Wetten auf Ballon D’Or 2024 – Quoten & Weltfußballer Prognose

Transparenz
Transparenz

Während sich die nationalen Wettbewerbe allmählich dem Ende zuneigen und das Champions League Finale in greifbare Nähe rückt, wird die Frage um den diesjährigen Weltfußballer immer spannender. Wir haben für Sie einen Blick auf die Ballon d’or Quoten geworfen.

Ballon D’Or Gewinner Prognose

Ballon D'OrDer Ballon d’Or 2024 wurde zwar noch nicht datiert, wird aber wohl im Herbst 2024 bestimmt werden. Ballon d’Or Quoten werden schon jetzt ausgegeben.

Auffällig ist: Schon vor Saisonende gibt es klare Tendenzen. Als Favoriten werden etwa Jude Bellingham, Kylian Mbappe und Harry Kane gehandelt. Gewissheit werden die Nationalmannschafts Wettbewerbe im Sommer liefern. Ob die EURO 2024 Prognosen Einfluss auf den Ballon d’Or Gewinner nehmen, ist ungewiss.

Wettquoten auf Weltfußballer 2024

Wer führt die Ballon D’Or Prognosen an? Wir haben für Sie die aktuellen, geschätzten Weltfußballer Quoten im Vorfeld der Weltfußballer Wahl zusammengestellt:

Name Quote
Kylian Mbappé 4.00
Vinicius Jr. 15.00
Jude Bellingham 4.00
Erling Haaland 6.00
Kevin De Bruyne 12.50
Rodri 10.00
Toni Kroos 10.00
Mohamed Salah 50.00
Cristiano Ronaldo 35.00
Harry Kane 4.50
Messi 35.00

Beste Wettanbieter für Ballon D’Or Wetten

100 Wett Credits

100 Wett Credits

  • deutsche Lizenz
  • PayPal vorhanden
  • riesiges Wettangebot
9.8
5 Stars bet365 Sport
Jetzt Wetten
Kein Code notwendig
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette
Es gelten die AGB und Zeitlimits.

200% bis 50€

200% bis 50€

  • Einsteiger und Profi Bonus
  • sehr gute Live Wetten
  • deutscher Kundensupport
9.5
4 Stars NEObet
Jetzt Wetten
Kein Code notwendig

100% bis 100€

100% bis 100€

  • legendärer Sportwettenanbieter
  • sehr gute Ligenabdeckung
  • starke Live Quoten
9.3
4 Stars Interwetten
Jetzt Wetten
Kein Code notwendig

100% bis 100€

100% bis 100€

  • PayPal als Zahlungsmethode
  • niedrige Gebühren
  • sehr gute Live Statistiken
9.1
4 Stars Admiralbet Sport
Jetzt Wetten
Kein Code notwendig

100% bis 100€

100% bis 100€

  • native Sportwetten App
  • Swiper Funktion für schnellere Wetten
  • topp Kombiwetten
8.9
4 Stars Bet3000
Jetzt Wetten
Kein Code notwendig

100% bis 100€

100% bis 100€

  • funktionales Design
  • gute Abdeckung an Fußball Ligen
  • faire Live Quoten
8.6
4 Stars Happybet Sport
Jetzt Wetten
Kein Code notwendig

Ballon D’Or Favoriten vorgestellt

Die einzelnen Favoriten haben jeweils hervorragende Leistungen in der laufenden Saison hervorgerufen und haben noch die Chance, bei der Europameisterschaft oder Copa America einen draufzusetzen. Wer wird der beste Fußballer? So bewerten wir die Kandidaten im Detail:

MbappéVinicius Jr.BellinghamHaalandDe BruyneRodriToni KroosMohamed SalahRonaldoHarry KaneMessi

Mbappé

Die Saison 2023/2024 ist seit gestern ganz offiziell die letzte Saison von Kylian Mbappé bei Paris St.Germain. Das hatte sich schon lange abgezeichnet. Auf dem Platz ließ der Edelfußballer dennoch keine Zweifel, dass er zur absoluten Weltklasse gehört. In der französischen Liga führt der Franzose die Torschützenliste unangefochten an.

Vinicius Jr.

Vinicius Jr. ist zwar zuletzt öfter wegen verschiedener Skandale ins Blickfeld geraten, ist auf dem Platz aber eine absolute Einheit. Auch im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Bayern München konnte er seine Klasse auf dem Flügel unter Beweis stellen. Der Gewinn der Champions League und eine weitere Weltklasse-Performance würden VInicius Jr. noch bessere Chancen auf den Ballon d’Or verleihen.

