Beste iOS VPNs 2024 – kostenlos & sicher

Transparenz
Transparenz

Welches ist das beste iOS VPN 2024? Bei der Frage geht es nicht nur darum, im Urlaub Fußball schauen zu können. Sondern auch problemlos mobil zu arbeiten. Sind kostenlose VPN für iPhones die beste Lösung? Wir haben diverse iOS VPNs getestet. Die besten VPNs für iPhones finden Sie hier.

Beste iOS VPN Anbieter 2024 – Überblick

Wir haben für Sie diverse beliebte VPN Anbieter verglichen und unter die Lupe genommen. Hier präsentieren wir die iPhone VPN Testsieger, die garantiert auf Ihrem Apple-Gerät laufen. Die besten VPNs für iOS 2024 im Schnellüberblick:

  1. PureVPN – PureVPN hat in den letzten Jahren ordentlich Boden gut gemacht und gehört nun zu den Besten der Branche für iPhone und andere Apple Geräte.
  2. Surfshark – Surfshark bietet hochwertigen Service und ist trotzdem recht erschwinglich – das bringt dem Anbieter viele iOS Software Kunden ein.
  3. ExpressVPN – Der Branchenprimus überzeugt mit seinem Gesamtpaket für iOS Geräte, indem er in allen Kategorien punktet.
  4. NordVPN – NordVPN hat sich zuletzt durch Werbekampagnen einen Namen gemacht, kann aber auch mit Inhalten überzeugen.
  5. ProtonVPN – ProtonVPN ist ein weiterer Anbieter mit vielen Funktionen auch für iPhone & Apple, der stark auf Sicherheit setzt – das sogar teils kostenlos.
  6. IvacyVPN – Besonders schnelle Verbindungen können iOS Nutzer bei IvacyVPN genießen – besonders für Gamer zu empfehlen.
  7. AtlasVPN – Der kleine Bruder von NordVPN bringt angemessene Leistung zu verbesserten Preisen.
  8. PrivadoVPN – Privatsphäre ist bei diesem VPN Anbieter das A und O. Das spiegelt sich nicht nur im Namen wider.
  9. Private Internet Access – Eine besonders große Auswahl an Servern finden Nutzer bei Private Internet Access.
  10. CyberGhost VPN – Wenn Sie Mac VPNs vor allem für Streaming benutzen, dürften Sie mit CyberGhost glücklich werden.
  11. IPVanish – Von der Bildfläche verschwinden Sie mit IPVanish. Der Anbieter spielt im oberen Mittelfeld mit.
  12. PrivateVPN – Mit einem Abo für weniger als 2 € im Monat ist PrivateVPN besonders erschwinglich.
  13. VyprVPN – Privatsphäre liegt auch VyprVPN am Herzen. Dafür hat es sogar ein eigenes Protokoll geschaffen.
  14. TotalAV – TotalAV bietet nicht nur einen iOS VPN-Service, sondern ein ganzes Antivirus-Programm an. Das bringt auch Abstriche mit sich.

VPN iPhone Anbieter Vergleich

Wir haben unsere VPN Testsieger in einer übersichtlichen Tabelle aufgeschlüsselt. Finden Sie in nur wenigen Minuten den iOS VPN Anbieter, der zu Ihren Bedürfnissen passt! Wichtig: Wir zeigen auch, welche iPhone VPNs kostenlos funktionieren (siehe Gratisversion).

