Transparenz

Top 10 BONK-Besitzer 2024: Wer hält die meisten BONK?

Solana-basierte Meme-Coins sind in den letzten Wochen in die Schlagzeilen geraten, da Experten neue Höchststände für Kryptowährungen im Jahr 2024 vorhersagen.

Einer dieser Token ist BONK, ein Altcoin, der im Jahr 2022 als Weihnachtsgeschenk an die Solana-Community im Rahmen eines Airdrops verteilt wurde.

Mit einem Shiba-Inu-Hund als Maskottchen wurde die Kryptowährung von dem beliebten Meme-Coin Dogecoin (DOGE) inspiriert.

Mitte Dezember 2023 stieg der BONK-Kurs nach der Notierung auf Coinbase, einer der größten Kryptobörsen in den Vereinigten Staaten gemessen am Handelsvolumen, um mehr als 100 %.

Das Allzeithoch von 0,0000254 $ am 15. Dezember war eine schöne vorfristige Weihnachtsbescherung für die Inhaber. Erst am 5. März 2024 wurde es mit einem Preis von 0,0000378 $ übertroffen.

Auch wenn der Token-Kurs unter seinem Rekordniveau liegt (Stand 27. März: 0,000026 $), nimmt der Hype um BONK weiter zu.

Zum Thema: Die Bonk Prognose 2024 – wie entwickelt sich BONK?

Im Folgenden werden die 10 größten BONK-Besitzer im Jahr 2024 vorgestellt. Hier erfahren Sie, wer die meisten BONK-Coins hält und warum es wichtig ist, die Krypto-Wale zu kennen.

Wichtigste Erkenntnisse

  • BONK, ein auf Solana basierender Meme-Coin, befindet sich im Aufwärtstrend. Die neue ATHs wurden im Dezember 2023 und März 2024 verzeichnet.
  • Erheblichen Einfluss auf den Markt sowie die Stabilität und Liquidität des Tokens haben die 10 größten BONK-Besitzer, deren Wallets wir heute unter die Lupe nehmen werden.
  • Wie bei vielen Meme-Coins spielen die Meinungen von Influencern und Befürwortern eine wichtige Rolle für den Erfolg eines Coins.

Die Top 10 BONK-Besitzer

Laut den auf CoinCarp veröffentlichten Daten befand sich BONK in 673.163 privaten Wallets (Stand: 27. März 2024).

Auf die 10 größten BONK-Besitzer entfielen mehr als 32 % des Gesamtangebots des Tokens. Die ersten 100 Inhaber hielten mehr als 67 % – ein Plus von 55 % im Januar.

Wallet-Adresse Menge %
1 F8FqZuUKfoy58aHLW6bfeEhfW9sTtJyqFTqnxVmGZ6dU 11,6 Milliarden 11,5 %
2 5hpfC9VBxVcoW9opCnM2PqR6YWRLBzrBpabJTZnwwNiw 7,1 Milliarden 7,14 %
3 4XHP9YQeeXPXHAjNXuKio1na1ypcxFSqFYBHtptQticd 2,9 Milliarden 2,88 %
4 3vdeBBUo3W9TktNcKSH74d4RtxjtNZG8wuJWhoQYqd1n 2,3 Milliarden 2,33 %
5 JDPR4RP95CdtwLcjqe3E4cVthzCmkASfs4yamN9MZyPR 2,0 Milliarden 2,00 %
6 9Vfbb8i2Z6WjDJwZEfmhwTk4paCpTYcyJgNFdns2GV2s 1,9 Milliarden 1,90 %
7 AoEkWJKHXzrPsgsoawYTLG3aKb9L8oLmVqM9EXFtiPN7 1,6 Milliarden 1,60 %
8 7FdQsXmCW3N5JQbknj3F9Yqq73er9VZJjGhEEMS8Ct2A 1,4 Milliarden 1,37 %
9 6xAckK4UWmaX4CKu27oPzHLxMKzaDMj73WA9xKpqSFQ1 1,1 Milliarden 1,07 %
10 7a7iBY13WPKfSpkA1WMpoJB59NE2zr255THWg7GyVb1q 859 Millionen 0,86 %

Weder CoinCarp noch Solana Wallet Explorers geben Auskunft darüber, wem BONK gehört – also mit wem die Konten der Top-Inhaber von BONK verbunden sind.

