

Ereignisse, die einen Geofence auslösen, sind jedoch nicht zwangsläufig auf eine physische Anwesenheit beschränkt. Man könnte beispielsweise einen Geofence um ein bestimmtes Viertel setzen und Benachrichtigungen an Müllabfuhrtagen versenden. Dies würde auf einem Zeitplan basieren, den die lokale Regierung oder das Müllabfuhrunternehmen in eine Geofence-fähige App integrieren könnte.

Wie funktioniert Geofencing?

Geofencing ist eine Technologie, die die Position eines mobilen Geräts in Bezug auf einen bestimmten Ort überwacht. Wenn das Gerät einen vordefinierten Bereich betritt oder verlässt, werden vorher festgelegte Aktionen ausgelöst. Die Position wird durch GPS, Mobilfunk- und WLAN-Netze oder RFID bestimmt. Man kann sich Geofencing als eine digitale Grenze vorstellen, die die Bewegungen von Geräten in ihrem Bereich erfasst und protokolliert.

Die wichtigsten Vorteile einer Geofencing App

  • Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten: Geofencing ermöglicht eine genaue Ortung von Personen oder Objekten in Echtzeit, was für die elterliche Kontrolle, den Schutz von Haustieren, die Mitarbeiterüberwachung, den Diebstahlschutz von Vermögenswerten und effizientes Marketing entscheidend ist.
  • Echtzeit-Benachrichtigungen: Geofencing Apps liefern sofortige Benachrichtigungen beim Ein- oder Austritt aus vordefinierten Zonen. Dies ist für die elterliche Kontrolle wichtig, um über die Bewegungen der Kinder informiert zu sein. Im geschäftlichen Umfeld hilft es, unautorisierte Zugriffe auf spezifische Bereiche zu erkennen und darüber in Echtzeit informiert zu werden.
  • Flexibles Zonenmanagement: Geofencing Apps bieten die Möglichkeit, Zonen flexibel anzupassen und nach Bedarf zu ändern, was eine einfache Anpassung an verschiedene Szenarien ermöglicht. Höhere Datensicherheit: Im Vergleich zu öffentlichen GPS-Ortungsdiensten bieten Geofencing Apps eine höhere Datensicherheit, da die Standortdaten lokal oder verschlüsselt übertragen werden.
  • Zeitersparnis: Geofencing ermöglicht eine automatisierte Überwachung, was Zeit spart, die sonst für manuelle Kontrollen aufgewendet werden müsste. Sofort-Benachrichtigungen ermöglichen es, auf Ereignisse prompt zu reagieren.

Die wichtigsten Nachteile einer Geofencing App

  • Abhängigkeit von Benutzeraktivierung: Geofencing erfordert die Zustimmung und Aktivierung auf dem Benutzergerät. Ohne diese Zustimmung bleibt die Funktion wirkungslos.
  • Datenschutzbedenken: Die Nutzung einer Geofencing App kann Datenschutzbedenken aufwerfen, da sie den Standort von Personen oder Geräten überwacht und dies potenziell als Eingriff in die Privatsphäre empfunden werden kann.
  • Nicht immer genau: Die Genauigkeit von Geofencing Apps kann variieren, insbesondere in städtischen Gebieten mit vielen Gebäuden oder in Gebieten mit schlechtem GPS-Empfang.
  • Verbraucht Batterie: Die kontinuierliche Überwachung des Standorts durch eine Geofencing App kann den Energieverbrauch Ihres Geräts erhöhen und somit die Batterie schneller entladen.
  • Erfordert eine Internetverbindung: Geofencing Apps sind auf eine aktive Internetverbindung angewiesen. In Gebieten mit schlechter Netzabdeckung kann die Nutzungsmöglichkeit daher eingeschränkt sein.