VPN Anbieter Server Anzahl Länder

Anzahl

VPN Protokolle P2P/Torrenting Gratisversion
#1 PureVPN 6500+ 75+ 4 (u. a. Wireguard) ja, begrenzt nein
#2 Surfshark 3000+ 100+ Wireguard, OpenVPN, IKEv2 ja nein
#3 ExpressVPN 3000+ 90+ 6 (u. a. Lightway) ja Testversion (7 Tage)
#4 NordVPN 5500+ 60+ 4 (u. a. hauseigenes Lynx-Protokoll) ja nein
#5 AtlasVPN 1000+ 42 Wireguard, IKEv2 ja ja
#6 IvacyVPN 5500+ 100+ 5 (u. a. Wireguard) ja, begrenzt nein
#7 PrivadoVPN 300+ 47 OpenVPN, Wireguard, IKEv2 ja ja
#8 Private Internet Access 30.000+ 84 OpenVPN UDP, OpenVPN TCP, Wireguard ja Testversion verfügbar
#9 CyberGhost VPN 9500+ 90+ IKEv2, Wireguard, OpenVPN ja eintägige Testversion
#10 IPVanish 2000+ 75 6 (u. a. OpenVPN UPD) ja Testversion (7 Tage)
#11 PrivateVPN 200+ 63 4 (u. a. OpenVPN) ja nein
#12 VyprVPN 700+ 70+ 4 (u. a. hauseigenes Chameleon-Protokoll) ja nein
#13 ProtonVPN 3000+ 68 Wireguard, OpenVPN, IKEv2 ja ja
#14 TotalAV 177+ 69 5 (u. a. hauseigenes “Stealth”-Protokoll) ja ja

Besten VPNs für iOS Geräte

Um Zugriff aus dem Ausland auf diverse Webseiten zu bekommen, ist ein VPN unerlässlich. Doch längst nicht jedes harmoniert mit dem Apple-Betriebssystem iOS. Ganz im Gegenteil. Die folgenden Anbieter sind allerdings ausgezeichnete iPhone VPNs und verdienen einen zweiten Blick.

1. PureVPN

PureVPN schneidet im VPN für iOS Vergleich als unser Testsieger ab. Hatte der Dienst vor nicht allzu langer Zeit noch offensichtliche Schwächen, schloss er zuletzt rasch zur Konkurrenz auf. Besonders markant: Das Auslandsstreaming mit PureVPN wird immer besser.

PureVPN

Zudem arbeitet PureVPN mit dem für VPN Anbieter gewohnten Abomodell und bietet ein besonders günstiges Paket für Sparfüchse an. 2 € als Monatsbeitrag wirken beinahe geschenkt, wenn man bedenkt, dass das VPN bereits in 78 Ländern vertreten ist.

Kunden müssen in Kundensupport aber weiterhin ein Auge zudrücken. Dieser ist nämlich nur auf Englisch verfügbar. Im Zweifelsfall haben Kunden 31(!) Tage die Chance, das Abo kostenlos zu kündigen. Im Vergleich ist PureVPN einer der besten Netflix VPNs momentan.

Zudem gilt PureVPN auch als eines der besten VPNs mit dedizierter IP, das Ihnen eine IP-Adresse über einen Remote-Server erstellt, die nur Ihnen zugewiesen wird und fortlaufend genutzt werden kann.

Kosten ab 2 € pro Monat
Unterstützte Länder 78 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie vorhanden; für 31 Tage
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll IKEv2 und OpenVPN
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • Zehntausende Server in 75+ Ländern
  • starke Verbesserungen im Auslandsstreaming
  • zwei verschiedene Protokolle
  • nur englischer Kundendienst
Top-Schutz

PureVPN ist der beste VPN-Service für den Alltag

  • Mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel
  • Ideal für den alltäglichen Gebrauch
  • Mehrere Verbindungen gleichzeitig

2. Surfshark

Surfshark ist nicht nur gut, weil es Ihnen Ihr Lieblings-Youtuber in seinem letzten Video gesagt hat. Auch neben Werbekampagnen spricht so einiges für das Budget-VPN. Surfshark ist ein VPN, das in nunmehr 100 Ländern einen hochwertigen Service liefert – dank WireGuard-Protokoll. Genau genommen können Nutzer zwischen ganzen vier Protokollen wählen, um zu finden, was für sie am besten funktioniert.

Surfshark

Alleinstellungswert hat der Umstand, dass Sie bei Surfshark unbegrenzt viele Geräte mit dem VPN verbinden können. Zum Vergleich: In der Regel liegt das Limit bei 5 bis 10 individuellen Geräten. Ob Sie mehr als 10 Geräte benötigen, ist natürlich eine andere Frage. Darüber hinaus ist Surfshark auch eines der besten VPNs für Linux-Nutzer.

