mSpy Erfahrungen – die Spionage App im Test

Eine Überwachungssoftware auf dem Smartphone installieren und Partner, Kinder oder Kollegen ausspionieren – geht das mit mSpy? Die kurze Antwort: Ja. Wir teilen hier unsere aktuellen mSpy Erfahrungen mit. Ist die Spionage App im Test besser als die Konkurrenz? Und wie funktioniert sie?

Maximale Kontrolle

mSpy Erfahrungen zeigen: Dieser Anbeiter hat in Sachen Überwachung die Nase vorn

  • Bietet einen beeindruckenden Funktionsumfang
  • Protokolliert sämtliche ein- und ausgehenden Telefonate
  • Inklusive WhatsApp Spionage Funktion

mSpy im Überblick

mSpy steht im Rampenlicht der mobilen Überwachungstools. Von der Überwachung von Textnachrichten bis hin zur Standortverfolgung –  mSpy zählt zu den besten Spionage Apps 2024. Die Kosten variieren dabei je nach Funktionsumfang, wobei die Sicherheit stets Priorität hat.

Hier ein kleiner Überblick mit den wichtigsten Informationen aus unserem mSpy Test:

💵 Kosten 1 Monat – $ 29,99

3 Monate – $ 19,99

12 Monate – $ 8,33

🌐 Funktionen Anrufe, SMS & MMS, WhatsApp, Kontakte und viele mehr
🆓 Demo Konto Nein
📱 Kompatibilität iPhone iOS, Android OS
🏅 Techopedia Bewertung 98 %

mSpy Funktionen im Überblick

Unter den vielfältigen Spionage Apps im digitalen Universum ragt mSpy mit seinem beeindruckenden Funktionsumfang hervor. Die Palette der Dienste, die sie ihren Nutzern bietet, erfüllt eine Vielzahl von Anforderungen und hat in zahlreichen mSpy Tests beeindruckt. mSpy gilt übrigens auch als beste Snapchat Spionage App des Jahres.

mSpy Funktionen

Es ist daher sinnvoll, sich vor der Nutzung einen Überblick über die mSpy Funktionen zu verschaffen:

Anrufverfolgung

Die Anrufverfolgungsfunktion von mSpy ermöglicht es den Nutzern, auf detaillierte Informationen über die Telefongespräche auf dem Zielgerät zuzugreifen.

iPhone Android
mit oder ohne Jailbreak ab Android OS 4.0
  • Protokollierung sämtlicher ein- und ausgehenden Telefonate
  • Betrachtung von Zeitstempeln, Gesprächslänge und Anrufliste
  • Zugriff auf Kontaktdaten jedes Anrufers aus dem Adressbuch des Zielgeräts

Die Anrufverfolgung bietet den Nutzern einen Einblick in die Kommunikationsgewohnheiten der überwachten Person. Sie können durch die Handy abhören App Funktion erkennen, mit wem die betreffende Person häufig in Kontakt tritt und welche Kontakte einen besonderen Stellenwert einnehmen.

mSpy Anrufverfolgung

Mithilfe der Kontaktinformationen aus dem Adressbuch können unbekannte Nummern identifiziert und weiter untersucht werden.

SMS-Überwachung

Die mSpy Funktion zur SMS Überwachung bietet einen umfassenden Einblick in die Textkommunikation auf dem Zielgerät.

iPhone Android
mit oder ohne Jailbreak ab Android OS 4.0
  • Verfolgung aller eingehenden, ausgehenden und sogar gelöschten Kurznachrichten
  • Einsichtnahme in Zeitpunkt und Datum jeder gesendeten und empfangenen Nachricht
  • Identifikation der Absender aller Nachrichten mithilfe der im Adressbuch gespeicherten Daten

Diese Funktion spielt eine entscheidende Rolle, um die Informationsaustauschgewohnheiten der Zielperson zu verstehen. Insbesondere lassen sich Kontakte identifizieren, die potenziell schädlich oder unangemessen sein könnten. So können unerwünschte oder schädliche Interaktionen mit dieser Kinderschutz App frühzeitig erkannt und geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um die Sicherheit der überwachten Person zu gewährleisten.