So können Geofencing Apps im Unternehmen eingesetzt werden

Geofencing Apps bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Effizienz und Effektivität von Unternehmensprozessen zu steigern. Hier sind einige Schlüsselbereiche, in denen Geofencing Apps im geschäftlichen Umfeld genutzt werden können:

1. Gezieltes Marketing

Unternehmen können Geofencing Apps einsetzen, um gezielte Marketingkampagnen zu erstellen. Durch das Setzen virtueller Grenzen um bestimmte Standorte können Benachrichtigungen und Angebote an Kunden gesendet werden, wenn sie sich in der Nähe befinden. Diese gezielten Nachrichten erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Kundeninteraktionen und Kaufentscheidungen.

Stellen Sie sich vor, ein Kunde hat die Starbucks-App auf seinem Smartphone installiert und seine Standortfreigabe aktiviert. Wenn dieser Kunde nun in die Nähe eines Starbucks-Geschäfts kommt, wird das Geofencing aktiviert.

Sobald der Kunde den vordefinierten geografischen Bereich betritt, erhält er eine Benachrichtigung auf seinem Smartphone. Diese könnte ein personalisiertes Angebot wie einen Rabatt auf seinen Lieblingskaffee oder eine Mitteilung über eine aktuelle Sonderaktion enthalten.

Da der Kunde bereits eine Beziehung zu Starbucks hat und die App freiwillig heruntergeladen hat, empfindet er die Benachrichtigung als nützlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Angebot genutzt und das Geschäft besucht wird, ist recht hoch, da es zeitlich und örtlich genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

2. Standortbasiertes Mitarbeitermanagement

Geofencing Apps ermöglichen es Unternehmen außerdem, den Standort ihrer Mitarbeiter zu verfolgen, insbesondere in Branchen wie Flottenmanagement, Sicherheit und Logistik. Dies fördert eine effizientere Koordination von Arbeitsabläufen, ermöglicht eine bessere Routenplanung und gewährleistet die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien.

3. Ressourcenoptimierung

Geofencing Apps ermöglichen es Unternehmen außerdem, den genauen Standort von wichtigen Ressourcen wie Fahrzeugen, Geräten und Lieferungen im Blick zu behalten. Durch die Integration von Geofencing können Unternehmen sehen, wenn diese Ressourcen bestimmte Bereiche betreten oder verlassen. Dadurch können Unternehmen ihre Planung verbessern, Verluste minimieren und die gesamte Ressourcenorganisation optimieren.

4. Arbeitszeiterfassung und Zutrittskontrolle

Durch die Nutzung von Geofencing Apps können Mitarbeiter automatisch ein- und ausgestempelt werden, wenn sie bestimmte vordefinierte Bereiche betreten oder verlassen. Dies erleichtert die Zeiterfassung, da sie automatisch und standortbezogen erfolgt. Unternehmen können so sicherstellen, dass die Arbeitszeit korrekt erfasst wird, was zu einer effizienten Lohnabrechnung führt.

Geofencing Apps können auch für die Steuerung des Zutritts zu bestimmten Bereichen im Unternehmen eingesetzt werden. Wenn Mitarbeiter einen definierten Bereich betreten, können automatisch Zutrittsrechte aktiviert werden. Dies stärkt die Sicherheit, da der Zugang zu sensiblen oder begrenzten Bereichen kontrolliert wird.

5. Kundenservice-Optimierung

Die Einbindung von Geofencing in Kundenservice-Apps ermöglicht Unternehmen eine automatische Reaktion auf Kundenanfragen in unmittelbarer Nähe. Dies ermöglicht nicht nur einen zeitnahen Service, sondern gestattet auch die Personalisierung von Antworten entsprechend der aktuellen Standortinformationen der Kunden. Damit wird eine effiziente und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Interaktion gewährleistet.

Ist Geofencing in Deutschland erlaubt?

Die Legalität von Geofencing Apps variiert abhängig vom Verwendungszweck und unterscheidet sich je nach Land. In Deutschland wird das heimliche Verfolgen eines Geräts ohne Zustimmung des Eigentümers als illegal betrachtet und verstößt gegen Datenschutzbestimmungen.