Kosten ab etwa 2 € im Monat
Unterstützte Länder 100 Länder
Anzahl Nutzer
Geld-zurück-Garantie ja, und zwar für 30 Tage
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll Auswahl aus vier Protokollen
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • hochwertiger Service für guten Preis
  • weite Abdeckung (100+ Länder)
  • mehrere Protokolle
  • einfache Anwendung
  • kann iPhones verlangsamen
Top-Empfehlung

Mit Surfshark sind Ihre Online-Aktivitäten sicher

  • ab 3,06€ im Monat (2-Jahres-Abo)
  • Mehr Privatsphäre und Sicherheit im Netz
  • Schützt vor unbekannten Zugriffen auf die Webcam Ihres Gerätes

3. ExpressVPN

ExpressVPN ist seit 2009 auf dem VPN-Markt aktiv. Der VPN Dauerbrenner hat sich seitdem zum absoluten Branchen-Riesen aufgespielt – das beweist er auch in unseren aktuellen ExpressVPN Erfahrungen. Heute zählt der Mac VPN Anbieter ganze 4 Mio. aktive Nutzer. Eine tiefere Analyse lieferte uns gleich eine ganze Menge von Gründen für diese Dominanz.

ExpressVPN Private DNS

ExpressVPN ist der VPN iOS Testsieger und bietet auch die beste VPN App, weil er das beste Gesamtpaket für VPN Nutzer liefert. Dem Anbieter gelingt es, seine App sowohl leicht verständlich zu gestalten als auch hochwertige Tools anzubieten.

Seinen virtuellen Standort kann man mit nur einem Klick ändern. Über 3000 bringen die Nutzer dabei in beinahe 100 unterstützte Länder. Das alles gibt es zudem für weit weniger als 10 € im Monat; oft sogar noch günstiger.

Kosten ab 6 € im Monat
Unterstützte Länder 94 Länder
Anzahl Nutzer über 4 Millionen
Geld-zurück-Garantie vorhanden, bis zu 30 Tage
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll Lightway Protokoll
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • Anbieter mit höchstem Vertrauen
  • leichte Bedienung
  • sehr viele Server
  • kann nicht jeden Streamingdienst restlos aufschlüsseln
Bester Schutz

ExpressVPN Erfahrungen versprechen ultimativen Schutz & sorgloses Surfen

  • Alle Online Aktivitäten finden anonym statt
  • Die IP-Adresse ist nicht mehr nachzuverfolgen
  • Speichert keine Daten zu den Online Aktivitäten der Nutzer

4. NordVPN

NordVPN hat sich besonders in den letzten fünf Jahren einen Namen gemacht – und das nicht nur als bester Android VPN. Deshalb ist uns durchaus bewusst, dass wir Ihnen nichts Neues erzählen, wenn wir sagen, dass NordVPN eine gute Option für Sie ist. Aber was genau macht das VPN attraktiv für iOS Geräte?

NordVPN

Das schnellste VPN der Welt macht auf iOS keine Abstriche. Das sorgt bei iPhone VPN Nutzern für große Freude und beschert der App eine Bewertung von 4,5 Sternen im App Store. Besonders oft gelobt wird die Zuverlässigkeit von NordVPN und die einfache Bedienung, die auch Neulingen gerecht wird. Übrigens: In einem unserer Anbieter-Vergleiche sticht NordVPN auch als eines der besten VPNs Österreichs hervor.

Kosten ab 3 € im Monat
Unterstützte Länder 59 Länder
Anzahl Nutzer über 10 Millionen Nutzer
Geld-zurück-Garantie ja, und zwar für einen Monat
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll NordLynk (hauseigen)
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • über 10 Mio. Nutzer vertrauen NordVPN
  • einwandfreies Auslandsstreaming
  • sehr gute Anpassung an iOS
  • vergleichsweise wenige Länder unterstützt
Viele Server

NordVPN mit unbegrenzter Nutzeranzahl für Multi-Einsatz

  • Keine Beschränkung der Bandbreite
  • Schneller Download für alle Betriebssysteme
  • Mehr als 5888 Server weltweit

5. ProtonVPN

Auch hier haben wir es mit einem hochkompetenten Anbieter zu tun: ProtonVPN aus der Schweiz. Der Anbieter überzeugte in unserem Test mit exzellenten Geschwindigkeiten und einem hohen Sicherheitsstandard.

proton vpn ios

ProtonVPN ist für nur 5 € im Monat zu haben. Binden muss man sich allerdings für ein Jahr. Alternativ gibt es sogar eine kostenlose Version des Anbieters. Diese verfügt allerdings nicht über alle Funktionen der Vollversion.