Dennoch könnte man vermuten, dass eine Reihe dieser Wallet-Adressen mit Kryptobörsen wie Binance, Robinhood und Coinbase in Zusammenhang stehen.

BONK hat ein maximales Angebot von 93 Billionen Coins, von denen 65 Billionen (Stand: 27. März 2024) im Umlauf sind, wie aus den Daten von CoinMarketCap hervorgeht.

BONK-Kurschart
1-Jahres-Kurschart für BONK, das jüngste ATH ist hervorgehoben. (Quelle: CoinMarketCap)

Warum Wale in der Kryptowelt wichtig sind

Laut den von Lookonchain veröffentlichten Daten hatte ein PEPE-Memecoin-Wal am 12. Januar 2024 zwei Billionen PEPE-Token (im Wert von rund 2,74 $ Millionen) bei Binance eingezahlt.

Obwohl der Wal seine Bestände nicht verkauft hatte, merkte der On-Chain-Tracker an, dass er in diesem Fall zu diesem Zeitpunkt einen Gewinn von 705.000 $ gemacht hätte.

Allerdings hätte ein so großer Sell-Off auch einen Rückgang des Meme-Coin-Preises ausgelöst.

Zwar stehen BONK und PEPE nicht in direkter Verbindung zueinander, doch beide Kryptowährungen sind Meme-Coins. Das Beispiel mit PEPE zeigt den Einfluss von Walen auf den Wert eines Meme-Coins.

Max Smotritskiy, der Mitbegründer von CryptoOracle Collective, sagte gegenüber Techopedia, dass das Wissen darüber, wer die meisten BONK hat, für Investoren entscheidend ist. 

Wale können die Stabilität eines Meme-Coins behindern, indem sie eine große Menge ihres Angebots auf einmal verkaufen, wodurch der Kurs dieses Tokens stark sinkt, und brachte den PEPE-Fall als zentrales Beispiel. 

Er fügte hinzu:

Da sie einen erheblichen Teil des Angebots halten, werden [Wale] de facto zu Prominenten und Sprechern des Meme-Coins. Potenzielle Inhaber werden versuchen, ihre Absichten zu erkennen, indem sie ihr On-Chain-Verhalten lesen. Wenn [Wale] ihre Token nie verkaufen, funktionieren ihre Bestände wie ein Verbrennungsmechanismus und reduzieren so das Angebot. Das beste Beispiel dafür ist der Erfinder von [Bitcoin] BTC, Satoshi Nakamoto, der seinen BTC-Vorrat nie angerührt hat, wodurch diese Token als verbrannt oder verloren gelten.

Abgesehen von der Möglichkeit, den Preis einer bestimmten Kryptowährung zu manipulieren, können Wale jedoch auch eine große Menge an Liquidität sichern, die ebenfalls zur Aufrechterhaltung der Marktkapitalisierung eines digitalen Vermögenswerts beiträgt.

Laut Kyle Heise, PR-Direktor bei dem auf Kryptowährungen spezialisierten Unternehmen SCRIB3 und Inhaber des BONK-Tokens, wird ein Token für potenzielle Investoren umso attraktiver, je länger dies anhält.

BONKs Verbindung zu Solana

Die enge Verbindung von BONK mit dem Solana-Ökosystem hat dem Token Auftrieb gegeben und ihm Glaubwürdigkeit verliehen.

Allerdings könnte die anfängliche Verteilung des Meme-Coins auch einen Einfluss darauf gehabt haben, wer heute die größten BONK-Milliardäre oder sogar Billionäre sind.

Dies liegt daran, dass die Kryptowährung an die Inhaber des dezentralen Finanzsystems (DeFi) von SOL und der nicht-fungiblen Token (NFT) auf der Grundlage eines Snapshot-Datums abgeworfen wurde, erklärte Smotritskiy von CryptoOracle Collective.

Die Investoren, die das SOL-Ökosystem nutzten, wurden mit einer bestimmten Menge an BONK-Token belohnt.

Diejenigen, die an den Token glaubten, konnten sich einen großen Teil dieser Early Airdrops zu einem sehr niedrigen Preis sichern, im Vergleich zu dem, wo der Token heute gehandelt wird.

