Spynger Erfahrungen – der Spionage App Test

Transparenz

Die Überwachung technischer Geräte anderer – unter den unterschiedlichsten Umständen – ist heute unkomplizierter denn je. Der neue Anbieter Spynger will es deutschen Kunden besonders einfach machen. Ob das gelingt, klären wir im heutigen Spynger Test.

Was ist Spynger?

Bei Spynger handelt es sich um eine neue Spionage App, die sich selbst als Lieferant von Antworten in schwächelnden Beziehungen präsentiert. Nach dem Motto “Haben Sie Fragen, liefern wir Antworten” bietet Spynger eine Reihe von Funktionen an, die auf das Auslesen von Daten fremder Geräte abzielen.

Spynger

Unter anderem wirbt der Anbieter mit Einsichten von Nachrichten, Anrufen und sogar Bewegungsdaten. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen: Das Ganze soll besonders einfach sein. Das werden wir in unserer Spynger Bewertung herausfinden.

Spynger im Überblick

spynger logoOb Sie Spynger kostenlos herunterladen können und welche Funktionen Sie genau hinter der Paywall erwarten, klären wir kurzum in unserer Spynger Übersicht. Machen Sie sich in nur einer Minute mit den wichtigsten Infos zur Spionage-App vertraut.

Kosten Ab 8,90€ im Monat erhältlich
Funktionen Nachrichten und Anrufe verfolgen, Einsicht in soziale Netzwerke, Geo Fencing uvm.
Demo Konto 30-tägige Geld-zurück-Garantie
Kompatibilität sowohl mit Android als auch iOS kompatibel
Techopedia Bewertung 98%

Spynger auf Zielgerät installieren – so geht’s

Die Registrierung bei Spynger ist unkompliziert gestaltet. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie innerhalb weniger Minuten erste Spynger Erfahrungen sammeln können:

  1. Schritt 1: Bei Spynger registrieren

    Im ersten Schritt begeben Sie sich auf die offizielle Website von Spynger und erstellen ein neues Nutzerkonto. Das geht innerhalb weniger Minuten.
  2. Schritt 2: Spynger Abonnement abschließen

    Bevor Sie auf Spynger zugreifen können, müssen Sie ein Abonnement (beginnend bei 8,90€/ Monat) abschließen. Es gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.
  3. Schritt 3: Auf Spynger zugreifen

    Haben Sie Ihr Abonnement abgeschlossen, steht Ihrer ersten Spynger Erfahrung nichts mehr im Weg. Greifen Sie – ohne Spynger apk Datei – auf das Dashboard zu und machen Sie sich mit den Funktionen vertraut.

Spynger Funktionen im Überblick

Spynger versucht, seine Nutzer mit einem besonders breiten Funktionsumfang zu überzeugen. Während ältere Spionage-Apps eher beschränkt sind, will dieser Anbieter Einsichten in sämtliche Applikationen bieten. Wir haben einmal genauer hingeschaut. Diese Funktionen fielen uns bei unserer Spynger Erfahrung auf:

Anrufverfolgung

Anrufverfolgung

Die Anrufverfolgung ist ein Klassiker unter den Spionage-Apps. Die Idee ist simpel: Die App verfolgt sämtliche eingehende und ausgehende Anrufe in Verbindung mit dem überwachten Gerät und liefert detaillierte Informationen zu diesen.

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Überwachung sämtlicher eingehender und ausgehender Anrufe
  • ausführliche Protokolle für spätere Einsicht
  • Alarme für überwachendes Smartphone

Die Anrufverfolgung erlaubt Partnern, sämtliche Telefonate auf dem Zielgerät zu überwachen. Spynger liefert dabei nicht nur allgemeine Informationen, sondern auch Details, wie die Zeitpunkte und Dauer sämtlicher Telefonate. Durch den sogenannten Stealth Mode schöpft der Überwachte zudem keinen Verdacht, dass seine Anrufe verfolgt werden.

SMS-Überwachung

SMS-Überwachung

Ähnlich wie Anrufe können auch sämtliche SMS auf dem überwachten Telefon ausgelauscht werden. Dabei ist es nicht nur möglich in Erfahrung zu bringen, an wen Nachrichten gesendet werden, sondern auch, was in diesen Nachrichten steht.