Kosten ab 5 € im Monat
Unterstützte Länder 68 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie ja, für 30 Tage
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll die gängigsten Protokolle vertreten
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • kostenlose Version
  • hohe Sicherheitsstandards
  • solide Performance
  • gibt günstigere Alternativen
Top VPN

Proton VPN entsperrt weltweite Inhalte & schützt Ihre Privatsphäre

  • Hochgeschwindigkeits-VPN-Server
  • Entsperrt zuverlässig weltweite Inhalte
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

6. IvacyVPN

IvacyVPN dürfte Ihnen zwar noch nicht von Begriff sein, doch das muss nicht bedeuten, dass es sich nicht lohnt, diesen Anbieter einmal näher zu betrachten. Anonymes Surfen mit iOS VPN soll dank IvacyVPN besonders schnell funktionieren. Und damit wären wir auch schon bei IvacyVPNs Alleinstellungsfaktor.

IvacyVPN

Der VPN Anbieter nutzt das sogenannte WireGuard-Protokoll, das besonders schnelle Verbindungen erlaubt. In Sachen Geschwindigkeit übertrumpft dieses andere Protokolle wie zum Beispiel OpenVPN und IKEV mit Leichtigkeit.

Knackpunkt ist allerdings: Der Service für iOS-Geräte ist noch zu unzuverlässig. Hier muss der Anbieter noch dringend nachbessern. Sodass dadurch dann auch eine bessere Position möglich ist, beispielsweise als Disney+ VPN.

Kosten ab 1 € im Monat
Unterstützte Länder 70 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie vorhanden, innerhalb der ersten 30 Tage
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll WireGuard
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • WireGuard VPN Protokoll
  • in über 70 Ländern vertreten
  • für Gamer und Streaming geeignet
  • ausbaufähiger Service
Streaming Sieger

IvacyVPN macht Streaming für viele Plattformen möglich

  • Apps für Windows, iOS & Android
  • IPv6 Leak Protection für besseren Schutz
  • 5 Multi-Logins vorhanden

7. AtlasVPN

Im soliden Mittelfeld findet sich der Anbieter AtlasVPN ein, der auch gerne mal “der kleine Bruder von NordVPN” genannt wird. AtlasVPN bietet seinen Nutzern vor allem eines: ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Prämisse ist simpel. Bei AtlasVPN bekommen Sie weniger Leistung, zahlen dafür aber auch kaum etwas.

AtlasVPN

Das Abo kann beim Abschluss eines Dreijahresplans auf bis zu 1,50 € im Monat reduziert werden. Das ist selbstverständlich ein Schnapper. Dafür ist AtlasVPN aber auch nur mit einigen Hundert Servern in “nur” 42 Ländern verfügbar. Ihrem Netflix-Streaming auf dem iPhone wird das aber keinen Nachteil bringen. Auch Amazon Prime mit VPN zu nutzen funktioniert mit AtlasVPN.

Kosten ab 1,50 € im Monat bei 3-Jahres-Plan
Unterstützte Länder über 42 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie wie gehabt für 30 Tage
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll WireGuard
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • sehr günstige Alternative
  • herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • nicht für intensive Nutzung geeignet
einfache Nutzung

AtlasVPN mit Highspeed-Garantie und überzeugenden Sicherheitsmaßnahmen

  • unbegrenzte Geräteanzahl
  • Multihop Server und 24/7 Support
  • Passwortlose Anmeldung für schnellen Einsatz

8. PrivadoVPN

Ein weiterer hochwertiger Anbieter macht derzeit aus dem deutschsprachigen Ausland auf sich aufmerksam. PrivadoVPN hat seinen Sitz in der Schweiz und stellt – ja, der Name verrät es bereits – die Privatsphäre seiner Nutzer in den Mittelpunkt.