Aus dem BONK-Whitepaper:

  • 21 % des gesamten BONK-Angebots wurden an die 40 aktivsten NFT-Projekte von Solana, im Rahmen des ersten Airdrops, geschickt.
  • 21% gingen an Early Contributors von BONK.
  • 16 % erhielt die dezentralisierte autonome Organisation (DAO) von BONK.
  • 16 % wurden an aktive Krypto-Trader und DeFi-Nutzer von Solana verteilt.
  • 10 % wurden an Künstler und Sammler von 1/1-Kunst auf Solana gesendet.
  • 5 % wurden für Entwickler auf Solana bestimmt.
  • 5 % wurden für die Liquiditätsverteilung an dezentralen Börsen (DEX) und DeFi-Protokolle reserviert.
  • 5 % wurden für Marketingmaßnahmen, Anreize und Werbegeschenke verwendet.

Heise von SCRIB3 sagte gegenüber Techopedia, dass das Wiederaufleben von Solana mit dem Aufstieg von BONK in Verbindung gebracht werden kann. 

Allerdings haben auch die eigenen Initiativen des Meme-Coins, wie der SAGA-Airdrop und BONKMAS, die Liste der Top 10 BONK-Besitzer bestimmt.

Prominente Befürworter von Meme-Coins sorgen für weiteres Wachstum

Wie bei vielen anderen Themen in der Popkultur der letzten Zeit kann die Übernahme von Meme-Coins wie DOGE und BONK durch Promis das Token-Wachstum weiter ankurbeln, so Smotritskiy.

Jedoch sind solche Trends meist nur vorübergehend, wie man an der Beliebtheit von NFTs bei Prominenten in der Vergangenheit gesehen hat.

Der einzige langfristige Befürworter von Meme-Coins ist Elon Musk mit seiner anhaltenden Liebe zum DOGE-Coin. Würde BONK einen solchen Anhänger finden, würde dies sicherlich das Ansehen des Tokens und damit auch den Preis steigern.

Allerdings könnte BONK von Elon Musks Begeisterung für DOGE profitieren, da die Tweets des Unternehmers über den Meme-Coin oder im Zusammenhang mit dem Meme-Coin (z. B. Bilder seines Shiba Inu-Hundes) die Akzeptanz anderer Token mit Hundethemen fördern können.

Nach Ansicht von Heise (SCRIB3) können Prominente in der Kryptowelt überall sein. Solana-Führungskräfte gehörten zu den ersten, die zur weiteren Einführung von BONK aufriefen. Aber der Token-Kurs konnte sich erst in jüngster Zeit erholen. 

Er fügte hinzu:

BONK war der wahre Anführer der letzten Memecoin-Saison von Solana, andere wie Myro folgten ihm. Aber waren Influencer wie Ansem vor oder wegen BONK angesagt?

Fazit

Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von Solana-basierten Meme-Coins sticht BONK mit einem Popularitätsschub hervor, der durch seine Auflistung bei Coinbase beflügelt wurde.

Der größte Teil des Token-Angebots befindet sich in Wallets der Top 10 BONK-Besitzer, die eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der zukünftigen Marktdynamik spielen. 

Krypto-Wale können zwar die Stabilität beeinträchtigen, aber auch zur Liquidität beitragen und eine Reihe potenzieller Investoren anlocken.

Die starke Verbindung zwischen BONK und Solana hat zur Erhöhung der Glaubwürdigkeit des Meme-Coins beigetragen, wobei die anfänglichen Verteilungsstrategien möglicherweise Auswirkungen auf die heutigen Top-Inhaber von BONK hatten. 

Mit der weiteren Aufmerksamkeit, die BONK auf sich zieht, könnte das Engagement von Prominenten, ähnlich wie die Unterstützung von Elon Musk für Dogecoin, sein Wachstum vorantreiben und die dynamische und sich entwickelnde Natur des Memecoin-Marktes verstärken.

FAQ

Wie viele BONK-Inhaber gibt es?

Ist BONK legal?

Ist BONK eine gute Investition?

Wo kann man BONK-Token kaufen?

Verwandte Begriffe

Iliana Mavrou
Tech Redakteur

Iliana schloss 2021 ihr Studium der Journalistik an der City University of London mit einem Diplom ab. Seitdem berichtet sie für eine Reihe von Publikationen über die Krypto-, Finanz- und Tech-Branche. Dazu gehört Capital.com, wo sie über komplexe Themen im Zusammenhang mit der Blockchain-Technologie und dem Kryptowährungsbereich im Allgemeinen berichtete. Iliana absolviert derzeit einen Master in Kommunikation.