WhatsApp Spion

WhatsApp ist eine der meistgenutzten Kommunikationsplattformen weltweit. Und mSpy bietet eine spezielle Funktion für die WhatsApp Überwachung dieses Dienstes.

iPhone Android
mit und ohne Jailbreak ab Android OS 4.0 und mit Rooting
  • Zugriff auf sämtliche WhatsApp Aktivitäten einschließlich Anrufdauer, Datum und Uhrzeit
  • Möglichkeit zur Durchsicht aller ausgetauschten Nachrichten
  • Überprüfung aller gesendeten und empfangenen Anhänge wie Bilder oder Videos

Die WhatsApp Spionage Funktion von mSpy ist sowohl für iPhones als auch für Android Geräte verfügbar. Unser mSpy Test zeigt: Bei Android Geräten ist allerdings ein Root Zugriff erforderlich und mSpy muss auf dem Zielgerät installiert sein.

mSpy WhatsApp Spion

Bei iPhones können Nutzer einfach die iCloud Zugangsdaten verwenden. Durch diese Funktion können verdächtige Nachrichten leicht erkannt und überprüft werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass gelöschte Nachrichten nicht eingesehen werden können.

Darüber hinaus bietet mSpy ähnliche Überwachungsfunktionen für andere populäre Messaging-Apps wie Snapchat, Skype, Telegram, Hangouts, Tinder, Line, Viber, Kik und Instagram, wobei jeweils spezielle Einstellungen erforderlich sein können.

Facebook Messenger

Die mSpy Funktion für den Facebook Messenger ermöglicht es, sämtliche Aktivitäten auf dieser weit verbreiteten Kommunikationsplattform zu überwachen.

iPhone Android
mit und ohne Jailbreak ab Android OS 4.0 und mit Rooting
  • Durchsicht aller Nachrichten, die über den Facebook Messenger ausgetauscht werden
  • Überwachung von Gruppenchats sowie individuellen Konversationen
  • Zugriff auf Datum und Uhrzeit jeder gesendeten und empfangenen Nachricht

Mit der Facebook Messenger Spionagefunktion von mSpy ist es möglich, stets ein Auge auf die Aktivitäten im Bereich der Messenger Nachrichten des Zielgeräts zu haben.

mSpy Facebook Messenger

Nach der Installation von mSpy erhält man vollen Zugriff auf diese Informationen und kann diese von überall aus überprüfen.

Position orten (GPS)

Die mSpy Software bietet eine GPS Ortungsfunktion, die es ermöglicht, die genaue Position einer Person zu überwachen. Dies kann in bestimmten Situationen, wie z. B. bei verlorenen oder vermissten Personen, von entscheidender Bedeutung sein.

iPhone Android
iOS 7 – 8.4; 9.0 – 9.1 mit Rooting ab Android OS 4.0
  • Kontinuierliche Überwachung der aktuellen Position des Ziels
  • Anzeige des zurückgelegten Weges in einem definierten Zeitraum
  • Darstellung weiterer Details des Aufenthaltsortes, einschließlich der genauen Adresse und der geografischen Koordinaten

Mit der Handy orten Funktion von mSpy ist es möglich, die genaue Position einer Person zu ermitteln. Diese Funktion ermöglicht es, die Bewegungen des Zielgeräts innerhalb eines ausgewählten Zeitraums nachzuverfolgen, was in vielen Situationen äußerst nützlich sein kann.

mSpy Position orten

Es bietet auch die Möglichkeit, zusätzliche Details wie die genaue Adresse und Koordinaten des aktuellen Standorts einzusehen. Die Verwendung dieser GPS Tracking App kann dazu beitragen, die Sicherheit der überwachten Person zu gewährleisten und frühzeitig auf potenzielle Gefahren zu reagieren.

Geofencing

Mit der mSpy Software können bestimmte Bereiche als “Gefahrenzonen” definiert werden. Sollte die überwachte Person diese Zone betreten, wird eine Warnung ausgelöst. Dies kann beispielsweise für bestimmte Stadtviertel oder gefährliche Orte von Bedeutung sein, in die ein Kind oder eine andere zu überwachende Person nicht gehen sollte.

iPhone Android
iOS 7 – 8.4; 9.0 – 9.1 mit Rooting ab Android OS 4.0
  • Festlegen von sicheren und verbotenen Zonen
  • Überwachung, ob die definierten Zonen eingehalten werden
  • Empfang von Benachrichtigungen, wenn eine solche Zone betreten oder verlassen wird

Diese Funktion von mSpy erlaubt es, bestimmte Bereiche als gefährlich oder verboten zu markieren. Dies kann besonders nützlich sein, wenn es darum geht, die Sicherheit von Kindern zu gewährleisten, die möglicherweise nicht immer den Anweisungen folgen.

