Wie wird 5G die Welt verändern?

Transparenz
DAS WICHTIGSTE IM ÜBERBLICK

5G, die neueste Mobilfunknetztechnologie, bietet höhere Geschwindigkeit und Kapazität, geringere Latenzzeiten und höhere Zuverlässigkeit. Ihre Einführung wird eine Revolution in verschiedenen Branchen wie dem Gesundheitswesen, dem Bildungswesen, dem Transportwesen und vielen anderen bewirken. Mit seinem Hochgeschwindigkeitsinternet ermöglicht 5G das nahtlose Streaming von Videos in hoher Qualität, schnellere Downloads und die gleichzeitige Verbindung mehrerer Geräte. Darüber hinaus erleichtert es Fernoperationen, autonomes Fahren und die Echtzeitübertragung medizinischer Daten. Allerdings sind verschiedene technische, ethische und rechtliche Fragen zu klären. Letztendlich hat 5G das Potenzial, unseren Lebensstil und unsere Arbeitspraktiken zu verändern.

Überblick

5G ist die neueste Generation von Mobilfunknetzen und wird die Welt der Konnektivität revolutionieren. Diese fortschrittliche Technologie verspricht, die Konnektivität zu verbessern, indem sie schnellere Download- und Upload-Geschwindigkeiten, geringere Latenzzeiten und höhere Zuverlässigkeit bietet. Es wird erwartet, dass die weit verbreitete Einführung von 5G in zahlreichen Branchen und Sektoren wie dem Gesundheitswesen, dem Transportwesen, dem Bildungswesen und der Unterhaltung einen großen Wandel auslösen wird.

Allerdings wird es noch einige Zeit dauern, bis sich die relativ großen Veränderungen überall auf der Welt bemerkbar machen. In diesem Artikel werden sowohl die aktuellen als auch die zukünftigen Auswirkungen von 5G erörtert.

Arbeiten von überall und Produktivität

5G ist allgegenwärtig, und das hat sowohl die Gig-Economy als auch das Phänomen des ortsunabhängigen Arbeitens beflügelt. Sowohl Freiberufler als auch Vollzeitbeschäftigte können von überall aus arbeiten und dabei weiterhin produktiv sein. Im Vergleich dazu war die Arbeitssituation früher aufgrund der Verfügbarkeit von Konnektivität an einen bestimmten Ort gebunden. 5G hat eine deutlich geringere Latenz als sein Vorgänger und ermöglicht es den Arbeitnehmern, nahtlos an Aktivitäten mit hohem Bandbreitenbedarf wie Videoanrufen teilzunehmen und Dateien auf Server hochzuladen, wobei das Risiko eines Ausfalls deutlich geringer ist.

Laut Gartner werden sich bis 2025 75 % aller Unternehmensdaten in die Edge-Netzwerke verlagern, was nicht nur die Geschwindigkeiten erhöhen, sondern auch die Latenzzeiten stärker begrenzen wird. Das Phänomen des ortsunabhängigen Arbeitens wird einen enormen Aufschwung erfahren.

Es wird erwartet, dass dies auch die Arbeitsmoral der Mitarbeiter steigern wird, da sie die Freiheit und Flexibilität haben, selbst zu entscheiden, wo und wie sie arbeiten. Es wird davon ausgegangen, dass fortschrittliche Unternehmen ihren Mitarbeitern mehr Verantwortung für ihre Arbeit übertragen werden, indem sie ihnen mehr Flexibilität einräumen. 5G wird den Arbeitsort irrelevant machen.

Transport und Pendeln neu definiert

Der Einsatz von 5G im Verkehrssektor wird zur Entwicklung selbstfahrender Autos führen. Die geringe Latenzzeit und die hohe Zuverlässigkeit werden eine effiziente Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur ermöglichen, was das autonome Fahren sicherer und zuverlässiger machen wird.

5G hat das Potenzial, unser Pendlerleben neu zu definieren. Wir sehen einer Zukunft mit vernetzten Fahrzeugen entgegen, die unser Pendlererlebnis radikal verändern wird. Lassen Sie uns dies anhand einiger Szenarien oder Anwendungsfälle nachvollziehen.

Szenario 1: Ein Krankenwagen bringt einen kritischen Patienten ins Krankenhaus und jede Sekunde zählt. Es ist die Hauptverkehrszeit, und der Fahrer möchte die kürzeste und staufreie Straße finden. Die vernetzten Lichtsignalanlagen senden dem Krankenwagen Daten über die Verkehrsbedingungen auf den verschiedenen Zufahrtswegen zum Krankenhaus, und der Fahrer ermittelt den schnellsten Weg.

Szenario 2: Sie sind mit Ihrer Familie an einem festlichen Abend zum Abendessen unterwegs und wissen, dass es unter diesen Bedingungen schwierig ist, einen Parkplatz zu finden. Während der Fahrt können die vernetzten Systeme Ihres Fahrzeugs alle Parkplätze in der Nähe des Restaurants ermitteln. Vernetzte Parkplätze übermitteln Live-Daten über die Verfügbarkeit von Parkplätzen an Ihr Fahrzeug, so dass Sie die beste Option wählen können.

Bildung neu definiert

Auch der Bildungssektor wird erheblich von 5G profitieren. Das Hochgeschwindigkeitsinternet wird den Zugang zum Fernunterricht erleichtern und es den Schülern ermöglichen, mühelos an virtuellen Klassenzimmern teilzunehmen.

Medizinische Behandlung neu definiert

5G wird die Art und Weise, wie medizinische Behandlungen erbracht werden, verändern und viele anhaltende Probleme lösen.