Hier werden keine Daten gespeichert und schon gar nicht weitergegeben. Anonymes Surfen mit iOS VPN nimmt PrivadoVPN besonders ernst. Nicht nur ist dieser Anbieter einer der besten VPNs für Schweizer, sondern auch für den deutschen Markt.

PrivadoVPN

PrivadoVPN nutzt das State-of-the-Art Protokoll von WireGuard und ist in 46 Ländern verfügbar. Vertreten sind die wichtigsten Länder für ein angenehmes Auslandsstreaming-Erlebnis. PrivadoVPN ist auch eines der besten Türkei VPNs. Der Preis ist etwas höher als bei der Konkurrenz. Die gewonnene Privatsphäre soll es allerdings wert sein.

Kosten ab 4 € im Monat
Unterstützte Länder 46 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie ja, 30 Tage gültig
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll WireGuard, OpenVPN, IKEV
Browser Erweiterung nein

Pros & Cons

  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Privatsphäre wird hier ernst genommen
  • gute Protokolle
  • etwas höherpreisiger ohne wirklichen USP
Schweiz Testsieger

PrivadoVPN mit Fokus auf Schweizer Mitbürger

  • sehr gute Ergebnisse beim Zugriff auf Streaming Plattformen
  • Werbeblocker integriert für entspanntes Surfen
  • Entspricht den Schweizer Datenschutzgesetzen

9. Private Internet Access

Der Name ist deskriptiv; die Mission ist klar. Der VPN Anbieter Private Internet Access hat es auch ohne viel Schnickschnack in unsere Liste “Beste VPNs für iOS” geschafft. Drei Dinge haben uns beim VPN iOS Test dabei besonders überzeugt.

Erstens ist die Serverauswahl von PIA beinahe unglaublich. Fast 30.000 werden hier angeboten. Verteilt sind diese über 84 Länder. Zweitens ist das Auslandsstreaming von Private Internet Access außergewöhnlich. Im Vergleich mit der Konkurrenz schneidet es besonders gut ab. Dass das alles 2 € im Monat kosten kann, ist besonders beeindruckend. Wie gehabt, gibt es diesen Sonderpreis aber nur, wenn sich der Nutzer langfristig an PIA bindet – und zwar für drei Jahre.

Kosten ab 2 € im Monat
Unterstützte Länder 84 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie ja, und zwar für 30 Tage
Auslandsstreaming ja (besonders gut)
VPN Protokoll WireGuard, OpenVPN, IKEv2 (nur iOS)
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • umfassendes Server-Netzwerk
  • überdurchschnittlich viele Länder abgedeckt
  • lange Bindung für Aktivierung des Sonderpreises
1A VPN

Private Internet Access ist ein TOP Anbieter für absoluten Privatsphären-Schutz

  • Genießen Sie PIA VPN risikofrei für 30 Tage
  • PIA arbeitet rund um die Uhr mit unbegrenzter Bandbreite
  • Inkl. strikte No-Logs-Richtlinie und einer Vielzahl anpassbarer Datenschutzfunktionen

10. CyberGhost VPN

CyberGhost hat ganz genau verstanden, warum viele Nutzer an erster Stelle zu VPNs greifen. Die Antwort, Streaming, mag auf der Hand liegen. Dennoch gelingt es längst nicht jedem VPN Anbieter, ein gutes Angebot für Auslandsstreaming zu schaffen. CyberGhost dagegen stellt dieser Kategorie sogar eigene Server zur Verfügung. Das bringt dem Anbieter verdiente Pluspunkte ein.

CyberGhost VPN

Ansonsten gibt es bei CyberGhost wenig Atemberaubendes zu berichten. Doch auch das kann etwas Positives sein. Denn in den ausschlaggebenden Kategorien ist CyberGhost VPN durch die Bank solide. Müssten wir etwas kritisieren, würden wir die verkürzte Geld-zurück-Garantie von 14 Tagen anbringen.