Indem gefährliche Orte, wie beispielsweise das Viertel hinter dem Bahnhof, als verboten gekennzeichnet werden, kann im Falle eines Zonenverstoßes rechtzeitig eingegriffen werden. So trägt diese Funktion dazu bei, die Sicherheit der überwachten Personen zu erhöhen.

App Kontrolle

Die mSpy Software ermöglicht eine umfassende Kontrolle über die installierten Apps auf dem Zielgerät. Obwohl die meisten Apps harmlos sind, gibt es auch solche, die eine potenzielle Bedrohung darstellen können, wie etwa bestimmte Spiele oder zweifelhafte Anwendungen.

iPhone Android
mit oder ohne Jailbreak ab Android OS 4.0
  • Überwachung aller neu hinzugefügten Apps, einschließlich Dating Apps, Spiele und mehr
  • Überprüfung aller bereits installierten Apps über das mSpy Dashboard
  • Fähigkeit, aus der Ferne den Zugriff auf bestimmte Apps zu sperren

Die mSpy Funktion zur App Kontrolle erlaubt es, einen umfassenden Einblick in die auf dem Gerät installierten Anwendungen zu erlangen. Durch diese Funktion ist es möglich, auch verdächtige Apps zu identifizieren und zu analysieren. Sollte eine App als bedenklich eingestuft werden, kann der Zugang zu dieser aus der Ferne gesperrt werden, um mögliche Risiken zu minimieren.

Keylogger

Mit der mSpy Funktion des Keyloggers ist es möglich, alle Tastenanschläge auf dem Zielgerät zu verfolgen. Diese Android Keylogger Funktion ist besonders nützlich, um sämtliche auf dem Gerät eingegebenen Informationen, einschließlich Anmeldeinformationen und Passwörter, nachzuvollziehen, obwohl sie bei iPhones einen Jailbreak erfordert.

iPhone Android
iOS 7 – 8.4; 9.0 – 9.1: Nur mit Jailbreak ab Android OS 4.0
  • Verfolgung aller Tastaturaktivitäten auf dem Zielgerät
  • Erfassung von Anmeldeinformationen, Telefonnummern, Kalendereinträgen, Passwörtern und allem anderen, was über die Tastatur eingegeben wird

Unser Erfahrungswert im mSpy Test: Die Keylogger Funktion von mSpy bietet ein hohes Maß an Kontrolle und Transparenz. Selbst wenn eine bestimmte App nicht direkt überwacht werden kann, ermöglicht der Keylogger eine vollständige Übersicht über alle eingegebenen Informationen.

mSpy Keylogger

Dies umfasst auch Kalendereinträge und andere eingegebene Daten. Unter dem Menüpunkt Logger im Dashboard stehen diese erweiterten Funktionen zur Verfügung, ohne dass die überwachte Person hiervon Kenntnis hat.

Internetaktivitäten überwachen

Die Überwachung von Internetaktivitäten mit mSpy ermöglicht einen umfassenden Einblick in das Online Verhalten der überwachten Person. Dieses Tool bietet eine Fülle von Informationen und Kontrollmöglichkeiten, um zu verstehen, wie, wann und wo im Internet gesurft wird.

iPhone Android
je nach Funktion unterschiedlich je nach Funktion unterschiedlich
  • Verfolgen des Browserverlaufs und der aufgerufenen Webseiten
  • Überprüfen von Lesezeichen auf den besuchten Websites
  • Blockieren von unerwünschten oder unsicheren Websites aus der Ferne
  • WiFi Spionage App zur Netzüberwachung

Etwa ein Drittel aller Jugendlichen besuchen täglich Internetseiten, die für ihr Alter möglicherweise ungeeignet sind. Aus diesem Grund ist die Kontrolle über die Internetaktivitäten ein unerlässliches Hilfsmittel.

Mit mSpy können nicht nur die besuchten Webseiten überwacht werden, sondern es ist auch möglich, die gespeicherten Lesezeichen zu überprüfen, bestimmte Seiten zu blockieren und Benachrichtigungen zu erhalten, wenn bestimmte Begriffe in Suchmaschinen eingegeben werden. Dies bietet eine umfassende Kontrolle und Sicherheit für die Online Aktivitäten der überwachten Person.

mSpy auf Zielgerät installieren – so geht’s

Installation von mSpy auf Android Geräten:

  1. Kauf des passenden mSpy Abonnements auf der offiziellen Website und Empfang der Bestätigungs E-Mail mit den Zugangsdaten.
  2. Installation der mSpy apk Datei auf dem Zielgerät, Eingabe des Registrierungscodes und Akzeptieren der Nutzungsbedingungen.
  3. Synchronisation der Daten und Beginn der Überwachung des Zielgeräts über das mSpy Dashboard.