Bellingham

Jude Bellingham kam als Königstransfer zu Real Madrid und konnte dort besonders in der ersten Saisonhälfte als Torschütze und Spielmacher überzeugen. Schnell wurde er als diesjähriger Ballon d’or Favorit gehandelt. Mittlerweile ist der Engländer, der in La Liga auf 18 Treffer kommt, etwas zurückgefallen, kann sich aber weiterhin erstklassige Chancen ausrechnen.

Haaland

Erling Haaland mag nicht der spannendste Fußballer auf dem Platz sein, ist aber auch in seinem zweiten Jahr bei Manchester City eine absolute Konstante. Wenige Spiele vor Ende der Saison steht der Norweger mit 25 Toren an der Spitze der Torschützenliste. Bei der EM wird der Stürmer leider nicht mit von der Partie sein, was seine Chancen auf den Ballon d’Or mindern könnte.

De Bruyne

Kevin De Bruyne hat längst bewiesen, welch begabter Fußballer er ist. Für viele gilt er als einer der besten Mittelfeldspieler unserer Zeit. Auch die besten EM Wettanbieter sehen Kevin als Ikone weit vorne für den Titel – egal wie Belgien abschneidet.

Lediglich ein Ballon D’or Gewinn fehlt noch, um das zu untermauern. Trotz sehr guter Leistungen diese Saison sind seine Chancen allerdings marginal. Der Routinier musste länger verletzt aussitzen.

Rodri

Im defensiven Mittelfeld gilt Rodri als unantastbar. Der Spanier, der einen festen Bestandteil der Startelf unter Pep Guardiola bei Manchester City darstellt, ist ein klarer Ballon d’or Kandidat. Sein Titelgewinn ist aber alles andere als wahrscheinlich. Der 27-Jährige, der in dieser Saison bereits 40-Mal in der Startelf stand, ist auf dem Platz nämlich eher unauffällig. Für viele ist das kein Ballon d’or Material.

Toni Kroos

Toni Kroos wird noch eine weitere Saison bei Real Madrid absolvieren. Das ist angesichts seiner Weltklasse-Leistungen im Mittelfeld der Königlichen kein Wunder – das kann ihm auch Uli Hoeneß nicht nehmen. Zudem kündigte der Routinier seine Rückkehr in die Nationalmannschaft an. Gute Leistungen bei der EM wären ein starkes Argument für den Ballon d’Or.

Mohamed Salah

Mohamed Salah wurde nun bereits einige Jahre in Folge als Kandidat für den Ballon D’Or Gewinn gehandelt. Dieses Jahr kann sich der Offensivmann vom FC Liverpool höchstens marginale Chancen ausrechnen. Auf dem Konto hat der Ägypter 18 Tore und war zuletzt durch seinen Zwist mit Jürgen Klopp ins Rampenlicht geraten – nicht die beste Werbung für einen Ballon D’Or Gewinn.

Ronaldo

Cristiano Ronaldo ist auch mit 38 Jahren noch eine absolute Tormaschine. Zum Missfallen vieler steuert er seine Tore aber mittlerweile in der saudi-arabischen Wüste zur Saudi Pro League bei. Auch wenn die Treffer für Al Nasr für viele als minderwertig gelten, kann der Portugiese aber noch zusätzlich durch Tore im Nationalteam punkten. Die EM dürfte für seinen Ballon d’Or Chancen ausschlaggebend sein.

Harry Kane

Der Harry-Kane-Fluch wirkt mittlerweile in der deutschen Bundesliga. Doch auch eine titellose Saison des FC Bayern Münchens wird die Chancen Kanes auf dem Ballon d’Or nicht mindern. Der Engländer schießt nämlich Tore wie kein anderer. Dieses Jahr stehen ihm sagenhafte 44 Tore aus 45 Spielen zu Buche. Hinzu kommen 14 Assists. Das ist ohne Frage Ballon d’Or Material.

Messi

Lionel Messi läuft mittlerweile im pinken Trikot von Inter Miami auf. Der letztjährige Ballon D’Or Gewinner wird auch dieses Jahr wieder als einer der Favoriten gehandelt werden. Ob es für den Gewinn reichen wird, ist allerdings fraglich. Denn auf dem Platz wurde es zuletzt ruhiger um den Argentinier. In 9 MLS-Einsätzen reichte es aber dennoch für 10 Tore.

Welche deutschen Fußballer Chancen auf den Ballon D’Or haben

Toni KroosHaben dieses Jahr irgendwelche Deutschen gute Ballon D’Or Quoten? Tatsächlich gibt es einige Fußballer aus Deutschland, die für den Ballon d’Or infrage kommen. Toni Kroos ist als Routinier bei Real Madrid ein sicherer Kandidat. Jamal Musiala ist weiterhin einer der wertvollsten Youngster im Weltfußball. Übertrumpft wurde er zuletzt nur noch durch Florian Wirtz, der sich sogar noch Chancen auf einen Triple-Gewinn ausrechnen kann.