Kosten ab etwa 2 € im Monat
Unterstützte Länder 91 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie ja, allerdings nur für 14 Tage
Auslandsstreaming ja, steht im Mittelpunkt
VPN Protokoll deckt gängige Protokolle ab
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • durchweg solider Anbieter
  • auf Auslandsstreaming optimiert
  • siebentägige Testversion für iPhone Nutzer
  • verkürzter Zeitraum für Geld-Zurück-Garantie
Die Elite-Option

Mit seinen innovativen Features garantiert CyberGhost VPN das beste VPN-Erlebnis

  • Unterstützt alle beliebten Geräte und Betriebssysteme
  • Nutzt eine 256-Bit-Verschlüsselung nach Militärstandard
  • No-Log-Richtlinie garantiert absoluten Schutz der Benutzerdaten

11. IPVanish

IPVanish gehört zu den flexibelsten Anbietern auf dieser Liste. Der solide VPN Anbieter sticht in seinem Test vor allem mit seiner breiten Auswahl an VPN Protokollen aus der breiten Masse heraus. Andere Anbieter fahren meist nur zweigleisig, während IPVanish ganze 6 (!) Protokolle unterstützt. Kunden, die auf Flexibilität setzen, sind hier bestens bedient.

IPVanish

Wir möchten Nutzer allerdings auch darauf aufmerksam machen, dass IPVanish in Sachen Datensicherheit in der Vergangenheit negativ auffiel. So sammelte das Unternehmen in mehreren Instanzen unerlaubt Nutzerdaten. Das soll zwar nicht mehr der Fall sein, dürfte aber dennoch für einige Nutzer als Ausschlussfaktor gelten.

Kosten ab etwa 3 € im Monat
Unterstützte Länder 75 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie ja, wie gehabt für 30 Tage
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll 6 Protokolle zur Auswahl
Browser Erweiterung nein

Pros & Cons

  • solider VPN Anbieter
  • 6 Protokolle zur Auswahl
  • sammelte in der Vergangenheit unerlaubt personenbezogene Daten
Abo Gewinner

IPVanish bringt verschiedene Anpassungsoptionen mit für diverse Geräte

  • Amazon Prime Streaming VPN mit schneller Übertragung
  • verifizierte No-Traffic-Logs Richtlinie
  • zudem für Netflix, Hulu+ und Co einsetzbar

12. PrivateVPN

Einen weiteren Preiskracher liefert PrivateVPN. Das VPN dieses Anbieters kostet unter bestimmten Bedingungen weniger als 2 €. Bedingung ist, wie so oft, sich langfristig an den Anbieter zu binden. Und sonst so?

PrivateVPN

PrivateVPN ist trotz seines niedrigen Preises eine Top-Destination für Auslandsstreaming. Über 20 Streaming-Dienste schaltet der Provider im Handumdrehen frei. Die Geschwindigkeit des VPNs ist mit dem richtigen Protokoll (OpenVPN TAP) dabei mehr als nur zufriedenstellend. Was uns nicht gefiel: Die Netzabdeckung ist mit nur 63 Ländern deutlich unter dem Branchendurchschnitt. Immerhin: Die wichtigsten Länder sind vertreten.

Kosten ab weniger als 2 € im Monat
Unterstützte Länder 63 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie 30 Tage aktiv
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll am besten: OpenVPN TAP
Browser Erweiterung ja

Pros & Cons

  • Geld-zurück-Garantie von 30 Tagen
  • schnelle Verbindungen besonders mit OpenVPN TAP
  • sehr gutes Streaming VPN fürs Ausland
  • langer Vertrag für billigen Zugriff aus dem Ausland
Top VPN

PrivateVPN schaltet zuverlässig Inhalte frei & schützt Ihre Online-Aktivitäten

  • Einer der günstigsten VPN Anbieter
  • Risiko frei testen mit 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Entsperrt zuverlässig geografisch eingeschränkte Medien

13. VyprVPN

VyprVPN ist ein weiterer Anbieter, der sich seinen Eintrag in diese Liste mit sehr hohen Sicherheitsstandards verdient gemacht hat. Seit Jahren arbeitet der Anbieter intensiv daran, so sicher wie möglich zu sein. Teil dieser Strategie: keine Speicherung von Nutzerdaten und ein hauseigenes Protokoll, das besonders sicher ist.