Installation von mSpy auf iOS Geräten:

  1. Erwerb des gewünschten mSpy Abonnements auf der offiziellen Website und Erhalt der Bestätigungs E-Mail mit den Zugangsdaten.
  2. Installation der mSpy App auf dem Ziel iPhone, Eingabe des Registrierungscodes und Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen.
  3. Aktivierung der Datenübertragung und Start der Überwachung des Zielgeräts über das mSpy Dashboard.

Kosten von mSpy

mSpy ist eine hochklassige Überwachungs App, die mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet ist. Daher ist sie keine kostenlose Spy App. mSpy bietet jedoch eine 7-tägige Testzeit an, in der Sie unverbindlich herausfinden können, ob die Spy App das Richtige für Sie ist.

Die App vereint alle wichtigen Überwachungsmerkmale in einer einzigen, leistungsstarken Anwendung. Nach unseren Erfahrungen bietet mSpy einwandfreie und sichere Leistungen.

Kosten von mSpy

Die gute Nachricht ist, dass trotz der hohen Qualität und umfangreichen Funktionen, die mSpy bietet, die Kosten für diese App sehr vernünftig sind. Hier ist ein mSpy Test Überblick über die drei Preisstufen von mSpy:

Basis Premium No Jailbreak
SMS, Anrufverfolgung, Browser History, Kalender, Keyword Alarm, Fotos, E-Mails, Installierte Apps, GPS Tracking Basic Paket zuzüglich: Geo Fencing, Blockieren von Apps und Webseiten, Snapchat, Line, Skype und Co, Messenger Basic Paket zuzüglich: WhatsApp
1 Monat: $29,99 1 Monat: $69,99 1 Monat: $69,99
3 Monate: $19,99 3 Monate: $39,99 3 Monate: $39,99
12 Monate: $8,33 12 Monate: $16,65 12 Monate: $16,65

Alternative zu mSpy

  1. EyeZy
  2. uMobix
  3. Cocospy

Kostenlose Alternativen

Die beiden dominierenden Betriebssysteme für Smartphones und Tablets, Apple iOS und Android OS, aktualisieren ihre Software ständig, um Sicherheitslücken zu schließen und die Gerätesicherheit zu erhöhen. Spionage Apps müssen daher parallel zu diesen Änderungen weiterentwickelt werden, um auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben.

Angesichts der kontinuierlichen Entwicklung und Verfeinerung der Technologie hinter solchen Anwendungen ist es nicht verwunderlich, dass eine kostenlose Version von mSpy nicht angeboten wird – der Aufwand für die Entwicklung und Verbesserung dieser fortschrittlichen Software ist einfach zu hoch.

Darüber hinaus existiert keine kostenlose Alternative zu mSpy, die einen vergleichbaren Funktionsumfang bieten könnte, da die umfassenden Fähigkeiten von mSpy in ihrer Art einzigartig sind.

mSpy Review

mSpy iPhone vs Android im Vergleich

Ein Vergleich zwischen mSpy auf iPhone und Android bietet Einblicke in die unterschiedlichen Anforderungen und Funktionen, die je nach Betriebssystem gelten. Die folgenden Abschnitte bieten einen detaillierten Überblick über die mSpy Erfahrungen auf beiden Plattformen.

mSpy iPhone vs Android

mSpy Erfahrungen iOS

mSpy Erfahrungen iOS

Die Nutzung von mSpy auf einem iPhone erfordert in der Regel keinen Jailbreak, was bedeutet, dass Nutzer nicht in das Betriebssystem eingreifen und Sicherheitsbarrieren umgehen müssen. Allerdings ist ein Jailbreak für die Nutzung einiger Funktionen unerlässlich, wenn eine umfassende Überwachung beabsichtigt ist.