SMS-Überwachung

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Verfolgung von SMS-Verkehr
  • Aufzeichnung sämtlicher Empfänger
  • Einsicht gelöschter Nachrichten

Spynger ist untreuen Partnern immer einen Schritt voraus. Das beweist die “Nachrichten verfolgen”-Funktion. Diese erlaubt Ihnen nicht nur Nachrichten einzusehen, die versendet und empfangen werden, sondern gewährt Ihnen auch Zugriff auf gelöschte Nachrichten. Auf diese Weise bleibt Ihnen kein Geheimnis verborgen.

WhatsApp Spion

WhatsApp Spion

Nutzer von Smartphones greifen immer seltener auf traditionelle SMSNachrichten zurück und stützen sich vermehrt auf WhatsApp, um Konversationen zu führen. Aus diesem Grund bietet Spynger auch eine Lösung für das Auslesen von WhatsApp Nachrichten.

WhatsApp Spion

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Zugriff auf gesendete und empfangene WhatsApp Nachrichten
  • Einsicht kompletter Chats
  • Zusätzlich Einsicht gesendeter und empfangener Medien

Auch soziale Medien verschont Spynger nicht. Mit der Einsicht auf WhatsApp gibt Ihnen Spynger ein besonders nützliches Werkzeug an die Hand. Der WhatsApp Spion hat es nämlich in sich. Mit diesem greifen Sie nämlich auf sämtliche Chatverläufe inklusive versandter Medien zu. Lesen Sie unseren Beitrag über die besten WhatsApp-Spionage-Apps.

Facebook Messenger

Facebook Messenger

Auch vollwertiger soziale Netzwerke wie Facebook verspricht Spynger auszuspionieren. Der Spion für den Facebook Messenger ist dabei mit dem WhatsApp Spion zu vergleichen. Er soll nämlich auch etwaige Affären-Chats aufdecken.

Facebook Messenger

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Einsicht sämtlicher Facebook Messenger Chatverläufe
  • durch Stealth Mode schöpft der Partner keinen Verdacht
  • zusätzlich Zugriff auf gesendete Medien

Durch die umfassende Überwachung von Spynger ist der Facebook Messenger Spion nicht nur in der Lage, gesendete und empfangene Nachrichten aufzuzeichnen. Sogar nicht gesendete Nachrichten werden notiert. Zusätzlich werden auch sämtliche im Facebook Messenger gesendete Fotos und Videos für Ihre Einsicht archiviert.

Position orten (GPS)

Position orten (GPS)

In Verbindung mit sämtliche ein- und ausgehenden Aktivitäten stellt der Spion von Spynger auch sicher, dass Sie immer wissen, wo sich das Zielgerät befindet. Diese Funktion wird durch die GPS-Ortung abgedeckt.

Position orten (GPS)

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Verfolgung der Position des Zielgerätes
  • Bewegungsprotokoll zeichnet Bewegungsabläufe auf
  • durch Zugriff auf iCloud-Account möglich

Die GPS-Ortung ist eine integrale Funktion von Spynger. Sie verschafft dem Nutzer nicht nur Gewissheit über die Position des Zielgerätes, sondern kann bei Kindern auch für zusätzliche Sicherheit sorgen. Die Aufzeichnung von Bewegungsabläufe kann darüber hinaus für Arbeitgeber interessant sein. Aufzeichnungen sind auch im Nachhinein einsehbar.

Geofencing

Geofencing

Die Ortung von mobilen Endgeräten ist nicht nur auf die schlichte Aufzeichnung von Positionen beschränkt. Das Geofencing erlaubt dem Überwacher nämlich auch, Alarme auszulösen, wenn sich das Zielgerät aus einem bestimmten Gebiet entfernt.

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Geofencing triggert Alarme, wenn sich das Zielgerät aus einem bestimmten Gebiet entfernt
  • läuft im Hintergrund
  • kann Kinderschutz fördern

Das Geofencing wird eingeleitet, indem Sie ein geografisches Gebiet wählen, in dem sich das Zielgerät bewegen darf, etwa einen Radius um das Haus. Entfernt es sich aus diesem, wird in Echtzeit ein Alarm auf dem überwachenden Gerät getriggert. Diese Funktion ist besonders unter jenen Nutzern beliebt, die Spionage-Apps zum Kinderschutz nutzen.