Es gibt jedoch Ausnahmen, wie beispielsweise die elterliche Überwachung von Geräten minderjähriger Kinder oder die Kontrolle der Nutzung von Firmengeräten durch Arbeitgeber.

Laut Bundesdatenschutzgesetz ist ein dauerhaftes Tracking ohne die ausdrückliche Zustimmung der Mitarbeiter jedoch nicht erlaubt. Die Zustimmung ist notwendig, und das Geofencing muss sich auf den konkreten Arbeitsbereich, wie eine Baustelle oder ein Firmengelände, beschränken.

Eine permanente Ortung, die zu umfassenden Bewegungsprofilen führen könnte, wäre nach deutschem Recht ein Eingriff in die persönliche Freiheit und somit nicht gestattet.

Wie aktiviere ich Geofencing?

Im folgenden Abschnitt zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Geofencing aktivieren können, indem Sie die Geofencing App von mSpy installieren.

mspy geofencing app installieren

So können Sie mSpy auf iOS-Geräten installieren:

  1. Schließen Sie das gewünschte mSpy-Abonnement auf der offiziellen Website ab. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail mit den Zugangsdaten.
  2. Installieren Sie die mSpy-App auf dem Ziel-iPhone, geben Sie den Registrierungscode ein und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
  3. Aktivieren Sie die Datenübertragung und starten Sie die Überwachung des Zielgeräts über das mSpy-Dashboard.

So können Sie mSpy auf Android-Geräten installieren:

  1. Wählen Sie das passende mSpy-Abonnement auf der offiziellen Website. Sie erhalten nach dem Kauf eine Bestätigungs-E-Mail mit den Zugangsdaten.
  2. Installieren Sie die mSpy apk Datei auf dem Zielgerät, geben Sie den Registrierungscode ein und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
  3. Synchronisieren Sie die Daten und starten Sie die Überwachung des Zielgeräts über das mSpy-Dashboard.

Fazit: mSpy ist beste Geofencing App 2024

Geofencing Apps bieten eine innovative Lösung zur präzisen Standortüberwachung, besonders für Eltern. Mithilfe von GPS ermöglichen sie eine genaue Verfolgung und schaffen virtuelle Grenzen. Dies hilft, den Zugang zu unangemessenen Inhalten zu beschränken, die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten und ermöglicht eine effektive Reaktion bei Verlassen vordefinierter Bereiche.

In unserem Vergleich der beliebtesten Geofencing Apps auf dem Markt sticht insbesondere mSpy hervor. mSpy sammelt diskret Standortinformationen und bietet zudem auch Einblicke in Textnachrichten und Anrufdetails und übermittelt sie verschlüsselt an Ihr Konto.

Das Geofencing-Feature nutzt das GPS des Zielgeräts, um sichere oder Gefahrenzonen zu definieren. Die einfache Einrichtung, kombiniert mit einer breiten Palette weiterer Überwachungsfunktionen, macht mSpy zur idealen Wahl für Eltern, die die Sicherheit ihrer Kinder proaktiv gewährleisten möchten.

Die mSpy Geofencing App ist aber nicht nur eine wertvolle Unterstützung für Eltern, sondern bietet auch Paaren eine Möglichkeit, Vertrauen zu stärken und die Sicherheit ihrer Partner aktiv zu fördern.

FAQ

Wo wird Geofencing eingesetzt?

Welches ist die beste Geofencing App für Eltern?

Was ist der Unterschied zwischen GPS und Geofencing?

Funktioniert Geofencing, wenn der Standort deaktiviert ist?

Sind Geofencing Apps legal?

Nicoletta Hrouzek

Nicolettas Technologiebegeisterung geht über Trends hinaus. Als erfahrene Autorin umspannt ihre Fachkenntnis vielfältige Bereiche. Ihre Fähigkeit, Komplexes verständlich zu vermitteln, macht sie zur Quelle für Leser, die sich in neue technologische Entwicklungen und aufstrebende Märkte vertiefen möchten.