VyprVPN

VyprVPN umwirbt besonders Nutzer von iPhone VPNs. Diese profitieren nämlich von einem kostenlosen Testzeitraum von drei Tagen. Das erspart Ihnen das lästige Widerrufsverfahren. Im iOS App Store schneidet VyprVPN besonders gut ab. Ganze 4,7 Sterne von 5 möglichen Sternen staubt der Anbieter hier ab. Besonders gut: die hohen Sicherheitsstandards. Ein kleines Ausrufezeichen: Zuletzt kam es öfter zu Komplikationen mit iOS-Geräten.

Kosten weniger als 5 € im Monat
Unterstützte Länder über 70 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie für 30 Tage möglich
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll Chameleon (hauseigen); auch WireGuard
Browser Erweiterung nein

Pros & Cons

  • eigenes Protokoll für mehr Sicherheit
  • speichert keine Nutzerdaten
  • gutes Auslandsstreaming
  • vereinzelt iOS Bugs in letzter Zeit
Top-Anbieter

VyprVPN ist bestes No-Log-VPN zum Schutz Ihrer Privatsphäre beim Surfen im Netz

  • Weltweite Server-Locations (über 70 Länder)
  • Mehrere leistungsstarke VPN-Protokolle verfügbar, inkl. WireGuard®
  • Einfach & für jeden zugänglich, egal ob technisch versiert oder nicht

14. TotalAV

Mit TotalAV haben wir ein interessantes Paketangebot auf der Hand, das für den einen oder anderen interessant sein dürfte. Denn streng genommen ist TotalAV gar kein VPN Anbieter. TotalAV ist ein Antivirus-Programm, das ein VPN als Teil seines Paketes anbietet. Hier haben Sie also die Chance, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Darunter leidet aber auch die Qualität Ihres VPNs.

TotalAV

Für den VPN Service greift TotalAV auf das VPN Netzwerk von Windscribe zurück. Das ist normalerweise kostenlos. Dieses ist immer in 69 Ländern verfügbar. Jedoch gibt es nur etwas mehr als 170 Server in diesen Ländern. Das gewährt Nutzern nur wenig Flexibilität. In Sachen Streaming im Ausland und Nutzbarkeit schneidet die Paketlösung von TotalAV dennoch gut ab.

Kosten ab 2 € im Monat
Unterstützte Länder 69 Länder
Anzahl Nutzer nicht bekannt
Geld-zurück-Garantie ja, 30 Tage
Auslandsstreaming ja
VPN Protokoll mehrere Protokolle stehen zur Auswahl
Browser Erweiterung ja, Safe Site

Pros & Cons

  • Paketlösung für mehr Internetsicherheit
  • nützliches VPN
  • wenig Flexibilität
  • vergleichsweise langsamer Anbieter
  • eigentlich kostenlos

iOS VPN installieren – so geht’s

Haben Sie sich für ein VPN entschieden, trennen Sie nur noch wenige Minuten vom Kauf bis zur Nutzung Ihres neuen Anbieters. Anhand von ProtonVPN veranschaulichen wir Ihnen, wie einfach Sie ein iOS VPN installieren können:

  1. Registrierung auf der Webseite. An allererster Stelle begeben Sie sich auf die offizielle Webseite von ProtonVPN und registrieren sich als neuer Nutzer. Anschließend wählen Sie ein Paket, das Ihren Vorstellungen entspricht. Nutzen Sie Promos, falls vorhanden.
  2. App-Download für iOS. Es folgt der Download der ProtonVPN App, sofern Sie den Service mit Ihrem iPhone nutzen wollen. Ansonsten ist er nicht nötig. Die App ist kostenlos im App Store zum Download verfügbar.
  3. Folgen Sie den Einrichtungsanweisungen von ProtonVPN. Haben Sie einen Plan und die App parat, können Sie ProtonVPN öffnen. Von diesem Zeitpunkt an nimmt Sie ProtonVPN an die Hand. Folgen Sie den Anweisungen zur Konfiguration. Diese sind bombensicher. Und siehe da! Schon ist das VPN eingerichtet.

Gibt es kostenlose iOS VPNs?