Erstens generiert das gesamte medizinische System riesige Mengen an Patientendaten wie Alter, Krankengeschichte, Behandlungsplan und Medikamente. Krankenhäuser und Kliniken müssen auf diese Daten zugreifen, um eine bessere und maßgeschneiderte Behandlung anbieten zu können, aber die Internetgeschwindigkeiten und Latenzzeiten stellen eine Herausforderung bei der Datenübertragung dar. Mit 5G wird es möglich sein, große Datenmengen in wenigen Sekunden zu übertragen.

Zweitens können vernetzte tragbare Geräte – wie sie es bereits tun – wichtige Daten an die Ärzte übermitteln. So können beispielsweise Smartwatches Daten über Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung, Blutdruck und Schlafqualität übermitteln. Diese Geräte können sogar Warnungen an Krankenhäuser senden, wenn der Patient kollabiert oder die Vitalwerte Anomalien aufweisen. Die Wearable-Industrie befindet sich bereits im Aufschwung. Einem Bericht von Accenture zufolge ist die Nutzung von Wearable Health Tech von 17 % im Jahr 2020 auf 24 % im Jahr 2021 gestiegen. Diese Wearables verfügen über mobile persönliche Notrufsysteme (PERS), die für Patienten mit chronischen Erkrankungen eine enorme Hilfe darstellen und die Reaktionszeiten im Notfall verkürzen können.

Fertigung neu definiert

5G hat mehrere Anwendungsfälle in der Fertigung. Es kann die Art und Weise, wie die Fertigung heute abläuft, erheblich verbessern, und wir haben bereits einige Beispiele dafür. Lassen Sie uns zwei Anwendungsfälle untersuchen.

Erstens: 5G kann eine intelligente Fabrik ermöglichen, in der alle Produktionsanlagen miteinander verbunden sind. Der Fabrikleiter oder Manager muss nicht mehr physisch anwesend sein, um die Produktion zu überwachen und zu steuern. Stattdessen sendet die intelligente Fabrik Daten über die Produktionsanlagen an das System des Managers, und dieser kann die Roboter aus der Ferne anweisen, verschiedene Aufgaben zu automatisieren.

Dieser Ansatz verbessert nicht nur die Produktionseffizienz in Bezug auf Zeit, Qualität und Genauigkeit, sondern verringert auch das Unfallrisiko bei der Ausführung gefährlicher Aufgaben erheblich. Siemens hat diesen Ansatz bereits in seinem Transformatorenwerk in Mexiko eingesetzt. Das Unternehmen hat seine Factory Acceptance Tests (FAT) mit Erfolg durchgeführt. Es ist zu beachten, dass solche Vorgänge vollständig von einer extrem effizienten Konnektivität abhängen, da sie eine große Menge an Daten verbrauchen und eine minimale oder gar keine Latenzzeit vorhanden sein muss.

Ein weiterer Anwendungsfall ist die Optimierung von Produktionsanlagen durch eine intelligentere Nutzung von Daten. Ungeplante Ausfallzeiten sind eines der größten Probleme für Hersteller. Sie verhindern eine optimale Nutzung der Anlagen. In den USA verursachen ungeplante Ausfallzeiten aufgrund von Anlagenausfällen Kosten in Höhe von 50 Milliarden US-Dollar. Intelligente Fabriken können Live-Daten über verschiedene Anlagentypen übermitteln, was es den Beteiligten ermöglicht, den Zustand der einzelnen Anlagentypen zu erkennen. Sie können vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Ausfälle zu verhindern, indem sie den richtigen Zeitpunkt für Reparaturen ermitteln.

Fazit

Die Möglichkeiten von 5G sind erst teilweise angezapft, und angesichts der vielversprechenden Möglichkeiten scheint es noch lange zu dauern, bis das gesamte Potenzial weltweit ausgeschöpft werden kann. Es gibt viele technische, ethische und rechtliche Fragen, die geklärt werden müssen. Die Einführung einer intelligenten Fabrik ist zum Beispiel wegen des möglichen Verlusts von Arbeitsplätzen schwierig. In Ländern wie Deutschland und der Schweiz sind die Arbeitsgesetze eindeutig und unnachgiebig, so dass es für Unternehmen äußerst schwierig sein kann, Roboter einzusetzen, nachdem sie menschliche Arbeitskräfte verdrängt haben. Technisch gesehen steht die 5G-Einführung weltweit vor vielen technischen Herausforderungen. In einigen Ländern ist 5G zwar offiziell eingeführt worden, aber die Effizienz hat nicht durchgängig das Niveau erreicht, das erwartet wurde. Und schließlich wird es im medizinischen Bereich eine große Debatte über die Weitergabe vertraulicher Patientendaten geben.

Kaushik Pal
Technischer Redakteur
Kaushik Pal
Technischer Redakteur

Kaushik ist technischer Architekt und Softwareberater und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Softwareanalyse, -entwicklung, -architektur, -design, -prüfung und -schulung. Er interessiert sich für neue Technologien und Innovationsbereiche. Er konzentriert sich auf Webarchitektur, Webtechnologien, Java/J2EE, Open Source, WebRTC, Big Data und semantische Technologien. Kaushik ist auch der Gründer von TechAlpine, einem Technologie-Blog/Beratungsunternehmen mit Sitz in Kolkata. Das Team von TechAlpine arbeitet für verschiedene Kunden in Indien und im Ausland. Das Team verfügt über Fachwissen in den Bereichen Java/J2EE/Open Source/Web/WebRTC/Hadoop/Big Data-Technologien und technisches Schreiben.