App Kontrolle

App Kontrolle

Spynger erlaubt seinen Nutzer Zugriff auf eine breite Auswahl von Apps. In der Kategorie “Soziale Medien” sind etwa zehn Anbieter vertreten. Auch auf Dating-Apps können Sie Zugriff erhalten. Dieser ist nicht nur auf Nachrichten beschränkt.

App Kontrolle

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Einsicht in mehr als ein Dutzend Apps
  • Einsicht in Form von Nachrichten, Medien und mehr
  • Screenshots in Apps möglich

Die App-Kontrolle bezieht bereits beschriebene Funktionen wie das Auslesen sämtlicher Aktivitäten in mehr als einem Dutzend beliebter Apps ein. Darüber hinaus bietet sie aber auch eine weitere wichtige Funktion an: das Anfertigen von Screenshots. Auch für diese Funktion ist kein physischer Zugriff auf das Zielgerät nötig.

Keylogger

Keylogger

Eines der wohl detailliertesten Features von Spynger hört auf den Namen “Keylogger”. Wie der englische Name diese Funktion bereits vermuten lässt, zeichnet der Keylogger sämtliche Tastenanschläge auf dem Zielgerät auf – ohne Ausnahme.

Keylogger

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Aufzeichnung sämtlicher Tastenanschläge
  • somit auch Einsicht in ungesendete Nachrichten
  • Einsicht in Suchanfragen im Browser

Ein besonders ausführliches Protokoll liefert Ihnen Einsicht in sämtliche Tastenanschläge, die auf dem Handy der Zielperson getätigt werden. Auf diese Weise werden Ihnen sogar nicht vollendete Aktivitäten wie z. B. nicht gesendete Nachrichten offengelegt. Somit können Sie vorzeitig die Absichten eines untreuen Partners ertappen.

Internetaktivitäten überwachen

Internetaktivitäten überwachen

Teils durch den oben beschriebenen Keylogger ermöglicht, bietet Ihnen Spynger die Chance, detaillierte Informationen über die Internetaktivitäten der Zielperson zu erhalten. Der Logger notiert dabei, sämtliche Browseraktivitäten.

iPhone Android
ohne Jailbreak möglich Android 4.0 und höher
  • Suchanfragen & Co. aufzeichnen
  • auch gelöschte Verläufe werden damit einsehbar
  • auch Passwörter für genutzte Websites werden damit offengelegt

Suchanfragen, aufgerufene Websites und Verhaltensmuster zeichnet die Funktion “Internetaktivitäten überwachen” auf und stellt diese im Nachgang übersichtlich dar. Auf diese Weise fallen Ihnen verdächtige Handlungen im Internet frühzeitig auf. Durch den Keylogger und die sukzessive Aufzeichnung können Sie auch gelöschte Verläufe einsehen, was im Falle von verdächtigem Verhalten besonders nützlich ist.

Kosten von Spynger

Die Kosten von Spynger hängen maßgeblich vom Zeitraum Ihres Abonnements ab. Während monatliche Tarife bei ca. 40€ beginnen, können Sie bei einem langfristigen Abonnement weniger als 10€ im Monat für Spynger ausgeben. Dank Geld-zurück-Garantie können Sie die Anwendung zudem sorgenfrei testen. Die Spynger Kosten im Überblick:

Monatliche Abrechnung Quartalsweise Abrechnung Jährliche Abrechnung
Preis ab $45,49 mtl. ab $26,00 mtl. ab $10,83 mtl.
Geld-zurück-Garantie 30 Tage 30 Tage 30 Tage

Alternative zu Spynger

Neben Spynger gibt es selbstverständlich noch andere Spy Anbieter von Spionage-Apps in Deutschland. Möchten Sie sich nach Alternative umsehen, dürfte folgende Applikationen für Sie interessant sein:

  • mSpy: Dieser Anbieter überzeugt mit einem runden Gesamtpaket, das umfangreiche Einsicht erlaubt. Zudem bietet er eine Testversion von sieben Tagen an.
  • uMobix: Ebenfalls bei Kunden beliebt ist der Anbieter uMobix. Der Funktionsumfang ist mit anderen Anbietern vergleichbar. Die Preise sind zudem sehr attraktiv.
  • Scannero: Scannero bietet im Großen und Ganzen den gleichen Funktionsumfang wie seine Konkurrenz an, überzeugt aber mit einem attraktiven Angebot für sporadische Spionage.