Weltfußballer Wahl – Ablauf & Wahlberechtigung

Der Ballon D’Or wird im Rahmen eines Juroren-Systems vergeben. Stimmberechtigt ist dabei je ein Sportjournalist jedes Landes der FIFA Top-100 Rangliste. Punkte vergeben werden dabei für jeweils fünf Spieler. Betrachtet wird die gesamte vorangegangene Fußball-Saison. Bewertet werden soll dabei nur die Leistung in der Saison selbst, nicht die in der gesamten Karriere. Der Gewinner des Ballon d’Or soll im Rahmen einer Gala im Oktober eines Jahres – im Anschluss an die Saison – verkündet werden.

Ballon D’Or Gewinner 2023

Im vergangenen Jahr konnte Lionel Messi den Ballon D’Or zum achten Mal für sich behaupten. Messis achter Titel vergrößerte seinen Vorsprung in den All Time Rankings.

Lionel Messi - Ballon D’Or Gewinner 2023

Damit gelang es dem erfahrenen Argentinier, seinen ärgsten Konkurrenten Erling Haaland auszustechen. Haaland reichte seine überragende Debüt-Saison bei Manchester City lediglich für Platz 2. Auf dem dritten Platz landete Kylian Mbappe, der es damit das erste Mal in die Top-3 der Ballon D’Or Rankings schaffte.

Ballon D’Or im Jahr 2020 nicht vergeben

Der Ballon d’Or ist nicht frei von Kontroversen. Im Jahr 2020 wurde etwa zum ersten Mal überhaupt auf die Vergabe des Preises verzichtet – zum Unverständnis vieler. Robert Lewandowski, der von vielen als haushoher Favorit gehandelt wurde, ging deshalb leer aus. Stattdessen wurde ein Ballon D’Or Dream Team gewählt, dem keine besondere Ehrung zukam. Im Folgejahr wurde Lewandowski der Titel ebenfalls verwehrt. Lionel Messi konnte sich vor dem Polen durchsetzen – eine weitere Kontroverse, die schließlich eine Reform des Wahlsystems erwirkte.

Alle Ballon D’Or Gewinner seit 2007

In den vergangenen 15 Jahren war der Ballon D’Or Wettbewerb über weite Strecken eine Two Man Show. Oft machten nämlich Cristiano Ronaldo und Lionel Messi die ersten Plätze unter sich aus. Dazwischen gab es aber auch andere Sieger. Die Ballon D’Or Gewinner seit 2007 in der Übersicht:

Jahr Name Gewinner Verein Gewinner
2007 Kaká AC Mailand
2008 Cristiano Ronaldo Manchester United
2009 Lionel Messi FC Barcelona
2010 Lionel Messi FC Barcelona
2011 Lionel Messi FC Barcelona
2012 Lionel Messi FC Barcelona
2013 Cristiano Ronaldo Real Madrid
2014 Cristiano Ronaldo Real Madrid
2015 Lionel Messi FC Barcelona
2016 Cristiano Ronaldo Real Madrid
2017 Cristiano Ronaldo Real Madrid
2018 Luka Modric Real Madrid
2019 Lionel Messi FC Barcelona
2020
2021 Lionel Messi FC Barcelona
2022 Karim Benzema Real Madrid
2023 Lionel Messi Paris St.Germain

Wer hat die meisten Titel geholt?

Wer hat die meisten Titel geholt?Der Rekordhalter für die meisten Ballon d’Or Gewinne ist der Argentinier Lionel Messi, der bereits als womöglich bester Fußballer aller Zeiten gehandelt wird. Mit acht Titeln hat er den ersten Platz mit Abstand sicher. Cristiano Ronaldo belegt derweil den zweiten Platz im Allzeit-Ranking. Der Portugiese kann fünf Auszeichnungen vorweisen.

FAQ

Wer gewinnt den Ballon d’Or 2024?

Welche deutschen Spieler haben Chancen auf den Ballon d’Or?

Kann man auf den Weltfußballer wetten?

Wer hat die meisten Ballon D’Or Titel?

Dennis Kussel
Redaktion
Dennis Kussel
Redaktion

Dennis Kussel ist ein sehr erfahrener Autor in den Bereichen Krypto, Technik und Gaming. Durch Gründung eines eigenen Start Ups im Bereich der Software Automatisierung konnte er einige wichtige Kontakte in die Tech Welt knüpfen. Getrieben von dem Ziel, niemals zu lange in der Komfortzone zu bleiben, setzt er sich immer wieder mit neuen Themengebieten auseinander. Ob komplexe Bereiche oder die neuesten Trends in Bezug auf KI, Data und Co – er ist bekannt dafür, alles nachvollziehbar und so eindeutig wie möglich zu vermitteln.