Wie Sie der obigen Liste zum Vergleich “Seriöse VPNs für iOS” entnehmen können, gibt es durchaus einige Anbieter von VPNs, die auch eine kostenlose Version unterstützen.

VPN Anbieter kostenlos
ExpressVPN 7 Tage
TotalAV Ja
Atlas VPN Ja
PrivadoVPN Ja
PIA Ja
CyberGhost 1 Tag

Darüber hinaus gibt es bei einer Handvoll anderer Anbieter die Möglichkeit, ein kostenloses Probeabo zu nutzen, das zeitlich begrenzt ist. Auf Reddit finden Sie übrigens einige der besten VPN-Empfehlungen.

Von einem kostenlosen VPN wird aber in der Regel abgeraten. Der Grund: Die meisten kostenlosen VPN Anbieter bieten ihren Nutzern nur einen beschränkten Funktionsumfang.

Ohne das Premium-Abo kommen Kunden bei diesen Anbietern nur in begrenztem Maße auf ihre Kosten. Oft lohnt sich dagegen ein erschwingliches Premium-Abo deutlich mehr.

Danach werden iOS VPNs bewertet

Uns liegt am Herzen, dass unser VPN iOS Test für unsere Leser nachvollziehbar und reproduzierbar ist. Deshalb haben wir Ihnen anbei aufgeschlüsselt, nach welchen Faktoren wir die Sieger des diesjährigen Tests bewertet haben.

Geschwindigkeit Wichtig ist unter anderem, wie schnell das VPN ist. Gerade im Bereich Gaming ist es wichtig, dass das VPN in der Lage ist, die Datenmenge schnell genug zu verarbeiten.
VPN Protokoll VPN Anbieter arbeiten mit unterschiedlichen Protokollen. Besonders beliebt sind Open-Source-Protokolle wie OpenVPN. Mehr Sicherheit bieten dagegen maßgeschneiderte Protokolle.
Sicherheit Sicherheit ist ein großer Faktor in der VPN-Branche. Unter anderem wird diese daran bemessen, ob der VPN Anbieter Daten seiner Nutzer sammelt oder eben nicht.
Funktionen Ein guter VPN Anbieter hat einen großen Funktionsumfang. Besonders Kernfunktionen sollten vorhanden und hochwertig sein. Beispiele sind: Browser-Erweiterung, Torrenting, App.

VPN Geschwindigkeiten für iOS

VPN iPhone Geschwindigkeiten sind nicht immer von Bedeutung, sollten aber in einigen Fällen geprüft und in Ihre Entscheidung einbezogen werden. Wenn es Ihnen lediglich darum geht, auf Inhalten aus dem Ausland zuzugreifen, ist die VPN Geschwindigkeit zu vernachlässigen. Auch für das Streaming aus dem Ausland ist dieser Faktor eher unwichtig. Die meisten Plattformen sind schnell genug dafür.

Wenn es allerdings um Gaming geht, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen Anbieter mit einem schnellen Protokoll wählen. Besonders beim Cloud-Gaming spielt die VPN Geschwindigkeit eine sehr große Rolle.

Fazit zum besten VPN für iOS

Sind Sie auf der Suche nach einem passenden VPN-Anbieter, sollten Sie Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Ihr Budget kennen. Denn Anbieter gibt es 2024 wie Sand am Meer. Ein bestes iOS VPN 2024 gibt es wohl kaum. PureVPN schließt zwar mit Bestnoten ab. Jedoch können andere VPNs in einzelnen Kategorien mehr überzeugen. Besonders schnell finden Sie einen passenden Anbieter, indem Sie sich die oben angeführte Vergleichsliste zur Brust nehmen.

Top-Schutz

PureVPN ist der beste VPN-Service für den Alltag

  • Mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel
  • Ideal für den alltäglichen Gebrauch
  • Mehrere Verbindungen gleichzeitig

FAQ

Welches ist das beste iOS VPN?

Funktioniert mein iOS VPN oder nicht?

Gibt es iOS VPNs mit Demokonto?

Welche kostenlosen VPNs für iOS sind zu empfehlen?

Dennis Kussel
Redaktion
Dennis Kussel
Redaktion

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.