Kostenlose Alternativen

Neben den oben genannten Bewerbern haben Sie zudem bei einigen Anbietern die Chance, kostenlos zu spionieren. Allerdings können diese im Test nicht mit den Premium-Anbietern mithalten, denen wir uns bereits angenommen haben.

Kostenlose Alternativen-mSpy

Kostenlose Testversionen dieser Anbieter bieten dagegen eine nützliche, zeitlich begrenzte, kostenlose Alternative. Eine kostenlose Testversion gibt es aktuell lediglich bei mSpy.

Spynger iPhone vs Android im Vergleich

Eine Verbindung von Spynger mit Android-Geräten gilt als besonders unkompliziert. Verfügbar ist sie für sämtliche Geräte mit Android 4.0 oder höher. Doch auch für iOS-Geräte hält Spynger eine Lösung parat. Für diese ist ein Jailbreak nicht nötig. Stattdessen geschieht die Verbindung über einen Login in den iCloud-Account der Zielperson.

Spynger Erfahrungen iOS

ios-icon-logoDurch die Verbindung mit dem Zielgerät ohne Jailbreak ist die Nutzung von Spynger für iOS-Geräte recht einfach. Spynger Nutzer Erfahrungen speziell für iOS-Geräte gibt es leider noch nicht. Im deutschen App Store ist Spynger aktuell noch nicht zum Download verfügbar.

Zugang möglich über iCloud
Jailbreak ohne Jailbreak
iOS Version sämtliche Versionen
Funktionen Anrufe und Nachrichten auslesen, Zugriff auf soziale Medien, Geo Tracking und Fencing uvm.

Spynger Erfahrungen Android

Android_logoDer Zugriff auf Android-Geräte wird bei Spynger innerhalb weniger Minuten hergestellt. Spynger selbst präsentiert sich deshalb als ideale Lösung für Smartphones mit Android 4.0 und höher. Spynger Nutzer Erfahrungen auf Plattformen wie dem Play Store oder TrustPilot gibt es allerdings noch nicht.

Dieser Ansatz stellt den Kontrast zu kostenlosen Spy Apps dar und betont, dass es noch keine Bewertungen gibt, was die Einbindung der Phrase natürlicher erscheinen lässt.

Zugang möglich
Jailbreak ohne Jailbreak
Android Version Android 4.0 und höher
Funktionen Anrufe und Nachrichten auslesen, Zugriff auf soziale Medien, Geo Tracking und Fencing uvm.

Spynger Kündigen

Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihr Abonnement bei Spynger zu kündigen. In den ersten 30 Tagen greift sogar eine Geld-Zurück-Garantie. Beachten Sie allerdings, dass das Abonnement erst mit dem Ende Ihres Abo-Zyklus endet. Haben Sie sich für den Jahrestarif entschieden, wird Ihnen auch das gesamte Jahr in Rechnung gestellt – es sei denn, Sie kündigen innerhalb der ersten 30 Tage.

Fazit

Spynger setzt auf einen breiten Funktionsumfang und ein starkes Abo-Modell. Dadurch ist der Anbieter sowohl für besorgte Eltern, Arbeitgeber und Partner geeignet. Leider mangelt es aktuell noch an Nutzerberichten zu Spynger Erfahrungen, weshalb unser abschließendes Urteil noch auf wackeligen Beinen steht. Zudem sollten sich Nutzer von Spynger den ethischen und rechtlichen Problematiken bei der Nutzung von Spionage-Apps bewusst sein.

Erstklassige Überwachung

Spynger: Die beste App, um Betrug aufzudecken

  • Läuft unbemerkt im Hintergrund
  • Überwacht jeden Tastenanschlag, inklusive Passwörter
  • Einsicht in Chats in den sozialen Medien, inkl. Dating apps

FAQ

Was ist Spynger?

Was kostet Spynger?

Funktioniert das Ausspionieren mit Spynger wirklich?

Kann man Spynger kostenlos nutzen?

Wer nutzt Spynger?

Dennis Kussel
Redaktion
Dennis Kussel
Redaktion

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.