Zugang Ein physischer Zugang zum iPhone ist nur dann notwendig, wenn ein Jailbreak durchgeführt werden soll, ansonsten reichen die iCloud (Apple ID) Anmeldedaten aus.
Jailbreak Kein Jailbreak erforderlich.
iOS Version Einige Funktionen sind nur für iOS Versionen von 7 bis 8.4 und 9.0 bis 9.1 verfügbar.
Funktionen Anrufe, SMS & MMS, iMessages, WhatsApp, Kalender Aktivitäten, Kontakte, Notizen, Browsing History, Website Bookmarks, Wi-Fi Networks.

mSpy Erfahrungen Android

Die meisten Funktionen von mSpy erfordern keinen Rootzugang, es gibt jedoch auch hier Ausnahmen. Im Gegensatz zu iOS muss die mSpy App auf dem Android Gerät installiert werden, wofür jedoch keine Zugangsdaten zum Android Konto erforderlich sind.

Zugang Es ist ein physischer Zugang zum Android Gerät notwendig und die mSpy App muss auf dem Gerät installiert werden.
Jailbreak Für einige Funktionen von mSpy ist ein Root Zugang erforderlich.
Android Version mSpy ist im Allgemeinen mit Android OS ab Version 4.0 kompatibel.
Funktionen Anrufe, SMS & MMS, iMessages, WhatsApp, Kalender Aktivitäten, Kontakte, Notizen, Browsing History, Website Bookmarks, Wi-Fi Networks, Hangouts, Facebook Messenger, Instagram, Kik, Skype, LINE, Snapchat, Telegram, Tinder, Viber, Orte, GPS, Notizen, Keywords, Apps, Keylogger.

mSpy Kündigen

Die Kündigung von mSpy kann jederzeit von den Nutzern durchgeführt werden, indem sie einfach den Kundenservice kontaktieren.

Achtung: Der mSpy Test hat gezeigt, dass der Dienst bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums weiterläuft, auch wenn die Kündigung bereits eingereicht wurde. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht nur unter bestimmten Bedingungen und innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens nach dem Kauf.

Was ist mSpy?

mSpy ist eine Überwachungs- oder Spionageapp, die sich in erster Linie an Eltern richtet, die das Smartphone Nutzungsverhalten ihrer Kinder überwachen möchten. Sie ermöglicht den Zugriff auf diverse Informationen des überwachten Geräts, einschließlich Textnachrichten, Anrufprotokolle, E-Mails, Browserhistorie, und sogar GPS Standort.

Was ist mSpy

Sicherheit und Datenschutz sind hierbei von entscheidender Bedeutung, und viele Nutzer berichten in ihren mSpy Erfahrungen von einer sicheren und unauffälligen Anwendung. Bei den mSpy Kosten variieren die Preise je nach Funktionsumfang und Laufzeit des gewählten Abonnements.

Doch Vorsicht vor vermeintlich mSpy kostenlosen Angeboten – oft handelt es sich dabei um Betrug. Die korrekte Installation von mSpy erfolgt in der Regel durch das Herunterladen einer mSpy apk Datei, die auf dem zu überwachenden Gerät installiert wird.

mSpy Erfahrungen – das Fazit

mSpy sticht im Vergleich zu anderen Überwachungsanwendungen durch zwei wesentliche Merkmale hervor: die umfangreiche Funktionspalette und der attraktive Preis. Diese unschlagbare Kombination aus leistungsstarken Funktionen und erschwinglichem Preis macht mSpy zur idealen Wahl für viele Nutzer. mSpy gilt darüber hinaus als beste Mitarbeiter Spionage App. Zwar ist mSpy nicht kostenlos erhältlich, doch der Einstiegspreis von $8,33 pro Monat ist bemerkenswert günstig.

Zudem beinhaltet das etwas kostspieligere Paket Premium Funktionen wie Geo Fencing oder die Möglichkeit, Apps und Websites zu blockieren, die normalerweise nur in teureren Spionage Apps zu finden sind. Der mSpy Test war hier eindeutig.

Die mSpy Software ist kompatibel mit Windows- und Mac Rechnern und bietet mit seinem übersichtlichen Dashboard und Kontrollpanel einen umfassenden Überblick. Unsere Erfahrungen mit mSpy sind durchweg positiv und wir empfehlen die App als leistungsstarke und kostengünstige Alternative zu teureren Überwachungslösungen.

mSpy logo

FAQ

Was ist mSpy?

Was kostet mSpy?

Funktioniert das Ausspionieren mit mSpy wirklich?

Kann man mSpy kostenlos nutzen?

Wer nutzt mSpy?

Dennis Kussel

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.